Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

In einem früheren Artikel haben wir erwähnt, dass du in Epic Seven eine Vorschau der Fähigkeiten aller Helden im Spiel sehen kannst, unabhängig davon, ob du sie besitzt oder nicht. Außerdem kannst du die Meinung anderer Leute zu ihnen ansehen. Wenn du jedoch wirklich herausfinden möchtest, welche Charaktere am besten zum Abräumen von PvE-Zonen geeignet sind, solltest du etwas tiefer graben.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Glücklicherweise haben wir dir die mühsame Arbeit abgenommen, unzählige Fähigkeiten, Vergleiche und Datenblätter zu recherchieren, damit du ein klares Bild davon bekommst, was funktioniert und was nicht. In einigen Fällen stimmen erfahrene Spieler in ihrer Bewertung eines Helden nicht überein. Auch wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt, sind die Unterschiede so gering, dass es sich nicht wirklich lohnt, darüber zu streiten.

Natürlich entwickelt sich die Liste ständig weiter, aber im Moment sind dies die Einheiten, die das Meta dominieren.

Eine kurze Einführung in die Terminologie

Bevor wir die besten Unterstützer, Damage Dealer und Tanks begutachten, gehen wir kurz die Begriffe durch, mit denen wir die Charaktere beschreiben werden. Einige Begriffe sind dir möglicherweise bereits bekannt.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Tank – eine Einheit, die deine Gruppe vor Schäden schützen soll. Die Mauer, die dich am Leben hält.

Buffer – ein Charakter, der deinem Team gute Buffs verleiht, z. B. Statuseffekte oder Attributerhöhungen.

Debuffer – derjenige, der seine Kraft einsetzt, um feindliche Einheiten mit negativen Effekten zu belegen. Unterschätze ihn nicht.

Immunität – Dies ist eine einzigartige Art von Charakter, die einem oder mehreren Teammitgliedern Immunität gegen feindliche Schwächungen gewähren kann.

Fähigkeitsverzögerer – Diese Charaktere können die Abklingzeit deines Gegners erhöhen, wodurch sie mit der Zeit schwächer werden und du mehr Chancen hast, sie zu besiegen.

Zerstreuer – Einheiten, die die Stärkungszauber deines Feindes entfernen können.

CR Pusher – die fantastische Einheit, die deine eigene Kampfbereitschaft erhöht.

Cleanser – derjenige, der dein Team von den miesen Schwächungen befreit.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Du wirst feststellen, dass diese Klassifizierung keine der ursprünglichen Rollen des Spiels enthält, nämlich Magier, Ritter, Krieger, Dieb, Seelenweber oder Waldläufer. Wir sehen letztere eher als Rollenspiel-Benennungen, statt tatsächlichen Rollen. Die von der Community verwendeten Begriffe helfen uns, Helden aus der Perspektive der Teamzusammensetzung besser zu beschreiben.

Beste Buffer und Heiler

Diene (Heiler/Buffer/Cleanser). Lass dich nicht davon täuschen, dass sie eine fromme Nonne ist. Sie gilt als der beste Buffer, den du derzeit in Epic Seven bekommen kannst. Abgesehen davon, dass alle Mitglieder deines Teams ihre Angriffe und ihre Resistenz gegen kritischen Schaden verbessern, verfügt sie über eine immens nützliche AoE-Reinigung und Barriere in Form von Segen der Göttin. Viele halten sie aufgrund ihrer gesteigerten Moral für besser als Tamma.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Tamarinne (Buffer/Heiler/Unterstützer). Dieser feurige Seelenweber wird deine Ohren und dein Team mit ihren Melodien verzaubern. Im Gegensatz zu Diene verfügt Tamarinne dank ihrer Fähigkeit Lied des Waldes über hervorragende CR- und Angriffs-Buff-Fähigkeiten. Sie ist ungefähr gleichauf mit ersterer, aber ihr Vorteil ist, dass sie eine bessere Burst-Heilung hat. Wenn du wirklich wie ein Wirbelwind durch das Spiel rennen willst, kannst du sie neben Diene einsetzen.

