Spiele Guides

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

PUBG Mobile hat eine neue Karte namens Karakin hinzugefügt, und sie ist sehr trocken. Deshalb bekommst du in diesem Guide Tipps und Tricks für die neue Karakin-Karte. Wir beginnen mit dem ersten Tipp: 

Wie man schneller landet

Normalerweise springst du in anderen Maps bei 800 Metern aus dem Flugzeug, aber in Karakin musst du diesen Sprung bei etwa 350 Metern machen. Ziehe dann deinen Joystick schräg, um die maximale Sprunggeschwindigkeit zu erreichen, die 234 Kilometer pro Stunde beträgt. Wenn alles richtig läuft, landest du genau an der markierten Stelle.

PanzerFaust

Auf der Karte Karakin bekommst du auch eine exklusive neue Waffe namens PanzerFaust. Es ist ein Raketenwerfer zum einmaligen Gebrauch, der extrem mächtig und gefährlich ist. Bevor du verstehst, wie man die PanzerFaust benutzt, musst du wissen, wie mächtig sie ist. Die PanzerFaust tötet jeden unter vier Metern ihres Explosionsradius. Manchmal kann sie sogar bis zu fünf Meter ihres Radius töten. Bei null bis zwei Metern wird der Feind offensichtlich sterben. Bei vier Metern wird der Feind höchstwahrscheinlich sterben. Wenn er nicht stirbt, verliert der Feind 90 Prozent seiner Gesundheit. Bei sechs Metern verliert der Feind 60 bis 90 Prozent seiner Gesundheit, abhängig von der Explosion und wo du triffst. Bei acht Metern verursachst du 25 Schaden. 

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Dies sind nur ungefähre Werte. Der Schaden, den man im Spiel anrichten kann, kann je nach Explosion und Situation mehr oder weniger Schaden sein. Die Verwendung der Panzerfaust ist sehr einfach, aber manchmal kann es schwierig sein. Du musst nur sehr nah an den Feind zielen und vor allem den Boden treffen. Ziele nicht auf den Feind, denn wenn er sich bewegt, wirst du deinen Schuss verfehlen. Ziele also immer ganz nah an den Feind heran und schieße. In Nahkämpfen brauchst du keine Angst zu haben, dass du dich selbst in die Luft jagst, denn du verlierst nur 25 HP mit deiner eigenen Panzerfaust-Explosion. Deine Feinde hingegen werden sofort sterben. Auch wenn du mit der PanzerFaust auf deine Teamkameraden schießt, werden sie nicht sterben, aber sie verlieren 25 HP genau wie du. 

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Du kannst damit bis zu 150 Meter genau schießen, da es drei Einstellmodi 60, 100 und 150 Meter hat. Alles was du tun musst, ist auf deinen Feind zu zielen und die Position zu markieren, die dir sagt, wie weit das Ziel entfernt ist. Dann klickst du auf den Einstellknopf und stellst die Entfernung ein, dann feuerst du. Die PanzerFaust ist eine wirklich mächtige Waffe. Sie fügt Zielen innerhalb von sechs Metern um den Einschlagspunkt Schaden zu. Wenn du also auf wirklich weit entfernte Ziele schießt, musst du sehr genau sein, da du nur einen Schuss hast. Die PanzerFaust spawnen auf der Karakin-Karte mit einer sehr niedrigen Rate. 

Sie scheint eher in den versteckten Bereichen zu spawnen, wie z.B. in den Untergeschossen und in den wenigen versteckten Gebäuden, in die man sich den Weg freischießen muss, um hinein zu gelangen. Wenn es um Untergründe geht, kannst du sie nur über einen Bunker betreten. Um in diese Bunker einzubrechen, musst du außerdem eine C4- oder Haftbombe bei dir haben.

Bunker

Hier ist ein Tipp über Bunker und denke immer daran: die Bunker mit einer Flagge darauf haben einen unterirdischen Weg. Das bedeutet, dass du sie betreten kannst, aber die Bunker ohne Flagge haben keinen Zugang zum Untergrund. Sie sind einfach nur Bunker, in denen du dich verstecken kannst. 

Haftbomben

Weiter geht es mit der nächsten Karakin exklusiven Sache, den Haftbomben. Diese Haftbombenn ersetzen die Granaten auf dieser Karte. Ja, du wirst keine Granaten in Karakin finden, nur Molotovs und Blitzgranaten. Haftbomben verursachen Schaden an Zielen im Umkreis von vier Metern um den Einschlagspunkt. 

