Spiele Guides

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Eine Mine zu betreiben ist keine leichte Aufgabe. Es gibt viele Dinge, um die man sich kümmern muss, wie z.B. den Abbau von Mineralien und Bodenschätzen, den Transport dieser Ressourcen zurück an die Oberfläche, ihre sichere Lagerung und ihre Umwandlung in Geld. Zum Glück kannst du all diese waghalsigen Aufgaben bequem von deinem eigenen PC oder Mac aus erleben, wenn du Idle Miner Tycoon von Kolibri Games spielst. In diesem Anfänger-Guide zeigen wir dir alles, was du wissen musst, um mit deinem ersten Bergbaubetrieb loszulegen.

Teile der Mine

Als erstes müssen wir die Teile der Mine kennen, an denen wir arbeiten werden. Das Bergwerk besteht aus drei wesentlichen Teilen: den Bergleuten, den Aufzügen und dem Lagerhaus. Diese drei müssen so gut wie möglich aufeinander abgestimmt sein, um die Effizienz der Gewinnung zu erhalten.

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Bergleute

Die Bergleute sind dafür verantwortlich, die Erde nach Rohstoffen abzubauen und sie in einem Wagen zu deponieren. Kurz gesagt, sie sind diejenigen, die die Drecksarbeit erledigen. Es gibt einige Merkmale der Bergleute, die du kennen solltest:

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

  • Gesamtabbau – der Gesamtwert der abgebauten Ressourcen pro Sekunde
  • Bergleute – die Anzahl der aktiv arbeitenden Bergleute
  • Gehgeschwindigkeit – die Geschwindigkeit, mit der die Bergleute die abgebauten Rohstoffe tragen und in den Wagen kippen
  • Abbaugeschwindigkeit – die Geschwindigkeit, mit der die Bergleute die Erde mit ihren Spitzhacken abbauen
  • Arbeiterkapazität – der Wert der maximalen Anzahl von Rohstoffen, die von einem Bergarbeiter getragen werden können

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Die Minen können aus mehreren unterirdischen Schichten bestehen, die Schächte genannt werden. Je tiefer der Schacht ist, desto wertvoller und profitabler sind die dort abgebauten Ressourcen. Der Bau neuer Schächte kostet jedoch eine Menge Geld und wird exponentiell teurer, je tiefer du in die Erde gräbst. Möglicherweise stößt du auch auf Hindernisse, die vor dem Bau eines Schachts beseitigt werden müssen. Dieser Prozess erfordert eine beträchtliche Menge an Geld und nimmt auch in der Realität viel Zeit in Anspruch.

Aufzüge

Wie bereits erwähnt, kippen Bergleute ihre abgebauten Rohstoffe in einen Wagen. Die Aufzüge sind dafür verantwortlich, den Inhalt jedes Wagens einzusammeln und an die Oberfläche zu bringen, wo er vorübergehend gelagert wird. Die Aufzüge haben mehrere Eigenschaften:

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

  • Gesamttransport – der Wert der Gesamtmenge an Ressourcen, die der Aufzug transportieren kann
  • Last – der Wert der maximalen Menge an Rohstoffen, die der Aufzug transportieren kann
  • Bewegungsgeschwindigkeit – die Geschwindigkeit, mit der der Aufzug durch die Minen auf- und absteigt
  • Ladegeschwindigkeit – die Geschwindigkeit, mit der der Aufzug den Inhalt des Karrens im Minenschacht einsammelt

Wenn deine Mine tiefer wird, indem du mehr Schächte baust, sollte der Aufzug mit seinen Sammelfähigkeiten mithalten. Andernfalls könnte es passieren, dass viele Rohstoffe in die Schachtkarren gekippt werden, der Aufzug sie aber zu langsam einsammelt. Das führt zu Verzögerungen in deinem Bergbau und kann deine Gewinne stark beeinträchtigen.

Lagerhaus

Wenn Aufzüge Rohstoffe zurück an die Erdoberfläche transportieren, werden sie vorübergehend im eigenen Lagerraum des Aufzugs gelagert. Das Lagerhaus schickt Arbeiter aus, die diese Rohstoffe einsammeln und zurück zum Lagerhaus transportieren, wo die Rohstoffe in nutzbares Geld umgewandelt werden. Das Lagerhaus hat mehrere Eigenschaften:

