Events, Brawl Boxen und Clubs: Alle tollen Features der Brawl Stars

Events, Brawl Boxen und Clubs: Alle tollen...

In Brawl Stars geht es nicht nur um Arena-Kämpfe: Es gibt auch viele soziale Features und andere Spielmodi. Wenn du also denkst, dass du nur Juwelen einsammelst, dann liegst du falsch: In Brawl Stars geht es um viel mehr. In diesem Guide zeigen wir euch die anderen Funktionen und Modi, die dein Gameplay verstärken werden. Wenn du diesen Artikel gelesen hast, dann kennst du jedes Feature in Brawl Stars. Wenn du bereit bist, dann lass uns loslegen: Wir haben viel zu erzählen.

 

Events und Spielmodi

Schau dir den unteren Teil des Hauptbildschirms an: Hier wird alle 24 Stunden ein neues Event angezeigt.

 

 

In Brawl Stars gibt es 5 verschiedene Event-Typen. Zwei von diesen sind einfach nur unterschiedliche Spielmodi. Die anderen sind Tägliche-, Spezial- und Ticket-Events. Um dir die gesamte Liste anzugucken, klicke einfach auf die markierte Stelle im oberen Screenshot.

 

 

Tägliche-, Spezial- und Ticket-Events sind Features, die speziell für die Endspiel-Phase entwickelt wurden. Um sie freizuschalten musst du unterschiedlich viele Trophäen sammeln. Mindestens 800 Trophäen brauchst du übrigens, um Zugang zu allen Events zu erhalten. Das schaffst du, indem du zwei verschiedene Modi spielst. Durch jedes gewonnene Match in einer dieser Modi, erhältst du unterschiedlich viele Trophäen. Natürlich verlierst du wiederum Trophäen, wenn du Kämpfe verlierst. Das bedeutet also, dass jedes Match in Brawl Stars automatisch ein “gewertetes“ Match ist und sich auch auf deinen Rang auswirkt.

 

Die Anzahl deiner Trophäen siehst du im Profil-Menü.

 

 

Wenn du gerade auf der Siegerstraße bist, dann dauert es ca. eine Woche, um 800 Trophäen zu sammeln. Nachdem du alle Events freigeschaltet hast, geht es darum deine Brawler zu verstärken. Das ist ein wichtiger Tipp: Konzentriere dich nicht auf einen speziellen Brawler, ohne vorher mindestens 800 Trophäen zu haben. Wenn du nämlich diese Anzahl erreicht hast, dann erhältst du Zugang zu neuen Events und es wird einfacher, die benötigten Ressourcen zu sammeln. Daher empfehlen wir dir mit dem Brawler Upgrade erst anzufangen, wenn du auch alle Trophäen ergattert hast.

 

 

Mit welchem Spielmodus bekommt man also nun am schnellsten die 800 Trophäen?

Der Hauptmodus nennt sich „3v3 Juwelenjagd“, aber es gibt noch einen „anderen“: Showdown. Diesen Modus kannst du allein oder mit einem Mitstreiter spielen. Dieser Modus ist ähnlich einem „Battle Royale“ und es gibt keine Juwelen zum Einsammeln. Du musst nur als letzter Spieler überleben.

 

 

Die Karte ist in diesem Modus etwas größer als üblich, aber auch bedeckt mit giftigem Nebel. Diese Wolke schrumpft kontinuierlich und limitiert das Spielfeld. Du hast nur ein Ziel: Eliminiere alle anderen Spieler. Du bekommst für jeden getöteten Spieler einen „Powerwürfel“. ( Diese Würfel bekommst du auch durch das Zerstören von Kisten auf der Karte) Jeder Würfel erhöht deine Gesundheit und Angriffspunkte. Wenn du es schaffst als Letzter übrig zu bleiben, dann hast du gewonnen.

Spiel Brawl Stars mit BlueStacks 4

 

Du kannst die verbleibende Spielerzahl in der linken oberen Ecke sehen.

 

Es dauert lange diese Kisten zu zerstören, aber das ist es wert.

 

Im Allgemeinen können wir sagen, dass die Schlachten im Showdown-Modus schneller vonstattengehen als im Juwelenjagd -Modus. Zu Beginn der Runde wird rund die Hälfte der Spieler automatisch eliminiert! Jetzt beginnt zwischen den übrig gebliebenen Spielern ein Kampf, wer besser ist. In diesem Modus gibt es deutlich mehr Action und jede Runde wird kürzer. Wir denken daher, dass du die meisten Trophäen im Showdown-Modus erbeuten wirst. In unserem „Tipps und Tricks“-Guide findest du weitere nützliche Informationen für diesen Modus. Aber natürlich liegt die Entscheidung ganz bei dir: Spiel den Modus, den du magst.

 

Brawl Boxen und „große“ Boxen

Egal ob du gewinnst oder verlierst, du erhältst für jedes absolvierte Match auch Marken. (Natürlich erhälst du mehr Marken, wenn du gewinnst.) Alle 100 Marken kannst du eine „Brawl Box“ öffnen. In diesen Boxen befinden sich Ingame-Währungen und Materialien, die du fürs Upgraden deiner Charaktere brauchst. Manchmal findest du auch seltene Brawler darin.

 

 

Wenn du aber „Starmarken“ gewinnst, kannst du die deutlich wertvollere Box öffnen: Die große Box. Um diese zu öffnen, brauchst du 10 Starmarken. Diese besonderen Marken erhältst du durch außergewöhnliche Leistungen in einem Match. Meistens erhält der Spieler mit den meisten Kills diese Münzen. Um dich aber für diesen Titel zu qualifizieren, musst du der chaotischste Spieler auf dem Schlachtfeld sein. In den großen Boxen befinden sich die seltenen Brawler. Diese werden zwar auch im Ingame-Shop verkauft, aber so kannst du sie gratis bekommen.

 

 

Tritt einem Club bei oder gründe einen

Wenn es dir schwer fällt Teammitglieder zu finden, dann kannst du dieses Problem umgehen, indem du einem Club beitrittst. Bis zu 100 Spieler können einem Club beitreten und du wirst immer jemanden zum Spielen finden.

 

 

 

Wenn du magst, kannst du ab Level 5 auch deinen eigenen Club gründen. Bisher haben die Clubs noch keine richtige Funktion, außer andere Spieler zusammen zu bringen. Wir denken aber, dass sich das in Zukunft noch ändern wird. Bisher kannst du nur für deinen Club kämpfen und versuchen ihn auf der Rangliste ganz oben zu platzieren.

 

 

Jetzt weißt du mehr über die „anderen“ Features von Brawl Stars: Du kannst das Spiel viel mehr genießen und auf dem Schlachtfeld richtig abgehen! Vergiss nicht unsere anderen Guides über Brawl Stars zu lesen. Wir erzählen dir alles was du brauchst über dieses Spiel. Viel Glück in der Arena!

Lade dir hier BlueStacks 4 herunter

Kommentare