Experten Rules of Survival Tipps

 

Du möchtest gerne wissen, wie du zu mehr Siegen in Rules of Survival kommst? Dann lies dir unsere Liste mit den besten Tipps durch, von denen die meisten Spieler nichts wissen.

Einige unserer Tipps sind schlichtweg nichts anderes, als gesunder Menschenverstand. Während andere nicht ganz so offensichtlich sind. Wenn du all diese Tipps im Spiel von Rules of Survival anwendest, kannst du deine Chancen, das Spiel zu gewinnen, erhöhen.

 

Spiele Rules of Survival auf BlueStacks

 

 

Den ersten Tipp, den wir dir verraten, ist ganz simpel: stelle sicher, dass du auf einem Emulator wie BlueStacks spielst. Auch wenn es auf den ersten Blick bequemer scheint, einfach auf dem Handy zu spielen, hat das nur Nachteile für deine Gewinnchancen.

Auf einem Handy Bewegungen zu steuern und zu schießen, hat einige Nachteile. Die Zielgenauigkeit, die du auf BlueStacks erlangst, kann man einfach nicht mit der auf einem Handy vergleichen.

 

Drehe die Lautstärke auf und benutze Kopfhörer

 

 

Ein weiterer Tipp, der quasi Hand in Hand mit unserem ersten geht, ist: dreh die Lautstärke auf und benutze Kopfhörer, wenn möglich. So kannst du Fahrzeuge, Schritte und Schüsse viel besser und klarer hören.

Wenn du besser hören kannst, ist es auch unwahrscheinlicher, dass du aus dem Hinterhalt überrascht wirst. Handys haben zwar eingebaute Lautsprecher, allerdings ist es trotzdem schwer zu hören, woher genau ein Geräusch kommt. Kopfhörer zu benutzen ist also eine viel bessere Alternative, wenn du Rules of Survival mit BlueStacks spielst.

 

Achte immer auf die Zone

 

 

Bevor du überhaupt einen Gedanken daran verschwendest, andere Spieler auszuschalten, solltest du sicherstellen, dass dich das Spiel selbst nicht ausschaltet. Je weiter ein Spiel in Rules of Survival voranschreitet, desto kleiner wird auch die spielbare Fläche.

Du solltest also immer aufmerksam die Spielzone im Auge behalten; machst du das nicht, passiert es schnell, dass du vom Gas eingenebelt wirst. Ist das einmal passiert, wird es wahnsinnig schwierig in die eigentliche Spielzone zurück zu kehren, ohne vorher vom Gas getötet zu werden.

Zum Glück gibt es immer viele Hinweise, wenn die Zone kleiner wird. Der beste und einfachste Hinweis ist der weiße Kreis auf der kleinen Karte in der oberen rechten Bildschirmecke.

 

Krieche, wenn du kannst

 

 

Spieler mit einem Handy haben nicht die beste Sicht im Spiel. Sie haben nur einen kleinen Bildschirm und der grösste Teil davon wird von ihren Händen blockiert, da sie ja irgendwie die Steuerung kontrollieren müssen.

Um es schwieriger für andere zu machen, dich zu entdecken, benutze den Kriechen-Button. Du kannst dich auch hinlegen, um in die Bauchlage zu kommen. Du wirst überrascht sein, wie einfach es sein kann nicht entdeckt zu werden – nur mit ein bisschen mehr Verstand und Sicherheit und ohne unnötiges Herumlaufen.

 

Bleib nie stehen

 

 

Hier ist ein weiterer hilfreicher Tipp: bleibe immer in Bewegung, jederzeit.

Sobald ein Spieler es schafft, dich ins Visier zu nehmen, können sie mit ein bisschen Hilfe von Auto Aim dich ganz einfach weiter fixieren und anzielen. Bleibe also immer in Bewegung, damit sowas nicht passieren kann.

Bewege dich in Kämpfen zum Beispiel nach Rechts und Links. Wenn du dich nicht verstecken kannst, versuche dein Bestes, um nicht ins Visier von anderen Spielern zu kommen.

 

Halte Ausschau nach Rucksäcken, Helmen, Rüstung und Med Kits

 

 

Bevor du dich in den nächsten Kampf begibst, stelle sicher, dass du all Basis Ausrüstung hast. Die wichtigsten Gegenstände in Rules of Survival sind ein Rucksack, Rüstung, ein Helm, Med Kits und natürlich eine Waffe.

Ohne diese Ausrüstungsgegenstände bist du deutlich im Nachteil, wenn du auf andere, voll ausgestattete Spieler, triffst. Helm und Rüstung bedeuten, dass du weniger Schaden pro Schuss einsteckst. Med Kits helfen dir dabei, dich zu heilen, wenn deine Gesundheit mal etwas niedriger sein sollte und mit einem Rucksack kannst du mehr Ausrüstung und Waffen tragen.

 

Halte dich zum Spielende lieber im Randgebiet der Zone auf

 

 

Für bessere Überlebenschancen zum Ende hin, halte dich lieber an den Rändern der Spielfläche auf.

Wenn du direkt in der Mitte bist, setzt du dich selber der Gefahr aus. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Spieler ihren Blick eher zur Mitte des Spielfelds richten.

Bleibst du jedoch eher in den Randgebieten, musst du dir keine Sorgen darum machen, dass noch jemand anderes hinter dir ist. Außerdem lässt sich so auch die eigene Position besser verschleiern, bis man tatsächlich um einen Kampf nicht mehr herum kommt.

 

Heile dich

 

 

Es passiert schnell, dass man nach einem gewonnen Kampf vergisst, sich zu heilen. Vergisst du dich zu heilen, hast du im nächsten Kampf nicht nur mit deinem Gegner, sondern auch mit deiner Gesundheit zu kämpfen.

Deswegen solltest du immer deine Gesundheit im Auge haben. Sollte sie jemals unter 80% fallen, benutze ein Medkit oder Verband, um dich zu heilen. So bist du für den nächsten Kampf gut gewappnet.

 

Halte die Augen offen nach Bombing Zonen

 

 

Bei diesem Tipp geht es ebenfalls nur darum, dass du ein bisschen aufmerksamer bist während des Spiels. Solltest du die Nachricht ‘Du befindest dich jetzt in einer Bombing Zone!’ auf deinem Bildschirm aufleuchten sehen, dann sieh’ zu, dass du so schnell wie möglich Unterschlupf findest.

Wenn du dich in einer Bombing Zone draussen aufhältst, besteht die Gefahr, dass du von einer Bombe getroffen wirst. Wenn das passiert, war’s das für dich. Keine schöne Art, das Spiel zu beenden.

 

Wähle den richtigen Server

 

 

Und zu guter Letzt: stelle sicher, dass du den richtigen Server gewählt hast. Den kannst auf dem Log In Screen einstellen. Benutze lieber einen Server mit niedrigem Ping. Falls es zwei Server mit relativ niedrigem Ping gibt, dann nimm lieber den, wo weniger los ist. So kannst du sicher sein, dass die Spielperformance 1A ist.

Was sind deine Gedanken zu unseren Rules of Survival Experten Tipps? Welche dieser Tipp haben dir denn zu mehr Siegen verholfen?

 

Kommentare