Spiele Guides

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Dragon Ball Z Dokkan Battle ist ein interessantes Gacha-Spiel, da es nicht nur alles beinhaltet, was du von einem Spiel in diesem Genre erwarten würdest, wie das Freischalten und Upgraden von Charakteren, rundenbasierter Kampf und viel Grinding. Im Gegensatz zu vielen anderen Titeln beinhaltet Dokkan Battle nämlich auch einen interessanten Twist im Kampfsystem, der sich darum dreht, Ki-Sphären zu sammeln, um die Angriffe der Charaktere zu stärken und die Nutzung ihrer stärksten Fähigkeiten zu ermöglichen.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Während es nach ein wenig Spielen leicht zu begreifen ist, machen diese Innovationen im Kampfsystem Dokkan Battle zu einem ziemlich einzigartigen und spaßigen Erlebnis, besonders sobald du beginnst, die besten Charaktere freizuschalten und Zugriff auf eine Vielzahl an verschiedenen Fähigkeiten und Angriffen erhältst. Wenn du neu im Spiel bist, ist es trotzdem wichtig, die Grundlagen zu verstehen, falls du vorhast, dich in diesem Spiel weiterzuentwickeln. Und aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, diesen Leitfaden zu schreiben, in dem wir dir die Haupt-Kampfmechaniken in Dragon Ball Z Dokkan Battle vorstellen.

In diesem Artikel werden wir einen Überblick über das Kampfsystem im Spiel geben und auch über die verschiedenen Arten von Fähigkeiten, Angriffen, Passiven und andere wichtige Aspekte deines Charakters reden, was das Kämpfen betrifft.

Die Grundlagen des Kämpfens

Im Gegensatz zu anderen RPGs mit rundenbasierten Kampfmechaniken, wählst du deine Angriffe in Dokkan Battle nicht aus einem traditionellen Menü aus. Stattdessen greifen deine Charaktere einfach den Feind an, nach einer anfänglichen Phase, in der sie Ki-Sphären sammeln. Und je nachdem wie viele Sphären zu schaffst, zu sammeln, werden deine Angriffe sowohl in ihrer Art wie auch in ihrer Kraft variieren.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Diese Ki-Sphären-Sammelphase ist, was den Kampf in Dokkan Battle so einzigartig macht und dem Spiel ein gewisses Rätselspielelement hinzufügt. Insofern wirst du nie nur eine einzige Taste drücken, um durch den Kampf zu kommen, da du immer so viele Kugeln wie möglich sammeln musst, um deine Angriffe zu stärken und bei jeder Runde die größte Schadensmenge zuzufügen.

Der Kampf funktioniert so, dass das Schlachtfeld in Spielercharaktere und Feinde auf der anderen Seite unterteilt ist. Zwischen den beiden ist viel Platz, der mit Ki-Sphären vieler Farben gefüllt ist. Immer wenn du dran bist, kannst du auf irgendeine Kugel in der Reihe, die am nächsten ist, klicken, um sie aufzuheben und wenn welche der gleichen Farbe in der Nähe sind, werden sie sich verbinden und in Richtung des Feindes ausbreiten.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Die Anzahl der Kugeln, die vom Charakter in der darauffolgenden Kette aufgehoben werden, werden die Stärke seines Angriffs in dieser Runde bestimmen. Und wenn du es schaffst, mindestens 12 Kugeln mit der gleichen Farbe aufzuheben, entweder in einer Runde oder über mehrere hinweg, wird dein Charakter in dieser Runde seine Super-Attacke entfesseln, was normalerweise einige der stärksten Fähigkeiten sind.

