Idle Heroes: Ein umfassender Guide der Helden

Idle Heroes: Ein umfassender Guide der Helden

Idle Heroes bietet insgesamt mehr als 200 Charaktere. Kurz nachdem du mit dem Spielen begonnen hast, wirst du feststellen, dass du bereits Dutzende von Helden gesammelt hast. Diese Zahl wird weiter steigen, das können wir garantieren. In der Tat wird sie so hoch steigen, dass selbst erfahrene Spieler sich hin und wieder darin vertun werden, welcher Held für welchen Zweck eingesetzt werden sollte. Für Anfänger ist dies viel schwieriger: Sie machen häufig Fehler im Teamaufbau, weil sie nicht über die Kenntnisse der Klassen und der „Aura“ der Helden verfügen. Wir haben diesen Guide vorbereitet, um dir die Auswahl von Helden zu erleichtern und dir eine Vorstellung vom idealen Teamaufbau zu geben.

Qualitäten- und Stern-System

Alle Helden, die du bekommst, starten das Spiel als „Qualität 1“. Aber ihre „Sternstufen“ sind variabel. Du kannst beide aktualisieren, aber beachte, dass diese Systeme unterschiedlich sind. Im Allgemeinen werden Helden mit 3 Sternen und darunter ab Stufe 30 völlig unbrauchbar. Verschwende daher keine Punkte, um ihre Qualität zu erhöhen. Wir empfehlen, dass du deine Punkte aufsparst, um Helden mit mindestens 4 Sternen zu verbessern. Das Sterne-System bestimmt, wie stark die Startwerte eines Helden sind. Es gibt insgesamt 10 Sterne, und je mehr Sterne der Held hat, desto stärker ist er. Das Qualitäten-System hingegen setzt die Fähigkeiten von Helden frei, was den Kampf erleichtert.

Nachdem du deine Helden auf Stufe 30 gebracht hast, kannst du sie auf die nächste Stufe aufrüsten. Ebenso kannst du ihre Sternstufe erhöhen und beispielsweise einen 4-Sterne-Helden in einen 5-Sterne-Helden verwandeln. Aber vergiss nicht, dass dies keine ideale Situation ist: Ein verbesserter 5-Sterne-Held ist schwächer als ein natürlicher 5-Sterne-Held. Aus diesem Grund sollte es dein Ziel sein, während des gesamten Spiels natürliche 5-Sterne-Helden zu sammeln und ihre Qualität so hoch wie möglich zu halten. In der Endspielphase (Level 70 und höher) musst du mindestens ein Team von natürlichen 5-Sterne-Helden haben. Zwischen Level 30 und 70 kannst du 4-Sterne-Helden einsetzen. 1- bis 3-Sterne-Helden können bis Stufe 30 nützlich sein: Danach empfehlen wir, sie direkt im Altar zu zerlegen.

So erhältst du 5-Sterne-Helden

Natürlich ist das Sammeln von 5-Sterne-Helden ein ziemlich langer und herausfordernder Prozess. Aus diesem Grund sollest du zunächst ein Team von 4-Sterne-Helden aufstellen und einige von ihnen auf 5 Sterne aufrüsten. Aber sei nicht gierig: Du musst nicht die Sterne aller deiner Helden erhöhen. Jedes Upgrade kostet eine Menge Ressourcen, und aus diesem Grund solltest du nur die Helden upgraden, die du in die Endspielphase mitnehmen möchtest.

Du kannst natürliche 5-Sterne-Helden auf eine der folgenden Arten erhalten:

  • Hochwertige Beschwörungen
  • Prophetenbaumbeschwörungen

  • Durch das Glücksrad (durch Drehen des Rades oder direktes Kaufen mit Wunschmünzen)
  • Im Tausch gegen Gildenmünzen (einige natürliche 5-Sterne-Helden können nur in einer Gilde erhalten werden)

  • Über die tägliche Anmeldeprämie (du erhältst alle 30 Tage einen natürlichen 5-Sterne-Helden)
  • Durch VIP-Levels (einige natürliche 5-Sterne-Helden stehen nur VIP-Spielern zur Verfügung)

Theoretisch ist es auch möglich, einen natürlichen 5-Sterne-Helden durch Grund- und Freundschaftsbeschwörung zu erhalten, aber deine Chancen stehen da sehr schlecht.

Die All-Star-Liste

In den folgenden Tabellen siehst du alle 4- und 5-Sterne-Helden nach ihrer Aura-Kategorie. Wir haben 6- und 10-Sterne-Helden nicht in diese Tabellen aufgenommen, da sie nur in der Endspielphase verfügbar sind und die meisten Gelegenheitsspieler sie nicht einmal sehen werden. Helden mit 3 Sternen und darunter sind ab Stufe 30 nutzlos und müssen nicht mehr separat aufgeführt werden. Einfach ausgedrückt, wenn du ein durchschnittlicher Spieler bist, wirst du Idle Heroes mit den folgenden Helden spielen:

