Spiele Guides

Free Fire MAX vs. Free Fire: Die verschiedenen Aspekte erklärt

Garena hat endlich das lang erwartete Free Fire MAX auf den Markt gebracht und es gibt eine Menge zu berichten. Schon seit der ersten Ankündigung wurde Free Fire MAX als Erweiterung des Originalspiels angepriesen und genau das ist es auch. FF MAX ist im Grunde das Originalspiel, aber mit etwas mehr Texturen und einigen kleineren Verbesserungen. Das Interessante daran ist, dass diese kleinen Verbesserungen und zusätzlichen Texturen die Spielerbasis wahrscheinlich für eine lange Zeit festigen werden. Die Idee hinter Free Fire MAX ist, dass es die Version für höherwertige Geräte sein wird.

Free Fire MAX vs. Free Fire: Die verschiedenen Aspekte erklärt

Das macht auf den ersten Blick viel Sinn, denn jedes Update des ursprünglichen Spiels brachte mehr Texturen und mehr Größe. Da viele Spielerinnen und Spieler das Spiel auf Geräten mit wenig Rechenleistung spielen, bedeutete jedes Update einen neuen Kampf für diese Spielerinnen und Spieler. Mit Free Fire MAX können die Spieleentwickler das Update jetzt aufteilen und nur die notwendigen Dateien an jedes Spiel schicken. So können Spieler, die Geräte haben, die mit Texturen umgehen können, mit der MAX-Version des Spiels spielen und der Rest kann mit der Originalversion des Spiels spielen. 

Was bleibt gleich?

Das ist eine brennende Frage für viele Spieler, die darüber nachdenken, das Schiff zu verlassen. Da es zwei Versionen des Spiels gibt, sind beide gleich oder nicht? Sowohl Free Fire als auch Free Fire MAX sind genau dasselbe Spiel, aber die eine Version hat bessere Texturen und ein flüssigeres Gameplay. Das Ranglistensystem, die Lobbys, das Matchmaking, die Waffenskins, die Charaktere, Clash Squad, Battle Royale, Haustiere und alles andere bleibt gleich. Sogar dein FF-Konto bleibt für die Anmeldung gleich und wenn du wechselst, verlierst du nichts von deinen Gewinnen im Spiel. Die Spieler können auf jeder Version des Spiels spielen und werden trotzdem im Spiel zusammengeführt. Das ist der Teil, der Free Fire von anderen Battle-Royale-Spielen unterscheidet.

Free Fire MAX vs. Free Fire: Die verschiedenen Aspekte erklärt

Da ein Spieler jede beliebige Version des Spiels verwenden und trotzdem mit seinen Mitspielern spielen kann, ist die Entscheidung für Free Fire MAX eher eine Vorliebe als eine Zumutung. Manche Spieler bevorzugen vielleicht nicht die neue Version des Spiels oder haben Mitspieler, die weniger leistungsfähige Geräte benutzen, aber sie können wählen, welche Version sie installieren möchten. Diese Vertrautheit hat aber auch ihren Preis. Viele Spieler könnten sich von der Ähnlichkeit zwischen den beiden Spielen abschrecken lassen. Die Erwartungen der Spieler von Free Fire MAX waren, Texturen und Animationen auf Bermuda MAX-Niveau zu bekommen. Das ist nicht das, was die MAX-Version des Spiels zu bieten hat. Free Fire MAX bringt schrittweise Änderungen mit sich, die das Spielerlebnis insgesamt ein bisschen besser machen.  Um es besser zu erklären, stell dir diese neue Version wie einen übertakteten Prozessor vor. Wenn du einen Prozessor übertaktest, schraubst du ihn nicht einfach von 3 GHz auf 6 GHz hoch. Das würde deinen Prozessor komplett zerstören, wenn du die Spannung und die Kühlung falsch einstellst. Deshalb änderst du die Einstellungen schrittweise und übertaktest deinen Prozessor Stück für Stück, um einen möglichst stabilen Takt zu erhalten. Das ist genau das, was Free Fire MAX für das Originalspiel sein soll.

Free Fire MAX vs. Free Fire: Die verschiedenen Aspekte erklärt

Du wirst immer noch auf der gleichen Karte an der gleichen Stelle mit genau den gleichen Gebäuden landen, aber das Gras sieht besser aus. Auch das Erkennen von Gegnern wird ein bisschen einfacher, da mehr Texturen gerendert werden. Das Gameplay ist flüssiger und die Animationen sind knackiger. Es gibt auch subtile Änderungen am Soundprofil, so dass einige Fahrzeuge anders klingen.

Was hat sich geändert?

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Änderungen und die meisten davon betreffen Texturen und Animationen. Es gibt aber auch einige neue Elemente, die zu Free Fire MAX hinzugefügt wurden. Die aufregendste Neuerung ist der Craftland-Modus und die Karte Bermuda MAX. Im Craftland-Modus können die Spieler ihre eigenen Karten erstellen und auf ihnen spielen. Dieser neue Spielmodus hat viele Auswirkungen und ist vielversprechend. Jetzt kommen wir zu den Änderungen, auf die du am meisten stoßen wirst, wenn du auf FF MAX spielst. Diese schrittweisen Änderungen betreffen deine Fahrzeuge, Büsche, Waffenskins, die sichere Zone und mehr. Fangen wir mit den Fahrzeugen an: Deine Autos in FF MAX hinterlassen jetzt Bremsspuren auf den Straßen und werfen Staub auf, wenn du von der Strecke abkommst. Auch bei den Geräuschen der Autos gibt es kleine Änderungen.

Free Fire MAX vs. Free Fire: Die verschiedenen Aspekte erklärt

Die Farbe der sicheren Zone hat sich auch geändert und ist in FF MAX blau. Eine weitere Änderung, die dir auffallen wird, ist die Animation, wenn du deine Waffe in den Rucksack steckst. Auch das Essen von Pilzen und das Benutzen von Reparatursets hat eine neue Animation, bei der dein Charakter seine Hände bewegt. M1887 hat auch eine neue Nachladeanimation und es gibt auch Änderungen am Sprintstil. Viele Spieler benutzen das Katana oder die Sense, wenn sie sich auf der Karte bewegen, und in FF MAX wurde die Laufanimation geändert. Außerdem wurden der Uhrenturm und die Fabrik auf der Karte Bermuda MAX überarbeitet. Auf der Karte Bermuda MAX wurde der Uhrenturm einem intensiven Facelifting unterzogen und sieht nun offener aus und auch der unterirdische Tunnel sieht besser aus. Auch die Fabrik wurde überarbeitet und bietet jetzt viel mehr Klettermöglichkeiten.

Free Fire MAX vs. Free Fire: Die verschiedenen Aspekte erklärt

Etwas, das für viele Spieler eine Veränderung sein wird, ist, wie viel lebendiger das Spiel in der MAX-Version aussieht. Dein Sichtfeld sieht in der MAX-Version weitläufiger aus und diese kleinen Verbesserungen machen sich in schweißtreibenden Spielen bezahlt. Wenn du in Free Fire MAX denkst, dass du in dem neuen Gebüsch vor den Blicken der Feinde verborgen bist, solltest du dich aber eines Besseren besinnen. Durch die unterschiedlichen Texturen in den beiden Versionen werden einige von ihnen im originalen Free Fire möglicherweise nicht gerendert. Wenn dein Feind also mit der Originalversion spielt, wird er dich entdecken, da seine Version diese Texturen nicht darstellt und dich somit enttarnt.

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

  • What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

    Jan 18, 2021

    What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.