MARVEL Future Fight: Guide zur Teambildung

 

Wenn du anfängst MARVEL Future Fight zu spielen, dann wird es nicht lange dauern, bis du feststellst, wie vielfältig dieses Spiel ist. Ebenso wirst du schnell merken, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt dein Team zu verbessern. Da stellt sich die Frage: “Was ist das beste Team”?

Der Nachteil ist für einige wohl, dass es soetwas in Marvel Future Fight nicht gibt- das kann aber gleichzeitig auch ein großer Vorteil sein!! Es gibt regelmäßig Updates, um neue Charaktere einzuführen. Wenn das geschehen ist, dann kann dieser neue Charakter ganz neue Fähigkeiten mit ins Spiel bringen, damit aber auch ganze Teams zerreißen. Folglich ergeben sich völlig neue Möglichkeiten in der Zusammenstellung der verschiedenen Fähigkeiten des Teams.

Jetzt stellt sich die Frage, “was ist besser, wenn es kein bestes Team gibt”? Hier ist es sinnvoll mehrere Teams zu besitzen und sich mit der Teambildung auszukennen. Charaktere zu bekommen sollte ab jetzt dein oberstes Anliegen sein. Einige sind deutlich schwerer zu erhalten und upzugraden als andere.

 

 

Zuerst scheint es so, als wäre es kein großes Problem, Agent 13 freizuschalten. Für den Großteil der Charaktere trifft das ebenfalls zu. Sie auf 6 Sterne zu bringen, benötigt jedoch bei allen viele biometrische Daten und birgt die eigentliche Herausforderung.

 

 

Wie wir sehen, bietet Sharon Rogers biometrische Daten im Laden zum Kauf an. Manchmal erhält man aber auch willkürlich biometrische Daten während des Spiels. Die Kurzversion lautet : viel Glück dabei, Charaktere zu erhalten, die man nur durch zufällige Biometrie-Gewinne kaufen kann. Fügen wir das zu den Problemen hinzu. Einige Biometrien sind zwar wirklich schwierig zu bekommen, den Aufwand aber definitiv wert. Du musst also schon am Anfang von Marvel Future Fight sorgfältig wählen, mit wem du starten möchtest. Das ist alles Teil der Teambildung.

 

Was sind also die Empfehlungen für ein Start- Team?

Wenn du das erste Mal spielst, werden dir einige Charaktere gegeben. Halte nach Charakteren Ausschau, die dank des Flächenschadens oder ihrer durchbohrenden Hauptattacke etc in einer großen Gegnergruppe gut bestehen können.

Eine ausgezeichnete Wahl ist zB Hela. Ihr Hauptangriff durchbohrt Gegner auch auf große Entfernungen, sie hat einige Beschwörungen, ziemlich guten Flächenschaden ihrer Fertigkeiten und ihre Anführer-Fähigkeiten erhöhen Energie-Attacken.

 

 

Obiger Screenshot zeigt Helas Anführer-Fähigkeit auf Level 6. Diese wird mit den Leveln weiter ansteigen. Die Anführer Fähigkeiten betreffen übrigens alle Mitglieder deines aktuellen Teams. Denk daran, wenn du ein Team erstellst und den Anführer bestimmst.

 

Worauf solltest du deine Teams aufbauen, wenn du sie erstellst?

Hierbei gilt es mehrere Dinge zu beachten.

Hauptattacken und die Anführer-Fertigkeit

Es gibt zwei Arten, physischer Angriff und Energieangriff. Diese beiden zu mischen ist machbar, aber es kommt wirklich auf den Anführer des betreffenden Teams an. Manche Anführer-Fähigkeiten erhöhen die TP für alle Teammitglieder, während andere die Verteidigung steigern. Und wie oben bei Hela schon erwähnt, erhöhen andere die physischen oder energetischen Attacken.

 

 

Wenn du dir Captain Americas Werte mal ansiehst, erkennst du seinen Hauptangriff- Typ, in den meisten Fällen ist der auch leicht zu erraten.

