Rules of Survival Expertenanleitung – Alle Waffen im Vergleich

 

Im Moment stehen 17 Waffen in Rules of Survival zur Auswahl. Wir haben alle Waffen in vier Kategorien unterteilt. Du wirst nach dem Durchlesen wissen, ob du eine Waffe durch eine andere ersetzen kannst, wenn die neue in einer besseren Kategorie ist.

 

Waffen der Kategorie 1

 

 

Fangen wir mit dem Besten vom Besten an. Das sind die besten und auch seltensten Waffen, die es momentan bei Rules of Survival gibt.

Kategorie 1 Waffen bestehen komplett aus Sturm- und Scharfschützengewehren.

Grundsätzlich sind Kurzdistanzwaffen nur zu Beginn des Spiels sinnvoll, es ist also immer ratsam Schrotflinten und SMGS gegen Fernkampfwaffen, wie die aus Kategorie 1, auszutauschen.

Sturmgewehr – M14EB

Das M14EB ist die perfekte Mischung aus Sturm- und Scharfschützengewehr. Es ist zielgenau und schießt schneller als alle andere Scharfschützengewehre, hat aber trotzdem 40 Schuss – es kann also auch als Mitteldistanzwaffe benutzt werden.

Sturmgewehr – M249

Wenn du auf etwas mehr Nähe stehst, dann ist die M249 die Waffe für dich. Du kannst sie nur in Vorratsboxen finden, es ist also ziemlich schwer, an sie ranzukommen – aber es lohnt sich. Diese Waffe hat 100 Runden pro Magazin und schießt spielend durch Spieler, vor allem aus kurzer Distanz.

Scharfschützengewehr – Barrett

Die Barrett ist die beste Scharfschützenwaffe im Spiel. Mit einem Schuss killt sie alle Spieler und kann nur in Vorratsboxen gefunden werden. Solltest du diese Waffe sehen, lohnt es sich definitiv, sie dir zu schnappen. Der einzige Wermutstropfen ist, dass sie eben so schwer zu bekommen ist.

Scharfschützengewehr – AS VAL

In dieser Klasse ist die AS VAL wahrscheinlich eher als eine Waffe mit mittlerer Reichweite einzuschätzen. Sie hat eine schnelle Feuerrate und 20 Runden im Magazin. Man findet sie ebenfalls nur in Vorratsboxen.

 

Waffen der Kategorie 2



Kategorie 2 hat ebenfalls ein paar gute Waffen, allerdings sind diese nicht so gut wie die Waffen aus der ersten Kategorie. Diese Kategorie enthält auch die einzigen zwei Nahkampfwaffen, die später im Spiel noch brauchbar sind.

Sturmgewehr – AR15

Das AR15 ist ein sehr stabiles Sturmgewehr, das viel Zubehör hat. Wenn du Glück hast und das richtige Zubehör findest, kannst du das AR15 sogar zu einem Fern-AR-Sniper-Hybrid machen. Der Schaden ist jedoch im Vergleich zu anderen Sturmgewehren eher gering.

Sturmgewehr – M4A1

Die M4A1 ist im Wesentlichen der Durchschnitt für Sturmgewehre. Es hat eine moderate Stabilität und richtet mäßig Schaden an. Mit der richtigen Ausrüstung kann die M4A1 jedoch zu einem potenziellen Biest werden.

Schrotflinte – AA12

Die AA12 ist eine vollautomatische Schrotflinte, die Spieler aus nächster Nähe zerlegen kann. Es ist eine großartige Waffe für Spieler, die es etwas schwerer haben genauer zu zielen, aber später im Spiel verliert es seinen Wert.

Scharfschützengewehr – AWM

An die AWM kommt man nur selten, oft findet man sie außerhalb von Vorratsboxen. Leider ist der AWM-Schaden sehr gering. Die große Reichweite macht es trotz geringer Schäden zu einer guten Wahl.