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Dieser Haftbombenschaden tötet jeden, der sich unter drei Metern von seinem Einschlagspunkt befindet. Wenn du 3,5 Meter entfernt bist, verlierst du etwa 70 deiner HP. Bei vier Metern verlierst du 25 deiner HP und bei fünf Metern Entfernung richtet die Haftbomben keinen Schaden mehr an. Ihre effektive Reichweite beträgt nur bis zu vier Meter.

Karakin-Zonen

Die rote Zone, die in Karakin die lila Zone ist, ist ein bisschen anders. In jeder anderen Karte von PUBG Mobile bedeutet die rote Zone, dass Bomben aus der Luft in offenen Räumen fallen. Das bedeutet, dass du, um am Leben zu bleiben, in ein Gebäude rennen musst. Das hat sich in Karakin geändert. Die Zone heißt jetzt Zerstörungszone, die lila ist und einige der Gebäude zufällig zerstören wird. Wenn du dich also in Karakin in einer Abrisszone befindest, solltest du unbedingt aus den Gebäuden herauskommen. Diese Zone wird nur Gebäude zerstören und wenn du dich in einem von ihnen befindest, wirst du sofort getötet. Selbst deine Teamkollegen werden dich nicht wiederbeleben können. Wenn dein Gebäude nicht komplett innerhalb der Zerstörungszone liegt, solltest du dich trotzdem von dort entfernen. Hoffentlich, bevor es zu spät ist.

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Ein taktischer Tipp für Karakin wäre es, hohen Boden wie Gebäude und Berge auszunutzen. Nutze die hohen Hügel zu deinem Vorteil. Es ist schwieriger für die Feinde, dich zu treffen, besonders wenn du Felsen als Deckung hast. Auch wenn du eine Drehung machst oder dich in die sichere Zone bewegst, reise von Berg zu Berg. Verlasse niemals den hohen Bodenvorteil, den du hast, sonst bleibst du auf niedrigem Boden stecken. Es wird dringend empfohlen, dass du von Berg zu Berg gehst, auch wenn es länger dauert. Die letzte Sache ist, dass es in Karakin nur wenige Mauern gibt, die leicht mit Schüssen durchdrungen werden können. Sei also vorsichtig, wenn du dich hinter diesen Mauern versteckst. Du kannst auch die ganzen Mauern mit einer Panzerfaust oder einer Haftbombenzerstören. 

G36C vs. M416

Wenn du auf der Karakin-Karte von PUBG Mobile gespielt hast, dann ist dir vielleicht etwas mit der Waffenbeute aufgefallen. Meistens wirst du auf dieser Karte das G36C finden. Dieses 5,56er Gewehr ist die Waffe, die es exklusiv auf der Karakin-Karte gibt. Das ist nicht ungewöhnlich für PUBG Mobile. Sanhoks exklusive Waffe ist die QBZ, während Miramar die Win94 hat. Deshalb wirst du dich in diesem Guide auch mit dem G36C vertraut machen. Es wird gegen das M416 antreten, welches das beste 5.56 AR ist. Das M416 und das G36C sind sehr ähnliche Waffen, und sie haben viele Dinge gemeinsam. Sie haben beide die gleiche Menge an Schaden und auch die Feuerrate ist zwischen M416 und G36C identisch. Die Geschossgeschwindigkeit ist auch die gleiche, also sollten die Langstreckensprays bei beiden Waffen identisch sein. Also lass uns diese sehr ähnlichen Waffen vergleichen.

Rückstoß und Kontrolle

Nun, der erste auffällige Unterschied wäre die Rückstoßkontrolle und das Handling der Waffe. Die meisten Spieler würden zustimmen, dass die G36C einen gleichmäßigeren Rückstoß hat und stabiler ist als die M416. Ein Blick auf das Rückstoßmuster von M416 und G36C bei fünf Schüssen auf dieselbe Wand sollte einige Erkenntnisse liefern. Dieser Test wurde ohne jegliche Anbauteile durchgeführt. Das erste, was dir auffällt, ist, dass der Rückstoß des G36C fast in einer geraden Linie verläuft. Die M416 hingegen ist etwas instabil und geht nach den ersten fünf Schüssen auf unvorhersehbare Weise nach links und rechts. Die M416 hat weniger vertikalen Rückstoß, während die G36C weniger horizontalen Rückstoß hat.

