Helden in Knights Chronicle: Welche behält man, welche opfert man?

 

In Knights Chronicle gibt es mehr als 100 Helden, selbst ohne die “flauschigen” Monster, welche man Entwickeln oder Opfern kann. Schon nach einigen Spielstunden wirst du merken, dass deine Heldensammlung bereits gut gefüllt ist. Denn du bekommst neue Helden nicht nur durch Beschwörungen: Du kannst sie ebenfalls durch das Abschließen von Ingame-Aktivitäten erhalten (z.B. Abenteuer-Missionen). Es lohnt sich aber nicht eine Armee an Helden aufzubauen, die du nicht gebrauchen kannst: 5 Helden reichen vollkommen aus. In diesem Guide erklären wir dir, welche Helden du aufheben solltest und welche du für das Team opfern solltest.

 

 

Grundregeln des Opferns

Dein Team kann maximal aus 5 Helden bestehen. Du darfst aber 6 Teams gleichzeitig besitzen, das bedeutet,dass du dich nur um 30 Helden zu kümmern brauchst. Allerdings benötigst du definitiv jeweils ein Team für PvE und eines für die PvP-Missionen. In anderen Worten: Wir werden uns nur auf 10 Helden konzentrieren. Wenn dein PvE-Team richtig aufgebaut ist, kannst du es natürlich auch als PvP-Team benutzen. Daher ist unser erstes Ziel erstmal ein PvE-Team aufzustellen.

 

 

Lass uns bei den Grundlagen anfangen: Wie stark dein Team ist, erfährst du über den “Gruppenklasse”-Wert. Du solltest versuchen um die 15.000 Punkte zu haben. Einige schwierige Aufgaben, wie z.B. Boss Dungeons, erfordern 25.000 Punkte und mehr.

 

 

Wenn du beginnst dein Team zu erstellen, dann brauchst du erstmal einen Anführer. Jeder deiner Helden kann als Anführer fungieren, jedoch solltest du ihn nach seinen Fertigkeiten auswählen. Denn jeder Held gibt seinem Team einen anderen Bonus, je nach seinen Fähigkeiten. Wir haben zum Beispiel Riho als Anführerin für unser Team gewählt, denn sie erhöht die Chance von Mehrfach-Angriffen für jeden Team-Helden.

 

 

Am besten wäre es, wenn alle Mitglieder deines Teams SSR-Helden sind. Das kommt natürlich nicht von jetzt auf gleich. Du brauchst schon viel Glück, um 5 SSR-Helden zu bekommen. Daher solltest du dein Team mit SR-Helden füllen. Auf keinen Fall solltest du N-Helden benutzen, denn diese sollten für die Entwicklung und Opferung aufgehoben werden. Du solltest außerdem darauf achten, dass deine Team-Helden mindestens 5 Sterne haben. Solltest du nur 4-Sterne Helden haben, dann kannst du sie weiter entwickeln.

 

 

Die Checkliste für Helden

Wenn du Helden zu deinem Team hinzufügen möchtest, dann solltest du folgende Punkte beachten:

  • Nutze die Helden mit 4 oder weniger Sternen zum Opfern oder Entwickeln von anderen Helden,
  • Nutze 4-und 5-Sterne N- und R-Helden um seltene Helden zu stärken,
  • Füge nur 5-Sterne SR-Helden deinem Team hinzu.

Es ist nicht so schwer ein Team zu erstellen, das nur aus 5-Sterne und SR-Helden besteht. Schon nach 3 Tagen haben wir uns deutlich verbessert:

 

 

Natürlich braucht man dafür schon etwas Glück und es könnte mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen, um ein ähnliches Team aufzubauen. Du wirst aber feststellen, dass es nicht lange dauern wird ein Team aus SR-Helden zu besitzen. Nachdem du so ein Team hast, geht es nun darum deine Helden weiterzuentwickeln. Um zu lernen wie das funktioniert, empfehlen wir dir unseren Level- Guide zu lesen. In diesem Guide erklären wir dir, wie man das ideale Team erstellt und welches die besten Helden sind.