Spiele Epic Seven mit BlueStacks

Angelica (Tank/Immunität/Heiler). Wenn du nach der besten Heilerin in der aktuellen Epic Seven-Meta suchst, hast du sie hiermit gefunden. Sie ist schließlich eine Hohepriesterin des Heiligen Ordens des Blaukreuzes. Egal, ob du Raids, das Abyss oder Wintenberg 11 machst, ihre 100%ige Immunität durch die Fähigkeit Durch die Göttin geführt und die zuverlässige Heilung durch ihre beiden anderen Fähigkeiten machen sie zu einem unverzichtbaren Teil deiner PvE-Aufstellung. Wenn du keine bessere Einheit hast, kann sie leicht auch als Tank dienen.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Engelhafte Montmorancy (Immunität/Heiler). Obwohl Monty nicht so wirkungsvoll ist wie die früheren drei, ist sie ein großartiger Heiler und Immunitäts-Buffer. Sie ist auch der lebende Beweis dafür, dass du keine Aufstellung mit 4- und 5-Sterne-Einheiten benötigst, um das Meta zu dominieren. Ihre erste Fähigkeit, Schlafzauberei, hat eine 25%ige Chance, deinen Feind für eine Runde außer Gefecht zu setzen. Es scheint nicht viel zu sein, aber es kann einen signifikanten Unterschied in W11 bewirken, also lass sie nicht davonkommen.

Sagenhafte DPS und unüberwindbare Tanks

Bellona (DPS/Verteidigungsbrecher). Wenn du jemanden suchst, der dich schnell durch das Abyss führt, ist sie es auf jeden Fall. Die Stärke ihres Windschutzfächers erhöht sich proportional zur maximalen Gesundheit deines Feindes und ermöglicht es dir, viele schwierige Situationen zu bewältigen. Hoher kritischer Schaden, Verteidigungsbruch und gute Geschwindigkeit sind großartige Boni für einen bereits herausragenden Charakter. Wie gesagt: sagenhafte DPS-Einheiten! Wir hoffen nur, dass sie bald keine Nerfs mehr abbekommt.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Luna (Verteidigungsbrecher/Einzelziel-DPS). Etwas schlechter als Bellona in Bezug auf die DPS-Gesamtleistung ist dieser zur Hälfte Drache, zur Hälfte menschliche Ritter. Mit ein paar Stats von deiner Ausrüstung kannst schnell jeder dritte Treffer kritisch werden. Wegen ihres Verteidigungsbruchs ist sie eine der Top-Mörderinnen aus Wintenberg, so dass du leicht mit einem 3-Mann-Team mit ihr in deiner Aufstellung W10 und/oder W11 erledigst. Ihre Fähigkeit Ragnars Speer garantiert fast, dass die Verteidigung deines Gegners in gut 2 von 4 Runden unterbrochen wird.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Falknerin Kluri (Tank/Verteidigungsbrecher/Unterstützer). Diese Waldritterin ist ein herausragender Charakter, obwohl er nur drei Sterne hat. Sie bietet deinem Team großen Nutzen, da sie auch CR-Unterstützung, ein wenig Heilung, Zerstreuung und Tankfähigkeiten auf dem Kasten hat. Wirklich, wir wissen nicht einmal mehr, was wir sagen sollen. Mit ihrer 75%igen Provokation bist du in der Lage, einige dieser legendär schwierigen Abyss-Level wie 58, 62, 72 oder (jedermanns Liebling) 73 abzuräumen. Wähle sie einfach aus und alle deine Sorgen werden mit Fluri, ihrem Falken, davonfliegen.

Herausforderin Dominiel (Einzelziel-DPS/CR-Pusher). Diese Dunkle Magierin hat einen besonderen Platz in unseren Herzen. Sobald du sie kennengelernt hast, wirst du das gleiche Gefühl haben, da sie die beste Burst-Damage-Konfiguration im Spiel besitzt. Da erübrigt sich jeder Wettbewerb. Probiere sie einfach in einigen Höllen-Leveln bei Bossen aus und du wirst sehen, was wir meinen.

Epic Seven: Guide zu den besten PvE-Helden

Epic Seven ist besser mit BlueStacks

Wenn du Epic Seven nicht auf BlueStacks spielst, solltest du dir dringend darüber Gedanken machen. Der KeyMapper kann bei schnellen Begegnungen sehr nützlich sein, wohingegen der Instanzen-Manager dir dabei hilft, so schnell wie möglich Ersatzbeschwörungen durchzuführen. Warum 10 Minuten warten, bis ein Konto geladen ist, wenn du in der gleichen Zeit drei erledigen könntest?

Bisher sind dies einige der besten Charaktere, denen wir in Epic Seven begegnet sind. Aber sie sind keineswegs die einzigen herausragenden Einheiten da draußen. Um es zu erwähnen: Habe nur keine Angst, uns einen Kommentar zu schreiben und deine OP-Charaktere und Setups mitzuteilen.

Lade dir BlueStacks Herunter

Kommentare