Spiele Guides

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Wie viele andere MOBAs da draußen, hat Onmyoji Arena eine steile Lernkurve, die Spieler meistern müssen, bevor sie auf dem Schlachtfeld glänzen. In speziell diesem Spiel mag das Einstiegslevel allerdings aufgrund der japanischen Ausdrücke, die in den vielen Systemen des Spiels beiläufig eingeworfen werden, etwas schwieriger sein, was manche von uns hier im Westen überwältigen kann. Trotzdem ist Onmyoji Arena aber eins der guten mobilen MOBAs da draußen, mit etwas unter 100 Charakteren, die man freischalten kann, und einem großen Fokus auf ausgeglichenem und fesselndem Spielverlauf, wie auch eine Vielzahl an Spielmodi, die die Dinge frisch halten und die Eintönigkeit von Standard 5v5-Matches unterbrechen.

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

Wenn du aber gerade erst mit Onmyoji Arena anfängst, und besonders, falls du neu im MOBA-Genre bist, musst du dich mit ein paar Begriffen und Konzepten vertraut machen. Und in diesem Leitfaden wirst du einen Crashkurs mit all den grundlegenden Begriffen und dem Wissen finden, das du brauchst, bevor du mit diesem Spiel anfangen kannst. Besonders, falls du planst, beim Spielverlauf mit Ranglisten mitzumachen, behalte diese Konzepte immer im Hinterkopf.

Die verschiedenen Arten von Shikigami und ihre Rollen

Eins der wichtigsten Dinge, die du in Onmyoji Arena lernen solltest, sind mit Abstand seine Charaktere und welche Rollen sie einnehmen können.

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

In diesem Spiel heißen die verschiedenen Helden und Champions, die du freischalten und im Kampf benutzen kannst, „Shikigami“ und es gibt sie in vielen verschiedenen Formen und Größen, und, was noch wichtiger ist, sie haben alle ein anderes Fähigkeiten-Set und eine Kategorie, die sie passend für unterschiedliche Rollen macht. Und das Beste ist, zumindest für wettkämpferische Spieler, dass Onmyoji Arena tatsächlich eins der besser ausbalancierten MOBAs auf der Plattform ist, und du wirst selten wertlose oder übermotorisierte Shikigami finden.

Abgesehen davon ist eins der ersten Dinge, die du lernen solltest, die verschiedenen Arten von Shikigami, da es dir eine Idee geben wird, was die Charaktere tun können, sogar ohne etwas über ihre tatsächlichen Fähigkeiten-Sets zu wissen. Diese Charaktere gibt es in sechs verschiedenen Kategorien:

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

  • Samurai: Da sie oft ausbalancierte Ausrüstung anbieten, die sie akzeptablen Schaden zufügen lässt, aber auch viel Bestrafung aufnehmen, sind Samurai-Helden die Schlägertypen, die in der oberen Bahn aufblühen. Diese starken Shikigami sind normalerweise diejenigen, die Schlachten anfangen. Obwohl sie in Bezug auf Überlebensfähigkeit nicht so stark wie Tanks sind, ist ihr offensives Potential sehr viel höher.
  • Magier: Einfach gesagt sind sie die Schadenszufüger, die ihre Ziele mit wenigen Fähigkeiten zerstören können. Ein gefütterter oder gefarmter Magier kann Verderben über jedes Team bringen, da seine Fähigkeiten sehr hart treffen können, obwohl sie oft verwundbar zurückgelassen werden, nachdem sie ihre Ausrüstung aufgebraucht haben.
  • Scharfschütze: Im Gegensatz zu Magiern fügen Scharfschützen-Shikigami den meisten Schaden mit grundlegenden Attacken zu, und werden deshalb als „harte Träger“ des Spiels angesehen, wenn sie gefüttert und gefarmt werden. Insofern ist es für einen Charakter in dieser Kategorie nicht ungewöhnlich, auf den Feind zuzugehen, ein paar Auto-Attacken durchzuführen und mehrere Kills zu schaffen.
  • Ninja: Dieser Shikigami besteht aus Charakteren mit hoher Mobilität und explosiven Ausrüstungen, die tonnenweise Stoßschaden zufügen können. Diese Eigenschaften machen sie ideal für den Dschungel, da sie in jeder Bahn effizient sein können. Mit dem richtigen Know-how können Ninjas aber im Grunde in jede Bahn gehen, außer bot.
  • Tank: Das defensive Kraftpaket des Spiels, mit wenig Kapazität für Schaden, aber mit unvergleichlicher Überlebensfähigkeit. Ihre Ausstattungen werden oft mit CC und Massenkontrolleffekten vervollständigt, sodass sie, während sie nicht wirklich alleine Feinde eliminieren können, diese lahmlegen und abgreifen können, sodass ihre Verbündeten sich um sie kümmern können. Ein guter Tank betritt den Kampf als erstes und verlässt das Feld als letztes.
  • Unterstützer: Der beste Freund des Scharfschützen. Der Unterstützer-Shikigami geht oft auf die untere Bahn nehmen seinem Carry, und unterstützt sie, indem er heilt, Buffs bereitstellt, und das feindliche Team schikaniert, sodass seine Verbündeten in Ruhe farmen können. Unterstützer sind allerdings auch toll, um frühe Kills zu erzielen, falls sie es schaffen, einen unvorsichtigen Feind mit einer Betäubung oder Verlangsamung zu treffen.

