Call of Duty: Mobile auf dem PC – Protips und Tricks

Call of Duty: Mobile auf dem PC...

Es besteht absolut kein Zweifel daran, dass das Spielen von Call of Duty: Mobile auf dem PC deine Statistiken erheblich verbessern wird. Maus und Tastatur bieten mehr Genauigkeit, Beweglichkeit und Kontrolle über deinen Charakter. Probiere es also mindestens einmal aus.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Bevor wir zum eigentlichen Spiel kommen, solltest du dir auch unseren Guide zu den Loadouts ansehen, um sicherzustellen, dass du die richtige Ausrüstung für deine bevorstehenden Spiele hast. Manchmal reicht es aus, die richtige Waffen-Bonus-Konfiguration zu haben, um zu gewinnen. Lass uns nun einige Tipps und Tricks durchgehen, die uns in all unseren Spielen regelmäßig MVPs bringen.

1. Sei keine (lahme) Ente

Dies ist tatsächlich so ähnlich wie Völkerball. Wenn du stehen bleibst, bist du wahrscheinlich tot. Versuche dich an das Schießen zu gewöhnen, indem du dich zwischen den Schüssen nach links und rechts bewegst. Wenn du darin schlecht bist, ist dies der wahrscheinlichste Grund, warum du öfter stirbst als du solltest, und warum du nicht mehr Kills bekommst.

Gewöhne dich auch an das Rutschen. Das erspart dir wertvolle Sekunden beim Versuch, in Deckung zu gehen, und lässt deine Gegner gleichzeitig ihre Schüsse verpassen. Um zu sehen, wie man rutscht, geh zu den Spieleinstellungen, Grundeinstellungen und scrolle nach unten, bis die Option angezeigt wird.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Im Gegensatz zu den meisten FPS-Schützen regenerierst du deine Gesundheit, wenn du dich nicht im Kampf befindest. Nutze diese Mechanik also voll und ganz aus und wirf dich nicht voll in ein bestimmtes Feuergefecht, wenn die Situation dir die Wahl überlässt.

2. Achtung: Ton und Radar

Ein weiterer Grund, warum du CoD: Mobile auf dem PC spielen möchtest, ist der bessere Klang und die Verwendung eines größeren Bildschirms für deine Ziele. Falls du es nicht bemerkt hast: Die Radarkarte hat eine leichte Verzögerung. Verlass dich daher am besten auf dein Gehör und nicht deine Sicht, wenn du nicht überrascht werden möchtest. Außerdem spielt ein guter Prozentsatz deiner Feinde mit Schalldämpfern und versucht normal zu laufen, anstatt zu rennen.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Bis du die höheren Ränge erreichst, werden viele deiner Teamkollegen und Gegner dem Radar oder der Karte nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Da wir ein spezielles BlueStacks-Skript dafür haben (die „M“ -Taste), solltest du beide bei jeder Gelegenheit überprüfen können. Wenn du keine Feinde sehen kannst, verlass dich auf die Positionen deiner Verbündeten, um festzustellen, wo deine Gegner erscheinen oder sich verstecken. Die goldene Regel lautet: Wo Blau ist, das ist nicht Rot. Außerdem wird jedes Mal, wenn jemand stirbt, ein rundes, weißes Symbol mit einer durchgestrichenen Person über seiner Position angezeigt. Du kannst es nicht verpassen, da es der Standard-Stummschalttaste sehr ähnlich sieht.

CoD: Mobile auf PC mit BlueStacks

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

3. Wenn die anderen hoch zielen…

Du hast es vielleicht nicht bemerkt, aber wenn du den Ducken-Knopf gedrückt hältst, legt dein Charakter sich hin. Das wissen nicht viele Spieler, also hast du eine gute Chance, sie unvorbereitet zu erwischen. Idealerweise möchtest du dich immer dann ducken/hinlegen, wenn du dich in einem längeren Gefecht befindest – der Rückstoß deiner Gegner lässt sich häufig über das Ziel hinausschießen, über deinen Kopf und nicht direkt hindurch.

