Spiele Guides

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Never After (Tales Noir), der neueste MMORPG-Titel, der danach strebt, die Elemente von klassischem ARPG und Stadtbau-Genre in einem MMO-Umfeld zu kombinieren, wird am 14. Juni 2022 weltweit veröffentlicht. Der von Netease entwickelte und herausgegebene Titel wird als Free-To-Play-Applikation im Google Play Store und im iOS App Store verfügbar sein. Never After (Tales Noir) kann bereits eine Vorregistrierung von über 500.000 Spielern auf seiner offiziellen Website vorweisen. Spieler können sich momentan für die Chance, ein iPhone 13 zu gewinnen, vorregistrieren.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Never Afters (Tales Noir) Geschichte spielt in einer fiktionalen Welt, die aus Fantasy-Figuren aus beliebten Kindheitsbüchern wie Grimms Märchen besteht, Das Fantasie-Wunderland, Der Verfluchte Wald, und Das Plateau des Schlummers, die bekannte Figuren wie Rotkäppchen, die Schöne und das Biest, Schneewittchen, Cinderella, und viele mehr beinhalten. Spieler werden über 100+ ihrer liebsten Kindheitsfreunde durch das Gacha-System sammeln können. Ja, Never After (Tales Noir) ist ein Gacha-Spiel, was bedeutet, dass Spieler Charaktere sammeln müssen, um sie in Schlachten zu benutzen. Spieler können diese Fantasy-Charaktere bei unterschiedlichen Raten sammeln, je nach deren Seltenheit. Zum Beispiel werden die Charaktere mit den höheren Seltenheiten eine niedrigere Wahrscheinlichkeit haben, gesammelt zu werden, während Charaktere mit niedrigerer Seltenheit eine höhere Wahrscheinlichkeit haben werden, gesammelt zu werden.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Was die einzigartigen Aspekte in Never After (Tales Noir) betrifft, abgesehen von dem süßen und graphisch entzückenden Chibi-Kunst-Design der Charaktere, können Spieler sich auch dazu entscheiden, an unterschiedlichen Arten von PvE- und PvP-fokussierten Inhalten teilzunehmen, je nachdem, was sie bevorzugen. Spieler können auch ein großes Clansystem erleben, wo sie mit anderen Spielern kommunizieren können, um sich einem neuen Clan anzuschließen oder ihren eigenen für die Freundesgruppe zu erstellen. Spieler werden eine Weile das frühe Spiel durchqueren müssen, bis sie das Clansystem freischalten. Sie können entweder alleine oder in einer Gruppe mit Clanmitgliedern/Freunden an verschiedenen Clankampagnen teilnehmen, um saftige Belohnungen zu gewinnen, wie auch Clanreputation.

Wie bei den üblichen MMORPG-Tropen müssen die Hauptcharaktere, deren Rolle der Spieler einnimmt, aus einem Set von 5 Klassen sein. Spieler können mehrere Charaktere vom gleichen Account aus erstellen, aber nur mit einem auf einmal spielen. Jede Klasse bietet einen anderen Einblick und ein anderes Fähigkeitenset, das man in Schlachten benutzen kann. Denk daran, dass du deine Klasse weise wählst, da das Spiel sie dich nicht ändern lässt, sobald du sie gewählt hast. Die 5 verschiedenen Klassen sind die Folgenden:

  • Jäger – Ein Carry mit Distanz und hoher Angriffsgeschwindigkeit.
  • Hexer – Kontrolliere die Naturelemente und nutze sie zu deinem Vorteil.
  • Musiker – Heile und unterstütze Verbündete mit dem Strom der Musik.
  • Ritter – Werde der kräftige Ritter in schillernder Rüstung.
  • Assassine – Ein DPS-schweres Nahkampf-Biest, das sich am besten für Hinrichtungen eignet.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Jede Klasse in Never After (Tales Noir) kann weitere verschiedene Jobs übernehmen, wenn sie aufleveln. Der 1. Job für jede Klasse wird bei Level 38 freigeschaltet, während der 2. Job für jede Klasse bei Level 60 freigeschaltet wird. Spieler können diese Jobs ziemlich einfach freischalten und sie verbessern die Art, wie dein Charakter gebaut sein kann, weiter mit bestimmten Fähigkeiten.

