Spiele Guides

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Das erste Handyspiel von Melting Game, ARK LEGENDS, steht kurz vor der weltweiten Veröffentlichung. In der fiktiven Welt des Kontinents Arthuka können die Spieler faszinierende und farbenfrohe Biome erleben, wie man es von einem Top-Down-Rollenspiel nicht erwartet. Mit einer guten Mischung aus MMORPGs und rundenbasierten Rollenspielen ist ARK LEGENDS bereit, eine Revolution unter den Spielern auszulösen, die sich schon lange eine Mischung aus beiden Elementen gewünscht haben. Auch wenn die Grafik und der Art-Style des Spiels eher cartoonhaft wirken, können sich das Gameplay und die Animationseffekte durchaus mit beliebten Spielen wie Summoners War: Sky Arena, Cookie Run Kingdom usw. messen. ARK LEGENDS ist derzeit nur auf Android als Free-to-Play-Titel in ausgewählten Ländern verfügbar. Spieler können es aus dem Google Play Store herunterladen und installieren, da der offene Beta-Test des Spiels bereits begonnen hat.

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

Durch die Kombination verschiedener Genres hat ARK LEGENDS den Vorteil, dass es seinen Spielern verschiedene Spielmodi bietet, die es in traditionellen RPGs nicht gibt. Erstens findet das Questsystem in einer vollwertigen, animierten 3D-Echtzeitwelt statt, in der die Spieler die Figur ihres Protagonisten sehen und sich in der Welt bewegen können, ähnlich wie in MMORPGs. Die Kämpfe und Kampfsequenzen finden in einer separaten Instanz statt, in der die Spieler wenig bis gar keine Kontrolle über ihre Helden haben. In unserem Einsteiger-Leitfaden  für ARK LEGENDS haben wir die verschiedenen Kämpfe und das Fortschrittssystem im Detail erklärt.

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

In diesem Artikel für ARK LEGENDS stellen wir dir einige unserer persönlich kuratierten Tipps und Tricks vor, mit denen du im Spiel schnell vorankommen kannst. Es spielt keine Rolle, ob du ein neuer Spieler oder ein erfahrener Spieler bist. Wenn du diese Tipps und Tricks in deine aktuelle Spielstrategie einbaust, wirst du auf jeden Fall einige Vorteile daraus ziehen. Ein grundlegendes Verständnis dieser Mechanismen wird dir auf lange Sicht von Nutzen sein. Einige dieser Tipps sind vielleicht grundlegend und du wendest sie vielleicht unwissentlich an! Lass uns gleich zu den Tipps kommen.

Tipp #1. Re-Rolling ist dein Freund

Re-Rollen bedeutet, dass du ständig Spieldaten löschst oder ein neues Benutzerkonto erstellst, um eine Chance zu haben, deine Lieblingshelden im Spiel zu bekommen. Rerollen ist der Standardprozess, den viele Spieler bei Gacha-Spielen anwenden, da viele dieser Spiele keine garantierte Möglichkeit bieten, den Spielern ihre Wunschhelden zu geben. Der Trick besteht darin, die verschiedenen Beschwörungswährungen zu nutzen, die den Spielern als Teil der neuen Spielerfahrung zur Verfügung gestellt werden. Zugegeben, das Neuwürfeln nimmt viel Zeit in Anspruch, da die Spieler das Spiel am Ende stundenlang von vorne spielen müssen, nur um zum Beschwörungsteil zu gelangen. Wir haben eine spezielle Tierliste für die besten Helden in ARK LEGENDS, die jeder neue Spieler anstreben sollte, wenn er versucht, neu zu würfeln.

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

Die Spieler können ihre Vorregistrierungsprämien in ihrem Spielpostfach abholen. Für Spieler, die gerade versuchen, sich neu anzumelden, könnte dieser Prozess schwieriger sein, da das Spiel noch nicht weltweit gestartet ist und die Vorregistrierungsbelohnungen noch nicht an die Spieler verschickt wurden. Das heißt aber nicht, dass Spieler überhaupt nicht mehr neu würfeln können. Viele Spieler erhalten immer noch bis zu 10 Beschwörungen im Wert von Währung, die sie auf dem Banner für Einsteiger mit dem Titel “The Ark Set Sail” einsetzen können. Wir empfehlen den Spielern, durch diese 10 Ziehungen mindestens 1 SS- oder mindestens 2 S-bewertete Helden zu erhalten. Denke daran, dass das Rerollen ein zeitaufwändiger Prozess ist, da die Spieler zuerst das Tutorial abschließen müssen, um beschwören zu können. Der gesamte Prozess kann bis zu 20 Minuten dauern. 