Wenn du bis jetzt schon ein paar Schlachten gekämpft hast, hast du wahrscheinlich gemerkt, dass du meistens nur eine Kette von 5 Kugeln bekommen kannst, da es zu jedem Zeitpunkt 5 Reihen davon auf dem Schlachtfeld gibt. Es ist allerdings wichtig, zu erwähnen, dass Kugeln mit der gleichen Farbe wie die des Charakters doppelt zählen. Und während die Kettenreaktion sich immer nach außen ausbreitet, besteht die Chance, dass Kugeln, die sich neben der befinden, auf die du klickst, platzen und auch in die gleiche Kette aufgenommen werden, solange sie die gleiche Farbe haben wie die anfängliche Sphäre. In diesem Sinne ist es möglich, pro Runde über 12 Punkte zu bekommen, solange das Glück auf deiner Seite ist.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Ein letzter wichtiger Fakt über die Ki-Sphären ist, dass die regenbogenfarbenen als Joker agieren und als Kugel jeder Farbe funktionieren können. Denk daran, wenn du versuchst, lange Ketten zu entfesseln.

Super-Attacken

Wie wir gerade erwähnt haben, werden Super-Attacken von den jeweiligen Charakteren entfesselt, nachdem du es schaffst, mindestens 12 Ki-Sphären zu sammeln, obwohl die genaue Zahl je nach Charakter und ihren jeweiligen Super-Attacken variieren kann. Trotzdem werden das normalerweise die stärksten Aktionen sein, die deinen Charakteren jederzeit zur Verfügung stehen, es lohnt sich also immer, in einer Runde so viele Kugeln zu greifen, wie du kannst.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Und selbst wenn du nicht die nötigen Kugeln bekommen kannst, um die Super-Attacken in einer Runde zu entfesseln, ist es immer eine gute Idee, viele Kugeln aufzuheben. Das liegt daran, dass deine aktuellen Ki-Sphären nicht nur zur Gesamtsumme der nächsten Runde zählen, sondern deine Attacke in der aktuellen Runde auch stärker sein wird, wenn auch nicht Super.

Verbindungs-Fähigkeiten

Manche Charaktere in Dragon Ball Z Dokkan Battle haben einzigartige Verbindungs-Fähigkeiten, die immer ausgelöst werden können, wenn sie neben anderen bestimmten Einheiten in der Kampfformation stehen. Diese Fähigkeiten variieren je nach Charakter, obwohl sie sich normalerweise um wichtige und starke Ki-Boosts und Stat-Buffs drehen, die sie wiederum öfter ihre stärksten Attacken benutzen lassen, und auch mit jedem Treffer mehr Schaden zufügen.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Du kannst deine Charakteraufstellungen ein Mal pro Runde umorganisieren, bevor du Ki-Sphären aufhebst, einfach indem du auf sie klickst und sie zur gewünschten Position ziehst. Denk daran, dass deine aktuelle Aufstellung rotiert und sich im Laufe der Schlacht verändert, also denk immer daran, umzuorganisieren und diese Verbindungs-Fähigkeiten zu aktivieren, bevor du angreifst, da sie deinen Schadensaustoß stark erhöhen können.

Aktive Fähigkeiten

Diese Fähigkeiten sind recht einfach und unkompliziert, aber auch sehr stark und es lohnt sich oft, sie auszulösen, um einige Siege davonzutragen. Und genau wie ihr Name vermuten lässt, sind sie insofern aktiv, dass du sie manuell aktivieren kannst, aber oft nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Aktive Fähigkeiten funktionieren ähnlich wie Super-Attacken, und zwar insofern, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um sie auszulösen. Anstatt genug Kugeln aufzusammeln, haben diese Fähigkeiten allerdings oft andere Aktivierungsanforderungen. Ultimatives Bösartiges Wesen Super Baby 2 (versuch das fünf Mal schnell zu sagen!) kann sich zum Beispiel in einen Riesigen Affen verwandeln, aber nur wenn sein HP auf 40% oder tiefer fällt, und es kann nur ein Mal pro Schlacht passieren.

Wie Super Baby 2 oben, gibt es viele verschiedene Charaktere, die aktive Fähigkeiten haben können. Falls das der Fall ist, sorge dafür, dass du sie sorgfältig durchliest, da diese Fähigkeiten oft sehr stark sind, so weit, dass die Nützlichkeit mancher Charaktere sogar von ihren Aktiven Fähigkeiten abhängt.

