Spiele Guides

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

RAID: Shadow Legends, das beliebte rundenbasierte RPG-Spiel, das von Plarium entwickelt wird, läuft für 3 Monate eine Zusammenarbeit mit dem beliebten Streamer/Content Creator Tyler “Ninja” Blevins. Die Zusammenarbeit beinhaltete, dass der legendäre Grad Champion des Streamers zusammen mit seinem Avatar kostenlos an alle Spieler vergeben wird, die sich im Zeitraum vom 15. Juli – 15. Oktober 2021 an 7 aufeinanderfolgenden Tagen in das Spiel einloggen. 

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

Ninja ist ein angriffsbasierter Magie-Affinitäts-Legendengrad-Champion aus der Shadowkin-Fraktion, der allen Spielern während dieser Zusammenarbeit kostenlos zur Verfügung steht. Er hat einen relativ hohen Angriff von 1509 und ist eine brauchbare Einheit für jede Art von Dungeon im Spiel. Seine Fähigkeiten sind einzigartig, da sie gegen Boss-Einheiten wie Clan-Boss oder Dungeon-Bosse wie Drache, Feuer-Ritter, Spinne und Eis-Golem unterschiedlich wirken. Er ist ein großartiger Pick für neuere Spieler, da er Dungeons und Clan-Bosse gut meistert, was für Spieler im frühen und mittleren Spiel eine Notwendigkeit ist. Seine Fertigkeiten sind zuverlässig für Schaden gegen Bosse und Kontrolle über die ersten Mob-Wellen, wobei seine 3. Fähigkeit Cyan Slash ein AOE-Freeze-Angriff ist. Wir werden in diesem Leitfaden für den neuen legendären Champion Ninja mehr über seine Skills und Builds besprechen.

Ninja Champion-Fähigkeiten

Ninjas Skillset wurde mit nur einem Ziel entwickelt – Ein neuer spielerfreundlicher Champion, der Spielern im frühen und mittleren Spiel hilft, Inhalte schneller zu erledigen. Seine Fertigkeiten wirken anders, wenn sie gegen Bosse eingesetzt werden, und seine einzigartige passive Escalation ist ein selbstverstärkendes Steroid, das Ninja stärker macht, je länger der Kampf andauert, indem es ihm Bonus-Angriff und kritischen Trefferschaden bis zu einem Maximum von 100% bzw. 25% verleiht. 

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

Seine 1. Fähigkeit Shatterbolt ist eine Einzelziel-Schadensfähigkeit, die eine Chance von 45% hat, 2 Runden lang einen Schwächungszauber “Verteidigung verringern” zu verursachen. Diese Fähigkeit erhöht außerdem seinen Rundenzähler um 15%, wenn sie gegen den Boss eingesetzt wird. Seine zweite Fähigkeit Hailburn ist ein Dreifach-Treffer-Angriff, der auf 3 zufällige Gegner zielt und bei jedem Treffer eine 75%ige Chance hat, ihm 3 Runden lang einen HPBurn-Debuff zuzufügen, während er sich selbst 2 Runden lang einen Perfect Veil-Buff verleiht. Wenn diese Fähigkeit gegen Bosse eingesetzt wird, aktiviert sie alle HP-Burn-Schwächungen auf dem Boss, einschließlich derer, die er sofort platziert. Seine 3. Fähigkeit Cyan Slash ist eine AOE-Fähigkeit, die alle Gegner anvisiert und eine 75%ige Chance hat, einen Freeze-Debuff für 1 Runde zu erhalten. Diese Fähigkeit wird, wenn sie gegen Bosse eingesetzt wird, zu einer Einzelziel-Fähigkeit und ignoriert 50% der Verteidigung des Ziels, während sie außerdem die Abklingzeit der 2. Fähigkeit um 1 Runde reduziert.

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

Hier ist eine Liste seiner Fertigkeiten:-

Shatterbolt (Aktiv)

Greift 1 Gegner an. Hat eine 45%ige Chance, einen 60% Decrease DEF Debuff für 2 Runden zu platzieren. Füllt außerdem den Rundenzähler des Champions um 15% auf, wenn er gegen Bosse eingesetzt wird.

