Die 10 schnellsten Top Spieler in FIFA Fußball (FIFA Mobile)

 

Wenn du neu bei FIFA Mobile bist, dann wirst du wahrscheinlich trotzdem schon eins über dein Startteam festgestellt haben: es ist verdammt langsam! Nicht nur, dass es eine Weile dauert, ehe deine Spieler von A nach B laufen, sie sind außerdem schusselig und verlieren den Ball viel zu einfach beim Sprinten. Das ist jedoch normal in der Anfangszeit, da deine Spieler noch nicht trainiert sind und ganz am Anfang stehen. Während du ihre Fähigkeiten mit langen Trainings verbessern kannst, entscheiden sich manche dazu, ihre Spieler einfach durch viel bessere Alternativen auszutauschen und diese dann mit Training wesentlich schneller besser zu bekommen.

Wenn du nach den besten Spielern im Spiel suchst, dann solltest du dich hauptsächlich an der Tempo Statistik, die aus Sprint Geschwindigkeit und Beschleunigung besteht, orientieren. Spieler, die sich durch eine gute Tempo Statistik auszeichnen, sind auf dem Spielfeld besser zu kontrollieren und hängen ihre Gegner ohne Probleme ab. Ähnlich verhält es sich mit der generellen Verteidigungsstärke, die ebenfalls durch bestimmte Eigenschaften definiert wird. Eine Verteidigung mit hoher Tempo Statistik wird keinerlei Probleme haben, mit dem Gegner mitzuhalten und ordentlich Druck auszuüben.

Lass uns nicht mehr Zeit verlieren, hier sind die Top 10 der schnellsten Spieler in FIFA Mobile:

 

Memphis Depay (Spieler des Monats)

 

 

Memphis ist ein ehemals niederländischer Manchester United Spieler, der zur Zeit für Olympique Lyonnais in der ersten Liga spielt. Während seiner Anfangszeit wurde er dank seiner Dribbel Künste und seiner genialen Distanzschüsse als das beste Newcomer Talent in Europa gehandelt.

Seine professionelle Karriere begann in der 2014/15 Saison bei PSV Eindhoven, in der er zum Eredivisies Topscorer wurde – mit ganzen 22 Toren in 30 Spielen. Seine Erfolge landeten ihm einen Vertrag bei Manchester United in 2015, wo er jedoch kämpfen musste, um in der Premier League mithalten zu können. Später unterzeichnete er seinen Vertrag bei Lyonnais im Januar 2017, wo er seitdem immer besser wird.

Aufgrund seiner Erfolge wurde Depay zum Spieler des Monats (POTM) in FIFA Mobile in 2017. Seine POTM Karte hat 103 Tempo Punkte.

 

Cristiano Ronaldo (Mannschaft des Jahres)

 

 

Unsere Liste wäre nicht vollständig ohne DEM Posterjungen schlechthin von FIFA Mobile. Cristiano Ronaldo spielte bei Manchester United bevor er zu einem der größten Clubs, Real Madrid FC, wechselte und dort seitdem so gut wie jeden Titel gewonnen hat, den es zu gewinnen gibt. Cristiano Ronaldo (oder auch CR7, da er die Nummer 7 auf seinem Trikot trägt) wird oft – neben seinem Erzrivalen Lionel Messi – mit zu den besten Spielern gezählt, die die Welt je gesehen hat.

Der Fußballstar wurde mit 5 Ballon d’Or ausgezeichnet und ist der erste Spieler in der Geschichte, der 4 European Golden Shoe Awards gewann. Er hat auch eine prestigeträchtige Anzahl von Auszeichnungen in vielen Kategorien, darunter Meistertitel und UEFA-Champions-League-Titel gewonnen. Derzeit ist er der beste Torschütze sowohl für die Nationalauswahl Portugals als auch für seinen aktuellen Verein Real Madrid.

Auf FIFA Mobile wurde CR7 als Team des Jahres ausgewählt, und seine TOTY-Karte hat 103 Tempo Punkte.