 

Anzahl der Sterne

Die Anzahl der Sterne, die ein Charakter hat, legt auch jeweils den Team Bonus fest. Wenn du also 2 von 3 Charakteren mit derselben Sternenanzahl hast, bekommst du einen anderen Bonus, als wenn 3 von 3 Charakteren dieselbe Sternenanzahl aufweisen. Je mehr Charaktere die gleiche Sternenanzahl haben, desto größer wird dein Bonus.

 

Helden vs Schurken vs persönliche Favoriten

Jeder Fan der Marvel Charaktere denkt zu Anfang, sie sollten ein Team nur aus Helden oder nur aus Schurken haben. Du brauchst aber Teams mit beidem. Du kannst deinen Lieblingscharakter als Anführer deines Teams ernennen, dann musst du aber sehr kleinlich heraussuchen, welche anderen Charaktere gut zu deinem Anführer passen.

 

Team Boni

Natürlich solltest du so viele Team Boni wie möglich gleichzeitig aktiviert haben. Der einzige Weg dies herauszufinden, besteht darin zu ermitteln, welche Charaktere gut zusammenarbeiten.

 

 

Den Team- Bonus-Button findest du in der oberen rechten Ecke des “Mein Team”-Bildschirms. Hier werden dir zuerst die derzeit aktiven Team Boni angezeigt. Der mittlere Button zeigt dir die Team Boni der einzelnen Charaktere, selbst wenn du sie noch nicht besitzt. Der rechte Button wird dich einfach überwältigen, denn dort sind alle Boni aufgelistet.

Am besten klickst du deinen Anführer an und beginnst hier. In diesem Fall ist das Hela. Scrolle jetzt durch die Liste der Charaktere, die gut mit ihr zusammenarbeiten und weitere Boni bereitstellen. Du solltest neben dem Anführer nur einen anderen Charakter auswählen. Ab jetzt konzentrierst du dich darauf, welche Charaktere du hast oder noch bekommen kannst. Auf dem oberen Screenshot ist zu erkennen, dass Thor, Loki und Angela verfügbar sind, um ein Team mit Hela als Anführerin zu bilden. Warum nutzen wir also nicht ein volles Team, um 3 Boni zu erhalten? Hier kommt es nun auf die Konstellation und den zweiten Charakter an. Klicke ihn an und sieh, was für neue Möglichkeiten du jetzt hast, um mehr Boni zu erhalten.

 

Wer kann gut mit wem?

Sieh dir das Beispiel- Team unten an.

 

 

Die erste Frage, die sich hier stellt, ist “warum”?! Wie du siehst, ist die Liste der Team Boni recht kurz. Wie sich herausstellt, geben nur Hela und Thor Boni für das Team. Green Goblin ist noch nicht voll ausgebaut, aber wenn, dann gibt er einen ordentlichen Stern-Bonus. Und denk dran, wenn Auto-Play aktiviert ist, zerlegt er die Gegner in der Arena. Er muss nur -genau wie die anderen Charaktere- gelevelt werden. Der Vorteil bei dieser Kombination ist, dass alle eine energiebasierte Hauptattacke haben und Hela diesen Attacken einen Boost gibt.

 

 

Der obige Screenshot zeigt ein deutlich besseres Team, mit Hela als Anführerin und Thor und Angela als weitere Mitglieder. Zum einen bekommt ihr den 6-Sterne-Bonus und Hela kooperiert gut mit Thor und Angela. Allerdings besteht hierbei ein kleines Problem, denn Angela hat eine physische Hauptattacke. Dadurch wird sie nicht den Boost von Helas Anführer- Fertigkeit erhalten, Angela muss sich also auf ihre Upgrades und Items verlassen.

 

 

Trotzdem sieht die Bonusliste recht gut aus, auch wenn es Angela etwas schwerer haben wird.

 

 

Wenn wir uns Thors Boni- Liste ansehen, erkennen wir, dass er mit Hela und Loki kooperieren kann. Jetzt sehen wir auf der rechten Seite 4 Boni, denn wir haben ein Team aus energiebasierten Angreifern und jeder Charakter bekommt einen Bonus, da er mit 2 Gleichgesinnten im Team ist.