Tipp #2. Ermächtige deine Helden

Wenn du das Gefühl hast, dass du in irgendeinem Teil des Spiels nicht weiterkommst, besteht die Lösung des Problems meistens darin, deine Helden einfach zu stärken und ihnen mehr Statuswerte zu geben. Wie wir alle wissen, sind Spiele wie ARK LEGENDS stark von den Statuswerten deiner Helden abhängig. Egal ob Feinde oder Verbündete, jeder Charakter auf dem Schlachtfeld hat seine eigenen Statuswerte und Fähigkeiten. Die Statuswerte der Helden werden durch verschiedene Prozesse im Spiel verbessert, z. B. durch Aufleveln, Aufsteigen, Hochskillen und Verbessern der Fähigkeiten. Die Kombination all dieser Prozesse ist für die Spieler extrem wichtig, denn so können sie durch die anfänglichen Inhalte vorankommen, indem sie sich einfach ihren Weg bahnen und die Hauptquests schnell abschließen. Auf ihrem Weg durch den Kontinent Arthuka erhalten die Spieler eine Fülle von Belohnungen. Die meisten dieser Belohnungen sind Erfahrungstränke in verschiedenen Größen, Ausrüstung usw. Das Spiel gibt sie dir, weil es weiß, dass Spieler nur weiterkommen können, wenn ihre gesammelten Helden stark sind.

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

Die Spieler können viele dieser Ressourcen durch In-Game-Events und Quests im frühen Spiel erhalten. Eine der besten Möglichkeiten, Tränke zum Aufleveln zu bekommen, ist der Erfahrungs-Dungeon, der eine unterschiedliche Menge an Tränken liefert, je höher der Spieler im Dungeon aufsteigt. Allerdings kann dieser Dungeon nur 3 Mal pro Tag betreten werden. Viele solcher zeitlich begrenzten Zugangsbeschränkungen gibt es in fast allen Spielmodi, die mit einer Progression in ARK LEGENDS verbunden sind. Daher ist es ratsam, früh in der aktuellen offenen Beta anzufangen, um bis zum globalen Start mehr Ressourcen zu erhalten.

Tipp #3. Vergiss die Nebenquests nicht

Oftmals erwähnen wir nur die Hauptquests von ARK LEGENDS, da sie notwendig sind, um im Spiel voranzukommen und verschiedene Spielmodi freizuschalten. Das bedeutet aber nicht, dass sich die Spieler nur auf die Hauptquests konzentrieren sollten. Wir empfehlen den Spielern vielmehr, sich auf die Nebenquests zu konzentrieren, nachdem sie Kapitel 4 der Hauptgeschichte abgeschlossen haben, da die Stärke der Gegner in Kapitel 5 der Hauptgeschichte drastisch ansteigt. Die Spieler brauchen zusätzliche Ressourcen, um die nächsten Etappen zu bewältigen, und das Farmen der Nebenquests ist der perfekte Weg, um das zu erreichen. Der Einfachheit halber müssen wir sagen, dass die Hauptstory-Quests diejenigen sind, die in gelber/goldener Farbe hervorgehoben sind, während die Quests, die in blauer Farbe hervorgehoben sind, Nebenquests genannt werden. Fast alle Dörfer/Städte in ARK LEGENDS haben ihre eigenen Nebenquests.

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

Durch das Lösen dieser Nebenquests erhalten die Spieler mehr Ressourcen wie Erfahrungstränke in verschiedenen Größen, hochwertige Ausrüstung, Tonnen von Gold und nicht zu vergessen die zusätzliche Beschwörungswährung in Form von Seltenen Eisenkernen und Überlegenen Eisenkernen. Einige Nebenquests belohnen den Spieler auch mit Diamanten als Belohnung. Die meisten Nebenquests sind recht einfach zu erledigen, denn der Spieler klickt einfach auf die Quest und das Spiel bringt dich automatisch zum Ort der Quest. 

