Spiele Guides

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Eine der interessantesten Mobile RPG-Funktionen, die du beim Spielen von Chimeraland in der Hand haben wirst, ist die Hausbaufunktion. Das Spiel gibt dir nicht nur die Freiheit, auf fast jedem Teil der Karte zu bauen, sondern auch eine Vielzahl von Objekten, mit denen du herumspielen kannst, um dein Zuhause perfekt nach deinen Wünschen zu bauen.

In diesem Leitfaden zeigen wir dir, wie die Hausbaumechanik im Chimeraland funktioniert, um deine erstes Bauerlebnis viel einfacher zu machen. Wir werden auch die verschiedenen Objekte und Strukturen besprechen, die du für dein neues Zuhause herstellen kannst, und wie du sie freischaltest.

Die Spirit Orb und der Home Level

Die eigentliche Grundlage deines Zuhauses in Chimeraland ist die „Spirit Orb“. Diese „Geisterkugel“ ist ein mythisches Objekt, mit dem du wichtige Gegenstände im Spiel herstellen kannst, wie zum Beispiel die verschiedenen Haushaltsgeräte, die du in deinem Haus platzieren kannst. Mit anderen Worten, die Spirit Orb ermöglicht es dir, „Home Tech Research“ zu betreiben. Aber noch wichtiger ist, dass diese Kugel die Grenzen deines Heimatgebiets bestimmt.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Auf die Spirit Orb greifst du zu, indem du das Funktionsrad öffnest und auf „Fuse > Devices > Spirit Base“ klickst. Die allererste Hauptquest des Spiels erzwingt diesen Vorgang, sodass du nichts verpassen kannst.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Du kannst die Spirit Orb überall auf der Karte platzieren, vorausgesetzt, das Gelände selbst erlaubt es dir, dort frei dein Haus zu errichten. Du kannst die Spirit Orb nicht auf Gebieten mit zu vielen unzerstörbaren Hindernissen wie großen Felsen platzieren.

Bauen und Abreißen

Während der Platzierung der Spirit Orb wird ein Heimatgebiet generiert. Wenn du dich in diesem Bereich befindest, kannst du in den Baumodus wechseln, indem du auf die Schaltfläche „Build“ klickst, die erscheinen sollte, sobald du dein Zuhause betreten hast.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Die Liste der baubaren Strukturen ist am unteren Rand des Bildschirms zu sehen und in mehrere Kategorien unterteilt. Es gibt Kategorien für das Fundament, Wände, Geländer, das Dach und andere Kategorien, die nach und nach freigeschaltet werden, während du deinen Home Level verbesserst. Jede Kategorie hat mehrere weitere Unterkategorien für weitere Typen von Objekten. In der „Base“-Kategorie findest du beispielsweise Fundamente, auf denen deine Wände später stehen werden. Die Unterkategorie bieten dann eine Auswahl von Material und der Höhe des Sockels, der des Bodens sowie der Säulen zur Dekoration.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Wenn du die Strukturen deines Hauses platzierst, musst du dich strikt an die Grenzen deines Heimatgebiets halten. Das Spiel erlaubt dir nicht, Fundamente außerhalb deines Heimatgebiets zu errichten. Denk auch daran, dass die Fundamente natürlich als erstes gelegt werden müssen, bevor du andere Objekte errichten kannst.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Nach dem Bau des Fundaments kannst du nun Wände, Fenster, Möbel, Dächer und alle anderen Strukturen aufbauen. Beachte, dass du diese Strukturen oder Objekte drehen kannst. Achte beim Aufstellen von Möbeln darauf, dass genügend Durchgangsraum vorhanden ist; sonst wird es schnell ziemlich eng in deinem neuen Zuhause.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Du kannst die Strukturen deines Hauses abreißen, indem du auf die Schaltfläche „Demolition“ klickst. Wähle mit dem kleinen weißen Punkt die Struktur aus, die du entfernen möchtest, und klicke dann auf „Remove“. Die Materialien, die du zum Bau dieser Struktur verwendet hast, werden dir dann erstattet.

