Spiele Guides

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Wie wir schon in früheren Artikeln erwähnt haben, sind Einheitentypen ein wichtiger Bestandteil des Kampfes in The Walking Dead No Man’s Land. Die Art und Weise, wie jeder Einheitentyp mit jeder gegnerischen Variante interagiert, macht den Unterschied zwischen einem sauberen Kill einerseits und einem heillosen Chaos, das deine Charaktere in Mitleidenschaft zieht, andererseits. Während die Übereinstimmungen von Typen jedoch von größter Bedeutung sind, um die besten Kills zu holen, spielen die Talente deiner Charaktere jederzeit eine wichtige Rolle, mit der sich jeder Spieler dringend auseinandersetzen sollte.

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Abgesehen von den Basiswerten deiner Einheiten werden sie beim Aufsteigen auch verschiedene Talente erhalten. Für jeden Rang (Sterne), den sie erwerben, kann für einen Charakter auch ein zusätzliches solches Merkmal herausspringen, bis maximal fünf. Während das Aufsteigen allein deshalb wichtig ist, dass es die Gesamtstatistiken deines Charakters erhöht, ist auch der Erwerb neuer Talente an sich ein guter Grund für eine Rangerhöhung und den damit verbunden Aufwand.

Das Problem mit Talenten in No Man’s Land besteht jedoch darin, dass sie zufällig sind und du sie bei jedem Durchlauf neu auswürfeln musst, wenn du die besten Charaktere für deinen Trupp großziehen möchtest. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun: Durch die Verwendung von Reroll-Token, einer Spielwährung. Obwohl es möglich ist, Talente zu rerollen, so wie man es auch von allerlei Gachas kennt, bedeutet dies noch nicht, dass die Optimierung deiner Charaktere leicht wäre; tatsächlich ist es so hart wie eh und je!

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Glücklicherweise haben wir diesen praktischen Leitfaden erstellt, in dem wir typspezifische Merkmale zusammenstellen und einige der wichtigsten auflisten, nach denen du Ausschau halten solltest.

Typspezifische Merkmale

In der Vergangenheit haben wir erklärt, wie Überlebende in No Man’s Land in verschiedene Typen unterteilt werden, darunter Späher, Schläger, Jäger, Schützen, Krieger und Sturmangreifer. Während sich jeder Typ in verschiedenen Situationen auszeichnet, haben sie auch spezifische Merkmale für ihre jeweilige Kategorie.

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Späher

  • Schneller Schlag: Bietet die Chance, eine halbe Runde wiederherzustellen, wenn ein Feind getötet wird.
  • Bedrohungsreduzierung (Waffentalent): Während jeder Schuss die Anzahl der Zombies erhöht, die spawnen, reduziert dieses Talent tatsächlich ihre Gesamtzahl. Dies macht dieses Talent ideal, um aus zahlreichen Fernkampfüberlebenden in deinem Trupp das Beste herauszuholen.

Schläger

  • Bestrafen: Bietet die Chance, am Ende des gegnerischen Zugs einen kostenlosen Angriff auf jeden Gegner in der Nähe des Schlägers auszulösen.
  • Erschütterung (Waffentalent): Jeder Angriff des Schlägers kann den Feind betäuben. Dies funktioniert nur bei Beißern. Betäubungswiderstand des Ziels verringert die Wirkung.

Jäger

  • Scharfschütze: Ein einfaches Talent, das von allen Fernkampfklassen geteilt wird und den Schaden erhöht, den Fernkampfangriffe des Charakters verursachen.
  • Brandstifter (Waffentalent): Bietet bei jedem Angriff die Chance, den Feind anzustecken und in einen brennenden Streuner zu verwandeln. Denk daran, dass jedes Mal, wenn ein solcher von einem Nahkampfüberlebenden angegriffen wird, dieser ebenfalls Feuerschaden nimmt.

Schützen

  • Scharfschütze: Wie oben erklärt.
  • Hochleistung (Waffentalent): Erhöht die maximale Reichweite, aus der der Schütze angreifen kann.

Sturmangreifer

  • Scharfschütze: Wie oben erklärt.
  • Großkalibrig (Waffentalent): Sturmangreifer attackieren aus der Ferne und in einem kegelförmigen Raum. Dieses Merkmal erhöht den Winkel des genannten Raums um eine festgelegte Gradzahl.

Krieger

  • Großer Winkel (Waffentalent): Erhöht den Angriffswinkel des Kriegers um mehrere Grad, sodass er mit jedem Schwung einen größeren Bereich treffen kann.

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Wichtige Talente

Wie du wahrscheinlich beim Lesen der obigen Liste denken kannst, gibt es in No Man’s Land Talente, die ganz bestimmten Typen von Überlebenden vorbehalten sind, und dann wieder andere, die eigentlich zur Waffe gehören. Da die meisten Waffen jeweils zu bestimmten Typen gehören, könnten sie genauso gut als Erweiterung ihrer Klassenmerkmale betrachtet werden. Zumindest lässt es sich so auf dem Reißbrett einfacher handhaben, wenn du dein künftiges Wunschteam planst.