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

Falls du in der Vergangenheit andere MOBAs gespielt hast, wirst du bemerken, dass diese Charakter-Kategorien sehr an ihre Gegenstücke erinnern, da Samurai und Tanks sich mehr wie die defensiven und schlagenden Charaktere verhalten; Magier und Scharfschützen sind jeweils die magischen und physischen Träger; Ninjas sind ein Hybrid aus Trägern und Ganker, ideal für den Dschungel, und Unterstützer sind, nun, genau das – das unterstützende Rückgrat ihrer jeweiligen Teams.

Das Onmyodo-System

Neben den Charakteren selbst, die ihre eigenen Stats und Fähigkeiten mitbringen, kannst du ihr Potential weiter individuell einrichten und anpassen, und zwar durch das Onmyodo-System, was anlegbare Passive sind, die du aus dem Hauptmenüfenster auswählen und konfigurieren kannst. Diese Fähigkeiten bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Effekten für deine Shikigami, von denen manche oft entscheidend für ihren Zweck sein können. Ein Tank mit einem bestimmten Set von Onmyodo könnte zum Beispiel möglicherweise ein Dschungler werden, oder sogar die Rolle eines Schlägers einnehmen.

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

Jedes Onmyodo-Set hat einen Haupt-Onmyodo, der einen wichtigen passiven Buff gewährt, der während des gesamten Matches bestehen bleibt, und drei Fähigkeits-Onmyodo, die weniger passive und Stat-Boosts erteilen, aber erst, nachdem du im Match ein bestimmtes Level erreichst.

Du beginnst mit vier verschiedenen Sets von Onmyodo, die alle bereit sind, du musst dir darüber also nicht wirklich Sorgen machen. Wähle einfach einen dafür aus, ob du mit einem physischem oder magischem Schadenszufüger-Shikigami, einem Tank, oder einem Unterstützer spielst und du wirst bereit sein, anzufangen. Später schlagen wir allerdings vor, das System gründlich zu erkunden, um zu verstehen, was all diese unterschiedlichen Onmyodo tun können, und auch, um deine eigenen Sets zu entwickeln, um sie deinem allgemeinen Spielstil und deiner Rolle anzupassen.

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

Die Vielfalt der Zaubersprüche

Zu guter Letzt kann dein Shikigami auch bis zu zwei verschiedene Zaubersprüche pro Match benutzen. Diese Zauber sind Fähigkeiten, die von ihrem üblichen Repertoire abweichen und oft eine lange Abklingzeit haben, aber auch wichtige Effekte bieten, die ihnen dabei helfen könnten, in den Bahnen zu überleben, einen Kill zu erzielen, oder ihre Teamkameraden auf die eine oder andere Weise zu unterstützen.

