Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Wie bei jedem Gacha-Spiel besteht die Möglichkeit, dass du bei deinem ersten Durchspielen von Epic Seven eine Reihe von zufälligen Helden findest. Vielleicht sind es nur wir, aber meistens bleiben wir bei einigen der schlechteren Einheiten der Meta stecken. Der BlueStacks Instanzen-Manager, den wir in unserem Installations-Guide erwähnt haben, kann dabei helfen, die Waage zu unseren Gunsten zu kippen. Wir können nicht garantieren, dass eine wiederholte Beschwörung besser wird, als die vorherige, aber mit 2, 3 oder mehr Konten gleichzeitig geht es definitiv schneller. Die Frage ist nur: Wenn du einmal mit dem Neustarten angefangen hast, welche Helden solltest du behalten?

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Nach unserem Guide zu den besten Helden für PvE in Epic Seven möchten wir uns nun auf die Einheiten konzentrieren, die dir helfen können, sich in Herausforderungen gegen andere Spieler zu behaupten. Wir wissen, dass ein beträchtlicher Prozentsatz der RPG-Spieler es vorzieht, sich gegenseitig zu bekämpfen, statt sich mit PvE-Inhalten zu beschäftigen.

Die besten Tanks im PvP

Du denkst vielleicht, dass der Kampf gegen andere Spieler in der Arena nur eine Frage der Kontrolle und des Schadens ist, aber durchzuhalten, wenn alle Rohre auf dich gerichtet sind, ist manchmal der einzige Weg zum Sieg, besonders für F2P-Spieler. Es besteht auch die Möglichkeit, dass du gegen eine Aufstellung mit höherer CR antreten musst. In so einem Fall hast du schlicht keine andere Wahl.

Ruele des Lichts (Heiler/Cleanser/Tank)

Die dritte Fähigkeit dieses Seelenwebers, Aufsteigendes Licht, belebt eine tote Einheit wieder und verleiht ihr volle Gesundheit und Immunität für eine Runde. Du würdest nicht glauben, wie viel Widerstandskraft sich allein daraus gewinnen lässt. Noch schlimmer (für deinen Gegner) ist, dass sie auch kräftig einstecken kann.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Blutrote Armin (Tank/Immunität)

An ihrem Schild des heiligen Geistes findet man kaum etwas auszusetzen, besonders wenn er deiner gesamten Partei für zwei Runden Immunität und für eine weitere Unbesiegbarkeit gibt. Darüber hinaus verringert ihre zweite passive Fähigkeit den kritischen Schaden deiner Verbündeten erheblich. Wenn du mit AoE-Fähigkeiten deinen Gegner in einer Runde wegputzen willst (Hinweis: Ludwig), benötigst du die Vorarbeit der Blutroten Armin.

Spiele Epic Seven mit BlueStacks

Ken (Verteidigungsbrecher/Einzelziel-DPS/Tank)

Die dritte Fähigkeit dieses Feuerkriegers, Phönixhagel, betäubt einen gegnerischen Charakter für einen Zug und halbiert seine Angriffskraft für zwei. Er hat Mühe in die Puschen zu kommen, aber die Debuffs sind nützlicher als du denkst. Probiere ihn einfach mal als Tank aus, und du wirst es nicht bereuen.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Unverzichtbare Heiler und (De-)Buffer

Diese Charaktere sind extrem nützlich. Die meisten von ihnen verbessern deine eigene Aufstellung und wirken gleichzeitig der Strategie deines Gegners entgegen.

