Spiele Guides

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Obwohl es als Tower-Defense-Game gekennzeichnet ist (es ist sogar im Titel des tatsächlichen Spiels), steckt in Clash of Beasts mehr, als man auf den ersten Blick erkennen kann. Anstatt einfach nur Türme zu bauen und deine Stadt gegen die Horden marschierender Feinde zu verteidigen, kannst du nämlich auch mächtige Biester freischalten und sie auf deine Feinde hetzen. Insofern wirst du bei diesem Spiel sowohl den Tower-Defense-Aspekt, wie auch intensive PvP-Modi haben, in denen sich Spieler laufend gegenseitig angreifen, um Ressourcen zu stehlen und auf der Bestenliste nach oben zu klettern.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Deshalb, und beachtend, dass Clash of Beasts über die traditionelle Tower-Defense-Formel hinausgeht, haben wir uns dazu entschiedenen, diesen Anfänger-Leitfaden zu erstellen, um allen dabei zu helfen, auf dem richtigen Weg anzufangen.

Spiel auf BlueStacks, um das beste Erlebnis zu erhalten

Der allererste Tipp, den wir dir geben können, betrifft tatsächlich nicht das Spiel selbst, sondern eher die Plattform, auf der du es spielst.

Indem du Clash of Beasts auf dem PC mit BlueStacks spielst, anstatt auf deinem Handy, kannst du dieses fantastische Strategiespiel auf deinem großen Computerbildschirm genießen, was ausschlaggebend dafür sein wird, zu jedem Zeitpunkt einen guten Blick über das Feld zu haben. Und das ist, ohne zu erwähnen, dass unser Android App-Player der leichteste und schnellste auf dem Markt und in der Lage ist, das reibungsloseste Spielerlebnis zu bieten, ohne dass du tatsächlich einen Biest von einem PC brauchst, und wodurch du Geld sparen kannst, da du kein teures Handy kaufen musst.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Aber das ist nicht alles; BlueStacks hat auch eine Vielzahl an Werkzeugen zu bieten, wenn es darum geht, Clash of Beasts zu spielen. Zum Beispiel lässt das Keymapping-Werkzeug dich über Tastenkürzel die ganze Action steuern und deine Stadt verwalten, was dabei helfen wird, die Menü-Navigation zu optimieren. Ebenso kannst du mit dem Makro-Rekorder ganz leicht einige der monotonsten Aspekte des Spiels automatisieren, mit dem Drücken von nur einer Taste.

Sieh dir unseren BlueStacks Einrichtungs-Leitfaden für Clash of Beasts an, um zu lernen, wie du beginnst. Danach kannst du auch unseren BlueStacks Nutzungsleitfaden lesen, um ein paar gute Wege zu finden, wie du deinen Emulator so konfigurieren kannst, dass du das beste Erlebnis mit diesem Spiel erhältst.

Das Kampfsystem

Wie wir oben erwähnt haben, gibt es in Clash of Beasts zwei Hauptspielmodi, den Tower-Defense-Aspekt und das Biestangriffsgegenstück. Während es auch ein paar PvP-Modi gibt, gibt es außerdem auch einen PvE-Bestandteil, der Spieler gegen CPU-Gegner antreten lässt, um Ressourcen zu farmen und durch eine Vielzahl an Stufen durchzuarbeiten.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Die Schlachten selbst sind ziemlich unkompliziert: wenn du eine andere Person angreifst, wird dein Biest automatisch in Richtung ihrer Hauptstadt marschieren. In diesem Fall ist es deine Aufgabe, auf ihre Verteidigung zu klicken, sodass dein Biest sie angreift, bis sie zerstört ist. Manche Biester greifen mit einem anhaltenden Strahl an Geschossen an, wobei du einfach nur auf die Befestigungen der Feinde klicken und halten musst, während andere einzelne Geschosse abfeuern, wodurch du deine Ziele zerquetschen musst, damit dein Biest angreift. Natürlich gibt es viele andere Angriffstypen, die du entdecken wirst, wenn du mehr Biester freischaltest.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Die allgemeine Idee jeder Schlacht ist, durch die Verteidigung des Feindes zu marschieren und mindestens 70% seiner Strukturen zu zerstören, wonach der Überfall als Erfolg verbucht wird und der Spieler viele verschiedene Arten von Beute erhält, einschließlich Gesundheitstränke, Erfahrung, und andere Materialien. Der Kern des Spielkreislaufs ist, so viele Gegner wie du kannst, anzugreifen, um ihre Ressourcen zu stehlen und dann die Materialien, die du verdienst, zu benutzen, um noch stärkere Biester zu rekrutieren, um es mit härteren Feinden aufzunehmen.