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

  • Gesamttransport – der Wert der Gesamtmenge an Ressourcen, die Transporter pro Sekunde von Aufzügen einsammeln können
  • Transporter – die Anzahl der Transporter, die aktiv arbeiten
  • Ladung pro Transporter – der Wert der maximalen Menge an Ressourcen, die jeder Transporter mit seinem Wagen transportieren kann
  • Ladegeschwindigkeit – die Geschwindigkeit, mit der Transporter Rohstoffe aus dem Aufzug einsammeln und im Lager deponieren 
  • Laufgeschwindigkeit – die Geschwindigkeit, mit der sich die Transporter vom Lagerhaus zum Aufzug und umgekehrt bewegen

Manager-System

Das Spiel heißt zwar Idle Miner Tycoon, aber in den ersten paar Minuten ist man nicht wirklich “untätig”. Wenn du das Spiel startest, müssen alle Bereiche der Mine manuell beeinflusst werden, damit sie funktionieren. Hier kommen die Manager ins Spiel – die nicht spielbaren Charaktere, die dafür verantwortlich sind, dass die Minenarbeiter weiter für dich arbeiten.

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Jeder Teil des Bergwerks hat seine eigene Gruppe von Managern und kann nicht mit anderen geteilt werden. Der Manager für einen Aufzug kann zum Beispiel nicht für die Bergleute oder die Lagertransporter zuständig sein. Außerdem kann ein Manager einen von drei Rängen haben: Junior, Senior und Executive. Diese Ränge sind wichtig, wenn es um Managervergünstigungen geht.

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Manager-Perks sind zeitlich begrenzte Verbesserungen für deine Bergbauaktivitäten, die jederzeit aktiviert werden können. Beispiele für diese Vergünstigungen sind Upgrades, schnellere Bewegungsgeschwindigkeit, schnellere Ladegeschwindigkeit und vieles mehr. Je höher der Rang des Managers ist, desto besser sind seine Vergünstigungen. Ein Junior hat z.B. eine Vergünstigung von 40 % auf Upgrades, während ein Executive eine Vergünstigung von 80 % auf Upgrades hat.

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Manager können angeheuert werden, indem du auf den Managerplatz und dann auf “Manager einstellen” klickst. Das Einstellen eines Managers kostet Geld und wird teurer, je mehr Manager du einstellst. Außerdem werden die Manager, die du bekommst, völlig willkürlich ausgewählt, so dass du vielleicht nicht immer die Manager mit den gewünschten Vorteilen bekommst. Wenn du mit einem Manager unzufrieden bist, kannst du ihn verkaufen und bekommst 50 % des Geldes zurück, das du für ihn ausgegeben hast. Du kannst auch eine 100%ige Rückerstattung erhalten, wenn du dir einen kurzen Werbespot ansiehst.

Bargeld

Bargeld ist die Hauptwährung in Idle Miner Tycoon, und das ist das, was aus den abgebauten Rohstoffen wird, wenn sie das Lagerhaus erreichen. Es gibt einige Dinge über das Bargeldsystem in diesem Spiel zu wissen.

Der Anfänger-Guide für Idle Miner Tycoon

Erstens gibt es verschiedene Arten von Geld, je nachdem, auf welchem Kontinent sich die Mine befindet. Die Welt von Idle Miner Tycoon besteht aus mehreren Kontinenten, deren Geldarten durch ihre eigene Farbe repräsentiert werden – Normal (Gelb), Eis (Blau), Feuer (Rot), Morgendämmerung (Rosa), Abenddämmerung (Lila) und Antik (Blau-Grün).

Dein Geld wird in den üblichen Einheiten der realen Welt gemessen, wie Tausend, Millionen, Milliarden und Billionen. Wenn du jedoch die Billionengrenze überschreitest, beginnt das Spiel, Einheiten wie “aa”, “ab” und so weiter zu verwenden. Du brauchst nur auf den zweiten Buchstaben zu achten; je weiter der Buchstabe entfernt ist, desto höher ist der Geldbetrag. Zum Beispiel: 10ab ist größer als 10aa; 10aa ist größer als 10T; 10T ist größer als 10B, und so weiter und so fort. Mehr darüber, wie du in Idle Miner Tycoon schnell Geld verdienen kannst, erfährst du in diesem Guide hier(Tips to Get More Cash Quickly in Idle Miner Tycoon)

BlueStacks Videos

  • Play Among Us(Mobile) on PC with BlueStacks for the Added Advantage

    Oct 30, 2020

    Play Among Us(Mobile) on PC with BlueStacks for the Added Advantage

  • Top Android Games to Play this Halloween on BlueStacks

    Oct 30, 2020

    Top Android Games to Play this Halloween on BlueStacks

  • How to Play Final Fate TD on PC with BlueStacks

    Oct 16, 2020

    How to Play Final Fate TD on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.