 

Christian Pulisic (Rekordbrecher)

 

 

Pulisic spielt momentan als offensiver Mittelfeldspieler oder Rechtsaußen für Dortmund. Er wird von Fans und Kennern gleichermaßen als der Geheimtipp aus Amerika angesehen. Als solcher wurde er der jüngste Spieler, der jemals die A-Nationalmannschaft in einer FIFA-WM-Qualifikation vertreten hat. Außerdem war er 2016 der jüngste Ausländer, der in der Bundesliga ein Tor erzielte, und der jüngste Ausländer, der je 50 Ligaspiele gespielt hat. Außerdem erzielte er für Borussia Dortmund das 3000. Tor in der Bundesliga.

Er wurde als Rekordbrecherspieler in FIFA Mobile für seine Leistungen in seinem jungen Alter ausgewählt. Seine RB-Karte hat 103 Tempo Punkte.

 

Gareth Bale (La Liga Rivalry)

 

 

Bale ist vor allem für seine außergewöhnliche Fähigkeit, aus der Distanz zu treffen, sowie für Freistöße und seine Fähigkeit, die Abwehr mit unbestechlicher Effizienz und Anmut zu durchdringen, bekannt. Aufgrund dieser Talente wird er von Fans und Teamkollegen gleichermaßen gelobt, vor allem bezüglich seiner Schnelligkeit und der Kontrolle über seinen linken Fuß.

In seiner prestigeträchtigen Karriere hatte er Stationen wie Southampton, Tottenham Hotspur und vor allem Real Madrid, wo er seinen Spielstil wesentlich änderte. Im Laufe seine Karriere erhielt er mehrere Auszeichnungen, darunter die als Spieler des Jahres der PFA-Spieler und das UEFA-Team des Jahres. In seiner Zeit bei Real Madrid verhalf er dem Klub zum Copa del Rey 2013-14 sowie der UEFA Champions League und erzielte in beiden Finalspielen einen Treffer.

Er wurde für die La Liga Rivalry in FIFA Mobile ausgewählt. Seine LLR-Karte hat 105 Tempo Punkte.

 

Jeremain Lens (Feldzug)

 

 

Ursprünglich aus den Niederlanden, spielt Jeremain Lens momentan für Beşiktaş. Er ist bekannt für seine Vielseitigkeit im Feld sowie für seine Ausdauer und Schnelligkeit, die ihn je nach Situation zu einem großartigen Flügelspieler oder Stürmer machen. Er begann seine Profikarriere bei AZ Alkmaar, während er auch NEC in deren 2008/09 Eredivisie Triumph zum Sieg half. Nachdem sein Vertrag auslief, spielte er für mehrere andere Fußballvereine, darunter den PSV Eindhoven, Dynamo Kyiv und zuletzt Sunderland. Lens war einer der Starter im niederländischen Kader, der bei der WM 2014 in Brasilien den dritten Platz belegte.

Er wurde als Feldzug-Master-Spieler in FIFA Mobile ausgewählt und kann nach dem Sieg über Kapitel V der Osteuropa-Kampagne gewonnen werden. Seine Karte hat 107 Punkte.

 

Gyasi Zardes (Neujahr)

 

 

Er ist einer der größten Stars der amerikanischen Fußballszene. Zardes hat sich durch harte Arbeit und Entschlossenheit mühsam einen Namen auf dem Feld gemacht. Er ist ein absolutes Biest beim Spielen und wird sowohl mit als auch ohne Ball als extrem gefährlich angesehen. In der Saison 2015 erzielte er 16 Tore, neben einigen Vorlagen. Er erlitt jedoch eine schwere Verletzung, die ihn für einige Zeit aussetzen ließ. Dennoch hat er sich vollständig erholt und soll dieses Jahr als Starter für Columbus Crew SC ins Feld zurückkehren.

Er wurde zum New Years Master in FIFA Mobile ernannt. Seine NY-Karte hat 107 Punkte.

