PUBG Mobile Military Base Guide

PubG Mobile

Die Military Base ist einer der beliebtesten Orte auf der Karte von PUBG Mobile. Viele Spieler suchen sie auf, weil hier die Chance auf Level 3 Ausrüstung, Medikits und gute Waffen recht hoch ist.

Aber gerade weil sie so beliebt ist, musst du dort oft Kämpfe austragen. Dadurch ist es natürlich schwerer, am Leben zu bleiben.

Glücklicherweise haben wir einige Strategie-Tipps parat, mit denen ihr euch durch die Military Base kämpfen, die Beute sichern und lebendig wieder rauskommen könnt.

 

Tipps für den Fall, dass du auf der Military Base landest

 

 

Zu Beginn solltest du erstmal deine Landung gut takten. Es gibt 2 Regeln, um auf der Military Base (oder anderen sehr bevölkerten Orten) sicher zu landen.

Zuerst solltest du die optimale Geschwindigkeit und Entfernung bei der Landung beachten. Du solltest nicht weiter als 2 weiße Balken (200 m) von der Military Base entfernt sein und zu diesem Zeitpunkt dann gerade nach unten schauen.

Wenn du lang genug nach unten schaust, erreichst du die optimale Geschwindigkeit von 234 km/h. Bei dieser Geschwindigkeit solltest du deinen Fallschirm ziehen, dann gelangst du schneller zu Boden als die meisten anderen Spieler. Sobald du sicher gelandet bist, geht es ums Spielen: du musst aufmerksam verfolgen, wo die anderen Spieler ankommen. Dann suche dir schnell einen Ort, wo möglichst wenige Gegenspieler in Sicht sind.

 

 

Auch wenn es dein Lieblingsgebäude ist, das von vielen Gegnern belagert wird- such dir lieber ein anderes. Dort kannst du dann Waffen und andere Gegenstände erbeuten und dann immer noch zu deinem favorisierten Gebäude laufen, um dort alle Feinde zu besiegen.

Am besten beginnst du mit den äußeren Häusern: in diesen befindet sich oft noch fette Beute, weil sie von den anderen Spielern meistens eher wenig Aufmerksamkeit bekommen.

 

 

Hier nochmal einen Überblick:

  • wenn du abspringst, solltest du nicht weiter als 2 Balken (200m)von der Military Base entfernt sein
  • schau nach unten,wenn du unter 2 Balken bist und erreiche 234 km/h
  • vermeide hart umkämpfte Gebäude, halte dich lieber an die weniger beachteten in der Peripherie

 

Kämpfe auf der Military Base mit anderen Spielern

 

 

Das erste, was du nach der Landung tun solltest, ist, dir eine gute Waffe zu besorgen. Wenn du dich an die Schritte weiter oben gehalten hast, solltest du nicht zu viel Konkurrenz haben.

Da die Military Base sowohl weite Flächen (draußen) als auch enges Gelände (in den Gebäuden) aufweist, solltest du dich für eine Waffe entscheiden, die dir in beiden Fällen von Nutzen sein kann. Dabei ist ein Sturmgewehr wohl die beste Wahl.

Sobald du deine erste Waffe gefunden hast, kannst du mit dem Sammeln der Beute anfangen. Lass die anderen Spieler sich gegenseitig dezimieren, während du dich voll ausrüstest. Der restlichen Gegner kannst du dich dann später voll widmen und sie im besten Fall schnell besiegen.

 

 

Natürlich wirst du auch während deiner Suche nach Beute auf andere Spieler treffen. Gehe sicher, dass du den Ton laut genug gestellt hast, um näherkommende Schritte rechtzeitig hören zu können. So steigen deine Überlebenschancen.

Wenn du dich in Gebäuden befindest, geben dir Schrittgeräusche die Möglichkeit, dich auf einen Kampf vorzubereiten. Im Gelände ist die Gefahr größer, die Feinde weder zu sehen noch zu hören und niedergeschossen zu werden. Also versuche dich den Großteil der Zeit in geschlossenen Räumen aufzuhalten.

 

 

Hier noch einmal eine Zusammenfassung:

  • Besorge dir ein Sturmgewehr, bevor du dich in Kämpfe verwickeln lässt
  • Bleibe drinnen, um nicht von Gegnern getötet zu werden, die du nicht entdecken kannst
  • Stelle den Ton laut genug, um Schritte rechtzeitig hören zu können
  • Sei immer wachsam!

 

Überlebe die Military Base

 

 

Bisher solltest du den Großteil deiner Zeit also darauf verwendet haben, Beute zu sammeln. Das hat 2 entscheidende Vorteile:

  • du rüstest dich auf und bist damit besser auf Kämpfe vorbereitet als diejenigen, die sich vom Fallschirm direkt in den Kampf stürzen
  • die Spieler, die sich gleich fürs Kämpfen entscheiden, werden nach und nach sterben, was die Flucht von der Military Base erleichtern wird

Sobald du mit deiner Ausbeute zufrieden bist, ist es Zeit einen Fluchtplan zu schmieden. Dazu musst du einige Fragen für dich klären.

 

Ist die Sicherheitszone auf der anderen Seite der Brücke?

Wenn die Sicherheitszone gleich hinter der Brücke liegt, solltest du die Military Base so schnell wie möglich verlassen.

 

 

Es gibt einige Spieler, die ihren Gegnern auf der Brücke auflauern. Um diesen nicht in die Falle zu gehen, solltest du dich am Strand der Military Base nach einem Boot umsehen. Wenn du keins findest, musst du einfach hoffen, die Brücke noch vor den anderen Spieler zu überqueren.

 

Ist die Sicherheitszone in der Military Base?

Wenn die Sicherheitszone auf der Military Base endet, kannst du in Betracht ziehen, dir einen Stützpunkt einzurichten und auf deine Feinde zu warten. Am besten geeignet wäre dafür ein Gebäude nahe der Basis, das einem Gebäude innerhalb der Military Base gegenüberliegt.

 

 

Später im Spiel fühlt man sich auf der Military Base wie in einer Schüssel. Umgeben von Hügeln, über die die Gegenspieler hereinkommen, bist du in der Mitte der Military Base auf dem Präsentierteller.

 

Möchtest du kämpfen oder dich still davonstehlen?

Wenn du die Military Base unbemerkt verlassen möchtest, solltest du es hintenherum versuchen. Dort findest du auf der unten markierten Straße meist ein Fahrzeug, dass dich von der Insel wegbringt.

 

 

Alternativ kannst du dich mit den restlichen Spielern in der Military Base befassen. Wenn du dich vorher eher dem Sammeln und Ausrüsten gewidmet hast, stehen die Chancen gut, dass deine Ausrüstung der der anderen Spieler überlegen ist. Damit fällt es dir leichter, sie zu besiegen.

 

Wir hoffen, dass dir der Guide weiterhelfen konnte. Lass uns gerne wissen, wenn du dir weitere derartige Guides für PUBG wünschst.

 

Kommentare