4. Positionsvorteile

Dies ist ein Kinderspiel im realen Kampf und gilt, wie sich herausstellt, auch für Videospiel-Schießereien. Je höher du bist, desto besser für dich; es sei denn, du hast natürlich keinen Ort, an dem du dich verstecken kannst. Ein guter Aussichtspunkt bietet dir die Möglichkeit, deinen Gegner zu erkennen und abzuschießen, bevor er die Möglichkeit hat, den Kopf zu heben und anzulegen. Nutze Gebäude und Bauwerke zu deinem Vorteil, wann immer du kannst.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Wenn du 2-3 Gegner getötet hast, vergiss Tipp 1 nicht und wechsle die Stellung. Sie wissen jetzt, wo du bist, und werden alles in ihrer Macht stehende tun, um dich zuerst zu erwischen, einschließlich Punkteserien.

5. Wähle die richtige Punkteserie

Abhängig davon, welche Klasse du für Battle Royale und für MP-Spiele verwendest, sind einige Punkteserien besser als andere. Wenn du beispielsweise einen Rush- oder SMG-Build verwendest, möchtest du eine Serie mit geringer Aktivierungsschwelle wie den Molotov, die Drohne oder die Killerdrone. Wenn du ständig an Positionen drängst und Gegner tötest, benötigst du aller Wahrscheinlichkeit nach jeden Vorteil, den du aus dem Stand erzielen kannst. Aus diesem Grund hast du möglicherweise keine Chance, eine Predator-Rakete oder einen Tarnhelikopter zu starten.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Wenn du hingegen ein Scharfschütze bist, der immer die strategisch wichtigsten und am weitesten entfernten Stellen auswählt, sind ein Boden-Luft-Geschütz, ein Geschütz oder ein Abwurf viel sinnvoller.

6. Sei Old School

Eine Gewohnheit, die in CS:GO immer dafür gesorgt hat, dass wir zu Unrecht von öffentlichen Servern gebannt wurden, ist die Praxis des Pre-Firings. Dies bedeutet, dass du, wenn du weißt, dass eine Position oft von einem Feind eingenommen wird, bereits vor dem Umbiegen mit dem Schießen beginnen kannst. Dies gibt dir die Oberhand, ganz zu schweigen davon, dass du deine Feinde damit fürchterlich erschrecken kannst. Verwende einen Schalldämpfer und schieße immer in kurzen Schüben, um nicht zu viele Informationen über dich selbst oder dein Team preiszugeben.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Normalerweise hat die Person, die zuerst mit dem Schießen beginnt, höhere Chancen, das Gefecht zu gewinnen, insbesondere in Situationen mit ähnlichen Fähigkeiten und/oder ähnlicher Genauigkeit.

7. Kenne die Gegend

Zu guter Letzt musst du versuchen, alle Karten auswendig zu lernen. Für neue Spieler mag das eine Herausforderung sein, aber es ist ein Spiel, also erkunde es bei jeder Chance, die du bekommst. Man weiß nie, wann man eine dieser strategischen Positionen findet, die wir als #4 erwähnt haben. Auf diese Weise wirst du auch auf mögliche Verstecke für deine Gegner aufmerksam. Hüpfe einfach in mehrere A.I. Spiele und renne mit den Bots über die Karte. Die könnten etwas Übung gebrauchen.

Call of Duty: Mobile auf dem PC - Protips und Tricks

Vielen Spielern ist nicht klar, dass man, wenn man jemanden an einer bestimmten Stelle erwartet, eher jemanden tötet als getötet wird, ganz zu schweigen davon, dass man so nicht überrascht werden kann. Wenn du dir ein Bild von der physischen Karte machst, auf der du gerade spielst, ist es auch einfacher, mit deinen Teamkollegen strategisch voranzukommen, sie zu flankieren oder dich zurückzuziehen.

Bisher ist dies die Liste der Protips, die du beim Spielen von Call of Duty: Mobile auf dem PC immer im Hinterkopf behalten solltest. Dies sind die Tricks, mit denen sich deine Leistung im Moment am wahrscheinlichsten verbessern lässt. Natürlich gibt es viele andere Dinge, die die Spieler oft tun, um ihre KDA zu verbessern, und wir würden gerne hören, was für dich funktioniert. Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Lade dir BlueStacks Herunter

Kommentare