Hailburn (Aktiv)

Greift 3 Mal nach dem Zufallsprinzip an. Jeder Treffer hat eine Chance von 75%, 3 Runden lang HP Burn zu verursachen. Verleiht dem Champion außerdem 2 Runden lang den Stärkungszauber Perfekter Schleier.

Wenn sie gegen Bosse eingesetzt wird, aktiviert sie sofort alle HP-Burn-Schwächungen, einschließlich HP-Burn-Schwächungen, die von dieser Fertigkeit verursacht werden.

Cyan Slash  (Aktiv)

Greift alle Feinde an. Hat eine 75%ige Chance, 1 Runde lang einen Einfrieren-Schwächungszauber zu verursachen.

Wenn du einen Boss angreifst, wird nur der Boss angegriffen (nicht alle Feinde) und 50% der DEF des Ziels werden ignoriert. Verringert außerdem die Abklingzeit der Fertigkeit Hagelbrand um 1 Runde.

Escalation (Passiv)

Erhöht Ninjas ATK um 10% (bis zu 100%) und C.DMG% (bis zu 25%) jedes Mal, wenn ein einzelner Gegner von allen drei aktiven Fertigkeiten des Ninjas in einer Runde getroffen wird. Dieser Effekt kann mehrmals gegen denselben Feind auftreten.

Wenn du gegen Bosse kämpfst, erhöht sich stattdessen Ninjas ATK um 20% (bis zu 100%) und C.DMG um 10% (bis zu 25%).

Ninja Meisterung Leitfaden

Ninja ist ein legendärer Champion mit einem hohen Basisangriff und einem Kit, das sich darum dreht, massiven Schaden an Bossen anzurichten, während er mit seinem Einfrieren-Debuff auch eine anständige Kontrolle über Gegner bietet. Spieler können die Builds und Masteries frei wählen, die sie bevorzugen, abhängig von der Art des Inhalts, in dem sie diesen Champion einsetzen wollen. Wenn du zum Beispiel planst, Ninja in PVP-Inhalten einzusetzen, dann solltest du dich für mehr schadensorientierte Masteries wie Helmsmasher entscheiden. Wenn du planst, Ninja für Dungeons oder PvE-Inhalte wie Doom Tower und Clan-Boss zu verwenden, dann empfehlen wir dir Masteries wie Warmaster.

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

OFFENSIV-MASTERY-BAUM

Deadly Precision: Kritische Rate +5%

Keen Strike: Kritischer Schaden +10%

Heart of Glory: Erhöht den zugefügten Schaden um 5%, wenn du mit vollen HP angreifst

Single Out: Erhöht den Schaden an Zielen mit weniger als 40% HP um 8%.

Life Drinker: Heilt um 5% Schaden, wenn du mit 50% HP oder weniger angreifst

Bring  It Down: Erhöht den Schaden um 6%, wenn du Ziele mit höheren MAX HP angreifst.

Methodical: Erhöht den Schaden der Standardfertigkeit dieses Champions jedes Mal, wenn sie im Kampf eingesetzt wird, um 2%. Stapelt sich über jede Runde in einem Kampf, bis zu 10%.

Warmaster: Hat eine Chance von 60%, bei Angriffen Bonusschaden zu verursachen. Der Bonusschaden entspricht 10% der MAX-HP des Ziel-Champions oder 4% der MAX-HP des Ziels, wenn du einen Boss angreifst. Der Bonusschaden kann nur einmal pro Skill auftreten und zählt nicht als zusätzlicher Treffer. 

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

SUPPORT-MASTERY-BAUM

Pinpoint Accuracy: Accuracy +10

Charged Focus: Erhöht die Genauigkeit um 20, wenn dieser Champion keine Fertigkeiten auf Abklingzeit hat.

Swarm Smiter: Die Genauigkeit wird für jeden lebenden Gegner um 4 erhöht, bis zu einem Maximum von 16.

