Spiele Guides

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Punishing: Gray Raven ist ein tolles Action-RPG, das erstmals 2019 in China veröffentlicht wurde und das gerade vor Kurzem weltweit veröffentlicht wurde. Das Spiel kombiniert temporeichen Echtzeitkampf, ähnlich dem in Honkai Impact 3rd mit seiner eigenen kreativen Veränderung der Formel. Das bedeutet, während der grundlegende Spielablauf in beiden Titeln gleich ist, dass PGR sein eigenes Set an Nuancen und Aspekte hat, die du beachten musst, wenn du überleben und deine Feinde auf dem Schlachtfeld dominieren willst.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Bei dieser Gelegenheit wollen wir uns besonders auf die Kampfmechanik in Punishing: Gray Raven konzentrieren und die grundlegenden Aspekte erklären, wie man sich umher bewegt und den Feind beschäftigt, und wir wollen ein paar Anfängertipps- und -tricks geben, damit es dir leichter fällt, dich an den hektischen Spielablauf des Spiels zu gewöhnen.

Die besten Spiele werden mit den besten Kontrollen erreicht

Punishing: Gray Raven ist ein Actionspiel mit einem Fokus auf freiförmigem Combo-basiertem Kampf. Das Spiel findet größtenteils in Stufen statt, bei dem der Spieler von Ende zu Ende reisen muss, während er die Feinde besiegt, die ihm in die Quere kommen. Zwischen den Bereichen kann es sein, dass sie neuen Kampfmechaniken und Handlungspunkten vorgestellt werden, und während wir nicht in größerem Detail über die Geschichte reden werden, wollen wir darauf hinweisen, dass sie ein wirklich guter und verlockender Grund ist, weiterzuspielen und zu erforschen, besonders wenn du ein Fan von Spielen mit guten Geschichten bist.

Da es ein Actionspiel mit Echtzeitkampf ist, wirst du allerdings immer auf schnelle Bewegungen und genaue Ausführung von Attacken vertrauen müssen, um sowohl den Angriffen der Feinde auszuweichen, wie auch sie zu bestrafen, wenn sie sich öffnen. Das ist etwas, was schwierig sein könnte, wenn du auf deinem Handy spielst, da Touchscreen-Kontrollen nicht sehr förderlich für präzise und schnelle Bewegungen sind. Zum Glück kannst du Punishing: Gray Raven auf dem PC mit BlueStacks spielen und dieses mobile Action-Spiel mit den besten Grafiken, der besten Leistung und den besten Kontrollen genießen.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

BlueStacks ist der offizielle Partner von PGR und ist die beste Plattform, um dieses Actionspiel zu spielen. Unser Emulator hat eine Vielzahl an Werkzeugen, die dafür gemacht wurden, ein überlegenes Erlebnis anzubieten, im Vergleich zum Spielen auf deinem Handy, wobei eins der wichtigsten Features für dieses Spiel das Keymapping-Werkzeug ist. Mit diesem Feature kannst du individuelle Kontrollschemata erschaffen, die es dir erlauben, deine Maus und deine Tastatur zu verwenden, um deine Aktionen mit sehr viel besserer Genauigkeit zu kontrollieren als auf deinem Handy-Touchscreen. Alternativ hat unsere Plattform auch eine systemeigene Gamepad-Unterstützung für die, die Spaß am Hacken und Schlitzen mit einem Controller haben.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Du solltest zuallererst Punishing: Gray Raven auf dem PC herunterladen und installieren, wenn du das Meiste aus diesem tollen Actionspiel herausholen willst.

Das Kampfsystem in Punishing: Gray Raven

Jetzt, wo du PGR auf dem PC mit den besten Kontrollen und Grafiken spielst, lass uns über den Kampf reden.

