Anleitung für Bewohner in Hustle Castle: Fantasy Schloss

 

Hustle Castle ist das neue Spiel von Studio Nord, das im letzten November für Android und iOS auf den Markt gekommen ist und das auf unserer Android Spieleplattform BlueStacks erhältlich ist. Übrigens, obwohl sich das Spiel auf den meisten Geräten ziemlich gut macht, sind die grafische Darstellung, klaren Farben und die smoothen Animationen auf einem PC einfach nicht zu übertreffen. Wir können es einfach nicht oft genug sagen, wie viel besser sich das Spiel auf einem großen Bildschirm mit ordentlicher Steuerung, Tastatur und Maus macht.

 

 

Wie auch immer, lass uns anfangen und über Menschen reden. Und mit Menschen meinen wir eher die Bewohner, die sich in deinem Schloss niederlassen und die eine verblüffende Ähnlichkeit zu der Show Family Guy haben – oder zu jeder anderen von Seth MacFarlane animierten Serie. Anders als ihr Aussehen, haben die Bewohner einiges mehr zu bieten, wenn sie richtig verwaltet werden. In diesem Sinne hängt dein Erfolg in Hustle Castle zu einem sehr großen Teil davon ab, wie du mit deinen Bewohnern umgehst und wie du das volle Potenzial all deiner Bewohner benutzt.

 

 

Dennoch kann es etwas verwirrend sein, deine Bewohner zu verwalten, vor allem wenn du gerade erst angefangen hast und noch recht willkürlich den Bewohnern bestimmte Aufgaben und Verantwortungen zuschreibst. Deswegen erklären wir in dieser Anleitung etwas genauer, was die Besonderheiten von deinen Bewohnern sind und wie genau du sie einsetzen kannst, damit du deren volles Potential zu deinen Gunsten nutzen kannst.

 

Auf Glück kommt es an!

Zunächst einmal etwas, das nicht direkt was mit dem Thema zu tun hat, aber trotz allem die Produktivität deiner Bewohner beeinflussen kann, ist der Zufriedenheitszähler. Wenn du in die obere rechte Ecke schaust, findest du dort dein Profil. Klicke darauf, um zur Zufriedenheitsübersicht zu gelangen; hier siehst du den momentanen Stand der Bewohnerzufriedenheit und die Belohnungen, die du dafür bekommst.

 

 

Im Screenshot oben kannst du sehen, dass die Bewohner einen zusätzlichen Bonus von 2% auf ihre Nahrungsmittel und Goldproduktion erhalten, was nicht wirklich viel ist. Erhöhen wir jedoch ihre Zufriedenheit auf das Maximum, erhalten wir einen beeindruckenden Bonus von 5% auf die oben genannten Produktionsniveaus.

Nichtsdestotrotz ist es nicht ganz einfach, die Zufriedenheit zu Beginn des Spiels oben zu halten, da du nicht viele Möglichkeiten bekommst, sie zu verbessern. Während deine Bewohner in deinem Schloss leben, werden sie viele Emotionen und Wünsche durchleben, was du anhand der Sprech- und Gedankenblasen über ihren Köpfen erkennen kannst. Wenn du auf die Blasen klickst, kannst du Zufriedenheitspunkte sammeln, die dann in deinem Profil gesammelt werden und zur Zufriedenheit deiner Bewohner beitragen. Außerdem bringen dir Siege auf der Weltkarte in den PvP Matches ebenfalls Punkte ein. Auch die Geburt eines Babys lässt die Zufriedenheit in der Burg weiter ansteigen. Wenn das Baby soweit ist, erwachsen zu werden (was durch ein Kuchen Symbol repräsentiert wird), kannst du ebenfalls auf das Symbol klicken, um die Zufriedenheit zu steigern.

 

 

Leider ist der größte Produktions-Boost, der eine Steigerung von 20% in der Nahrungsmittel- und Goldproduktion bringt, nur im Premium Modus zugänglich – und um den zu genießen, musst du zahlen.

 

Bewohner Kategorien

Alle Bewohner sind in 5 Kategorien eingeteilt, dargestellt durch die Anzahl der Sterne; von 1 bis 5 Sternen. Wie du vielleicht vermutet hast, repräsentieren diese Sterne das Qualitätsniveau des Bewohners, wobei 1-Stern der schlechteste und 5-Sterne-Bewohner der Beste der Besten ist. 5-Sterne-Bewohner sind verständlicherweise schwieriger zu finden. In den meisten Fällen wird dein Schloss nur einige davon haben – wenn überhaupt. Du kannst jederzeit die Kategorie und Attribute deines Charakters anschauen, indem du auf ihn klickst.

