Spiele Guides

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

In Merge Magic! beginnst du auf der Weltkarte, wo du die Möglichkeit hast, einige Missionen zu erfüllen und die Grundlagen des Kombinierens zu lernen. Sobald das Tutorial abgeschlossen ist, schaltest du jedoch eine Heimatbasis frei. Hier verbringst du die meiste Zeit und triffst deine wichtigsten Entscheidungen im Spiel. Alles, was du in deiner Heimatbasis findest, kaufst oder baust, darfst du behalten.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

Das ultimative Ziel ist es, verschiedene Arten von Objekten zusammenzuführen, bis du in jedem Zweig letzte Glied erreichst – ein legendärer Gegenstand mit unglaublichen Kräften. Der Weg dorthin kann für F2P-Spieler jedoch problemlos über ein Jahr dauern! Deswegen haben wir hier ein paar grundlegenden Entwicklungstipps zusammengestellt, die dir möglicherweise auf deiner Reise helfen werden. Obwohl das Tutorial neuen Spielern Einiges beibringt, sind von den unten aufgeführten wesentlichen Informationen keine enthalten.

Platz ist dein kostbarstes Gut

Ressourcen sind in Merge Magic! nützlich, aber nichts ist kostbarer als Platz. Deine Heimatbasis beginnt als kleines Stück Land und wächst schnell, wenn du weitere magische Kreaturen erwirbst und verbesserst. Auf den ersten Blick mag die Expansionsrate hoch erscheinen, aber du wirst deine Meinung schnell ändern, wenn du mit dem Bau deines ersten größeren Baumes beginnst. Wie wir in unserer Liste von Tipps und Tricks für Anfänger erwähnt haben, ist es unbedingt erforderlich, dass du fünf statt drei oder vier Objekte gleichzeitig zusammenführst, wenn du schnell vorankommen willst, da du dadurch einen zusätzlichen höherstufigen Gegenstand erhältst.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

Diese Regel kann jedoch schwierig einzuhalten sein, wenn kein Platz zum Aufbewahren der vielen Objekte vorhanden ist. Deshalb ist Platz in diesem Spiel so wichtig. Hier ist ein Beispiel: Von Zeit zu Zeit wirst du ein paar kleine grüne Sprossen bemerken, die über deinen Bildschirm fliegen. Diese sind die grundlegendste Komponente für die Kombination von Blumen und Bäumen. Natürlich möchtest du so viele wie möglich davon haben, aber sie nehmen viel Platz ein, bevor sie zu Sprossen wachsen, die du dann kombinieren kannst. Du hast also schon Platzmangel, wenn es nur um einen einzigen, mächtigen Gesegneten Baum geht. Was also nun?

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

Der Trick besteht darin, immer eine saubere Basis zu haben. Wenn du dich jeden Tag zum ersten Mal einloggst, herrscht in deiner Basis komplettes Chaos. Deine Aufgabe ist es, alles zusammenzuführen, was zusammengeführt werden kann. Verwende also deine Helfer, um noch nicht kombinierte Objekte aufzuräumen, und positioniere verschiedene Objekte nach Kategorien, damit du jederzeit weißt, wo sich alles befindet.

Geduld kann sich lohnen

Dabei geht es nicht nur darum, dass du vor jeder Kombination warten solltest, bis du fünf Kopien eines Objekts hast. Es geht beispielsweise auch um zahlreiche Arten von Samen, die man kombinieren oder wachsen lassen kann. Wir haben bereits erwähnt, dass Gesegnete Samen die grundlegendste Einheit für die Baum-Kette sind. Das gleiche gilt für Kleine Evergreen-Samen, mit denen entsprechende Bäume oder Obstbuschsamen und Obstbüsche gezüchtet werden können.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

All diese Samen können wie gewohnt zusammengeführt werden. Wenn du dich dafür entscheidest, kannst du jedoch pro fünf Samen immer nur maximal zwei Sprossen erhalten. Wenn du dagegen die Samen von selbst wachsen lässt, springen dabei so viele Sprossen heraus, wie du Samen hast. Das ist fast das Doppelte der Sprossen mit der gleichen Menge an Samen! Es braucht etwas Geduld (und Platz), um dies zu tun, aber wenn du deine Basis richtig verwalten kannst, lohnt sich das Warten auf jeden Fall.