Kämpfe in diesem Spiel finden über mehrere Stufen hinweg statt, wo du permanent in Gruppen von Monstern hineinlaufen wirst. Um sie zu bekämpfen musst du einfach nah genug herankommen und die Leertaste drücken, um ein Trommelfeuer von regulären Attacken loszulassen. Die Reichweite dieser Attacken variiert von Charakter zu Charakter, wobei manche von ihnen für den Nahkampf sind, während andere das Reichweitenpotenzial haben, um Feinde aus der Distanz anzugreifen.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Neben deiner regulären Attacke haben alle Charaktere Zugang zu einer Ausweichfähigkeit, die pro Nutzung 250 Stamina verbraucht. Nahkampf-Charaktere haben insgesamt 250 Stamina, während Kämpfer mit Reichweite maximal 800 Stamina haben. Du kannst frei ausweichen, solange du etwas Stamina übrig hast. Falls du deine Stamina allerdings komplett aufbrauchst, musst du einige Sekunden warten, bis es wieder beginnt, zu regenerieren. Alternativ werden deine Stamina immer wieder mit einer Rate von 100 Punkten pro Sekunde aufgeladen.

Fähigkeiten und Kugeln

Jeder Charakter in Punishing: Gray Raven hat drei verschiedene Fähigkeiten, die sie im Kampf benutzen können. Diese Fähigkeiten werden von Kugeln repräsentiert, die drei verschiedene Farben haben und die erzeugt werden, wenn du Feinde mit grundlegenden Attacken triffst.

Jedes Mal, wenn du einen Treffer landest, besteht die Chance, dass eine gefärbte Kugel in der Ecke unten rechts auftaucht, über deinen Angriffs- und Ausweichknöpfen. Die Farben dieser Kugeln sind zufällig und repräsentieren die besondere Bewegung, die du benutzen kannst. Wenn du eine Kugel erzeugst, klickst du auf sie, um besondere Fähigkeiten zu entfesseln, die Schaden zufügen, dir selbst einen Buff verleihen oder unterschiedliche Effekte erzielen können.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Wann immer Kugeln derselben Farbe in deiner Reihe nebeneinander enden, können sie aneinandergereiht werden, um den Effekt der zugehörigen Fähigkeit zu verbessern. Bis zu drei Kugeln können zu jedem Zeitpunkt aneinandergereiht werden, um die mächtigste Version der fraglichen Fähigkeit zu entfesseln.

Assistenz-Fähigkeiten (QTE)

Deine Gruppe in PGR kann aus maximal drei Mitgliedern bestehen. Die Slots, die sie in deinem Team belegen können, sind allerdings in drei unterschiedliche Farben unterteilt, genau wie die Fähigkeitskugeln, die oben erwähnt wurden; rot, gelb und blau. Wann immer du eine Max-Level-Fähigkeit auslöst (drei Kugeln), kannst du sofort auf den Charakter der zugehörigen Farbe tippen, um sie vorübergehend auf das Feld zu beschwören, wo sie eine schnelle Assistenz-Attacke durchführen werden, bevor sie sich zurückziehen.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Diese Mechanik darf nicht damit verwechselt werden, Charaktere im Kampf zu wechseln, was du auch tun kannst, indem du auf die Porträts deiner Charaktere tippst. Diese QTE-Attacken werden nur ausgelöst, nachdem du eine Drei-Kugel-Attacke entfesselst und werden nur für eine kurze Zeit verfügbar bleiben. Diese Fähigkeiten richtig zu benutzen, kann dabei helfen, den Druck auf den Feind zu halten und ist der Schlüssel dazu, die härteren Kämpfe zu gewinnen.

Kern-Passive

Eine andere Fähigkeit, die alle Charaktere haben, sind ihre Kern-Passive. Im Gegensatz zu den anderen Fähigkeiten, die manuell aktiviert werden, werden diese Kern-Passive allerdings automatisch ausgelöst, nachdem eine Kombination von Kugelfähigkeiten benutzt wurde. Darüber hinaus haben diese CP-Fähigkeiten, sobald sie einmal aktiviert sind, üblicherweise starke Effekte, die dabei helfen können, Gruppen von Feinden schnell auszulöschen.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Jeder Charakter hat verschiedene Konditionen, um seine CP-Fähigkeiten zu aktivieren. Zum Beispiel wird Lucias Kern-Passive, Lotusklinge, aktiviert, indem eine rote Kugel mindestens vier Sekunden nach dem Auslösen einer 3-Kugel-Fähigkeit aktiviert wird. Wenn sie diese Fähigkeit auslöst, zieht Lucia ihre doppelten Klingen, was den Schaden ihrer grundlegenden Attacke für ein paar Sekunden dramatisch erhöht.

