Spiele Guides

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Erst wenn du dich endgültig zum Angriff auf andere Spieler entscheidest, merkst du wirklich, wie komplex Final Fantasy XV: A New Empire ist. Der Befehl zum Angriff ist ziemlich einfach: Armee aufbauen, Königreich finden, Marsch. Aber wenn dies die einzigen Vorbereitungen sind, die du vor deinem Angriff triffst, verlierst du wahrscheinlich deine Truppen, deine Ressourcen und sogar deinen Helden. Ganz zu schweigen davon, dass du dir gerade einen Feind gemacht hast, gegen den du dich möglicherweise nicht mehr verteidigen kannst…

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Um eine effektive Armee aufzubauen und erfolgreich anzugreifen, musst du zuerst eine mächtige Basis aufbauen und dann jedes Detail deines Marsches planen. Wenn du dir noch nicht sicher bist, was alles damit zusammenhängt, hol dir die Sicherheit einfach in diesem Artikel: Nachfolgend findest du alle Details.

Verstehe, wie der Kampf berechnet wird

Wenn zwei Armeen in Final Fantasy XV: A New Empire aufeinandertreffen, verwendet das Spiel bestimmte Algorithmen, um sowohl den Sieger als auch die Anzahl der Opfer zu bestimmen. Es ist unbedingt erforderlich, dass du diese grundlegenden Regeln des Kampfes verstehst, bevor du mit einem anderen Spieler einen Konflikt lostrittst.

In diesem mobilen Strategiespiel gibt es 4 Arten von Einheiten – Krieger, Magier, Kavallerie und Belagerung – und jede ist bisher in 9 verschiedenen Versionen erhältlich, von Stufe 1 bis Stufe 9. Wir werden gleich darauf eingehen, wie diese einzigartigen Truppen miteinander interagieren, aber konzentrieren wir uns zunächst auf die allgemeinen Mechanismen, denen sie im Kampf folgen.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Deine Armee kann während des Angriffs einen bestimmten Schaden anrichten. Diese Summe wird zunächst zu gleichen Teilen auf die Truppen der niedrigsten Stufe des Gegners angewendet. Nur wenn alle Truppen einer niedrigeren Stufe sterben, wird der verbleibende Schaden deiner Armee auf die höhere Stufe übertragen, und so weiter. Das gleiche Prinzip gilt für die Berechnung deiner Verluste. Zuerst beschädigt der Feind deine Truppen der niedrigsten Stufe, dann höhere Einheiten. Wie du gleich sehen wirst, bildet dieses Prinzip die Grundlage für die meisten Angriffs- und Verteidigungsstrategien.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Die besten Strategien und Truppenkompositionen

Wann immer du dich entscheidest, das Königreich eines anderen Spielers anzugreifen, wirst du deine Armee wahrscheinlich anhand der feindlichen Verteidigung zusammenstellen. Die vier Arten von Einheiten interagieren auf folgende Weise:

  1. Krieger sind stark gegen Kavallerie- und Belagerungsmaschinen, aber schwach gegen Magier und Fallen.
  2. Magier sind stark gegen Krieger und Belagerungsmaschinen, aber schwach gegen Kavallerie und Fallen.
  3. Kavallerie ist stark gegen Magier und Belagerungsmaschinen, aber schwach gegen Krieger und Fallen.
  4. Belagerungsmaschinen sind stark gegen Fallen, aber schwach gegen so ziemlich alles andere.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Natürlich möchtest du deine Truppen so zusammensetzen, dass sie möglichst viele Gegeneinheiten enthalten im Vergleich zum Build deines Feindes. Wenn der Feind beispielsweise viele Krieger hat, möchtest du eine Menge Magier ins Feld führen. Natürlich kannst du nicht wissen, was der Feind hat, es sei denn, du schickst erst einmal einen Späher vor. Schicke immer – und wir meinen absolut immer – zuerst einen Späher. Sonst kann die Aktion schnell nach hinten losgehen.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Darüber hinaus gibt es einige Strategien, mit denen du entweder massiven Schaden oder Überlebensfähigkeit priorisieren kannst. Diese beinhalten:

Die „Missile“-Strategie

Mit dieser Strategie schickst du nur einen Truppentyp – den effektivsten gegen den feindlichen Build – und verwendest nur deine Einheiten der höchsten Stufe. Dies stellt die maximale Anzahl an Opfern seitens des Verteidigers sicher, zerstört aber auch deine eigene Armee. Wenn es dir nichts ausmacht, (tonnenweise) Ressourcen und die Trainingszeit zu verlieren, die am Ende die Ersetzung der geopferten Truppen kosten wird, ist dies definitiv der beste Weg, einem Königreich maximalen Schaden zuzufügen.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Die „Two-Tiers, One-Type“-Strategie

Als Variation der „Missile“-Strategie gibt es auch die „Two-Tiers, One-Type“-Komposition, die ebenfalls aus einem Truppentyp besteht, um die Schwäche deines Feindes auszunutzen. Dieses Mal sendest du jedoch Einheiten von zwei Stufen – höchstwahrscheinlich Stufen 2 und 3 –, damit deine teuren Truppen besser geschützt sind. Der Großteil des Schadens wird von deinen Stufe 2ern absorbiert, während deine Stufe 3er für die Verluste des Verteidigers sorgen.