Tipp #4. Versteckte Statuswerte, die du kennen solltest

In ARK LEGENDS gibt es eine Vielzahl verschiedener Statuswerte. Abgesehen von den wichtigsten Statuswerten wie Angriff, Verteidigung und Lebenspunkte, die wir alle kennen, gibt es eine Menge anderer Statuswerte, die den meisten Spielern verborgen bleiben. Diese Statuswerte wirken sich auch während der Kämpfe aus und wenn du sie erhöhst, kannst du den Schaden, den deine Helden anrichten können, erheblich steigern oder ihren Nutzen erhöhen. Hier sind einige der unbekannten Kampfattribute, von denen viele Spieler vielleicht nichts wissen:

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

  • Kritische Trefferquote: Die Wahrscheinlichkeit, mit Angriffen einen kritischen Treffer zu landen.
  • Widerstand gegen kritische Treffer: Die Chance, einem kritischen Treffer zu widerstehen.
  • Schaden bei kritischen Treffern: Der zusätzliche Schaden, der durch kritische Treffer verursacht wird.
  • Effekt-Genauigkeit: Die Chance, Debuffs zu verursachen
  • Effektwiderstand: Die Chance, Schwächungszaubern zu widerstehen
  • SORA: Die Energie, die die Helden auf dem Schlachtfeld erhalten.
  • Kumulativer Angriffsbonus: Die Gesamtchance, einen Angriffs-Buff zu erhalten.
  • Kumulativer Verteidigungsbonus: Die Gesamtchance, einen Verteidigungsbuff zu erhalten.
  • Siegel-Bonus – Attribut-Bonus, der durch das Ausrüsten eines Helden mit Siegeln gewährt wird.
  • Element-Bonus – Attribut-Boni, die ein Held erhält, wenn er mit Elementar-Kernen ausgerüstet ist.
  • Tech-Baum-Bonus – Attribut-Bonus, der durch die Aktivierung von Tech-Bäumen in der Arena gewährt wird
  • Talent-Bonus – Attribut-Boni, die durch das Aktivieren von Talenten gewährt werden

Tipp #5. Strategisches Vorgehen in Kampfszenarien

Viele Spieler, die neu in ARK LEGENDS sind, wissen vielleicht, wie man das Spiel spielt, aber sie wissen nicht, wie man effektiv strategisch vorgeht, um die meisten Kämpfe zu gewinnen. Jeder Held in ARK LEGENDS ist in verschiedene Rollen eingeteilt, die er besonders gut beherrscht und für die er eingesetzt werden sollte. Hier sind die 3 Hauptrollen im Spiel, die jede Formation haben muss:

ARK LEGENDS – Tipps und Tricks, um mehr Kämpfe zu gewinnen

  • DPS/Angreifer – Die Angreifer in ARK LEGENDS ähneln denen, die du in MMORPGs siehst. Diese Helden haben einen extrem hohen Grundangriff, eine hohe kritische Trefferquote und einen hohen kritischen Trefferschaden. Diese Helden können mit mehr Angriff gebaut werden und sollten idealerweise hinter deinen Tanks stehen, um möglichst viel Schaden anzurichten, ohne von Feinden angegriffen zu werden.
  • Tank/Verteidigung – Tanks sind das Herzstück deines Teams, denn du solltest immer Helden haben, die besonders viel Schaden einstecken können. Helden vom Typ Tank verfügen über einen großen HP-Pool und eine hohe Basisverteidigung und können sogar den eintreffenden Schaden um einen bestimmten Prozentsatz abschwächen, je nachdem, welcher Held betroffen ist. Ein guter Tank bedeutet automatisch mehr Schadensausstoß, da er als Frontlinie für dein Team fungiert und deine Squishy Damage Dealer schützt.
  • Unterstützer/Heiler – Charaktere, die einige der höchsten HP-Pools und die höchste Genauigkeit haben. Die meisten dieser Helden werden in der Regel in der Backline platziert und versorgen das Team mit Heilungen/Buffs oder wirken Debuffs auf die Feinde.  

Um ARK LEGENDS auf deinem PC mit Tastatur und Maus zu spielen, ist BlueStacks der am besten empfohlene Emulator, da er eine optimierte Steuerung, hochauflösende Grafik und ein optimiertes Spielerlebnis bietet.

BlueStacks Videos

  • Gacha Game with the Best Storyline | 2022 Updated - Complete Beginner's Guide to Path to Nowhere

    Nov 18, 2022

    Gacha Game with the Best Storyline | 2022 Updated - Complete Beginner's Guide to Path to Nowhere

  • Hero Blaze: Three Kingdoms Tier List with the Best Generals in the Game | #BlueStacks

    Nov 18, 2022

    Hero Blaze: Three Kingdoms Tier List with the Best Generals in the Game | #BlueStacks

  • Ultimate Beginner’s Guide to Among Gods! #BlueStacks

    Nov 14, 2022

    Ultimate Beginner’s Guide to Among Gods! #BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.