 

Das beste Team erstellen

Knights Chronicle ist ein JRPG, was bedeutet, dass du das Prinzip “Tank-Healer-Damage Dealer” anwenden kannst. Das bedeutet für dich, dass jedes Teammitglied eine andere Rolle übernehmen sollte. Da die Kämpfe recht dynamisch sind, hast du es bestimmt noch nicht mitbekommen: Knights Chronicle hat ein rundenbasiertes Kampfsystem. Das Team, das zuerst angreifen darf, wird mittels der Tempo-Punkte ermittelt. Buffs und Debuffs spielen außerdem eine große Rolle, wenn es um den Ausgang der Schlacht geht.

 

 

Aus diesem Grund sollte dein Team folgende Helden beinhalten:

  • einen Tank, um die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich zu ziehen und die anderen Mitglieder zu schützen,
  • einen Heiler, um deine Teammitglieder zu heilen und zu buffen,
  • zwei Damage Dealer (DD), um den höchstmöglichen Schaden auszuteilen,
  • einen Crowd Controller (CC), um deine Feinde zu debuffen.

Hier unten zeigen wir dir eine Liste der besten Helden, die diese Aufgaben übernehmen können. Wenn du andere Helden findest, die die gleiche Aufgabe erledigen können, dann nutze sie. Die Fähigkeiten deiner Helden findest du, wenn du den entsprechenden Button lange drückst. Dann wird dir angezeigt, wofür er gut ist.

 

 

Die besten Helden in Knights Chronicle

Bevor wir anfangen, lass dir gesagt sein, dass die Liste nicht bindend ist. Knights Chronicle ist noch ein relativ neues Spiel und bei jedem Update gibt es neue Helden. Nach nur ein paar Wochen wird diese Liste ihre Gültigkeit verlieren. Die folgenden Helden geben dir aber einen Einblick, auf was du achten solltest.

 

Der beste Tank

Dieser Titel gebührt Cordelia, denn sie ist eine der Helden mit der “Spott”-Fähigkeit. Außerdem kann sie Flächenschaden verteilen. Wenn du Cordelia erfolgreich gefunden hast, dann entwickle sie erst weiter und level sie danach. Du solltest außerdem nicht vergessen, ihr die Runen zu geben, die ihre Gesundheitspunkte erhöhen.

 

 

 

Der beste Heiler

Es gibt zwar viele gute Heiler in diesem Spiel, aber wir glauben, dass Ester die beste ist. Der Grund dafür ist, dass sie die Möglichkeit des Wiederbelebens hat. Sie kann zwei Helden zur gleichen Zeit wiederbeleben und diese Fähigkeit wirst du vor allem in Boss Dungeons gebrauchen. Wie wir schon in anderen Guides erwähnt haben, ist es enorm wichtig einen Helden mit Wiederbelebungs-Fertigkeit zu finden.

 

 

 

Der beste Damage Dealer

Im Allgemeinen können wir sagen, dass Kain und Saya die besten Damage Dealer im Spiel sind. Kain kann sogar die Gegner davon abhalten, sich selbst zu heilen.

 

 

 

Saya kann die Feinde mit dem “Schlafen”-Zauber entkräften und die Cooldownzeit der gegnerischen Fähigkeiten erhöhen. Diese beiden ergänzen sich also ziemlich gut.

 

 

 

Der beste Crowd Controller

Es gibt nicht viele Helden mit Crowd Control Fertigkeiten, deshalb ist Bonnie eine sehr seltene Heldin. Sie kann die Angriffe der Gegner um 30% senken und die Gegner davon abhalten ihre Spezialfähigkeit zu benutzen. Wenn du diese Fertigkeit verbesserst, kannst du die Werte noch deutlich erhöhen.

 

 

 

Jetzt wo du weißt, wie du das ideale Team aufbaust, gilt es dein Wissen auf dem Schlachtfeld zu testen. Wir sind uns sicher, dass du mit diesen Tipps in kurzer Zeit ein starkes Team erstellen kannst. Wir empfehlen dir außerdem noch unsere anderen Guides zu lesen, um noch ein paar Tipps und Tricks zu lernen. Mit unseren Guides kannst du alles über Knights Chronicle erfahren.

Download Knights Chronicle auf BlueStacks 4

Kommentare