Lore of Steel: Erhöht die Basisstatboni von Artefaktsets, die Basisstatistiken bieten, um 15%.

Evil Eye: Verringert den Turn-Meter des Gegners, wenn er von diesem Champion getroffen wird. 20% Turn-Meter-Reduktion bei Einzelziel und 5% Turn-Meter-Reduktion bei AOE-Fertigkeit. Tritt nur einmal pro Kampf auf.

Sniper: Erhöhte Chance, Debuffs (außer Stun, Sleep, Fear, True Fear, Freeze und Provoke Debuffs) von Skills und Artefakten zu platzieren, um 5%

Master Hexer: Diese Meisterschaft gibt eine Chance von 30%, die Dauer von Debuffs, die von diesem Champion zugefügt werden, zu verlängern. Beinhaltet nicht den Einfrieren-Debuff.

Ninja Artefakt- und Stat-Empfehlungen

Ninja ist ein Champion, der unserer Meinung nach für Spieler im frühen Spiel sehr nützlich ist, um PvE-Inhalte wie Dungeons, Doom Tower und Clan Boss zu meistern. Wir werden jedoch versuchen, Artefakt-Empfehlungen sowohl für PvE- als auch für PvP-Aspekte zu geben. 

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

Beachte, dass wir keine Werte angeben, da diese je nach Artefakt variabel sind. Wir geben nur die Set-Werte und Stats an, die die Spieler anstreben sollten. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, lasst uns Ninjas Artefakt- und Stat-Präferenzen erkunden:

PvE-Artefakt-Sets: Wahrnehmungs-Set, Geschwindigkeits-Set, Wahrnehmungs-Set, göttliches Geschwindigkeits-Set, Grausamkeits-Set und Genauigkeits-Set.

PvP-Artefakt-Sets: Wildheits-Set, Grausamkeits-Set und Wahrnehmungs-Set

Werte, auf die du dich konzentrieren solltest (PvE): Geschwindigkeit, Genauigkeit, Kritische Trefferquote%, Kritischer Trefferschaden% und Angriff%

Ninja-Teambildung und Synergien

Ninja ist, wie bereits erwähnt, kein PvP-basierter Champion, sondern viel mehr ein PvE-Schadensausteiler, der sich besonders gut gegen Boss-Einheiten schlägt. Als Einheit kann er mit fast jedem synergieren, aber wir empfehlen, ihn mit Champions zu paaren, die seine Überlebensfähigkeit in Dungeons stärken können, wie Apotheker, Rektor Drath, usw., während sie dem Team auch Nutzen bringen. Sein Skillset macht ihn autark, besonders mit den von uns empfohlenen Masteries. Für den Clan-Boss können wir ihn in einem unkillbaren Team mit zwei Maneatern und einem Sucher kombinieren. Schauen wir uns einige der Teams an, in die er gut passen könnte.

  1. Ninja + Maneater + Maneater + Sucher + Lydia (Clan-Boss)
  2. Ninja + Apotheker + Coldheart + Coldheart + Lydia (Feuerritter Dungeon)
  3. Ninja + Apotheker + Coldheart + Sir Nicholas + Missgebildetes Monster (Spider’s Den Dungeon)
  4. Ninja + Kriegsjungfrau + Hohe Khatun + Geisterwächter (F2P Arena Cleave)
  5. Ninja + Arbiter + Madame Serris + Armina (Arena Cleave)

RAID: Shadow Legends – Ninja Champion Leitfaden

Das war’s von unserer Seite für alles, was du über den neuen Kollaborations-Champion Ninja wissen musst! Hinterlasse unten deine Gedanken zu diesem Champion. Weitere Leitfäden dieser Art findest du in unserem Blog, in dem wir über die neuesten Geschehnisse in RSL berichten.

Um Raid Shadow: Legends zu genießenauf dem PC zu genießen, lade es von BlueStacks herunter, um eine reibungslose Erfahrung zu machen.

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.