Spiele Guides

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Das Lösen von Rätseln in June’s Journey kann extrem herausfordernd sein, vor allem, wenn du zu den Spielern gehörst, die versuchen, einen Spitzenplatz in den Bestenlisten zu erreichen. Wimmelbildspiele sind eines der anspruchsvollsten Spielgenres und nur wenige Menschen haben die Geduld, ganze Sätze dieser Rätsel zu lösen. Für Leute wie dich, die die Motivation haben, nach Wegen zu suchen, sich in diesem Spiel zu verbessern, haben wir einige Tipps und Tricks vorbereitet, mit denen du selbst die schwierigsten Level meistern kannst.

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Wimmelbildspiele haben zwar ein einfaches Ziel, aber der Prozess ist nicht so einfach, wie du vielleicht denkst. Zum Glück lässt sich dieses Spielgenre mit ein bisschen Übung und Wissen meistern, so dass du kein geborenes Genie sein musst, um gut zu spielen. Vielleicht solltest du auch unseren June’s Journey Einsteiger-Guide lesen, der dir eine Einführung in dieses spezielle Spiel gibt. Hier sind einige der besten Tipps und Tricks, die dir helfen werden, bei June’s Journey besser zu werden:

Die Liste verstehen

June’s Journey spielt in einer Zeit und in einer Umgebung, die den meisten Spielern nicht vertraut ist. Aus diesem Grund können einige Begriffe und Gegenstände den Spielern unbekannt vorkommen. Das kann problematisch sein, wenn du versuchst, so viele Punkte wie möglich zu bekommen. Wenn du die Wörter googelst, die du nicht verstehst, kann dir das helfen, aber es kostet dich eine Menge Zeit. Wenn du das Spiel jedoch lange spielst, wird sich dein Wortschatz sicherlich verbessern, was sich nicht nur in den zukünftigen Levels, sondern auch bei anderen Wimmelbildspielen als hilfreich erweisen wird.

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Um die Liste zu verstehen, musst du nicht nur wissen, was die Wörter bedeuten, sondern auch, wie die Gegenstände auf der Liste mit dem Setting des Rätsels zusammenhängen. Denke daran, dass die Gegenstände höchstwahrscheinlich an dem Ort zu finden sind, an dem sie am logischsten zu finden sind. Wenn du zum Beispiel ein Kleidungsstück suchst, findest du es wahrscheinlich an oder in der Nähe einer Schaufensterpuppe, eines Kleiderständers, eines Koffers oder einer Person. Manche Gegenstände nehmen jedoch nicht die Form an, die du erwartest, sondern können einfach nur eine Form, ein Bild oder eine Statue des Gegenstands sein.

Der beste Weg, Hinweise zu finden

Der hilfreichste Trick, um Hinweise zu finden, ist, auf einem ziemlich großen Bildschirm zu spielen. Der Bildschirm sollte nicht so groß sein, dass du zu viel Zeit brauchst, um dich umzusehen, aber auch nicht so klein, dass die Gegenstände zu schwer zu erkennen sind. Wenn du das Spiel auf der BlueStacks-Plattform spielst, sollte eine Auflösung von 1600×900 ausreichen, um beim Lösen der Rätsel den größten Vorteil zu haben. Versuche, die Auflösung von Zeit zu Zeit anzupassen, damit du die Chance hast, eine für dich persönlich passende Auflösung zu finden.

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Wenn du deine Bildschirmauflösung angepasst hast, gibt es einen Trick, um Gegenstände zu finden. Wenn du nach einem Gegenstand suchst, versuche, deinen Blick von der äußersten Seite des Bildschirms zur Mitte zu lenken. Spieler/innen neigen dazu, nicht in die Ecken und an die Seiten zu schauen, da sie sich am meisten auf die Mitte des Bildes konzentrieren. Auf diese Weise erhöhst du deine Chancen, Gegenstände zu finden, die in Bereichen des Bildschirms versteckt sind, in denen du sie am wenigsten erwartest.