Alles braucht Platz zum Wachsen

Einige Objekte, wie zum Beispiel der Monolith oder der Druidengarten, erzeugen gelegentlich andere Gegenstände um sie herum. Dies kann für den Fortschritt deiner Basis unglaublich nützlich und außerdem die einzige Möglichkeit sein, bestimmte Objektketten zu starten. Es gibt jedoch einen Trick, und der hat (natürlich) mit Platz zu tun.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

Betrachten wir nochmal den Monolith. Wenn es acht freie Stellen um ihn herum gibt, generiert der Monolith schnell ganze acht Spinnweben, mit denen wir dann winzige Evergreen-Samen finden können. Wenn der Platz um den Monolith hingegen mit anderen Gegenständen gefüllt ist und in seiner unmittelbaren Nähe kein freies Feld findet, hast du von deinem Monolith nicht viel. Solange sich um solche Objekte keine freie Fläche befindet ist, erzeugen sie auch keine anderen Gegenstände. Stelle sicher, dass dies niemals der Fall ist, während du eingeloggt bist.

Verstehe deine magischen Kreaturen

Neben verschiedenen Objektketten entwickelst du in deiner Basis auch eine Reihe von magischen Kreaturen. Diese zeichnen sich durch zwei wichtige Werte aus – Ausdauer und Magische Kraft. Aber wenn du zwischen zwei magischen Kreaturen oder Upgrades wählen musst (z. B. wenn du entscheidest, welche Eier du im Shop kaufen möchtest), stellt sich natürlich die Frage, welche Statistik wichtiger ist.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

Magische Kraft hilft dir, mehr Platz in deiner Heimatbasis freizuschalten. Je mächtiger deine Kreaturen sind, desto mehr Land kannst du dem Nebel entreißen und dann verwenden. Dies scheint erst einmal ziemlich wichtig, gerade weil Platz in Merge Magic! so kostbar ist, aber wir empfehlen dir im Gegenteil, dich für Kreaturen mit höherer Ausdauer zu entscheiden.

Die Ausdauer bestimmt, wie viele Aktionen ein Helfer ausführen kann, bevor er sich wieder ausruhen muss. Dies knüpft direkt an die Grundfunktion dieser Kreaturen in deiner Heimatbasis an: Du benötigst mehr Ausdauer, um tote Gegenstände zu beseitigen, Essenzen zu erzeugen, Dinge zu bauen, wichtige Gegenstände zu ernten und andere ähnliche Aktivitäten. Insgesamt ist es wichtiger, deine Kreaturen öfter einsetzen zu können (und damit deine Basis zu organisieren), als mehr Platz freizuschalten.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

Behalte die Kontrolle über jede Aktion

Die kleinen Helfer in deiner Basis mögen ja magisch sein, aber sie sind auch ehrlich gesagt ziemlich unklug. Wenn du sie sich selbst überlässt treffen sie die dümmsten Entscheidungen, wenn es darum geht, welche Gegenstände sie ernten. Die unausweichliche Folge kannst du dir denken: Du musst leider alles selbst machen. Versuch jedes Mal, wenn du einen verfügbaren Helfer hast, seine Aktionen manuell zu steuern, indem du ihn über das Objekt ziehst, das du ernten möchtest. Vergiss nicht, wie schnell du in diesem Spiel durch deinen freie Platz brennst, und konzentriere dich nach Möglichkeit auf eine Kombinationskette nach der anderen.

Merge Magic! auf dem PC: So vergrößerst du schnell deine Basis

In unserer Anleitung zum Spielen von Merge Magic! mit BlueStacks haben wir mehrere Tricks besprochen, mit denen du die Kontrolle über deine Kreaturen und Kombos behalten kannst, während du das Spiel auf dem PC spielst. Der Emulator wird dein Leben viel einfacher machen! Natürlich können wir nur empfehlen, ihn am besten jetzt auszuprobieren und nicht später. Alles, was die einjährige Entwicklungszeit für einen gesegneten Baum der Stufe 18 verkürzen kann, ist ein Geschenk, oder nicht?

BlueStacks Videos

  • How to play Final Gear on PC with BlueStacks

    Sep 16, 2021

    How to play Final Gear on PC with BlueStacks

  • How to Play Girl Cafe Gun on PC with BlueStacks

    Sep 14, 2021

    How to Play Girl Cafe Gun on PC with BlueStacks

  • How to play MEGAMAN X DiVE on PC with BlueStacks

    Sep 09, 2021

    How to play MEGAMAN X DiVE on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.