Brawl Stars Tipps und Tricks für Anfänger und Pro-Brawler

Brawl Stars Tipps und Tricks für Anfänger...

Wenn du gerade erst mit Brawl Stars angefangen hast, brauchst du wahrscheinlich so viel Hilfe wie möglich. Das Spiel sieht zwar süß aus, hat aber einige komplexe Mechaniken auf Lager! Wenn du bereits ein Pro-Brawler bist, gibt es sicherlich einiges, dass du noch nicht kennst: Je mehr du weißt, desto effizienter wirst du auf dem Schlachtfeld. In diesem Guide helfen wir sowohl Anfängern als auch Pro-Brawlern. Lass uns also loslegen!

Vergiss das Verstecken nicht

In den Brawl Stars-Arenen gibt es ein Feature, das Anfängern noch unbekannt ist: Verstecke. Du hast richtig gehört: Wenn du dich am richtigen Punkt befindest, wirst du auf jeder Karte für die anderen Spieler unsichtbar. Verwechsel das Verstecken aber nicht mit dem Stehen hinter einer Wand: In diesem Fall sehen dich die Anderen trotzdem. Wir sprechen hier vom “Verschwinden”. Wenn du dich in die Vegetation begibst, wird dein Charakter transparent und somit unsichtbar. Das meinen wir mit Verstecken: Das gegnerische Team kann dich nun nicht mehr sehen.

Wie du siehst, wird dein Charakter transparent. Das gegnerische Team kann uns jetzt nicht mehr erkennen.

Dieses Feature kannst du in jedem Spielmodus benutzen. Durch das Verstecken eröffnen sich dir eine Vielzahl an Taktiken. Wenn sich am Spawn-Punkt Vegetation befindet, kannst du dich darin verstecken und einen Überraschungsangriff starten. Oder du versteckst dich, wenn deine Gesundheit niedrig ist. Betritt allerdings ein Gegner dein Quadrat, wirst du entdeckt. Auch wenn du schießt, wirst du entdeckt. Aber von den beiden Möglichkeiten einmal abgesehen, kannst du komplett verschwinden.

Nutze das manuelle Zielen

Wie in unseren anderen Guides schon erwähnt, gibt es zwei Angriffstypen: Normal und Super. Beide kannst du mit dem manuellen oder automatischen Anvisieren benutzen. Um das automatische Schießen anzuwenden, brauchst du nur den entsprechenden Button zu drücken und dein Charakter wird von allein zielen und auf den nächsten Gegner schießen. Diese Methode ist zwar einfacher, aber auch weniger effizient. Wenn du aber zum manuellen Anvisieren wechselst, kannst du deutlich effektivere Angriffe ausführen.

Der Unterschied zwischen den beiden Varianten liegt darin, dass das automatische Zielen nach keiner Priorität entscheidet. Diese Methode kann zum Beispiel nicht zwischen einem Gegner mit voller oder schwacher Gesundheit unterscheiden. Es schießt einfach wahllos auf den nächstbesten Feind. Mit dem manuellen Modus kannst du exakt auf den Gegner zielen, den du angreifen möchtest und so dein Ziel besser auswählen. Denk daran, dass du BlueStacks benutzt: Dank der Tastatur- und Mausunterstützung ist das manuelle Zielen also deutlich einfacher für dich.

Du bekommst 7 Brawler kostenlos

Die Währung, die du benutzt um neue Brawler zu bekommen, ist sehr wertvoll. Daher solltest du aufpassen, wenn du von ihr Gebrauch machst. Brawl Stars schenkt dir 7 Charaktere für Ingame-Aktivitäten. In anderen Worten: Diese solltest du dir nicht kaufen, da du sie umsonst bekommst.

Achte auf das “Leuchten”

Bei der Juwelenjagd ist es recht einfach zu wissen, wann ein neuer Juwel erscheinen wird. Du musst nur darauf achten, wie hell der Brunnen leuchtet. Nachdem ein Juwel gespawnt wurde, verliert der Brunnen seine gesamte Leuchtkraft. Wenn wieder ein neues Juwel erscheinen wird, beginnt er zu leuchten. Im unteren Screenshot kannst du das Leuchten des Brunnens sehen.