Jäger-Klasse

Jäger sind die Grundlage der DPS-Klasse auf Distanz, die dazu bestimmt ist, der Hauptkiller von Bossen in PvE-Inhalt und feindlichen Spielern in PvP-Inhalt zu sein. Sie glänzen im Austeilen von Schaden aus weiten Distanzen und schießen Energiepfeile/blitze bei unglaublichen Geschwindigkeiten, denen die Feinde nur schwer ausweichen können. Die Jäger-Klasse ist berüchtigt dafür, aufgrund ihrer einfach spielbaren Natur, spaßiger und schneller Bewegungen, und auch, weil sie der Hyper-Schadens-Carry für dein Team sind, beliebt zu sein. Obwohl sie sich mit dem Austeilen von großem Schaden hervortun, sind sie ziemlich anfällig dafür, schnell und einfach zu sterben, da sie nicht viel Schaden aushalten können. Sie haben einen niedrigen Gesundheitspool und gepaart mit ihrer niedrigen Grundverteidigung sind sie gefundenes Fressen für die bestialischen Ritter, die auf dem Schlachtfeld gerne nah kommen und persönlich werden.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Solltest du die Jäger-Klasse wählen?

Jäger eignen sich am besten für Spieler, die gerne aus einer sicheren Distanz spielen und erwarten, eine große Menge an Schaden zuzufügen. Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Annahme sind Jäger leicht zu spielen, aber schwierig zu meistern, da sie ein gutes Gefühl der Kartenwahrnehmung erfordern, um nicht von feindlichen Damage Dealer getötet zu werden.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Hexer-Klasse

Die Hexer-Klasse ist auch eine Klasse, die Schaden auf Distanz zufügt, mit dem zusätzlichen Bonus, die verschiedenen Elemente, die in der Natur vorhanden sind, zu kontrollieren, um Feindesgruppen zu kontrollieren. Der Hauptvorteil des Hexers sind die kontrollierenden Fähigkeiten, die ihn vor Nahkampf-Feinden retten kann, die gerne nah herankommen und massiven Schaden anrichten. Ihr DPS ist im Vergleich zu einem Jäger niedriger, aber ihre Überlebensfähigkeiten sind hervorragend. Die Hauptschwäche der Hexer bleibt ihre fragile Natur und niedrige Grundverteidigung, die ihr Überleben auf dem Schlachtfeld gefährden. Der Hexer ist keine einzigartige Klasse, da sie mit Magiern/Zauberern in ähnlichen MMORPG-Titeln verglichen werden können.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Solltest du die Hexer-Klasse wählen?

Hexer eignen sich am besten für Spieler, die dem Feind gerne über lange Zeiträume laufenden Schaden zufügen. Hexer sind keine extrem schädlichen Biester, aber sie bieten eine beständige Quelle an Schaden für jede Teamformation. Sie erfordern auch von Spielern, dass sie den Ablauf von Schlachten verstehen und genaue Bewegungen durchführen können.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Musiker-Klasse

Musiker sind die Healer und Unterstützer in Never After (Tales Noir). Ihr Hauptziel ist es, ihre Verbündeten am Leben zu halten und sie sind vor allem für Spieler nützlich, die auf dem Schlachtfeld nicht gerne im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Musiker sind gesegnet mit ausgiebigen Fähigkeiten fürs Überleben, allerdings fehlt ihnen die Fähigkeit, zu tragen und Feinden Schaden zuzufügen. Sie benutzen auch magischen Schaden wie die Hexer, aber ihre Multiplikatoren und Grundschaden sind im Vergleich zu ihnen sehr niedrig. Sie stechen beim Kontrollieren des Schlachtablaufs hervor, indem sie die Fäden von der letzten Reihe aus ziehen. Musiker sind eine Bereicherung für DPS-Charaktere, die nachgiebig und durch feindliche Damage Dealer in Gefahr sind, da sie deren Leben potentiell mit ihren Buffs und Heilungen retten können. Sie müssen sich der Feinde auf dem Schlachtfeld bewusst sein, da sie anfällig dafür sind, von Assassinen getötet zu werden, die verstohlen sein können.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Solltest du die Musiker-Klasse wählen?

