Spiele Guides

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Summoner Spells spielen eine wesentliche Rolle in League of Legends: Wild Rift. Diese Zaubersprüche dienen als zusätzliche Fähigkeiten, die deine Champions in bestimmten Situationen aktivieren können, um das Blatt eines Kampfes zu deinen Gunsten zu wenden. Während das Spiel automatisch die für den von dir ausgewählten Champion empfohlenen Beschwörerzauber voreinstellt, gelten diese Zauber nicht für jede Situation. Erfahre hier, wie du für jeden Fall die richtigen Summoner Spells auswählst, um deine Leistung im Spiel zu verbessern.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

League of Legends: Wild Rift bietet eine Reihe von Funktionen, die man gut kennen muss, um sie richtig auszuführen. Während die meisten Spieler kleinere Details im Spiel ignorieren, wie die Wichtigkeit von Summoner Spells, verringert das nicht den Einfluss, den sie auf das Spiel haben. Die richtigen zu haben, wird sich in einigen Situationen als vorteilhaft erweisen, und letztendlich wird diese kleine Strategie dazu beitragen, Vorteil und Sieg gegenüber dem gegnerischen Team in jeder Hinsicht zu erlangen.

Summoner Spells in Wild Rift

Während der Champion-Auswahlphase kann jeder Spieler genau zwei Summoner Spells auswählen, bevor das Spiel beginnt. Wenn du im Ranglistenmodus spielst, kannst du sehen, welchen Gegnern und Verbündeten du begegnen wirst. Eine Vielzahl von Summoner Spells im Team zu haben, wird dir sehr zugute kommen. Die meisten dieser Beschwörerzauber stapeln ihre Effekte nicht, und daher kann es sich als überflüssig erweisen, zwei oder mehr gleiche zu haben, insbesondere bei sehr kritischen Teamkämpfen.

Flash

Flash ist der primäre Summoner Spell, den fast jeder Champion ausführt, neben einem der anderen. Dies liegt daran, dass der Flash-Spell einen Sofort-Teleport mit kurzer Reichweite bietet, der entweder defensiv oder offensiv eingesetzt werden kann. Defensiv kannst du zur Not gefährlichen Situationen entkommen. Offensiv kannst du die Distanz zwischen dir und einem sterbenden Feind verringern, um einen Kill zu erzielen. Du kannst Flash sogar verwenden, um über Mauern und Barrieren zu gelangen und schnell den Gegnern zu entkommen, die dich verfolgen. Champions sollten immer Flash dabeihaben, es sei denn, Champion oder Item-Build bieten bereits eine hohe Mobilität.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Ghost

Ghost ist der alternative Beschwörerzauber, mit dem du Flash ersetzen kannst. Er erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit eines Champions für einige Sekunden stark und nimmt mit der Zeit ab. Ghost erlaubt dem Champion auch, durch Minions und Champions zu gehen, aber nicht über gesperrtes Gelände. Wähle diesen Summoner Spell, wenn der Champion von einer erhöhten Bewegungsgeschwindigkeit profitiert. Wenn ein Champion nicht sehr mobil ist, der Spieler aber lieber andere Champions jagen möchte, kann Ghost auch zusammen mit Flash verwendet werden: Die totale Bewegungs-Kombo.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Ignite

Ignite ist ein offensiver Summoner Spell, der den Gegner im Laufe der Zeit leicht verbrennt. Es werden auch schmerzhafte Wunden zugefügt, was die Wirksamkeit von Heilzaubern und Gegenständen erheblich verringert. Die Verwendung von Ignite auf dasselbe Ziel erhöht weder den verursachten Schaden noch die Stärke der schweren Wunden, sondern setzt stattdessen die Dauer des Spells zurück. Ein oder zwei Benutzer von Ignite im Team sind normalerweise ausreichend. Verwende diesen Summoner Spell, wenn das gegnerische Team einige Champions mit Heilfähigkeiten wie Nasus oder Soraka umfasst.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Heal