Abgesehen von den Talenten, die nur deinen Überlebenden vorbehalten sind, gibt es viele andere wichtige Talente, auf die du achten solltest:

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Das Talent „Glückspilz“ zum Beispiel ist ein universeller Vorteil, der die Leistung jeder Einheit erheblich verbessern kann. Obwohl Glückspilz allein keine Wirkung hat, erhöht es die Wahrscheinlichkeit, dass andere zufallsbasierte Talente aktiviert werden, um einen flachen Prozentsatz, und diese Erhöhungen macht Glückspilz für jeden Überlebenden wichtig.

Wenn es um Fernkampfeinheiten geht, gibt es ein wichtiges Talent, das du im Auge behalten solltest: „Durchbohren“. Wenn die Missionen härter werden und der Feind deinen eigenen Charakteren überlegen ist, wirst du oft Körpertreffer landen, das heißt physische Angriffe, die weniger Schaden verursachen als ein Standardangriff. Tatsächlich beträgt die Wahrscheinlichkeit von Körpertreffern 100%, wenn der Feind dir mindestens mindestens fünf Level überlegen ist. Das Waffentalent „Durchbohren“ bewirkt, dass Fernkampfeinheiten diesen Levelunterschied ignorieren und die Wahrscheinlichkeit, einen Körpertreffer zu landen, um einen flachen Prozentsatz verringern.

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Wie wir in unserem Kampf- und Bauleitfaden für No Man’s Land erklärt haben, ist Wachposten in jeder Phase ein wichtiges Werkzeug. Wenn du deine Runde mit einem verbleibenden vollen oder halben Zug beendest, gehen deine Charaktere in diesen Modus über und greifen automatisch jeden Feind an, der in ihre Reichweite gerät. Diese Funktion ist von größter Bedeutung für das defensive Spiel und ist eines deiner besten Werkzeuge in jedem Level.

Es gibt mehrere Talente, die die Effektivität aller Wachposten-Einheiten erhöhen:

  • Vergeltung: Immer wenn eine Einheit angegriffen wird, die sich nicht im Wachposten-Modus befindet, kontert sie mit einem physischen Schlag. Dies ist großartig, wenn du dich im Wachposten-Modus befindest, aber von Feinden umschwärmt wirst. Auf diese Weise schlägst du gleich doppelt zurück: einmal wegen der Wachposten-Mechanik und dann noch einmal wegen dieses Talents.
  • Rache: Dies ist ähnlich wie Vergeltung, aber für Fernkampfeinheiten, und erstreckt sich auf alle Gruppenmitglieder in Reichweite. Insbesondere wenn ein Verbündeter in Reichweite angegriffen wird, schießt die Einheit mit diesem Talent auf den Angreifer.

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Das oben erwähnte, exklusive Talent „Bestrafen“ ist auch für das defensive Spiel von erstaunlichem Wert, da es der Einheit im Wesentlichen einen zusätzlichen Angriff ermöglicht, wenn der Feind seinen Zug beendet.

Während Wachposten ein wichtiges Werkzeug in No Man’s Land ist, gibt es auch Talente, die darüber hinausgehen und die Verteidigung der Einheit direkt erhöhen. Einige dieser Talente sind „Eisenhaut“, „Betäubungswiderstand“ und „Ausweichen“, die die Verteidigung der Einheit und die Widerstandsfähigkeit gegen Betäubungseffekte erhöhen und die Chance bieten, Schaden direkt zu vermeiden. „Kugelsicher“ ist eine weiteres situatives Verteidigungstalent, das sich hervorragend für den Kampf gegen feindliche Menschen eignet, da es den Charakter für Schüsse und Fernkampfangriffe nahezu unempfindlich macht.

Als allgemeine Faustregel gilt, dass du Talente erwerben möchtest, die entweder die Schwächen der Einheit ausgleichen oder ihre Stärken noch nützlicher machen. Für einen Schläger könnte dies beispielsweise sein, seinen mageren Angriff mit zusätzlichen Effekten zu ergänzen oder seine Verteidigung zu stärken und ihn in eine unüberwindbare Mauer zu verwandeln. Für einen Späher hingegen eignet sich gut, wenn er nach der Tötung eines Feindes Zugang zu einem zusätzlichen Angriff erhält, da er sich damit in eine echte Killermaschine verwandeln kann. Alternativ hilft es auch enorm, Talente zu haben, die die Überlebensfähigkeiten verbessern, während deine Gruppe gegen den ganzen Mob gleichzeitig antritt.

Jede Klasse kann etwa 15 verschiedene Talente lernen, von denen die meisten nützlich sind. Einige davon sind jedoch definitiv wichtiger als andere, und hier kommt die Optimierung deines Teams ins Spiel. Alle Talente, die wir in diesem Leitfaden erwähnt haben, sind allgemein wichtig. Und, obwohl wir viele andere Vorteile ausgelassen haben, sind sie erst einmal ein guter Ausgangspunkt, wenn du gerade zum ersten Mal in die Welt von The Walking Dead No Man’s Land eintauchst.

The Walking Dead No Man’s Land – Der Talentleitfaden

Was sind deine Lieblingstalente in No Man’s Land? Hinterlasse uns gern deine Kommentare und Vorschläge in der Kommentarspalte unten. Vielleicht bringst du damit ja deine Kameraden in diesem großartigen Spiel auf innovative taktische Ideen!

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

  • What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

    Jan 18, 2021

    What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.