 

Lautaro Acosta (Feldzug)

 

 

Der aus Argentinien stammende Lautaro spielt derzeit als Stürmer für den Club Atlético Lanús. Er begann seine Profikarriere im gleichen Club im zarten Alter von 18 Jahren. 2008 verbrachte er auch einige Zeit im La Liga Club Sevilla. Einige Jahre später kehrte Acosta nach Argentinien zurück, um die Boca Juniors und seine ehemaligen Spieler zu vertreten. In seiner Karriere hat er geholfen, sechs Titel zu gewinnen, darunter die nationale Meisterschaft 2016.

Bei FIFA Mobile ist er Teil der Campaign Masters Players und kann durch das Schlagen von Kapitel V der Südamerika-Kampagne gewonnen werden. Seine Karte hat 108 Tempo Punkte.

 

Marco van Basten (Prime Icons)

 

 

Für diejenigen, die sich mit der Fußball Geschichte nicht ganz so gut auskennen: van Basten ist ein pensionierter Fußball-Veteran, der als Stürmer für den FC Ajax und den AC Milan spielte, sowie als Starter in der niederländischen Nationalauswahl. Während seiner gesamten Karriere erzielte er mehr als 300 Tore, wurde aber im Alter von 28 Jahren aufgrund einer schweren Verletzung in den vorzeitigen Ruhestand gezwungen. Nichtsdestotrotz verdiente er sich mit seinen Heldentaten einen Platz unter den besten Spielern, die die Welt je gesehen hat, bekannt für seine gute Ballkontrolle, seinen cleveren Spielspaß und seine blitzschnellen Reaktionen, die viele Torhüter hilflos machten.

In FIFA Mobile gehört er zu den Icons Players und seine Prime Icons-Karte hat 114 Tempopunkte.

 

Lothar Matthäus (Prime Icons)

 

 

In seinen aktiven Jahren war Lothar ein äußerst talentierter Spieler, der unter anderem an 4 FIFA-Weltmeisterschaften teilgenommen hat, mehr als jeder andere Spieler. Er war der Kapitän für das westdeutsche Team, das 1990 die Weltmeisterschaft gewann, und wurde 1994 auch der Anführer der deutschen Mannschaft für die folgende Meisterschaft. Während seiner langen und prestigeträchtigen Karriere war Matthäus für seine ausgeprägte Pass-Fähigkeit, sowie für gute getimte Tackles bekannt.

Auf FIFA Mobile gehört er auch zu den Icons. Seine Prime Icons Karte hat 120 Punkte.

 

Ronaldinho (Prime Icons)

 

 

Wie andere Spieler in der Prime Icons Kategorie ist Ronaldinho im Ruhestand. Er war ein ehemaliger Starter in der brasilianischen Nationalmannschaft, verbrachte aber den größten Teil seiner Karriere damit, sich in Europa einen Namen zu machen. Er war berühmt für seine Heldentaten für Clubs wie PSG, Barcelona und AC Mailand. Er gilt als einer der besten Spieler seiner Generation und möglicherweise aller Zeiten. Während seiner Karriere wurde er zweimal zum FIFA Weltfussballer des Jahres gekürt und erhielt einen Ballon d’Or. Darüber hinaus gehört er zu den acht talentierten Spielern, die die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, die UEFA Champions League und den Ballon d’Or gewonnen haben, was ihn zu einem Weltklasse-Spieler macht. Auf FIFA Mobile hat seine Prime Icons Karte 120 Punkte.

Jetzt, da du alles über die Top-10-Spieler bei FIFA Soccer weisst, bist du bereit, eine unbesiegbare Mannschaft mit deiner Auswahl von Spielern zusammen zu stellen.

Wie macht sich deine Liste der Top 10 FIFA-Spieler in Vergleich zu der realen Welt?

Wer sind deine Top-Spieler, die du diese Saison anfeuerst? Lass es uns im Kommentarbereich wissen!

Download FIFA Fußball auf BlueStacks

Kommentare