App-Reviews

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Editor’s Rating:

BlueStacks
Verwendest du BlueStacks bereits? Jetzt öffnen

Vor einiger Zeit haben wir darüber geschrieben, wie Brawlhalla sich nun auf die mobile Plattform ausdehnen will. Nun, dieser Traum ist Wirklichkeit geworden, seit das Spiel vor Kurzem auf Android und iOS veröffentlicht wurde und den Spielern die Möglichkeit bietet, sich bequem auf ihren Handys auf chaotische, intensive und rasante Matches gegen die CPU oder andere Spieler einzulassen. Und wenn es um Qualität geht, ist die mobile Version genauso gut wie der Rest, außer vielleicht, was die Steuerung angeht, an die man sich erst gewöhnen muss.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Wenn du Brawlhalla auf einem PC mit BlueStacks spielst, kannst du diese Einschränkung glücklicherweise überwinden und das Spiel mit einer überlegenen Steuerung über deine Tastatur genießen. Um das Spiel auf deinem PC einzurichten, gehe folgendermaßen vor:

  1. Lade BlueStacks von unserer Website herunter und führe das Installationsprogramm aus. Warte, bis der Vorgang abgeschlossen ist und der App-Player automatisch gestartet wird.
  2. Erstelle mit dem Instanzen-Manager eine 64-Bit-Instanz.
  3. Verwende in deiner 64-Bit-Instanz die Suchleiste auf dem Startbildschirm, um Brawlhalla im App Center zu finden.
  4. Lade das Spiel wie jedes andere Handyspiel herunter.
  5. Starte dein neues Spiel, indem du auf das Startsymbol klickst, und beginne mit dem Spaß.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Als 64-Bit-App läuft Brawlhalla Mobile nur auf einem mobilen 64-Bit-Betriebssystem. Das Erstellen einer 64-Bit-Instanz von BlueStacks ist ziemlich einfach: du musst lediglich den Instanzen-Manager öffnen (Strg + Umschalt + 8), auf „Neue Instanz“ klicken und im Dropdown-Menü „Android N-64“ auswählen. Weise die erforderlichen RAM- und CPU-Ressourcen zu. BlueStacks lädt dann den 64-Bit-Client automatisch herunter und bereitet deine neue Instanz auf die Action vor.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Nachdem du alles eingerichtet hast, findest du im Rest dieses Artikels einen kurzen Vergleich der mobilen Version von Brawlhalla mit den anderen Versionen. Während wir bei dieser Gelegenheit nicht in die Grundlagen eintauchen oder über die Mechanik sprechen können, wollten wir aber zumindest unsere Eindrücke der Grafik und Leistung des Spiels mitteilen. Trotzdem haben wir am Ende des Artikels noch einen kurzen Abschnitt über die Geschichte und Inspiration hinter dem Spiel geschrieben. Wenn du mehr über die Mechanik erfahren möchtest, lies alternativ unseren Anfängerleitfaden für Brawlhalla.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Grafik, Leistung und Funktionen

Die mobile Version von Brawlhalla bietet genau die gleiche Grafik wie die anderen Versionen, ohne erkennbare visuelle Abstriche, was für mobile Ports von Konsolen- oder PC-Spielen ungewöhnlich ist. Obwohl es großartig aussieht, läuft es auch mit den stabilen 60 FPS, die von den meisten Kampfspielen erwartet werden. Dies ist wichtig, da Verlangsamungen oder Stottern in diesem Genre völlig inakzeptabel sind. Wenn Ruckler deine Eingaben unterbrechen und zu unfairen Toden führen, könnte das Match schließlich genau so gut ungültig sein. Lagging ist nicht Sinn der Sache.

BlueStacks
Verwendest du BlueStacks bereits? Jetzt öffnen

Die Eingaben sind auch sehr genau, ​​insbesondere wenn es darum geht, komplexe Combos und Follow-ups auszuführen. Einer der schwierigsten Teile von Brawlhalla und von jedem anderen Kampfspiel dieses Stils ist der Luftkampf. Da müssen die Richtungsangaben immer stimmen, um im richtigen Moment den richtigen Angriff auszulösen und sich mit dem dreifachen Sprung zum richtigen Zeitpunkt in eine günstigere Position zu bringen.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Während unserer Testzeit des Spiels hatten wir keine Probleme mit der Steuerung, was hauptsächlich der Arbeit der Entwickler bei der Erstellung eines sehr guten Steuerungsschemas zu verdanken ist. Mit der Erweiterten Spielsteuerung von BlueStacks konnten wir natürlich noch besser werden. Selbst wenn wir Bodenkombinationen starten und dann in den Luftkampf übergehen, können wir unsere Gegner häufig wegputzen, unabhängig vom Waffentyp. Die schnelleren Waffen wie Bögen und Feuerwaffen, die normalerweise kombinationsintensiver sind, waren auch ziemlich einfach und intuitiv zu handhaben.

