Spiele Guides

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Bist du bereit für dein Abenteuer in Dragon Trail: Hunter World? Das Spiel hat zahllose Herausforderungen vorbereitet, um das Verständnis des Spielers für die Spielmechanik eines MMORPGs zu testen. Im Moment wird von den Spielern erwartet, dass sie das Spiel Stück für Stück erlernen, da die Anfangsphase den Spielern vorbehalten ist, um das Spiel in einem angemessenen Tempo zu genießen.

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um ernsthaft in Dragon Trail: Hunter World einzusteigen, denn das Spiel wurde erst kürzlich weltweit veröffentlicht. Die Zahl der Spielerinnen und Spieler, die sich ihren Weg an die Spitze der Rangliste bahnen, steigt jeden Tag. Einige von ihnen kämpfen noch immer damit, die Grundlagen des Spiels zu verstehen, obwohl sie bereits so viel Erfolg haben. Es gibt aber immer noch eine Chance, sie zu überholen, wenn du weißt, was du im Spiel tun musst, wie wir in diesem Guide zeigen.

Charaktererstellung

Die Charaktererstellung ist der erste Schritt deines Abenteuers, aber wenn du während der Erstveröffentlichung des Spiels spielst, wirst du vielleicht feststellen, dass mit der Benutzeroberfläche etwas nicht stimmt. Spieler/innen, die in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung spielen, werden feststellen, dass die Benutzeroberfläche der Charaktererstellung manchmal fehlerhaft ist und die verfügbaren Klassen im Spiel nicht anzeigt. Du solltest wissen, dass es sechs verschiedene Klassen gibt, die du in der oberen linken Seitenleiste des Bildschirms auswählen kannst.

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Sobald du dich für eine Klasse entschieden hast, kannst du ihr Aussehen anpassen, aber es kann schwierig sein, die richtigen Schaltflächen dafür zu finden. Am Ende der Charaktererstellung wählst du den Namen deines Charakters. Dies ist der anspruchsvollste Teil des Spiels, und die Spieler/innen sollten sich Zeit nehmen, um sich zu überlegen, welche Klasse sie spielen wollen, denn das ist wichtig, wenn sie durch die verschiedenen Arten von Content vorankommen. Wenn du mit deinem Charakter nicht zufrieden bist, kannst du jederzeit einen neuen erstellen, um ihn zu ersetzen oder gleichzeitig aufzusteigen.

Ausrüstung

Das Gearing ist ein grundlegender Bestandteil eines jeden RPGs. Damit ist gemeint, dass der Spieler seinen Charakter mit der besten Ausrüstung und dem besten Zubehör ausstattet, um die Stärke und die Fähigkeiten der Einheit zu verbessern. In jedem MMORPG wird das Gearing zum Lebensziel, denn die Spieler/innen brauchen einen hohen Ausrüstungswert, um immer schwierigere Inhalte zu besiegen. In Dragon Trail: Hunter World wird der Spieler ständig versuchen, seine Ausrüstung zu verbessern, um in der Server-Rangliste als bestausgerüsteter Held weiter oben zu stehen.

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Die Ausrüstung in Dragon Trail: Hunter World kann auf verschiedene Arten erworben werden, aber die gängigste Methode ist das Besiegen von hochstufigen Bossen und das Herstellen von Gegenständen, die du erworben hast. Es gibt auch andere Möglichkeiten, Ausrüstung zu verdienen, aber die meisten bieten nicht die optimierte Power-Level-Ausrüstung, die den Spielern helfen kann. Beachte, dass das Herstellen von Ausrüstung viel Zeit in Anspruch nimmt, also solltest du damit rechnen, dass du Wochen, wenn nicht sogar Monate damit beschäftigt sein wirst.