Die beste Klasse für Spieler, die gerne heilen und ihrem Team Buffs bieten. Musiker werden von Spielern oft aufgrund ihres niedrigen Schadens vernachlässigt, aber ihre Wichtigkeit ist bei PvP-Inhalt mit hohen Leveln und Clan-Inhalt nicht zu ersetzen. Musiker werden auch am meisten für Spieler empfohlen, die mit ihren Freunden spielen, da sie bei der Entwicklung im frühen Spiel helfen können.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Ritter-Klasse

Die Ritter-Klasse in Never After (Tales Noir) kann mit den Tanks oder Kriegern in anderen ähnlichen Titeln verglichen werden. Ritter können ihre Jobs so ändern, dass sie sich entweder wie ein Tank oder wie ein Krieger verhalten. Spieler werden den Nervenkitzel der Schlachten im Zentrum des Schlachtfeldes erleben, während sie versuchen, als Tank für ihr Team zu fungieren, während sie ein Auge auf den feindlichen Damage Dealer behalten. Ritter müssen die nachgiebigen Ziele auf der Karte im Blick haben, um sie hinzurichten und/oder sie davon abzulenken, den eigenen Verbündeten Schaden zuzufügen. Ritter haben eine große Menge an HP-Pool und eine hohe Grundverteidigung, aber sie werden von niedrigen Schadenszahlen ausbalanciert.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Solltest du die Ritter-Klasse wählen?

Ganz wie die Musiker ist die Ritter-Klasse in der Auswahl aufgrund ihres niedrigen Schadens verleumdet und unbeliebt. Spieler, die in einer Gruppe spielen, brauchen einen Ritter, um die große Menge an physischem/magischem Schaden zu absorbieren, der von den Feinden ausgeteilt wird. Im Gegensatz zur allgemeinen Annahme erlaubt ihre 2. Jobmodifikation es ihnen, eine gewisse Menge an Schaden zuzufügen.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Assassine-Klasse

Assassine sind einige der meist-gewollten und beliebtesten Klassen für neue Spieler, die mit Never After (Tales Noir) anfangen, besonders aufgrund ihrer schnellen und agilen Fähigkeiten, durch die sie in kurzer Zeit lange Strecken zurücklegen können. Spieler werden Feinde aus großer Distanz töten können, obwohl Assassine eine Nahkampf-Klasse sind und physischen Schaden zufügen. Das liegt an den raffinierten Fähigkeiten, mit denen sie für kurze Zeit unsichtbar auf dem Schlachtfeld werden können. Die Jobs der Assassine verbessern ihren heimlichen Hinrichtungsstil weiter, indem sie ihre Fähigkeiten verstärken und die Dauer und Statuseffekte erhöhen, die sie anbieten.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Solltest du die Assassine-Klasse wählen?

Assassine, die Stealth-Meister, sind unter der beliebtesten Wahl für Spieler, die erfahrene Veteranen des Genres sind. Spieler werden tonnenweise Spaß haben, unsichtbar zu werden und dabei zuzusehen, wie ihre Feinde in alle Richtungen davonrennen, aus Angst, getötet zu werden.

Ein Leitfaden zu Klassen in Never After (Tales Noir): Wähle deinen Stil

Never After (Tales Noir) bietet von Anfang an ein sehr individuell anpassbares MMORPG-Erlebnis. Das Spiel bietet haufenweise Grinding und Mikro-Management an, was sehr viel Zeit erfordert. Wir empfehlen, Never After (Tales Noir) für einen zeiteffizienten und optimierten Spielverlauf auf einem größeren Bildschirm deines PCs mit deiner Tastatur und Maus über BlueStacks zu spielen.

BlueStacks Videos

  • How to Play  Artery Gear: Fusion on PC with BlueStacks

    Jul 01, 2022

    How to Play Artery Gear: Fusion on PC with BlueStacks

  • How to Play Azur Lane on PC with BlueStacks

    Jun 28, 2022

    How to Play Azur Lane on PC with BlueStacks

  • Pick the Right Champion! A Diablo Immortal Class Guide

    Jun 10, 2022

    Pick the Right Champion! A Diablo Immortal Class Guide

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.