Alternativ bietet BlueStacks auch vollständige Gamepad-Unterstützung, sodass du Brawlhalla mit einem kompatiblen Controller genießen kannst. Wir verwenden eine Kombination aus Tastatur-Steuerelementen für zwangloses Spielen und ein PS4-Gamepad, wenn wir uns eher nach einem echten Wettkampf fühlen und ein paar Ranglistenspiele gewinnen möchten.

Und wenn es um die Funktionen geht, bietet Brawlhalla Mobile alles, was du in den anderen Versionen auch findest – es ist im Wesentlichen ein zuverlässiger Port, bei dem nichts hinzugefügt oder entfernt wurde. Von all den verschiedenen Online- und Offline-Spielmodi über die 50 Charaktere bis zu den zahlreichen Anpassungsoptionen und lustigen Skins ist Brawlhalla Mobile genau das, was man erwarten würde: Das gute, alte, intensive Kampfspiel, nur eben auf deinem Handy.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Über Brawlhalla

Seit der Einführung in den späten 90ern verführt Super Smash Bros. Fans auf der ganzen Welt mit seiner innovativen Freestyle-Kampfmechanik und seiner steilen Lernkurve sowie mit seinem beeindruckenden Repertoire an spielbaren Charakteren, darunter einige der einflussreichsten und wichtigsten Nintendo-Charaktere. In der Tat ist SSB eine Genre-definierende Serie, und auch wenn andere es versucht haben, hat es keiner geschafft, so erfolgreich zu sein wie Nintendos beliebtes Franchise.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Obwohl Super Smash Bros. für sich genommen ziemlich großartig ist, sind einige Leute der Auffassung, dass dieses Spiel durch die Plattform selbst erheblich zurückgehalten wird. Die Spiele dieser Serie waren nämlich immer Konsolentitel. Seit dem Nintendo 64 gab es für jede einzelne Konsole eine Version, mit Ausnahme einiger Handheld-Geräte, und der PC-Markt blieb die ganze Zeit unerschlossen.

Die Leute bei Blue Mammoth Games sind darauf aufmerksam geworden und haben Brawlhalla entwickelt, ein Spiel, das stark von SSB inspiriert und für den PC sowie für andere Nicht-Nintendo-Konsolen wie Xbox One und PS4 gemacht ist. Seltsamerweise ist das Spiel auch für Nintendo Switch verfügbar. Es ist also eine Alternative für diejenigen, die eine Pause von Smash einlegen möchten, aber weiterhin online Leute verprügeln möchten. „Wie Super Smash Bros., aber für PC/PS4 :D“, so sagt es ein Steam-Nutzer, und wir könnten es selbst nicht besser ausdrücken.

Matches werden in verschiedenen Spielmodi gespielt, wobei die 3-stock 1-gegen-1-Schlachten die beliebtesten sind. In diesem Modus verliert der erste Spieler, der keine Leben mehr übrig hat. Das grundlegende Ziel ist es, den Feind so zu treffen, dass sich Schaden ansammelt und sein Knockback immer höher wird, um dann schließlich einen tödlichen Smash-Angriff zu landen und den Feind aus dem Bildschirm in die Killzone zu pusten.

Brawlhalla auf BlueStacks – Unsere ersten Eindrücke von der neuen mobilen Version

Brawlhalla ist völlig kostenlos zu spielen, mit einigen Freemium-Funktionen. Das Spiel hat 50 spielbare Charaktere, die als „Legenden“ bezeichnet werden. Die F2P-Spieler haben wöchentlich Zugriff auf 8 dieser Charaktere, sodass sie mit einer Reihe verschiedener Spielstile üben können, ohne einen einzigen Cent für das Spiel ausgeben zu müssen. Wenn du kämpfst und Matches gewinnst, steigst du auf und verdienst Münzen, die du ausgeben kannst, um deine Lieblingscharaktere dauerhaft freizuschalten. Alternativ kannst du auch einen einmaligen Kauf tätigen, um die ganze Sammlung freizuschalten, indem du das „All Legends Pack“ für 19,99 USD kaufst.

Von seiner innovativen waffenbasierten Mechanik und Charaktervielfalt bis zu seinen vielen Leveln, Spielmodi und seinem einzigartigen grafischen Stil ist Brawlhalla mehr als nur ein SSB-Klon. Hier handelt es sich tatsächlich um einen weiteren Titel des Genres, der stolz neben Super Smash stehen kann. Wenn du ihn jetzt herunterlädst, spielst mit rund 20 Millionen anderen Spielern aus der ganzen Welt. Also worauf wartest du noch? Wirf dich noch heute mitten in die Schlägerei!

BlueStacks
Verwendest du BlueStacks bereits? Jetzt öffnen

BlueStacks Videos

  • Voice Chat in Among Us on PC Exclusively with BlueStacks

    Oct 13, 2020

    Voice Chat in Among Us on PC Exclusively with BlueStacks

  • Rearrange icons in the toolbar on BlueStacks 4

    Sep 30, 2020

    Rearrange icons in the toolbar on BlueStacks 4

  • Desktop Notifications on BlueStacks 4

    Sep 30, 2020

    Desktop Notifications on BlueStacks 4

Alle ansehen
Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.