Scharfschützengewehr – SVD

Bei der SVD ist es im Wesentlichen die gleiche Geschichte wie bei der AWM – es ist ein weiteres Scharfschützengewehr, dass sich in Gebäuden finden lässt. Es verursacht wenig Schaden für ein Scharfschützengewehr, aber die große Reichweite macht es zu einer besseren Wahl als die meisten anderen Waffen.

SMG – Thompson

Bei den meisten SMGS lohnt es sich nicht wirklich, sie aufzunehmen. Die wahnsinnige Feuerrate von der Thompson ist aber aus nächster Nähe beeindruckend. Auf lange Sicht ist die Thompson jedoch nutzlos.

 

Waffen der Kategorie 3

 

 

Waffen der Kategorie 3 solltest du nur aufnehmen und so lange benutzen, bis du was besseres finden kannst.

Sturmgewehr – AKM

Von all den Sturmgewehren verursacht die AKM den meisten Schaden. Das Problem ist die Stabilität der AKM; sie ist schrecklich. Es ist fast unmöglich, mit diesem Ding genau zu zielen, was es zu einer schlechten Wahl macht, besonders auf Distanz.

Schrotflinte – M870

Das M870 schießt recht langsam und ist nur in engen Räumen einsetzbar. Es lohnt sich nicht wirklich, die Waffe aufzunehmen; die langsame Feuerrate ist nervig und die begrenzte Reichweite macht sie später im Spiel nutzlos.

Pistole – Desert Eagle

Bei beiden Pistolen in Rules Of Survival lohnt es sich nicht wirklich, sie zu benutzen, außer du hast keine andere Wahl, aber die Desert Eagle verursacht mehr Schaden als die G18C, also lohnt es sich, sie sich zu schnappen.

 

Waffen der Kategorie 4

 

FEATURED-IMAGE Items Guide

 

Sollte einer dieser Waffen die erste sein, die du finden kannst, dann viel Glück. Alle Waffen in dieser Kategorie sind eine Katastrophe verglichen mit den anderen und sollten so schnell wie möglich weggeworfen werden, sobald du eine bessere Alternative findest.

Schrotflinte – Model 1887

Es gibt eigentlich zu gut wie gar nichts an dieser Schrotflinte, das sie zu einer brauchbaren Option macht – außer du hast keine andere Wahl und kannst verdammt gut schießen. Diese Waffe hat nur zwei Schuss pro Ladung und sie schießt wahnsinnig langsam. Wenn du nicht nah genug an deinem Ziel bist, kann es sogar sein, dass du selbst mit beiden Schüssen niemanden töten kannst.

Pistole – G18C

Der einzige Grund, diese Waffe an dich zu nehmen, ist, wenn es die erste ist, die du finden kannst. Der Schaden, den die Waffe anrichtet, ist relativ gering und auf längerer Distanz ist sie nur sehr schwer zu benutzen. Das einzig Positive an der G18C ist, dass sie eine sehr schnelle Feuerrate hat.

SMG – PP19

Furchtbare Stabilität, geringe Reichweite und richtet kaum Schaden an. Die PP19 ist somit die schlechteste Waffe im Spiel überhaupt.

SMG – MP7

Die MP7 ist der PP19 recht ähnlich, hat jedoch eine bessere Stabilität.

 

Nahkampfwaffen

Diese Nahkampfwaffen solltest du nicht verwenden, wenn du eine richtige Waffe hast, es ist trotzdem gut, immer eine davon dabei zu haben. Wenn du kannst, schnapp dir das Gummihuhn, da es dich schneller rennen lässt.

Abgesehen davon, verursachen alle Nahkampfwaffen den gleichen Schaden. Hier ein Überblick über die verfügbaren Waffen:

  • Bratpfanne
  • Brecheisen
  • Gummihuhn

 

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass du dir unseren Experten-Guide durchgelesen hast! Welche der Waffen ist denn dein Favorit? Benutzt du eher Waffen aus Kategorie 1 oder 2?

 

Kommentare