Spiele Guides

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Might & Magic: Era of Chaos ist der neueste Eintrag in der Might & Magic-Reihe, einem beliebten Franchise, unter dessen Veröffentlichungen Ende der 90er Jahre einige der beliebtesten taktischen Rollenspiele waren. Das Spiel basiert stark auf wiederum einem der beliebtesten Einträge in der Serie, Heroes of Might & Magic III, das von vielen Spielern als das beste Strategiespiel seiner Zeit angesehen wird. Tatsächlich fühlt sich Era of Chaos fast wie eine Nacherzählung des ursprünglichen Spiels an, da es dieselben Charaktere, Einheiten, Gebäude und Fraktionen enthält.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Wenn du ein Fan der HoMM-Serie bist, wirst du diesen neuen Eintrag auf jeden Fall genießen, wenn auch nur für den Fanservice. Hier werden wir darüber sprechen, wie du in Era of Chaos einen guten Start hinlegen kannst, und dir einige tolle Tipps und Tricks für Anfänger mitgeben.

Willkommen in Erathia

Sobald du dich zum ersten mal in Era of Chaos anmeldest, bekommst du die Königreichkarte zu sehen. Erathia ist ziemlich groß und voller böser Eindringlinge und allerlei interessanter Dinge. Du musst dir einen Weg durch eine Vielzahl von Feinden bahnen, bevor du dein Ziel erreichst. Mit anderen Worten, du wirst die meiste Zeit in diesem Spiel damit verbringen, gegen viele verschiedene Arten von Feinden zu kämpfen. Zum Glück ist das Kampfsystem in diesem Spiel ziemlich komplex und außerordentlich spaßig, zumindest wenn du den Dreh raus hast.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Abgesehen vom Kampf musst du auch verschiedene Einheiten freischalten, um deine Formation zu erweitern, und Helden, um deine Armeen zu führen. Es gibt viel zu beachten, wenn es darum geht, in Era of Chaos erfolgreich zu kämpfen.

Der Formationsbildschirm

Vor jedem Kampf besuchst du den Formationsbildschirm, auf dem du deine Truppen so anordnen kannst, wie du es für richtig hältst. Die Formation ist wichtig, da sie bestimmt, wer zuerst angegriffen wird und auf welche Feinde sich deine Einheiten konzentrieren. Abhängig davon, welche Arten von Einheiten du auf dem Spielfeld einsetzt, kannst du sie außerdem bestimmten Slots in deiner Formation zuweisen.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Die verschiedenen Arten von Einheiten in Era of Chaos fallen in folgende Kategorien:

  • Offensiv: Starke Kämpfer, die an vorderster Front stehen. Sie können nur in den beiden vorderen Reihen platziert werden.
  • Abwehr: Kämpfer mit überlegenen LP und Verteidigung. Sie können nur in den beiden vorderen Reihen platziert werden.
  • Ansturm: Einheiten, die sich mit rücksichtsloser Hingabe in den Kampf stürzen. Sie haben normalerweise einzigartige Effekte, wenn sie zum ersten Mal mit dem Feind in Berührung kommen. Sie können überall in der Formation platziert werden.
  • Bogenschütze: Angreifer, die aus der Ferne kämpfen und Wirkern erhöhten Schaden zufügen. Sie können nur in den beiden hinteren Reihen platziert werden.
  • Wirker: Fernkämpfer mit überlegener Magieresistenz. Sie können nur in den beiden hinteren Reihen platziert werden.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Während die spezifischen Statistiken und Fähigkeiten je nach Charakter anders sind, hängt die Positionierung innerhalb deiner Formation immer davon ab, welche Einheiten und -kombinationen du einsetzen willst. Behalte dies im Hinterkopf, damit du deine mächtigen Angreifer lange genug vor dem Feind schützen kannst, um ihnen die Gelegenheit zu geben, ihm mächtig zuzusetzen.