Anführer- und Passive Fähigkeiten

Zuletzt können einige Einheiten, zumindest wenn es um die Eigenschaften deiner Charaktere geht, verschiedene Anführer-Fähigkeiten und Passive Fähigkeiten haben. Obwohl beide insoweit sehr ähnlich sind, dass sie im Kampf immer aktiv sind, können ihre Wirkungen sehr variieren.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Anführer-Fähigkeiten sind nur aktiv, wenn der fragliche Charakter als Anführer deiner Aufstellung eingesetzt wird. Das passiert, wenn sie im ersten Slot deines Teams sind. Diese Fähigkeiten sind normalerweise sehr simpel und bestehen aus Stat-Boosts für eine bestimmte Charaktergruppe in deiner Truppe. Im gleichen Beispiel wie oben erhöht Ultimatives Bösartiges Wesen Super Baby 2 zum Beispiel die Ki, HP, ATK und DEF von Charakteren, die zur „Künstliche Lebensformen“-Kategorie gehören, während es den gleichen Stats von „Extrem AGL“-Typeinheiten auch etwas schwächere Boni verleiht. Denk daran, dass diese Boni auch für die Karte gelten, die sie erteilen, es ist also im Grunde auch ein Selbst-Buff.

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Passive Fähigkeiten sind, genau wie ihre Anführer-Gegenstücke, immer aktiv und drehen sich größtenteils um Stat-Boni, obwohl sie ein bestimmtes Set an Bedingungen benötigen, um ausgelöst zu werden. Diese Bedingungen variieren stark, es ist also wichtig, die verschiedenen Charakterkarten genau durchzulesen, um zu wissen, wie man das maximale Potential eines Charakters im Kampf entfesselt.

Charaktertyp-Matchups und Angriffsreihenfolge

Zuletzt sind die Feinde, die du in einem Kampf angreifst, fast genauso wichtig wie das Auslösen deiner mächtigsten Attacken. Das liegt daran, dass es fünf Haupttypen von Charakteren in Dragon Ball Z Dokkan Battle gibt, wobei jeder stark gegen einen und schwach gegen einen anderen ist. Hier ist eine Zusammenfassung, wie die Charaktertypen in Dokkan Battle interagieren:

  • AGL (Blau) schlägt STR (Rot)
  • STR (Rot) schlägt PHY (Orange)
  • PHY (Orange) schlägt INT (Lila)
  • INT (Lila) schlägt TEQ (Grün)
  • TEQ (Grün) schlägt AGL (Blau)

Dragon Ball Z Dokkan Battle – alles was du über das Kampfsystem, Fähigkeiten, und mehr wissen musst

Diese Interaktionen zu kennen, kann dir den Anstoß geben, die schwierigeren Level zu schaffen. Es lohnt sich aber auch immer, sie drinnen zu behalten, da du mit jedem Angriff wählen kannst, auf welchen Feind du zielen willst, genau wie du deine Aufstellung im Kampf ändern kannst. Wenn es zum Beispiel einen TEQ-Feind in der gegnerischen Aufstellung gibt und du dabei bist, mit einem INT-Charakter anzugreifen, kannst du auf das Porträt des TEQ klicken, um ihn ins Visier zu nehmen und maximalen Schaden zuzufügen. Diese Strategie empfiehlt sich immer, besonders wenn du starke Charaktere hast, die ihre Feinde 1hitKO schlagen können.

Und das war’s mit unseren Kampfgrundlagen und Tipps für Dragon Ball Z Dokkan Battle. Lass uns gerne deine Informationsstücke in den Kommentaren da, um anderen Spielern zu helfen!

BlueStacks Videos

  • How to Play Dynasty Origins: Conquest on PC with BlueStacks

    Jan 20, 2022

    How to Play Dynasty Origins: Conquest on PC with BlueStacks

  • How to Play Wasteland Punk on PC with BlueStacks

    Jan 14, 2022

    How to Play Wasteland Punk on PC with BlueStacks

  • Top 10 graphic intensive games to play on BlueStacks 5

    Jan 12, 2022

    Top 10 graphic intensive games to play on BlueStacks 5

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.