Spiele Brawl Stars mit BlueStacks 4

Mit diesem visuellen Kniff weißt du genau, wann du zum Spawnpunkt gehen musst. Wenn deine Gegner mitten im Kampf sind, solltest du ein Auge auf den Brunnen werfen und die Juwelen einsammeln, bevor es jemand anderes tut.

Du musst nicht immer Juwelen einsammeln

Während die Schlacht im Gange ist, solltest du ebenfalls die Juwelen-Leiste links oben im Blick behalten. Wenn du keine Juwelen bei dir hast und die Leiste trotzdem voll ist, dann solltest du deine Spielweise etwas ändern. Du weißt nämlich, wenn die Leiste voll ist, dass deine Mitspieler viele Juwelen bei sich haben. Ab jetzt solltest du keine Edelsteine mehr einsammeln, sondern lieber deine Teammitglieder beschützen oder die Gegner von ihnen weglocken.

Wir haben die meisten Juwelen. Hoffentlich beschützen uns unsere Kameraden.

Die Spieler mit den meisten Juwelen sollten immer auf Zack sein und LOS-Taktiken anwenden, wie wir in einem anderen Guide schon erklärt haben. Spieler, die keine Juwelen bei sich tragen, sollten die Gegner angreifen und von ihren Mitspielern fernhalten. Diese Taktik funktioniert meistens sehr gut, vor allem wenn du mit deinem Team kommunizieren kannst.

Spare dein Geld für die großen Boxen

Du kannst die Brawl Stars Boxen mit der Ingame-Währung (Juwelen) erwerben. Leider wirst du als Gratis-Spieler nicht an allzu viele Juwelen gelangen. In anderen Worten: Gib dein Geld nicht für zufälliges Zeug aus. Im Ingame-Shop gibt es 2 verschiedene Loot-Boxen: Die große Box und die Mega Box. Wenn du dich zwischen den beiden entscheiden musst, dann nimm lieber die große Box, da dort exakt das gleiche drin ist, wie in der Mega Box.

Achte auf die Inhalte.

Die Inhalte sind exakt gleich- nur diese Box kostet mehr.

Die Mega Box bietet exakt die gleichen Inhalte wie die große Box, obwohl sie deutlich teurer ist. Der einzige Unterschied besteht in der Menge der Items. Allerdings haben diese Items keine bessere Qualität und deine Chancen bleiben auch gleich. Wir empfehlen dir daher, wenn du etwas kaufen willst, die große Box zu wählen.

Teste einen Brawler in einem Freundschaftsspiel

Wenn du dir unsicher bist, ob du einen Brawler upgraden solltest oder nicht, dann kannst du in diesem Modus testen, wie er sich mit allen Upgrades spielen lässt. Erstelle einfach schnell ein Freundschaftsspiel und wähle den Brawler aus, den du testen möchtest. Die anderen Mitglieder in deinem Team sind eventuell Bots.

In diesem Modus kannst du keine Trophäen gewinnen, aber du kannst ausprobieren, wie sich die geupgradete Version deines Brawlers spielen lässt. Du kannst also lernen, wie sich dein Brawler auf dem höchsten Level verhalten wird und ob es sich lohnt ihn zu verbessern.

Das sind die Tipps und Tricks zu Brawl Stars, die wir mit dir teilen wollten. Wir haben noch mehr von diesen Guides [link to article: “ Events, Brawl Boxes, and Clubs: All Fine Features Of Brawl Stars_DE”] erstellt und jeder beschäftigt sich mit einem anderen Aspekt des Spiels. Wenn du weißt, wie das Gameplay funktioniert, dann kommst du viel schneller voran und bist besser auf dem Schlachtfeld. Viel Glück, wir sehen uns in den Arenen!

Lade dir BlueStacks 4 herunter

Kommentare