Free Fire: Tipps und Tricks Anleitung für Anfänger

 

 

Du hast mit Free Fire angefangen, hast dich durch ein paar Matches gekämpft, aber du hast immer noch Schwierigkeiten in einigen Bereichen des Spiels? Mach dir keine Sorgen – das ist völlig normal. Wir waren alle mal Anfänger und der einzige Weg, ein “Meister” zu werden, ist so viel wie möglich zu üben. Es ist allerdings möglich, dir diese Reise zu erleichtern, indem du einige Tipps befolgst. Darum geht es in dieser Anleitung: Lass uns dir helfen, der König der Insel zu werden, und dir ein paar nützliche Tipps und Tricks zum Thema Free Fire geben.

 

Das Aussehen ist egal, aber der Charakter nicht

Dinge wie T-Shirts, Hosen und Hüte sind genau das: Dinge. Sie geben deinem Charakter keinen Vorteil in Bezug auf das Gameplay. Ja, du kannst deinen Charakter cool aussehen lassen, aber das ist kein MMORPG und deine Gegner werden dein Outfit nicht bewundern: Sie sind nur da, um dich zu töten. Da du diese Gegenstände gegen Diamanten eintauschen kannst, sind sie die Spielwährung, die du auch mit echtem Geld kaufen kannst, obwohl sie keine wirklichen Vorteile bieten.

 

 

Der Charakter hingegen ist anders. Er bietet einen Vorteil. In Free Fire gibt es 8 Charaktere. Zwei von ihnen, Adam und Eva, sind von Anfang an freigeschaltet. Sie haben jedoch keine “Stats” und bieten keine Vorteile.

 

 

Die anderen sechs Charaktere bieten folgende Vorteile:

  • Nikita – 4% schnelleres Nachladen
  • Misha – 2% schnellere Fahrgeschwindigkeit
  • Ford – 4% weniger Schaden außerhalb der Sicherheitszone
  • Andrew – 2% weniger Haltbarkeitsverlust der Weste
  • Kelly – 1% erhöhte Sprintgeschwindigkeit
  • Olivia – Belebt andere Spieler mit +6 mehr HP

Du kannst diese Helden mit Ingame-Währungen, Diamanten (Echtgeld) oder Dollar freischalten. (Misha kann nur über Diamanten erworben werden.)

 

 

Beachte, dass dein Status immer weiter steigt, solange du deinen Charakter anpasst. Zum Beispiel beginnt Andrew mit 2% weniger Haltbarkeitsverlust. Es ist möglich, diesen Wert um bis zu 10% zu erhöhen, indem du deinen Helden anpasst und Errungenschaften im Spiel vervollständigst. In dieser Hinsicht ist Ford ein exzellenter Held für eine fortgeschrittene Endspielstrategie, die geschickten Gebrauch von sicheren Zonengrenzen erfordert. In unserer Fortgeschrittene Taktik- und Endspielanleitung findest du mehr Informationen.

 

 

Es wird nicht ohne Grund Rot.

Du hast wahrscheinlich bemerkt, dass dein Visier von Zeit zu Zeit für ein paar Sekunden rot wird. Es gibt einen Grund dafür: Es bedeutet, dass ein Feind vor dir ist und du ihn triffst, wenn du den Abzug drückst. Dies gilt sowohl für den Zielmodus (den du mit der rechten Maustaste aktivierst) als auch für den normalen Modus. Wenn dein Visier rot zu leuchten beginnt, drück den Abzug – es ist ein visueller Hinweis darauf, dass du den Feind treffen kannst. Es garantiert nicht, dass du zum Beispiel einen Kopfschuss erzielst, aber dass du deinen Gegner definitiv Schaden zufügst. Wenn du Probleme hast, auf deine Gegner zu schießen, achte auf diesen visuellen Hinweis.