Heal ist ein defensiver Summoner Spell, der LP für dich selbst und einen Verbündeten in der Nähe mit der niedrigsten Gesundheit wiederherstellt. Er erhöht außerdem die Bewegungsgeschwindigkeit deines und des anderen betroffenen Champions für eine Sekunde. Dieser Beschwörerzauber wird im Allgemeinen verwendet, um tödlichen Situationen zu entkommen oder um auf der Lane zu bleiben. Das Aktivieren dieser Heilung nach dem Wirken einer anderen Heilung verringert die Wirksamkeit des zweiten Heal-Spells erheblich. Entweder der Support oder der Markman greifen sich normalerweise Heal für das Team, aber niemals beide. Wenn du kannst, überprüfe die feindlichen Laner auf Ignite, da dies die Heileffekte verringert.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Barrier

Barrier ist ein weiterer defensiver Summoner Spell, der dem Benutzer bei Aktivierung einen kleinen Schild gewährt, der jeglichen ankommenden Schaden blockiert. Ignite verringert nicht die Kraft der Barrier, daher ist es vielen der Lieblingszauber, um Ignite zu kontern. Dieser Beschwörerzauber wird von Champions gewählt, die viel Schaden verursachen wollen, aber in Kämpfen verwundbar sind. Zu diesen Champions gehören Mage- und Marksman-Typen. Marksmen bevorzugen normalerweise Barrier gegenüber Heal, um eine höhere Überlebensrate zu erzielen, indem ihr Support stattdessen Heal wählt.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Exhaust

Exhaust zielt auf einen feindlichen Champion ab, verlangsamt seine Bewegungsgeschwindigkeit um 20% und verringert den verursachten Schaden 2,5 Sekunden lang um 40%. Dieser Zauber ist zu bevorzugen, wenn der gegnerische Champion in kurzen Stößen eine enorme Menge an Schaden verursachen kann. Assassins wie Zed und Fighters wie Yasuo werden durch diesen Beschwörerzauber stark gekontert. Stell sicher, dass Exhaust sofort aktiviert wird, wenn ein Kampf stattfindet, und ziele auf den Feind, der den größten Schaden verursacht.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Smite

Smite ist ein Summoner Spell, der nur Junglern vorbehalten ist. Smite fügt Monstern und Minions echten Schaden zu und heilt den Benutzer um einen kleinen Betrag. Nach dem Töten von vier großen Monstern kann Smite dauerhaft auf Challenging Smite oder Chilling Smite aufgerüstet werden, wie im Wild Rift Jungle-Leitfaden erläutert. Laners mögen sich für Smite entscheiden, aber dies ist nicht zu empfehlen, da der Laner damit in den Jungle gehen und dem Jungler Camps stehlen muss. Dies bringt deinem Team einen schwerwiegenden Nachteil und kann dich gleich das ganze Match kosten.

League of Legends: Wild Rift auf dem PC – Summoner Spells erklärt

Wähle die passenden Summoner Spells

Bei der Auswahl des richtigen Summoner Spells kommt es darauf an, die Aufstellungen beider Teams zu betrachten. Wisse, was die Stärken deines Teams sind und worauf sich das gegnerische Team konzentrieren wird. Der wichtigste Zweck von Summoner Spells ist es, dir während der Laning-Phase zu helfen. Untersuche, wer deine Laning-Gegner sind, damit du vorhersagen kannst, was sie vorhaben. Vereitle ihre Pläne, indem du den perfekten Summoner Spell wählst, um entweder dich selbst zu schützen oder den Feind zu töten.

Probiere unbedingt aus, wie jeder deiner Summoner Spells funktioniert. Zauber wie Flash haben einzigartige Interaktionen mit Teilen der Karte. Probiere im Übungsmodus aus, welche Hindernisse du auf diese Weise überwinden kannst. So erhältst du mehr Informationen darüber, wie du deine Summoner Spells zum richtigen Zeitpunkt erfolgreich ausführen kannst. Es wird sogar Zeiten geben, in denen das perfekte Timing über dein Schicksal in einem Gefecht entscheidet. Mach dich also mit den Timings dieser Zauber vertraut.

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.