Weiser Baal und Sezan (Debuffer/Zerstreuer)

Dieser Lichtmagier ist definitiv einer der verrücktesten Epic Seven und kann deine Gegner für mehrere Runden einschläfern. Letzterer CC wird beim Angriff verteilt und senkt den kritischen Widerstand deines Ziels um sagenhafte 100%, sodass du mit einer guten Angriffskombination deinen Gegner in nur einer Runde schlagen kannst.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Dizzy (Debuffer)

Dass diese pazifistische Halb-Gear-Magierin sich hervorragend für eine PvP-Aufstellung eignet, ist irgendwie ironisch, aber trotzdem wahr. Mit den richtigen Artefakten kannst du deinen Zug mit ihrem Emotional Gamma Ray beginnen und dann die Dauer der Debuffs (-50% Angriff, -30% Geschwindigkeit und -50% Trefferchance) mit dem gewöhnlichen Gamma Ray noch um einen weiteren Zug verlängern. Als Gegnerin ist Dizzy unglaublich nervig.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Diene (Heiler/Buffer/Cleanser)

Diene erscheint auch in unserem PvE-Guide. Ihre schnelle AoE-Abwehr, Barriere und die Verstärkung des Angriffs und der kritischen Verteidigung deines Teams sind immer und überall von großer Bedeutung. Sie glänzt besonders, wenn du an eine Wunderbare Trankphiole kommst und sie ihr gibst, um CCs in Runde 1 zu verhindern.

Furchtlose Damage Dealer

Keine PvP-Aufstellung wäre komplett ohne ein paar schwere Damage Dealer. Sie haben die Aufgabe, den Kampf so schnell wie möglich zu beenden. Du musst also sicherstellen, dass du die bestmöglichen Charaktere auswählst.

Schlichter Vildred (Debuffer/AoE-DPS)

Wir wissen, was du gerade denkst: Warum solltest du den Schlichter Vildred anstelle des gewöhnlichen nehmen, wenn letzterer einen besseren Gesamt-DPS-Wert hat? Nun, es ist ganz einfach. Sein passiver Dunkler Vertrag verhindert alle 5 Runden, dass er stirbt, und es gibt keine Typschwäche.

Wenn er dann noch dazu kommt seine dritte Fähigkeit, Dark Blade, einzusetzen, ist klar, dass der Kampf vorbei ist. Du hättest ihn lieber auf deiner Seite, das ist sicher.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Silberklinge Aramintha (AoE-DPS/Debuffer)

Du kannst versuchen, diese Lichtmagierin nicht zu mögen, aber es wird dir nicht gelingen. Ihre brennenden DoTs der Flammenreibung und die passive Flammende Entfesselung sind einfach zu gut, als dass man auf sie verzichten sollte. Wenn das nicht genug war, warte, bis sie einen Meteorsturz auf den gesamten feindlichen Trupp abwirft, sie für eine volle Runde betäubt und sie auch für zwei weitere verbrennt. Sie arbeitet am besten mit Hurado oder Baal zusammen.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Kampfkünstler Ken (Einzelziel-DPS/Verteidigungsbrecher/Tank)

Last but not least aus unserer DPS-Liste ist Kampfkünstler Ken. Viele PvP-Veteranen glauben, dass er sowohl in der Offensive als auch in der Defensive einer der metadefinierenden Charaktere ist, was bedeutet, dass du ihn so oder so haben möchtest. Gib ihm dazu noch etwas Lebensraub und seine passive Drachenflamme wird höchstwahrscheinlich dafür sorgen, dass er einfach nicht tot zu kriegen ist – es sei denn, der Gegner hat irgendeinen One-shot-Trumpf auf dem Feld oder du hast extrem viel Pech. Nach unserer Erfahrung wird er dir Gold wert sein.

Epic Seven: Guide zu den besten PvP-Helden

Dies sind einige der besten PvP-Charaktere in Epic Seven. Sie sind keineswegs die Einzigen, aber sie erscheinen immer in den Aufstellungen jener Spieler, die regelmäßig die ersten Plätze in den Bestenlisten einnehmen. Was auch immer du tust, stell sicher, dass sie irgendwie in dein Team passen, und du wirst bald auf dem besten Weg zur Weltherrschaft sein. Wenn auch du Epic Seven auf BlueStacks spielst, würden wir gerne mehr über deine Lieblingsteams wissen und über die nervigsten Aufstellungen, denen du gegenübertreten musstest. Wir jedenfalls können ein Lied von all den Lunas, Kayrons und Dienes singen.

Lade dir BlueStacks Herunter

Kommentare