Geräte für dein Zuhause

Mit der Spirit Orb kannst du „Home Tech Research“ durchführen, was letztendlich bedeutet, dass du Geräte herstellen kannst, die dir spezielle und nützliche Funktionen bieten, um sie in deinem Haus zu platzieren. Hier erklären wir dir diese verschiedenen Strukturen und ihre Funktionen:

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

  • Workbench („Werkbank“) – Verarbeitet holzverwandte Materialien. Sie kann Rohstoffe in Holzprodukte umwandeln, die dann in andere Produkte wie Bretter und Stöcke umgewandelt werden können.
  • Loom („Webstuhl“) – Verarbeitet faserverwandte Materialien. Er kann Fasern in Stoff und Tierhaut in Leder umwandeln.
  • Forge („Schmiede“) – Verarbeitet steinverwandte Materialien. Sie kann Stein in Kristall umwandeln. Erze (zum Beispiel Kupfer), die in Chimeraland abgebaut werden, können ebenfalls zu brauchbaren Materialien verarbeitet werden.
  • Refiner („Veredler“) – Verfeinert die Waffen und Ausrüstung deines Charakters. Du kannst höchstens fünf Waffen oder Ausrüstungsteile im Refiner platzieren, um sie in eine Waffe, ein Ausrüstungsteil oder einen Konstruktionsplan umzuwandeln, der entweder den gleichen Level wie die fünf hinterlegten Waffen hat oder einen um Eins höheren.
  • Dressing Table („Schminktisch“) – Ermöglicht dir, deinen Charakter herzurichten.
  • Stove („Herd“) – Kocht Essen. Bestimmte Kombinationen von Zutaten führen zu bestimmten Gerichten.
  • Smelter („Schmelze“) – Wandelt ungenutzte Gegenstände in verwendbare Ressourcen um, darunter Refiner-Materialien und Cowries („Kaurimuscheln“), die Spielwährung.
  • Spirit Gatherer („Geistsammler“) – Sammelt EXP für dich, auch wenn du offline bist. Die Menge an EXP hängt vom Home Level ab.
  • Celestial Globe („Himmelsglobus“) – Wird für Features wie Home Protection, Pyrothon und 12v12-PvP-Events verwendet.
  • Coin Maker („Münzer“) – Generiert Basiswährung.

Die Workbench, der Loom und die Forge können dreimal aufgerüstet werden, wodurch ihr Level mit jedem Upgrade erhöht wird. Die drei Level sind Basic, Mid-Grade und Advanced.

Hausverwaltung

Du kannst dein Zuhause über die Hausverwaltungs-Seite warten, indem du mit einem Klick auf das quadratische Symbol oben rechts auf dem Bildschirm das Hauptmenü öffnest und dann auf die Schaltfläche „Home“ klickst.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Über die Home-Management-Seite kannst du deinen Home Level verbessern. Dies ist sehr wichtig, da du so neue Strukturen freischalten kannst, die du für dein Haus verwenden und platzieren kannst. Wenn du dein Haus verbesserst, erhältst du nicht nur weitere Strukturen, sondern vergrößerst auch dein Heimatgebiet. Eine bestimmte Anzahl von Gegenständen ist erforderlich, um dein Zuhause zu verbessern, aber diese Gegenstände können einfach mit dem Ressourcenfinder verfolgt werden.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Ein weiteres interessantes Feature von der Hausverwaltung besteht darin, dass du auf „Get Home“ klicken kannst, um dein Haus einfach an einen anderen Ort zu verlegen. Du musst dein Haus dort zwar wieder neu aufbauen. Aber keine Sorge: alle Materialien, die du verwendet hast, werden dir erstattet.

Chimeraland auf dem PC – Ein Leitfaden für den Hausbau

Die Strukturen deines Hauses verschlechtern sich von Zeit zu Zeit und müssen schließlich repariert werden. Du kannst dein Haus reparieren, indem du auf „Maintenance“ („Wartung“) klickst, um das Reparaturmenü aufzurufen. Dort kannst du dann Baumstämme verwenden, um bestimmte Strukturen zu reparieren. Über dieses Menü kannst du auch die aktuelle Lebensdauer deines Hauses einsehen.

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.