Die besten Toons zum Sammeln in Looney Tunes: World of Mayhem

Die besten Toons zum Sammeln in Looney...

Erinnerst du dich noch daran, wie vielen Charakteren du in Looney Tunes früher zugeschaut hast? Es gab Hunderte von denen, oder? Nun, in World of Mayhem gibt es alle davon. Es sind buchstäblich Hunderte von denen, die du sammeln kannst und das ist erst der Anfang; die Anzahl wächst mit jedem Update. Aber wie behält man da den Überblick? Und worauf genau muss man achten, wenn du dein Team zusammen stellst? In dieser Anleitung verraten wir dir all das und noch mehr.

 

 

Character Archetypen: Welche gibt es?

Wenn du das bisher noch nicht getan hast, dann empfehlen wir dir, zuerst unseren Leitfaden über das Kampfsystem zu lesen. Um all unsere Informationen in dieser Anleitung zu verstehen, solltest du die Grundlagen des Kampfsystems kennen. Looney Tunes verfügt über rundenbasierte Kampfmechaniken, und du kannst deinem Team bis zu vier Toons hinzufügen. Die Rollen der Teammitglieder bestimmen, zu welchem Archetyp sie gehören. In dieser Hinsicht können wir sagen, dass es drei grundlegende Archetypen gibt.

 

 

Heiler-Archetyp: Dieser Charakter kann die Gesundheitspunkte anderer Toons durch seine heilende Fähigkeiten wieder auffüllen. Du kannst anderen Angreifern auch verschiedene Buffs geben, wie Angriff und Verteidigung. Deine Gesundheits- / Verteidigungspunkte sind sehr niedrig und wenn du nicht durch den Panzer geschützt wirst, stirbst du ziemlich schnell. Dein Team muss mindestens einen Heiler haben.

 

 

Damage Dealer: Dieser Charakter hat sehr hohe Angriffspunkte. Sie bringen dem Feind den größten Schaden. Wenn du einen Angriffs-Buff verwendest, kannst du mit ihnen sogar mit nur einem einzigen Angriff einen Gegner töten. Man kann sagen, dass man sie in zwei Gruppen unterteilen kann: die Damage Dealer die ein ganzes Gebiet (AOE) angreifen, und die Damage Dealer, die ein einzelnes Ziel angreifen. Dein Team sollte einen von beiden haben.

 

 

Kurz gesagt, dein vierköpfiges Team sollte wie folgt zusammengestellt sein:

  • 1 Panzer,
  • 1 Heiler,
  • 1 AOE Damage Dealer,
  • 1 Damage Dealer für einzelne Ziele.

Du kannst den Archetyp der Toons nicht ändern. Aber woher weisst du, welcher Toon zu welchem Archetyp gehört? Diese Informationen befinden sich in jedem Infofenster. Schau dir den folgenden Screenshot genauer an:

 

 

Das Symbol an der markierten Stelle gibt den Archetyp des Toons an. In diesem Kontext:

  • Rotes Schwert Icon: Steht für Damage Dealer.
  • Blaues Schloss Icon: Steht für Panzer.
  • Grüner Trank Icon: Steht für Heiler.

Du kannst feststellen, zu welcher Unterkategorie die Damage Dealer gehören, indem du dir ihre Fähigkeiten genauer anschaust. Zum Beispiel ist Sylvester ein AOE-Damage Dealer. Er kann auch den gegnerischen Toons einen Debuff geben:

 

 

Lass uns das Team zusammenstellen

Leider können wir dir keine genaue Liste der besten Toons in dieser Anleitung geben. Der erste Grund dafür ist, dass das Spiel noch sehr neu ist und es nicht genügend Daten gibt, um Vergleiche anzustellen. Aber der wahre Grund ist, dass es so etwas wie den “besten Toon” nicht gibt. Wenn du der Meinung bist, dass du ein einzelnes Team bilden und in allen Schlachten einsetzen kannst, dann liegst du falsch. Selbst wenn du die seltensten und stärksten Toons im Spiel sammelst und ein Team zusammenstellen kannst, wirst du es nicht in jedem Kampf einsetzen können. Jede Schlacht erfordert eine andere Gruppe von Waffen. Das Freund / Rival-System bestimmt, wie diese Einstellung aussehen soll. Bevor du in eine Schlacht ziehst, musst du die Mitglieder des gegnerischen Teams genauer betrachten und dein eigenes Team dementsprechend zusammenstellen.