Es ist auch ein wichtiger Aspekt, dass du dich gründlich über die CPs deiner Charaktere informierst, damit du den Kampf in Punishing: Gray Raven meistern kannst.

Supercomputing-Modus

Eine weitere grundlegende Kampfmechanik, von der du wissen musst, ist der Supercomputing-Modus, der automatisch ausgelöst wird, wann immer du ein Ausweichmanöver durchführst, gerade bevor dich ein Feind trifft.

Wann immer du den Supercomputing-Modus betrittst, wird sich alles verlangsamen, was dir ausreichend Möglichkeit gibt, deinen Feind mit grundlegenden Attacken zu bestrafen. Einer der wichtigsten Teile des SC-Modus ist allerdings, dass, wann immer du diesen Zustand betrittst, all deine verfügbaren Fähigkeitskugeln für ein paar Sekunden anfangen, zu leuchten. Immer wenn du eine leuchtende Fähigkeitskugel benutzt, wird sie so entfesselt werden, als hättest du drei Kugeln benutzt.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

Dieser leuchtende-Kugel-Bonus ist wichtig, da er auch für CP- und QTE-Fähigkeiten als drei Kugeln zählen wird. Wenn du zum Beispiel mit Lucia spielst und eine einzige gelbe leuchtende Kugel während des Supercomputing-Modus benutzt, direkt gefolgt vom Nutzen einer einzigen roten Kugel, wirst du automatisch Lotusklinge aktivieren. Ebenso ist es, wenn du eine einzige leuchtende gelbe Kugel im Supercomputing-Modus benutzen würdest, dann würdest du sofort die QTE-Fähigkeit für den Charakter der entsprechenden Farbe aktivieren.

Ultimative Fähigkeiten

Jeder Charakter hat eine Vollstrecker-Bewegung, die benutzt werden kann, wenn das ultimative Messgerät komplett voll ist. Dieses Messgerät wird von dem blauen Balken unter deinen HP repräsentiert und wird immer dann gefüllt, wenn du Treffer mit grundlegenden Attacken und Fähigkeiten erzielst.

Wenn der Ultimative Balken aufgeladen ist, kannst du den Knopf links von der Ausweichfunktion drücken, um deine Ultimative Fähigkeit zu entfesseln. Diese Attacke variiert von Charakter zu Charakter und fügt oft allen Feinden auf dem Bildschirm sehr viel Schaden zu. Während der Stoßschaden immer eine willkommene Ergänzung ist, ist der wahre Nutzen der Ultimativen Fähigkeit allerdings ihr Unbesiegbarkeitsgerüst. In anderen Worten, während du diese Attacke durchführst, bist du immun gegen Schaden und Unterbrechungen. Wenn sie richtig zeitlich geplant ist, kannst du sie benutzen, um die schädlichsten Fähigkeiten des Feindes zu vermeiden, während du dabei selbst kräftig eigenen Schaden austeilst.

Punishing: Gray Raven – Einführung in die Kampfmechanik

All diese Elemente, die wir oben erklärt haben, schließen sich zu einem tollen und tiefgehenden Kampfsystem zusammen, was nur immer tiefer und komplexer wird, wenn du mehr Charaktere freischaltest und deiner Spielerliste mehr Vielfalt hinzufügst. Wenn es darum geht, das Feld zu dominieren, schlagen wir allerdings vor, dass du dich darauf konzentrierst, den Supercomputing-Modus zu meistern, wie auch zu üben, deine Kern-Passive und QTE-Fähigkeiten auszuführen. Diese drei Elemente sind der Schlüssel dazu, immer in der Offensive zu bleiben und können, im Fall der ultimativen Fähigkeiten, helfen, sicher Feinden Schaden zuzufügen, während man den meisten ihrer Attacken ausweicht.

Lass uns in den Kommentaren unten wissen, ob du irgendwelche Fragen zum Kampf in Punishing: Gray Raven hast!

BlueStacks Videos

  • How to play Final Gear on PC with BlueStacks

    Sep 16, 2021

    How to play Final Gear on PC with BlueStacks

  • How to Play Girl Cafe Gun on PC with BlueStacks

    Sep 14, 2021

    How to Play Girl Cafe Gun on PC with BlueStacks

  • How to play MEGAMAN X DiVE on PC with BlueStacks

    Sep 09, 2021

    How to play MEGAMAN X DiVE on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.