Wann du Hinweise verwenden solltest

Es gibt keinen Grund, in June’s Journey keine Hinweise zu verwenden, es sei denn, du willst in den Bestenlisten ganz oben stehen. Hinweise sind zwar unbegrenzt verfügbar, aber sie haben eine so lange Abklingzeit, dass du mit ihnen nie etwas erreichen würdest, wenn du sie auf die Schnelle benutzen würdest. Es gibt gute Momente, in denen du Hinweise nutzen kannst, und andere Momente, in denen sie reine Verschwendung sind. Im letzteren Fall ist es besser, die anderen Tipps auf dieser Liste auszuprobieren, anstatt deine Zeit damit zu verschwenden, darauf zu warten, dass der Hinweis-Timer abläuft.

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Am besten verwendest du Hinweise, wenn es sich um den allerletzten Gegenstand handelt, um einen Gegenstand, den du nicht kennst, um einen Gegenstand, für den du mindestens eine Minute gebraucht hast, um ihn zu finden, oder wenn du zum ersten Mal versuchst, die Stufe zu schaffen. Hinweise verringern die Punkte, die du verdienst, also benutze sie nicht, wenn du versuchst, einen Platz an der Spitze der Bestenliste zu erreichen. Wenn du das Rätsel oft genug gelöst hast, solltest du dich nicht mehr so sehr auf die Hinweise verlassen, weil du in der Regel schon weißt, wo alle Gegenstände sind.

Klicke nicht auf Start, bevor du bereit bist!

Immer, wenn du ein Rätsel beginnst, bietet dir das Spiel die Möglichkeit, das Spiel zu starten, wenn du bereit bist. Während dieser Zeit siehst du bereits die ersten drei Gegenstände auf der Liste und den Grundriss des Bildes hinter dem Startbildschirm. Du kannst diese Gelegenheit nutzen, um dich umzusehen und die ersten drei Gegenstände zu finden, damit du sie sofort anklicken kannst, um deine Punktzahl zu erhöhen und dir einen höheren Platz in den Bestenlisten zu sichern. Du kannst dich auch nach Gegenständen umsehen, die auf dem Bildschirm erscheinen, um dir einen Vorteil zu verschaffen.

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Es ist auch eine gute Idee, nicht anzufangen, wenn du nicht konzentriert genug bist, um mit der Suche nach Hinweisen zu beginnen. Es kann vorkommen, dass du die ersten drei Gegenstände blitzschnell findest, aber dann ins Stottern gerätst, weil du nicht weißt, wo du die neu aufgetauchten Gegenstände finden sollst. Versuche dir zu merken, wo alle Gegenstände liegen, damit du bereit bist, das Rätsel anzugehen.

Präge dir die Platzierung der Gegenstände ein

Die ersten Versuche bei jedem Rätsel sind in der Regel nur Probeläufe, und niemand erwartet, dass sie perfekt gelingen. Da das Spiel von dir verlangt, die Etappen mehrmals zu absolvieren, hast du die Chance, sie zu meistern. Jedes Mal, wenn du eine Etappe abschließt, solltest du dir merken, wo der Gegenstand platziert ist, damit du beim nächsten Versuch schnell weißt, wo er zu finden ist.

Tipps & Tricks beim Spielen von June’s Journey

Im Gegensatz zu anderen Wimmelbildspielen werden die Gegenstände in June’s Journey nicht durcheinandergewürfelt. Deshalb ist es leicht, in den Bestenlisten aufzusteigen, wenn du ein bestimmtes Rätsel gemeistert hast. Das einzige Problem, auf das du stoßen könntest, ist, dass dir die Energie fehlt, das Rätsel weiter zu lösen. In diesem Fall kannst du einfach einen Tag auf einer Stufe verbringen, bis du Platz 1 in der Bestenliste erreichst.

BlueStacks Videos

  • How to play Ragnarok Origin on PC with BlueStacks

    Nov 30, 2021

    How to play Ragnarok Origin on PC with BlueStacks

  • How to Play Mythic Heroes on PC with BlueStacks

    Nov 30, 2021

    How to Play Mythic Heroes on PC with BlueStacks

  • How to play Seven Knights 2 on PC with BlueStacks

    Nov 26, 2021

    How to play Seven Knights 2 on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.