Neue Biester freischalten

Es gibt eine große Vielfalt an verschiedenen Einheiten, die du in Clash of Beasts freischalten kannst. Diese Biester kommen alle mit ihren eigenen Stats, Angriffstypen, Klassen, und Vorlieben. Und um mehr Einheiten für deine Spielerliste freizuschalten, musst du ihre jeweiligen Seelensteine schmieden, die dann benutzt werden, um die Einheit tatsächlich heraufzubeschwören.

Jeder Seelenstein hat ein anderes Set an Voraussetzungen, wobei stärkere Biester normalerweise mehr Ressourcen kosten. Sobald du eine neue Einheit sammelst, gehört sie allerdings für immer dir. Es gibt auch einen Weg, deine aktuellen Einheiten zu züchten, um neue Biester zu sammeln, was über das Schmiede-Menü gemacht wird, obwohl du normalerweise ein paar Voraussetzungen, wie zum Beispiel die Levelvoraussetzung und so weiter, erfüllen musst.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Einer der wichtigsten Teile bei der Auswahl der Biester für deine Gruppe, läuft allerdings auf ihre Neigungen hinaus. Diese Neigungen kommen in fünf verschiedenen Geschmäckern und sind für deinen Komfort alle farblich gekennzeichnet. Dieses System ist im Grunde mit jedem elementaren Matchup-System in anderen Spielen verwandt, bei dem das Ausnutzen der Schwächen des Feindes zu positiven Ergebnissen führen kann, während das Angreifen mit demselben Element, wie dem der feindlichen Verteidigung, katastrophale Folgen für dich haben kann.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Als allgemeine Faustregel solltest du niemals eine Basis mit einem Biest angreifen, das die gleichen Neigungen wie die der Verteidigung hat. Das liegt daran, dass du einen Fluch erleiden wirst, wenn du das machst, welcher den Schaden deines Biests reduziert und es davon abhält, Mana zu regenerieren. Zum Glück kannst du mehrere Biester in die Schlacht mitnehmen und spontan tauschen, wenn die Situation es verlangt.

Befestigungen bauen

Deine eigenen Türme in Clash of Beasts zu bauen, ist ziemlich unkompliziert und erfordert nur ein paar Klicks und genug Ressourcen. Um das zu machen, musst du erst auf eine leere Stelle in deiner Verteidigung klicken und anfangen, indem du ein Fundament baust. Sobald das Fundament fertig ist, kannst du eine Auswahl verschiedener Türme auf den Platz bauen, die alle unterschiedliche Effekte haben können. Man kann in Clash of Beasts aus zwölf verschiedenen Türmen wählen, die in vier Typen unterteilt sind. Die Idee ist, diese unterschiedlichen Türme zu kombinieren, um eine Verteidigung zu errichten, die durch ihr Zusammenwirken Vorteile erzielt und sogar die heftigsten Angriffe überstehen kann, während sie auch die feindlichen Biester zerstört.

Clash of Beasts Anfänger-Leitfaden – Alles, was du zum Errichten deiner Verteidigung und Kommandieren deiner Biester wissen musst

Denk daran, dass der Teil über Neigungen auch für deine Befestigungen gilt, da deine Türme jedes Element annehmen können, das du auswählst. Das Ergebnis ist hierbei, dass du wichtige Boni hervorrufen kannst, wenn du dich gegen feindliche Biester verteidigst und mehrere Türme des gleichen Elements hast. Einer dieser Boni beinhaltet einen permanenten Fluch auf die Biester desselben Elements, was ihre Fähigkeiten erheblich hemmen wird. Insofern solltest du immer danach streben, eine vielfältige elementare Verteilung in deiner Verteidigung zu haben, während du auch auf die Vorteile achtest, die entstehen, wenn du mehrere Einheiten desselben Elements hast.

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.