Helden und Zauber

Deine Helden greifen im Gegensatz zu deinen Einheiten im Kampf nicht direkt an. Sie geben sich damit zufrieden, im Hintergrund herumzulungern, während deine kleineren Schergen die Drecksarbeit übernehmen. Das muss aber nicht unbedingt schlecht sein: Deine Helden sind sehr wichtig, da sie die Zauber bestimmen, die dir zur Verfügung stehen. Darüber hinaus hat jeder Held eine Einheitenspezialität, die bestimmten Einheiten passive Vorteile bieten und ihre Effektivität im Kampf erhöhen kann.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Jeder Held, den du freischaltest, trägt auch zu deinem gesamten Heldenangriff, deiner Verteidigung, deiner Intelligenz und deinem Wissen bei. Diese Statistiken wirken sich auf folgende Weise auf deine Leistung im Kampf aus:

  • Angriff: Erhöht den Einheitenschaden.
  • Verteidigung: Verringert den Schaden, den deine Einheiten im Kampf erleiden.
  • Intelligenz: Erhöht den Schaden deiner Zauber.
  • Wissen: Verringert den Schaden, den deine Einheiten durch feindliche Zauber erleiden.

Da jeder Held unterschiedliche Fähigkeiten und Passive besitzt, die ihn für eine Vielzahl von Situationen geeignet machen, wirst du schon allein dadurch stärker, dass du sie freischaltest. Versuche in diesem Sinne, so viele dieser Charaktere wie möglich freizuschalten.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Deine Zauber sind aktive Fähigkeiten, die du im Kampf mit verschiedenen Effekten einsetzen kannst. Diese Zauber variieren je nach Held und beinhalten Fähigkeiten, die Schaden verursachen, den Feind schwächen oder deine Einheiten stärken können. Der ultimative Zauber eines Helden ist normalerweise sehr mächtig, obwohl das Wirken viel Mana kostet. Mana ist eine Ressource, die sich im Kampf automatisch regeneriert und zum Wirken aller deiner Zauber verwendet wird. Der kluge Einsatz dieser Ressource ist entscheidend, um die richtigen Fähigkeiten zur richtigen Zeit loszulassen.

Neue Einheiten freischalten

Auf deinen Reisen wirst du auf verschiedene Einheiten stoßen, die du deiner Formation hinzufügen kannst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, neue Einheiten freizuschalten, z. B. ihre Fragmente zu sammeln und zusammenzusetzen oder sie vom Altar zu beschwören.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Du kannst Einheitenfragmente auf verschiedene Arten finden, z. B. indem du die Hauptstory durchläufst und Nebenkämpfe abschließt oder sie vom Markt kaufst. In der Zwischenzeit kannst du auch weitere Fragmente finden, indem du sie mit silbernen und goldenen Schlüsseln vom Altar beschwörst. Die silbernen Schlüssel sind leicht zu finden, da du sie beim ersten Abschluss jedes Levels erhalten kannst. Die goldenen Schlüssel sind schon schwieriger und fallen normalerweise als Belohnung ab, wenn du besonders harte Missionen abschließt, an Events teilnimmst oder sie mit Diamanten im Shop kaufst.

Might & Magic: Era of Chaos – Anfängerleitfaden mit den besten Tipps und Tricks für Neulinge

Die Art der Beschwörung, die du ausführst, wirkt sich auf das Ergebnis aus, wobei die Silberbeschwörung hauptsächlich Einheitenfragmente vergibt, während die Goldbeschwörung eine gute Chance hat, volle Einheiten zu vergeben. Es ist wichtig, so viele Beschwörungen wie möglich durchzuführen, um zur Bewältigung der schwierigsten Herausforderungen gleich 2 gute Charaktere freizuschalten. Wenn möglich, empfehlen wir Rerolling, bis du am Anfang eine starke SR-Einheit erhältst, da dies den Einstieg ins Spiel ganz erheblich erleichtern kann.

BlueStacks Videos

  • How to Play TERA: Endless War on PC with BlueStacks

    Nov 24, 2020

    How to Play TERA: Endless War on PC with BlueStacks

  • How to Download and Install TikTok on PC with BlueStacks

    Nov 20, 2020

    How to Download and Install TikTok on PC with BlueStacks

  • How to Play Forsaken World on PC with BlueStacks

    Nov 18, 2020

    How to Play Forsaken World on PC with BlueStacks

Alle ansehen
Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.