Eine ausgewogene Mischung

Mit dieser Strategie sendest du die gleiche Anzahl aller Arten von Truppen der höchsten Stufe. Insgesamt verursacht der Angriff weitaus weniger Schaden als bei den beiden oben genannten Truppenkompositionen, verringert jedoch gleichzeitig die Anzahl der Opfer in deiner eigenen Armee. Die ausgewogene Mischung ist nur dann effektiv, wenn du gegen eine gleiche oder schwächere Armee antrittst. Wenn die meisten Einheiten des Feindes eine höhere Stufe als deine haben, wird der Angriff wahrscheinlich kläglich scheitern.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Die „Meat Wall“-Strategie

Die „Meat Wall“-Strategie ist eine Kombination aller oben beschriebenen Taktiken und erfordert, dass der Großteil deines Angriffs aus einem Truppentyp der höchsten Stufe besteht (um basierend auf der Feindarmee den größten Schaden zu verursachen), während die verbleibenden Einheiten eine ausgeglichene Mischung aus einer niedrigeren Stufe sind. Anknüpfend an das frühere Beispiel: Wenn die Verteidigung des Feindes hauptsächlich aus Kriegern besteht, sollten wir mit einer Mehrheit der Stufe 3-Magier und einer Mischung aus Stufe 2-Kriegern, -Magiern, -Kavallerie und -Belagerungsmaschinen losmarschieren. Letztere bilden eine effektive „Fleischwand“ und absorbieren den größten Schaden, während die Stufe 3-Magier eine große Anzahl von Opfern verursachen können.

Belagerungsmaschinen verwenden

Königreiche werden durch Mauern verteidigt, die mit Verstärkten Mauern (oder „Bricks“, wie die Spieler sie nennen) und Fallen ergänzt werden können. Die ersteren absorbieren einen Schadenspunkt pro Stein, die letzteren absorbieren und verursachen Schaden, zählen jedoch im Kampf als eine Stufe niedriger als ihre tatsächliche Stufe. Eine gute Zusammensetzung von Stufe 2- und Stufe 3-Fallen ist zwar sehr teuer in der Erforschung und im Einsatz, kann jedoch eine ganze Armee verschlingen. Aus diesem Grund benötigst du als Angreifer in diesen Situationen eine große Anzahl von Belagerungsmaschinen. Du solltest jedoch immer daran denken, dass dein Schaden gleichmäßig auf verschiedene Arten von Einheiten derselben Stufe verteilt ist. Wenn die Verteidigung des Feindes zu 90% aus Kriegern und zu 10% aus Fallen besteht, ist es wenig sinnvoll, viele Belagerungsmaschinen in deine Armee aufzunehmen.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Dies sind die grundlegenden Strategien, die Spieler in der Offensive in Final Fantasy XV: A New Empire anwenden. Die hier vorgestellten Strategien kratzen jedoch lediglich an der Oberfläche. Bedenke zum Beispiel, dass es viele Verbesserungen gibt, die sowohl du als auch der Verteidiger auf ihre Armeen anwenden können, basierend auf deiner Universitätsforschung sowie durch den effektiven Einsatz deiner Helden.

Final Fantasy XV: A New Empire – Wie man eine effektive Eroberungs-Armee aufbaut

Darüber hinaus ist jeder Marsch ziemlich einzigartig, da jeder Feind unterschiedliche Empire-Buffs, Forschungsfähigkeiten und Truppen hat. Um einen Krieg gegen einen anderen Spieler zu gewinnen, musst du wahrscheinlich nicht nur einen Späher, sondern auch mehrere Test-Armeen in Schlachten schicken, die du mit Sicherheit verlieren wirst – nur um vor dem eigentlichen Marsch die perfekte Zusammensetzung herauszufinden. Egal wie stark du an einem bestimmten Punkt zu sein glaubst, denk daran, dass es Spieler gibt, die bereit sind, ein Vermögen in dieses Spiel zu investieren. Sei also vorsichtig, mit wem du dich da draußen anlegst, oder finde zumindest mächtige Freunde, die dir in Krisenzeiten den Rücken stärken können.

This and the following headlines are supposed to be H4. Also, please tell the web department that 1rem is a bit low even for an H5.

BlueStacks Videos

  • How to Communicate with Your Moderators on Twitch  - BlueStacks Streamer Academy

    Apr 06, 2017

    How to Communicate with Your Moderators on Twitch - BlueStacks Streamer Academy

  • How to Set Up Your Twitch Page  - BlueStacks Streamer Academy

    Apr 06, 2017

    How to Set Up Your Twitch Page - BlueStacks Streamer Academy

  • What do Game Companies Look for in Streamers - BlueStacks Streamer Academy

    Apr 06, 2017

    What do Game Companies Look for in Streamers - BlueStacks Streamer Academy

Alle ansehen
Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.