Questen und Erkunden

Das Questen ist ein weiterer wichtiger Bestandteil eines jeden Rollenspiels. In diesem Spiel gibt es Hauptquests und Nebenquests. Hauptquests sind der wichtigste Teil des Spiels, denn sie schalten zusätzliche Inhalte frei und geben den Spieler/innen in der Regel eine Richtung vor, was sie tun müssen. Nebenquests sind kleinere Aufgaben, die ausgezeichnete Belohnungen bieten und normalerweise täglich zurückgesetzt werden. Beide Quests sind wichtig und sollten für alle Spieler/innen Priorität haben, wenn sie versuchen, ihre Belohnungen zu maximieren.

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Erkundung ist eine kleine Aufgabe, die Spieler/innen in Dragon Trail: Hunter World machen können. Dazu gehört es, durch die verschiedenen Karten zu laufen, Dinge zu erforschen und Nebenquests zu erledigen, die richtig gute Belohnungen bringen. Das Spiel hat einige Minispiele wie Schatzkarten, bei denen die Spieler/innen coole Dinge bekommen können, wenn sie Kartenteile sammeln und Nebenquests erfüllen. Die Erkundung ist eine sehr unterschätzte Sache, die den Spielern egal ist, weil sie ein automatisches Spielsystem haben, das nicht darauf programmiert ist, den Spielern ein Gefühl der Immersion zu geben.

Haustiere und Reittiere

Haustiere spielen eine große Rolle in Dragon Trail: Hunter World eine große Rolle. Im Gegensatz zu anderen MMORPGs, in denen Haustiere entweder kosmetisch sind oder nur einen kleinen Beitrag zum Schaden leisten, verursachen sie in diesem Spiel einen großen Teil des Gesamtschadens. Das Spiel unterstreicht die Bedeutung von Haustieren, da die Spieler/innen mithilfe des Gacha-Systems stärkere Haustiere beschwören können. Haustiere sind in Seltenheitsgrade eingeteilt, wobei SSR-Haustiere den höchsten Seltenheitsgrad haben und natürlich die stärksten Haustiere sind, die du erwerben kannst.

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Reittiere hingegen spielen eine eher kosmetische Rolle. Diese Gegenstände haben zwar keine spielentscheidenden Auswirkungen, sind aber trotzdem wichtig, weil sie eine relevante Menge an Werten bieten. Als Neuling bekommst du höchstwahrscheinlich das Pferd und das Huhn, aber je weiter du im Spiel fortschreitest, desto mehr Chancen hast du, epische Reittiere zu bekommen, mit denen das Erkunden der Karte noch mehr Spaß macht. Es gibt noch andere Arten von kosmetischen Gegenständen in Dragon Trail: Hunter World, aber darüber werden wir in Zukunft mehr berichten.

Dungeons & Bosse

Der letzte Teil, über den wir sprechen wollen, sind Dungeons und Bosse. Ein gutes Rollenspiel ist nicht komplett ohne einen herausfordernden Bosskampf oder einen Dungeon, der die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Spieler/innen auf die Probe stellt. In mobilen MMORPGs laufen die Dungeons in der Regel automatisch ab und werden automatisch bekämpft, was auch in diesem Spiel angewendet wird. Die Spieler/innen können sich mit anderen Spieler/innen zusammentun, um Dungeons im Spiel herauszufordern.

BlueStacks Anfänger-Guide zum Spielen von Dragon Trail: Hunter World

Bosse sind eine tolle Möglichkeit, deine Fähigkeiten zu testen. Spieler können Bosse herausfordern, um die Chance auf epische Beute zu erhalten. Diese Bosse haben einen Respawn-Timer und eine begrenzte Anzahl von Versuchen pro Tag und Spieler. Du solltest beachten, dass diese Bosse die wichtigste Quelle für Gegenstände im Spiel sind, also solltest du dich nicht wundern, wenn viele Spieler den Boss campen und die Abklingzeit oft verlängert wird. Solange du deinen Charakter in dem Gebiet lässt, hast du aber auch die Chance, den Boss zu töten.

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play League of Legends: Wild Rift on PC with BlueStacks

    Feb 08, 2021

    How to Play League of Legends: Wild Rift on PC with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.