Am Anfang wirst du nur ein paar 1-3 Sterne Bewohner haben.

 

Neue Bewohner finden

Indem du bestimmte Etappen auf der Karte ab arbeitest, findest du neue Bewohner zu Beginn des Spiels. Du wirst vorher wissen, welche Etappen auf der Karte Bewohner für dich freischaltet, da diese in einem kleinen Käfig dargestellt werden. Später im Spiel wirst du dann selber Bewohner “herstellen” können, sobald du das Wohnzimmer freigeschaltet hast.

 

Bewohner Klassen

Nicht jeder Bewohner ist in jeder Aufgabe gut. Du kannst jedoch einen Charakter, der die genannten Aufgaben beherrscht, ausbilden, indem du sie in bestimmten Räumen ausbildest, die genau für diesen Zweck bestimmt sind. Wenn nötig, kannst du auch ihr Wissen zu Rate ziehen, indem du auf den Bewohner klickst und dir auf der linken Bildschirmseite dessen Kenntnisse in den vier verschiedenen Fähigkeiten genauer anschaust:

  • Schatzamt: Erhöht die Goldproduktion. Kann durch Training des Bewohners in der Schatzkammer erhöht werden.
  • Koch: Erhöht die Lebensmittelproduktion bei der Arbeit im Speisesaal. Kann durch Ausbildung des Bewohners im Küchenraum aufgewertet werden.
  • Alchemie: Erhöht die Produktion von Mana. Kann durch Training des Charakters im Labor verbessert werden.
  • Kämpfer: Erhöht die Kampffähigkeit des Bewohners. Kann durch Training im Trainingsraum erhöht werden.

Du kannst das Labor, die Küche und die Schatzkammer jedes Jahr im Spiel freischalten, indem du deinen Thronraum aufrüstest.

 

 

 Bewohner Eigenschaften

Zu guter Letzt gehen wir noch auf die Wichtigkeit der einzelnen Eigenschaften deiner Bewohner ein:

  • Schaden pro Sekunde: Stellt dar, wie viel Schaden durchschnittlich pro Sekunde dein Charakters im Kampf verursacht.
  • Rüstung: Verringert körperlichen Schaden. Nur für diejenigen, die für den Kampf ausgerüstet sind.
  • Produktion: Stellt dar, wie viel Essen oder Gold dein Charakter pro Stunde produziert. Wird von der Ausrüstung sowie des Koch- und Schatzmeister-Level beeinflusst.
  • Ausweichen: Die Fähigkeit deines Charakters Angriffen im Kampf auszuweichen.
  • Crit: Zeigt die Wahrscheinlichkeit an, bei jedem Treffer den Gegner doppelten Schaden zuzufügen.

 

 

Babies zeugen

Sobald du das Wohnzimmer freigeschaltet hast, kannst du dem Zimmer einem männlichen und weiblichen Bewohner zuordnen, so dass sie anfangen sich zu Daten. Früher oder später wird dein weiblicher Bewohner schwanger sein und einige Stunden später gebären. Sobald das Baby geboren ist, machst du einen großen Sprung in der Zufriedenheit deiner Bewohner und kannst einen weiteren Bewohner in deiner Mitte begrüßen. Bevor du den Neuankömmling jedoch wirklich nutzen kannst, muss er erst einmal heranwachsen, was ungefähr 6 Stunden dauert. Der neue Bewohner funktioniert genauso wie jeder andere auch, solange du ihn entsprechend trainierst und ausrüstest.

 

 

Während Bewohner höherer Kategorien von Anfang an bessere Eigenschaften haben, bedeutet das nicht unbedingt, dass die Bewohner, mit denen du startest, nichts draufhaben.

Stelle einfach nur sicher, dass du sie in den Fähigkeiten trainierst, auf die sie sich später konzentrieren sollen und rüste sie dementsprechend aus. Du wirst sehen, es dauert nicht lange, bis du eine Reihe klasse Bewohner hast, die sowohl auf dem Schlachtfeld als auch darüber hinaus ihr Bestes geben.

Viel Glück!

Download Hustle Castle auf BlueStacks

Kommentare