4-STERNE HELDEN: LICHT

Jünger, Fagan, Göttergeist

5-STERNE HELDEN: LICHT

Kirk, Asmodeus, Michelle, Klinge des Glaubens

4-STERNE HELDEN: DUNKEL

Dunkler Vondra, Logan, Dunkelgeist

5-STERNE HELDEN: DUNKEL

Dunkler Arthindol, Insomniker, Dasimoge, Owo, Mehm

4-STERNE HELDEN: WALD

Windläufer, Häuptling, Elfenältester, Kopfjäger, Tyler, Kargath, Zschiesche

5-STERNE HELDEN: WALD

Dämonenjäger, Drachentöter, Gesichtslose, Sternlicht, Gelug, Edgar, Malasar

Spiele Idle Heroes mit BlueStacks 4

4-STERNE HELDEN: ABGRUND

Rogge, Vernichter, Gerber, Akasha, Lemegeton, Alegria, Norma, Imulatus

5-STERNE HELDEN: ABGRUND

Dantalian, Margarita, Barea, Königin, Anführer Barock, Femu, Gusta, Krim

4-STERNE HELDEN: FESTUNG

Zeitmagier, Sturmaxt, Roy, Sierra, Schnapsnase, LM-02, Stahlbambi, Christian

5-STERNE HELDEN: FESTUNG

Emily, Ormus, Ehrenwache, Flammensturm, Eisblitz, Blee, Phantom, Miki

4-STERNE HELDEN: SCHATTEN

Giftzunge, Babo, Knochenreißer, Glenn, Albreiter, Skelettgeneral, Todesschwur

5-STERNE HELDEN: SCHATTEN

Kalmar, Blutklinge, Dominator, Lutzi, Field, Bard, Aidan, Walter, Kamath, Jahra

Denke daran, dass mit jedem Update neue Helden zum Spiel hinzugefügt und einige entfernt werden. Daher können sich diese Listen in Zukunft ändern.

Das Aura-System und die ideale Team-Aufstellung

Wenn die Helden in deinem Team dieselbe Aura haben, erhältst du im Kampf einige Buffs. Jedes Team kann 6 Helden haben. Wenn alle diese Helden dieselbe Aura haben, warten folgende Vorteile:

  • Schatten-Aura-Buff: 20% Durchbohren, 20% Gesundheits-Buff
  • Abgrund-Aura-Buff: 15% Angriff, 20% Gesundheits-Buff
  • Dunkel Aura-Buff: 30% immun gegen Kontrolleffekte, 20% Gesundheits-Buff
  • Wald-Aura-Buff: 5% Kritische Treffer, 20% Gesundheits-Buff
  • Festung-Aura-Buff: 5% Ausweichen, 20% Gesundheits-Buff
  • Licht-Aura-Buff: 30% immun gegen Kontrolleffekte, 20% Gesundheits-Buff

Das ist noch nicht alles: Durch die Erstellung gemischter Aura-Aufstellungen können verschiedene Vorteile erzielt werden. Die meisten Spieler schätzen die Aura-Buffs viel höher ein als nötig und legen ihre Team-Aufstellung entsprechend fest. Die Aura-Buffs bieten jedoch nach Level 70 keinen großen Vorteil mehr. Aus diesem Grund solltest du versuchen im Team eine Synergie zu bilden, anstatt nur Helden gleicher Aura aufzustellen: Wenn deine Helden über Fähigkeiten verfügen, die sich gegenseitig unterstützen, kannst du problemlos alle Schlachten gewinnen.

Also, wie machst du das? Du kannst bereits damit beginnen, dass du nicht auf die Aura der Helden achtest, sondern auf ihre Klassen und Fähigkeiten. Du musst dein Team wie in einem MMORPG aufbauen: In jedem Team müssen mindestens ein Tank, ein Heiler und 4 DD / CC (Damage Dealer / Crowd Controller) vorhanden sein. Es gibt insgesamt 6 Plätze, die du verwenden kannst, und die Helden, die du in den ersten beiden platzierst, werden am meisten angegriffen. Aus diesem Grund solltest du Krieger- oder Rangerhelden mit hohen LP ganz vorne platzieren – sie sind die Tanks. Helden mit Fähigkeiten, die in Reaktion auf feindliche Angriffe ausgelöst werden, sind eine gute Wahl.

Helden auf den verbleibenden Plätzen werden seltener angegriffen. Sie werden jedoch diejenigen sein, die den höchsten Schaden anrichten. Stelle sicher, dass du mindestens einen Heiler verwendest: Nach Level 30 kannst du keinen Kampf mehr gewinnen, wenn dein Team keinen Heiler hat. Reserviere die restlichen Slots für DDs: einmal Fernkampf, einmal Nahkampf. Wir empfehlen, dass du einen CC-Helden auf den letzten Platz setzt. Mit dieser Anordnung kannst du selbst die härtesten Schlachten gewinnen.

Hier ist ein Beispiel für eine gelungene Aufstellung:

  • Erste 2 Plätze (Tank): Leichendämon, Dominator, Ehrenwache (nimm 2)
  • Heiler: Tyler, Zschiesche, Ormus (nimm 1)
  • Nahkampf DD: Margarita, Walter, Miki (nimm 1)
  • Fernkampf DD: Eisblitz, OD-01, Aidan (nimm 1)
  • Crowd Control: Blee, Dämonenjäger, Kalmar (nimm 1)

Wenn du dich für Helden mit komplementären Fähigkeiten entscheidest, gelangst du sehr schnell in die Endphase des Spiels. Zum Beispiel verursacht Margarita Giftschaden, wenn sie angegriffen wird, sodass du einen weiteren Helden hinzufügen kannst, der vergifteten Gegnern mehr Schaden zufügt. Überprüfe die Fähigkeiten deiner Helden und erfahre, was sie können.

Idle Heroes mag ja mehr mehr als 200 Charaktere haben, aber du brauchst nur 6 von ihnen. Jetzt weißt du, worauf du bei der Auswahl der Helden achten musst: Du kannst mit mehr Selbstsicherheit auf dem Schlachtfeld erscheinen. Vergiss nicht, unsere anderen Idle Heroes-Guides zu lesen und viel Glück mit dem Spiel!

Lade dir BlueStacks 4 herunter

Kommentare