Von diesen Zaubersprüchen zu wissen, ist ausschlaggebend, da ihre Effekte direkt sind und die Schlacht oft zu deinem Vorteil wenden oder dir dabei helfen können, Situationen zu entkommen, in denen du ansonsten eliminiert werden würdest. Deshalb ist hier eine kurze Zusammenfassung aller Zaubersprüche in Onmyoji Arena:

  • Unterwerfen: Fügt einem Monster oder Lakaien wahren Schaden zu. Stellt auch HP wieder her, falls das Ziel ein Monster ist.
  • Reinigen: Entfernt alle Kontrolleffekte und gewährt weiterem CC für 2 Sekunden Immunität.
  • Barriere: Errichtet einen schützenden Schild um den Nutzer und verbündete Shikigami in der Nähe. Die Barriere bleibt für 3 Sekunden bestehen und schützt gegen eine festgelegte Schadensmenge. Darauffolgende Nutzungen in kurzer Zeit reduzieren den Effekt weiterer Barrieren.
  • Blitz: Bewegt den Nutzer direkt zum nahegelegenen Zielort. Kann über Barrieren und Hindernisse gehen.
  • Binden: Reduziert den Schaden und die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels um jeweils 50% und 40%, während es den Schaden des Nutzers für 3 Sekunden um 20% reduziert.
  • Schreiten: Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit des Nutzers für 10 Sekunden um 30%.
  • Zersetzen: Fügt dem Ziel leichten wahren Schaden zu, während es außerdem für 4 Sekunden dem Team des Nutzers deren Sicht offenbart.
  • Heilen: Stellt HP des Nutzers und Shikigami in der Nähe wieder her, während es den erhaltenen Schaden auch für 3 Sekunden um 15% reduziert.
  • Sucher: Beschwört zwei Sucher-Lakaien herauf, die Feinde in der Nähe jagen. Sobald sie ihr Ziel erreichen, erleidet der Feind eine Reduktion bei seiner Bewegungsgeschwindigkeit um 35%, die für 2 bis 6 Sekunden anhält, was um die Zeit verlängert wird, die die Lakaien haben, um die Feinde über das Feld zu jagen. Während die Feinde verlangsamt werden, wird ihre Sicht außerdem dem Team des Nutzers für die gesamte Dauer des Zauberspruchs offenbart.
  • Verschieben: Nach 4 Sekunden des Lenkens kann der Nutzer zum anvisierten Turm oder Lakaien teleportieren. Dieser Zauberspruch kann abgebrochen werden, indem man die Taste noch einmal drückt, was 50% der Abklingzeit erstatten wird.
  • Schnelle Pause: Dieser Zauber ist nur im „Mix-Up-Kampf“ verfügbar. Nach einer kurzen Ladezeit eilt der Spieler in die gewünschte Richtung, wobei er den ersten feindlichen Shikigami, den er erreicht, für 0,5 Sekunden lähmt.
  • Eisernes Herz: Dieser Zauber ist nur im „Mix-Up-Kampf“ verfügbar. Gewährt sofort 30% Angriffsgeschwindigkeit und 20% Lebensklauen für 6 Sekunden.

Anfänger-Leitfaden für Onmyoji Arena – Alles was du wissen musst, bevor du dich in dein erstes Match stürzt

Wie wir oben erwähnt haben, kannst du bis zu zwei Sprüche gleichzeitig aufnehmen, und die Kombination kann entscheidend für deine Zusammensetzung sein. Sorge dafür, dass du dich mit deinen Teamkameraden aufeinander abstimmst, sodass du nicht doppelt Barrieren oder Heilungen nimmst, und auch, um die Reihenfolge festzulegen, in der du deine Schreit-Sprüche benutzen wirst, sodass du sie nicht alle auf einmal für ein einziges Ziel verschwendest.

Und das ist alles, was du für deine ersten Matches über Onmyoji Arena wissen musst. Sorge dafür, dass du dir unsere Teamzusammenstellung- und Kampftipps und -tricks anschaust, um ein paar Hinweise zu lernen, wie du das Feld mit jeder Rolle wirklich dominieren kannst.

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

  • What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

    Jan 18, 2021

    What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.