 

 

Spiele Looney Tunes World Of Mahyem mit BlueStacks 4

 

Was ist also das Freund / Rivalen-System? Wie in Cartoons sind einige Toons einander feindlich gesinnt, und einige Toons sind Freunde. Wenn du Toons, die miteinander befreundet sind, in einem Team einsetzt, erhältst du einen Verteidigungs-Buff.

 

 

Diese Buffs sind ziemlich mächtig: Der Angriffs-Buff beeinflusst nicht nur den rivalisierenden Charakter, sondern das gesamte gegnerische Team. Die Steigerung um 15% ist eigentlich ziemlich hoch und besonders nützlich in heftigen Schlachten. Ein Bugs Bunny mit diesem Buff kann die Gesundheitspunkte des Gegners mit einem Spezialangriff auf 50% senken.

Woher sollst du also wissen, welche Toons Freunde oder Rivalen sind? Mach dir keine Sorgen, wenn du dich nicht an die Cartoons erinnern kannst: Alles, was du wissen musst, findest du im Spiel.

 

 

Schaue dir den Bereich an, den wir markiert haben. Rote Toons sind Rivalen und blaue Toons sind Freunde. Jeder weiß, dass Bugs Bunnys Rivale Elmer ist. Wenn du dich jedoch nicht an den Freund oder Rivalen eines bestimmten Toons erinnerst, kannst du deinem Gedächtnis in diesem Abschnitt etwas auf die Sprünge verhelfen.

 

Konzentriere dich auf Alles

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum du für jeden Kampf andere Toons verwenden musst: Der Ursprungspunkt der Toons. World of Mayhem hat eine Funktion namens “Toon World”, die jedem Toon einen Ursprungspunkt gibt. Zum Beispiel hat Bugs Bunny seinen Ursprung im Wald. Hector hingegen ist ein Stadt-Toon. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du in unserem Looney Tunes World Guide.

 

 

Diese Unterscheidung ist in der Hauptgeschichte wichtig. Wie in unserem Battle System Guide erwähnt, enthält das Spiel 6 Kapitel. Jedes Kapitel findet in einem anderen Teil der Welt statt. Dementsprechend musst du auch die Toons auswählen: In einem Stadt – Kapitel kannst du keinen Wald – Toon verwenden.

 

 

Beispielsweise kannst du im Stadt-Kapitel nur Toons aus demselben Gebiet verwenden. Schau dir den Screenshot unten an: Obwohl wir Bugs Bunny freigeschaltet haben, können wir ihn nicht in die Schlacht mitnehmen, da es sich hierbei um einen Wald-Toon handelt.

 

 

Kurz gesagt, konzentriere dich nicht nur auf einen einzelnen Toon. Für jedes Kapitel musst du ein anderes Team erstellen und dieses separat entwickeln. Das ist eine der ursprünglichen Funktionen von Looney Tunes: Du kannst nicht einfach wieder anfangen, bis du die besten Charaktere wie in Idle Heroes oder Knight Chronicles findest. Du musst 6 verschiedene Teams zusammenstellen und 24 verschiedene Aufgaben bewältigen. Dies ist ein Job, der einige Zeit in Anspruch nehmen wird, aber dafür kannst du dir sicher sein, dass es auch Spaß macht: Wer möchte nicht alle Looney Tunes-Charaktere sammeln? Wenn du unsere anderen Guides über Looney Tunes liest, wird dieses Abenteuer noch spaßiger für dich. Viel Glück!

Lade dir BlueStacks 4 herunter

Kommentare