 

 

Vollgas

Fahrzeuge sind perfekt, um sich schneller zu bewegen – ob du einem Feuergefecht entkommen willst oder versuchst, einen bestimmten Ort zu erreichen, benutze ein Fahrzeug. Fahrzeuge sollten jedoch nur in den frühen Phasen des Spiels verwendet werden. Denn ein fahrendes Fahrzeug ist ein großes Ausrufezeichen, das jedem sagt, wo du bist. Am Anfang, während alle gegeneinander kämpfen, werden deine Gegner nicht einmal ein bewegliches Ziel bemerken.

 

 

Wenn jedoch nur noch wenige Spieler übrig sind, sind Fahrzeuge sehr leicht zu entdecken.

Hier ist eine perfekte Taktik: Nutze am Anfang Fahrzeuge, um Feuergefechten zu entgehen und lass andere Spieler sich gegenseitig töten. Sobald nur noch 10 oder weniger Spieler übrig sind, benutze sie nicht mehr und wechsle zu einem “hinterhältigen” Gameplay.

 

Kämpfen ist nicht die Antwort auf alles

Wenn man von hinterhältigen Spielen spricht, wird man bemerken, dass andere Spieler das normalerweise nicht tun, besonders nicht direkt nach Spielstart. Sobald du mit dem Fuss den Boden berührst, können wir fast garantieren, dass du in maximal 10 Sekunden angegriffen wirst. Jetzt kannst du zurückschlagen und Free Fire in ein glorreiches Deathmatch verwandeln. Bei Battle Royale Spielen geht es jedoch nicht darum, wer den Abzug schneller drückt, es geht darum, so lange wie möglich am Leben zu bleiben und sich auf den “echten” Kampf am Ende des Spiels vorzubereiten.

 

 

Also, greife andere Spieler nicht direkt an, nachdem du auf der Insel gelandet bist. Wenn du angegriffen wirst, schlage nicht zurück. In diesem Stadium bestimmt nur Glück, welcher Spieler den anderen schlägt, nicht Geschick. Dein Ziel sollte es sein, so lange wie möglich von anderen Spielern fernzubleiben und diese sich gegenseitig töten zu lassen. Lauf in ein Gebäude oder nimm ein Fahrzeug und entfern dich von dem Konflikt. Du solltest Beute sammeln und dich auf das Endspiel vorbereiten. Es ist möglich, Free Fire zu gewinnen, indem du nur einmal schießt – du musst nur einen Spieler töten, um der König der Insel zu werden.

 

Bleib nicht stehen

Überraschenderweise wirst du feststellen, dass die meisten deiner Gegner während des Kampfes still stehen. Das liegt daran, dass sie Free Fire auf ihrem Handy spielen und es unmöglich ist, sich gleichzeitig zu bewegen und zu schießen. Du hast diesen Nachteil nicht: Da du BlueStacks verwendest, kannst Free Fire mit deiner Maus und Tastatur spielen. Das ist ein viel größerer Vorteil als du denkst. Nutze deine Tastatur, um dich während des Kampfes zu bewegen und deine Maus um zu schießen – so einfach.

Mobile Spieler können kein bewegliches Ziel treffen: Das Zielen erfordert ziemliche Anstrengung und deshalb bleiben sie oft stehen.

 

 

Tänzel um deine Gegner herum und sei immer in Bewegung. So ist es leichter für dich, Gegner einfacher und effizienter zu töten. Wenn jemand anfängt auf dich zu schießen und du den Standort des Schützen nicht sehen kannst, beginne im Zickzack zu laufen, bis du etwas findest, das du als Deckung benutzen kannst. Wenn du einen Kampf mit einem Gegner beginnst, den du sehen kannst, fang an um ihn herum zu kreisen. Solange du nicht stehen bleibst, können dir mobile Spieler nicht ernsthaft was antun.

Wir hoffen, dass die Tipps in diesem Guide hilfreich für dich waren. Sag uns was du von unseren Tipps in diesem Guide hältst und verrate uns, wie sie dir in den Anfangsphasen des Spiels geholfen haben.

Download Free Fire auf BlueStacks

Kommentare