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Das ist eine wichtige Information, denn wenn dein Spray fast in einer geraden Linie nach oben geht, ist es einfacher, den Rückstoß zu kontrollieren, da du deine Waffe nur in einer geraden Linie nach unten ziehen musst. Wenn das Spray dazu neigt, sich wahllos nach links und rechts zu bewegen, dann wird es wirklich schwer, den Rückstoß zu kontrollieren. Die G36C hat einen großen Vorteil in Fernkämpfen aufgrund ihres geringen horizontalen Rückstoßes. Das bedeutet, dass du mehr deiner Schüsse mit ihrer erstaunlichen Genauigkeit abgeben kannst.

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Wenn du dich fragst, wie gut die Leistung der G36C im Nahbereich ist, dann ist sie genauso gut wie die M416. Manche würden sagen, es ist etwas besser als das M416, da es weniger horizontalen Rückstoß hat. Es gibt absolut keinen Zweifel, dass das G36C eine bessere Waffe ist als das M416. Die Waffe kann alles, was das M416 auch kann und in manchen Situationen macht sie es sogar besser. Wenn du das G36C jemals findest, dann solltest du es wählen.  Das G36c kann nur noch in Karakin gefunden werden, während das M416 auf jeder Karte verfügbar ist. 

Griffe

Welches ist nun der beste Griff für diese Waffe? Nun, so etwas wie den besten Griff gibt es nicht, denn jeder Griff in PUBG Mobile hat seinen eigenen Zweck. Jeder Spieler bevorzugt andere Griffe, also musst du alle Griffe durchgehen, um herauszufinden, welcher für dich besser ist.

Angefangen mit dem Vertical Grip; Er wird nur den vertikalen Rückstoß bei den meisten Waffen um etwa 15 Prozent reduzieren. Da das G36C einen etwas höheren vertikalen Rückstoß hat, wird die Verwendung dieses Griffs das Problem beheben. Wenn du diese Waffe zum ersten Mal benutzt, dann ist es sehr empfehlenswert, dass du den vertikalen Griff verwendest. Dieser Griff kann in allen Situationen verwendet werden, sowohl im Nah- als auch im Mittel- und Fernbereich. 

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Weiter geht es mit dem Angled Grip, der nur den horizontalen Rückstoß um 15 Prozent reduziert. Das G36C hat fast keinen horizontalen Rückstoß, aber dieser Griff erhöht auch die ADS-Geschwindigkeit leicht. Dieser Griff kann von jedem Spieler verwendet werden, sei dir nur bewusst, dass du deine Waffe wirklich schnell nach unten ziehen musst, da der vertikale Rückstoß des G36C sehr hoch ist. Dieser Griff kann für alle Situationen verwendet werden.

Der Half Grip reduziert sowohl den vertikalen als auch den horizontalen Rückstoß. Er reduziert auch die Stabilität beim Schießen, was für einige Spieler ein Problem darstellen könnte. Im Grunde genommen lässt er die Waffe beim Abfeuern viel mehr springen als üblich. Trotzdem ist es kein schlechter Griff, da er sowohl den vertikalen als auch den horizontalen Rückstoß reduziert. Auch dieser Griff kann für fast alle Situationen verwendet werden, aber die Waffe wird mit diesem Griff weniger stabil sein.

PUBG Mobile Karakin Überlebensleitfaden: Du wirst mehr brauchen als Tipps und Tricks

Weiter geht es mit dem Thumb Grip, der das Scope 30 Prozent schneller öffnet. Dieser Griff gibt dir die Möglichkeit, viel schneller in den Kampf einzugreifen und gleichzeitig den Rückstoß zu reduzieren. Die Reduzierung des Rückstoßes ist fast vernachlässigbar. Dieser Griff ist nur für den Nahkampf geeignet. Er hilft dir, schneller anzugreifen.

Einige Spieler würden sagen, dass der Light Grip der beste Griff ist und einige würden sagen, dass es der schlechteste Griff in PUBG Mobile ist. Er reduziert die Rückstoßerholung und die Stabilität der Waffe beim Feuern. Er reduziert zwar den Rückstoß, aber nur um einen sehr geringen Betrag. Außerdem wird er meist mit dem Rotpunktvisier verwendet, um bis zu 100 Meter weit zu schießen und die beste Genauigkeit der Waffe zu erhalten. Vertikale und abgewinkelte Griffe sind die beliebtesten bei dieser Waffe, aber auch andere sind gut, wenn man weiß, wie man sie richtig einsetzt.

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.