 

 

Das ist schon ein deutlich besserer Set-Bonus! Natürlich wird der Sterne-Bonus noch steigen, wenn alle Charaktere sechs Sterne haben. In diesem Fall ist es Loki, der noch keine sechs Sterne hat. Du siehst aber, dass Hela mit Loki und Thor getrennt kooperiert und sich Thor und Loki gut in einem Team machen. Das ist das Ziel beim Erstellen von Teams.

 

 

Wieder ein gutes Set an Boni, aber das Team muss sich noch weiterentwickeln.

 

 

Hier gäbe es insgesamt 9 Boni, wenn alle drei Charaktere auf Level 6 wären.

 

Was aber, wenn du physische Angreifer hast oder eine andere Anführer Fertigkeit?

Hier darf man natürlich nicht einspurig denken. Hierbei gilt die gleiche Idee, wie oben beschrieben. Die Anführer- Fertigkeit bildet die Basis des Ganzen. Du kannst einen physischen Angriffsboost genauso auswählen wie einen energetischen. Hier sind einige Beispiele mit anderen Anführer- Fähigkeiten.

 

 

In diesem Team ist Captain America der Anführer und Thor und Rogue sind weitere Mitglieder. Das Team wurde nach den gleichen Grundzügen wie oben erstellt.

 

 

Captain Americas kooperiert mit beiden gut und erhält dadurch einen dreifach Bonus. Außerdem kommt er gut mit jedem einzeln klar, was wiederum einen Bonus hervorruft. Wenn also alle drei Charaktere auf Stufe 6 wären, hätten sie insgesamt einen zehnfachen Bonus! Außerdem hat Captain America eine TP Boost- Fähigkeit, sodass das Team gut zusammenarbeiten kann. In diesem Beispiel haben Captain America und Rogue einen Vorteil gegenüber Thor, da sie doppelten physischen Schaden machen. Was kann man also tun, um das zu umgehen?

 

 

Eine Möglichkeit wäre es, Thor mit Wolverine zu tauschen.

 

 

Es gäbe zwar nur 9 Boni insgesamt, aber das Team besteht dann nur aus physischen Angreifern. Du hast zwar jetzt andere Boni, z.B. einen zweifachen Cool Down Effekt auf Fähigkeiten. Außerdem funktioniert Captain Americas TP Boost ziemlich gut mit Wolverines passiver Fähigkeit( prozentuale TP- Regeneration).

Probier doch mal Sharon Rogers als Anführerin zusammen mit Captain America und Agent 13.

 

 

Auch hier kooperieren alle sehr gut miteinander, aber es sind nur 2 physische Angreifer vorhanden.

 

 

Man kommt auf insgesamt zehn Boni, wenn alle auf Level 6 sind.

 

 

Anstatt von Captain Americas TP Boost , bekommt ihr durch Sharon Rogers Anführer- Fertigkeit nun eine 25%-ige Chance ein Schild zu erhalten. Die Boni dieses Sets bringen einen doppelten Ausweich-Bonus anstelle der doppelten Cool Down Fähigkeit. Wenn du lieber einen höheren Cool Down Bonus haben möchtest, dann solltest du Sharon Rogers mit Agent 13 tauschen.

Den Schadens-Boost bekommen alle Charaktere deines Teams, also auch Sharon Rogers, obwohl sie eine energiebasierte Angreiferin ist.

Wie schon gesagt, es gibt nicht “das bestes Team” in Marvel Future Fight. Netmarble hat trotzdem einen guten Job gemacht. Dadurch, dass es kein bestes Team gibt, habt ihr so viele Möglichkeiten euer Team zusammen zu stellen. Es kommt nur darauf an, was ihr daraus macht. Vielen Dank, dass ihr unseren Artikel zur Teambildung bei Marvel Future Fight gelesen habt, wir hoffen wir konnten euch weiterhelfen.

Download MARVEL Future fight auf BlueStacks!

 

Kommentare