Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Nur weil die Welt von Merge Dragons! voller süßer Blumen, Bäume, Wolken und Pfützen ist, heißt das nicht, dass Gold hier weniger wichtig wäre, als anderswo. Seien wir ehrlich – egal welches Spiel du spielst, egal wie unschuldig es scheint – Geld bewegt die Welt.

In dieser Welt gut gemeinter, heilender, regenbogenfarbener Drachen gibt es in der Tat nicht weniger als vier Arten von Währungen: magische Münzen, Drachenjuwelen, Steine und Lebensorbs. Wir haben in einem anderen Guide über diese und die meisten Ressourcen im Spiel gesprochen. Daher konzentrieren wir uns dieses Mal auf Münzen. Wozu Münzen gut sind und wo du mehr bekommen kannst, sind nur ein paar Fragen, die wir unten beantworten werden.

Was du mit magischen Münzen kaufen kannst

Magische Münzen sind im Grunde die Währung des armen Mannes in Merge Dragons! Sie werden dir keinen Zugang zu ausgefallenen Dingen verschaffen – anders als Drachenjuwelen ​​– aber sie sind immer noch ziemlich nützlich für die Entwicklung deines Lagers. Mit magischen Münzen kannst du zwei Dinge kaufen:

  • Einige grundlegende Arten von Dracheneiern.
  • Münztresore, die du zusammenlegen kannst, um deinen Münzvorrat zu vergrößern.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Jedes Mal, wenn du etwas mit magischen Münzen kaufst, steigt der Preis leicht an. Du wirst jedoch trotzdem Dinge kaufen, da dies eine der zuverlässigsten Möglichkeiten ist, dein Lager zu erweitern. Wie du bereits weißt, entdeckst du mehr Land um dein Lager, wenn deine Drachenkraft bestimmte Schwellenwerte überschreitet. Sicher, manchmal tauchen bei Events und Levels ausgefallene Drachen auf, aber Brot und Butter deiner Expansion sind die kleinen, gewöhnlichen Welpen.

Die Schlussfolgerung? Du brauchst reichlich Geld.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Die Regel des maximalen Ertrags

Das Kombinieren ist das Wichtigste, was du in diesem Spiel tun kannst. Das steckt ja bereits im Titel. Wenn es um Währungen jeglicher Art geht, egal ob Gold- oder Drachenjuwelen, kannst du mit der Regel des maximalen Ertrags dein Vermögen optimal nutzen.

Grundsätzlich gilt: Je höher die Währung, desto besser ist deine Belohnung. Immer. Hier ist ein Beispiel. Mit einer einfachen Goldmünze (Stufe 1) erhältst du 1 Währungseinheit. Wenn du drei davon kombinierst, erhältst du mit der resultierenden Münze vier. Als nächstes stehen 15, 50, 175, 550 usw. an. Besonders wenn du 5 statt 3 Münzen kombinierst (was du definitiv solltest), ist das, was du durch das Zusammenführen erhältst, viel wertvoller als das, was du sonst bekommen hättest.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Die Frage ist nur, ob die Geduld ausreicht, um die Kombinationen vorzunehmen, oder ob die schnelle Belohnung zu verlockend ist.

Genug Platz schaffen

Zunächst kann dein Münztresor bis zu 100 Einheiten enthalten. Denk daran, wenn du deine erste Stufe-5-Münze (175) erhältst. Wenn du sie antippst, verliert sie fast 50% ihres Wertes. Das gleiche gilt später im Spiel. Wenn du die Regel des maximalen Ertrags einhältst, wirst du in Kürze Münzen im Wert von mehr als 1.500 Einheiten konfrontiert werden, kannst sie aber nicht effizient verwenden, wenn du nicht über genügend Platz im Tresor verfügst.

