Wie du zu mehr Siegen in Rules of Survival kommst – die Experten-Anleitung

 

Bevor wir jedoch starten, stelle bitte sicher, dass du unsere Anleitung zur Einstellung deiner Tastatur mit BlueStacks gelesen hast, so dass du optimal vorbereitet bist. Danach können wir direkt anfangen.

Behalte jedoch im Kopf, dass trotz unserer Tipps nur Übung den eigentlichen Meister macht.

 

Die Top Tipps für mehr Siege in Rules of Survival

Wir haben eine Anzahl an Tipps weiter unten aufgelistet. Lies sie dir aufmerksam durch, um deine Chancen auf mehr Siege zu verbessern.

Tip 1: Lande sicher

Das ist wohl der beste Tipp, den wir dir geben können. Viele Spieler springen sofort in die beliebtesten Gegenden und sterben direkt, immer und immer wieder. Es ist ein Missverständnis, dass du nur mit vielen Kämpfen in den besten Gegenden für die beste Beute gut wirst.

Gehe anders an die Sache ran und lande an etwas ruhigeren Orten, weit weg vom Geschehen. Während ruhigere Gegenden vielleicht weniger zum plündern haben, hast du hier zumindest genug Zeit dafür. Sobald du genug Ausrüstung hast, kannst du dich in die Schlacht begeben.

Wir empfehlen, dir dazu in Ruhe unsere Anleitung für die besten Loot- und Landespots durchzulesen.

Tip 2: Drehe deinen Sound auf

Der Sound ist wahnsinnig wichtig in Rules of Survival. Du kannst dank Geräuschen herausfinden, wo sich andere Spieler befinden. Von Schritten bis zu Schüssen, Geräusche können dir eine Menge Informationen geben.

 

Rules of Survival Turn Sound Up

 

Wir empfehlen dir außerdem, dass du Kopfhörer benutzt – mit ihnen kannst du noch besser einschätzen, von woher genau Geräusche kommen.

Tip 3: Spiele immer in der Zone

In Rules Of Survival schrumpft die Zone ständig. Bleibe einen Schritt voraus in dem du ständig ein Auge darauf hast, wo die nächste Zone sein wird. Solltest du durch Plündern oder Kämpfen mit andere Spieler abgelenkt werden, verlierst du schnell die Zone aus den Augen – und du läufst Gefahr, dem giftigen Gas nicht mehr entkommen zu können.

Das beste ist, wenn du direkt in der Mitte der Karte startest und jedes Mal von Zone zu Zone weiter ziehst. Versuche deine Zeit außerhalb einer Zone zu minimieren und das Gas wird kein Problem für dich sein.

Tip 4: Schiesse um zu Töten 

Es kann schon sehr verführerisch sein, einfach auf jeden Spieler zu schießen, den du siehst. Damit gibst du jedoch dem anderen Spieler die Möglichkeit, auf dich zurück zu schiessen.

 

 

Wenn du einen Spieler sieht, der dich noch nicht gesehen hat, warte auf den perfekten Moment bevor du das Feuer eröffnest. Frage dich, ob du dir auch sicher bist, dass du den anderen Spieler töten kannst, wenn du schiesst. Ist die Antwort Nein, dann solltest du erst gar nicht über einen Angriff nachdenken.

Du solltest auch im Hinterkopf behalten, dass der Spieler sich verstecken kann, falls auf ihn geschossen wird, die Geschwindigkeit, mit der er sich bewegt und wie weit er von dir entfernt ist.

Tip 5: Benutze keine Fahrzeuge, außer es ist notwendig

Fahrzeuge können eine tolle Möglichkeit sein, sich schnell über die Karte zu bewegen, aber sie geben auch deine Position bekannt. Möchtest du deine Chancen auf einen Sieg steigern, dann solltest du lieber leise sein und auf Fahrzeuge verzichten.

 

Rules of Survival No Vehicles

 

Wenn du Tipp Nummer 3 befolgst, solltest du dich so gut wie nie in der Position befinden, dass du ein Fahrzeug benötigst. So vermeidest du es, von anderen Spielern gehört zu werden und deine Chancen zu überleben, steigen.

Tip 6: Verschleiere deine Position im späteren Spiel

Leise sein ist das ganze Spiel über wichtig, vor allem in den letzten Minuten ist es unerlässlich. Es könnten bis zu 20 Spieler in einem kleinen Gebiet sein und alle versuchen ihr Bestes, versteckt und unentdeckt zu bleiben.

Solltest du einen Spieler sehen und das Feuer eröffnen, gibst du all den anderen Spielern in der Gegend deine Position preis.

Das Beste ist, das Schießen auf ein Minimum zu halten und nur zu schießen, wenn du auch wirklich einen Spieler töten kannst. Wechsle deine Position nach jedem Schuss, so dass andere Spieler deine genaue Position nicht genau festlegen können.

Tip 7: Check immer zweimal bevor du ein Gebäude betrittst

 In Rules of Survival gibt es oft Momente, die etwas ruhiger sind. Es passiert dann schnell, dass man unachtsam wird. Meistens wird man in den Momenten getötet, in denen man am wenigsten damit rechnet.

Es ist also das Beste, immer davon auszugehen, dass sich ein Spieler in den Gebäude befindet, das du betrittst. Checke jedes Zimmer vorsichtig, du weißt nie, ob sich ein Spieler mit einem Gewehr in einer dunklen Ecke versteckt.

Tip 8: Bereite deine Waffen vor

Wenn wir schon von Waffen sprechen; du solltest diese unbedingt nutzen, wenn du ein Gebäude betrittst. Jedes Mal, bevor du irgendwo hinein gehst, rüste dich mit deiner besten Kurzdistanz-Waffe aus. Sobald du wieder ins Offene kommst, wechsle zu einer Fernkampfwaffe.

Du solltest ausserdem deine Waffen nachladen bevor du ein womöglich gefährliches Gebiet betrittst. Wenn du all diese Regeln befolgst, bist du immer bestens gewappnet für mögliche Kämpfe und Angriffe, sollten andere Spieler in deiner Nähe sein.

Tip 9: Sichere die Gegend bevor du andere Spieler lootest

Viele Spieler begehen den Fehler und schnappen sich sofort die Ausrüstung von getöteten Spielern. Das ist jedoch der schlimmste Fehler, den du machen kannst! Wenn du gerade erst einen Schusswechsel mit einem anderen Spieler hattest, werden alle in deiner Gegend wissen, wo du dich befindest. Warte also lieber einen Moment und halte deine Augen für mögliche Angreifer offen, bevor du dich an die Beute machst.

 

rules of Survival Looting Care

 

Bevor du einen getöteten Spieler plünderst, solltest du dich lieber verstecken und komplett heilen. Dadurch steigt deine Chance zu überleben, sollte ein anderer Spieler dir dazwischen kommen und dich angreifen.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, dir unsere Anleitung zu Rules of Survival durchzulesen. Wir hoffen, die ganzen Tipps und Infos helfen dir dabei im Spiel länger am Leben zu bleiben.

 

Kommentare