Spiele Merge Dragons! mit BlueStacks

Hier kommen die Münztresor-Gebäude ins Spiel. Die Grundausstattung, die du im Laden für Münzen kaufen kannst, gewährt Platz für 5 zusätzliche Einheiten. Dies scheint äußerst wenig zu sein – und das ist es auch angesichts der Summen, mit denen du es zu tun haben wirst. Wenn du jedoch drei davon zusammenlegst, erhältst du Platz für weitere 20 Münzen und danach 75 Münzen und so weiter.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Denk daran, immer fünf statt drei zu verschmelzen . Der Unterschied ist enorm und sicherlich das Warten wert.

Einen Obstgartens im Lager aufbauen

Wenn du Zeit im Lager verbringst, ist der beste Weg, magische Münzen zu erhalten, Obstbäume zu züchten und zu ernten. Diese Match-Kette beginnt als Obstbaum-Samen, der zu einem Bäumchen kombiniert werden kann oder von selbst zu einem heranwächst. Drei Setzlinge bilden einen jungen Baum, drei davon einen kleinen Baum, und drei davon ergeben deinen ersten erntbaren Traubenobstbaum.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Von Weintrauben über Himbeeren und Ananas bis hin zu Wassermelonen können diese Bäume ein Dutzend Aufwertungen durchlaufen, bevor sie die Höchststufe erreichen. Bei jedem Schritt des Weges können sie von deinen Drachen auf unbestimmte Zeit geerntet und manchmal für eine Frucht angezapft werden. Aber wie verwandelt sich das in magische Münzen?

Wenn du zum Beispiel einen Himbeerbaum hast, kannst du ihn antippen und / oder ernten, bis du 5 Himbeeren hast. Wenn du diese zusammenlegst, erhältst du alles, von einfachen Münzen über Währungen auf höherer Ebene bis hin zu Schätzen. Du kannst auch deine Drachen verwenden, um die Himbeere selbst zu ernten, wobei normalerweise eine Münze entsteht.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Ein paar Himbeerbäume sind eine ziemlich zuverlässige Quelle für magische Münzen und sie sind jederzeit zugänglich, im Gegensatz zu den Bäumen oder Truhen, die sich in verschiedenen Leveln befinden.

Gold Farmen in Leveln

Während deiner Abenteuer, um das Land zu heilen, wirst du vielleicht alle möglichen fantastischen Dinge sehen, aber die meisten davon wirst du nicht mit nach Hause nehmen können. Dies ist weder bei Steinen noch bei magischen Münzen der Fall, die bei Plünderungen direkt deiner Kasse hinzugefügt werden – auch auf Abenteuern.

Aus diesem Grund kann es manchmal rentabel sein, in bestimmten Levels mehr Gold zu farmen. Im Fjord 8 Level sind beispielsweise ein bewölkter Gipfel und ein Drache integriert, sodass du es theoretisch unbegrenzt regnen lassen, Hunderte von Pfützen erzeugen und diese in Gewässer der Stufe 3 zusammenführen kannst. Wenn du lange genug wartest, siehst du goldene Samen in der Nähe des Wassers, die du zu Setzlingen und schließlich zu Midas-Bäumen wachsen lassen kannst.

Merge Dragons: Ein Guide zum Reichwerden

Du kannst den Midas-Bäumen Äpfel abpflücken und mehrere Äpfel zu höherwertigen zusammenfassen. Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, verkaufe die Äpfel für einen riesengroßen Haufen Münzen – alles, was du behalten und mit nach Hause nehmen kannst. Denk jedoch daran, dass dein Münzvorrat groß und und vor allen Dingen leer sein sollte, damit sich dies lohnt.

Das ist alles zu dem Thema! Das Sammeln von Gold war noch nie so einfach wie mit diesem BlueStacks-Guide. Jetzt, da dein Lager auf dem neuesten Stand ist und deine Kassen voll sind, ist es Zeit, deine Drachenarmee zu erweitern und bis zum Horizont zu kombinieren. Vergiss nur nicht, dass es dein Ziel ist, das Land zu heilen – nicht es zu brandschatzen!

Lade dir BlueStacks Herunter

Kommentare