RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

RAID: Shadow Legends – Guide zu den...

RAID ist ein RPG, das über 300 Helden mit jeweils 1 bis 5 Fähigkeiten in 3 Rollen einsortiert. Mit Team-Aufstellungen, die zwischen 2 und 5 Champions umfassen können, ist das Spiel verständlicherweise etwas überwältigend für jemanden, der nicht an diese Art von komplexem Gameplay gewöhnt ist. Obwohl eine ausgeglichene Truppe oft die beste Idee ist, bietet es dir einen immensen Vorteil, von Anfang an die richtigen Helden zu finden. In der Tat sind bestimmte Champions so gut, dass die Spieler oftmals den Spielbeginn wiederholen („neu würfeln“), bis die zufälligen Drops am Anfang einen davon abwerfen.

Du kannst den besten Farming-Strategien nachgehen und die richtigen Ausrüstungs-Sets entsprechend den Fähigkeiten und Statistiken deiner Einheiten ausarbeiten, aber bezüglich der Champions musst du einfach nehmen, was die Mysteriösen Splitter dir geben. Zugegeben, wir fanden das etwas frustrierend, da wir immer wieder Schwächlinge bekamen.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Diese Anleitung hilft dir jedoch dabei, einen übermächtigen Helden zu erkennen, wenn du ihn siehst. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Beste Angreifer

Dies sind die spielentscheidenden Helden, mit denen du Bosse, feindliche Einheiten und Spieler im Handumdrehen besiegst. Je besser sie sind, desto höher sind deine Gewinnchancen. Der legendäre Baron der Banner-Lords tritt als wilder Angreifer hervor. Er verdankt einen Großteil seines Wertes der 33%-Angriffs-Aura, die er all seinen Gefährten verleiht, unabhängig vom Spielmodus. Als ob das nicht genug wäre, hat seine „Himmelsloch“-Fähigkeit die Chance, allen Gegnern Schaden zuzufügen und dabei ihre Schild- und Abwehr-Buffs zu ignorieren. Besser geht es nicht. Statte ihn mit einem Angriffs-Set aus und beobachte, wie alle deine Bosse und Gegner regelrecht einschmelzen.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Eine gute Alternative, die nicht so selten ist wie der Baron, ist der epische Fahrende Ritter derselben Fraktion. Obwohl der Ritter seiner Rolle nach ein Angreifer ist, bietet seine Aura seinen Verbündeten in Dungeons eine beachtliche 32%-ige Verteidigungs-Steigerung, was ihn zu einer unschätzbaren Bereicherung für jede Aufstellung macht. Seine Fähigkeit „Halbschwert“ hat eine 1:3-Chance, den Feinden einen Entziehen-Debuff zuzufügen, während 30% ihrer Verteidigung durchgehend ignoriert werden. Das Töten eines Feindes mit „Mordhau“ setzt sofort alle seine Abklingzeiten zurück, sodass er seine Fähigkeiten wieder einsetzen kann. Bei richtiger Anwendung ist er ein echter Tornado am Horizont.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Beste Unterstützung

Unterstützungs-Einheiten sind das Rückgrat einer erfolgreichen Champion-Aufstellung. Während sie etwas Schaden anrichten können, besteht ihre Hauptaufgabe darin, deine Überlebensfähigkeit durch eine Kombination aus Heilung und vorteilhaften Effekten zu verbessern. Trotz der Tatsache, dass sie alles andere als die Beste ist, die du bekommen kannst, hat unsere mächtige Kriegspriesterin unsere Häute mehr als einmal mit ihrer Fähigkeit „Göttliches Licht“ gerettet.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Spiele RAID: Shadow Legends mit BlueStacks

Auf der anderen Seite kann die legendäre Lyssandra das Blatt wenden, egal wie schwer die Schlacht ist. Ihre passive Aura erhöht die Geschwindigkeit aller Verbündeten um beachtliche 24%. Darüber hinaus gibt ihre Fähigkeit „Dynamik“ jedem für die folgenden zwei Runden eine Geschwindigkeitsverbesserung, erhöht sein Runden-Meter um weitere 30% und verringert den gleichen Betrag von den Runden-Metern des Gegners. Wenn du es auch schaffst, ihr zwei SPD-Sets zu geben, werden schnell all deine Champions vor dem Feind zum Zuge kommen und du kannst sie mit deinen Damage Dealern ausradieren.

Sogar in ihrer Abwesenheit kann der epische Gorgorab der Untoten Horde genauso effektiv sein. Obwohl die Hochelfe Lyssandra auf unserer Liste im Rampenlicht steht, besteht bei Gorgorabs Fähigkeit „Unglück“ eine 50%-ige Chance, dass ein zufälliger Buff von einer feindlichen Einheit deiner Wahl entfernt wird. Zweitens kann seine Fähigkeit „Animieren“ die Runden-Meter aller Verbündeten um 15% erhöhen und jedem für 2 Runden einen Angriffsschub von 50% verleihen. Darüber hinaus hat er eine 23%-Geschwindigkeits-Aura, was diese Einheit zu einem starken und vielseitigen Gegner in einer ganzen Reihe von Herausforderungen macht.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Beste Verteidiger

Schließlich können die Verteidiger deine Ränge stärken, indem sie den Schaden verringern, den du von feindlichen Einheiten erleidest. Wenn es um den Schutz vor schweren Angriffen geht, hebt sich der legendäre Ignatius der Orgryn-Stämme deutlich von der Masse ab. Obwohl er technisch gesehen eine Verteidigungseinheit ist, macht ihn der Nutzen, den er für jede Aufstellung mitbringt, zu einem großartigen Allzweck-Helden. Zunächst mal bedeutet seine Aura einen 25%-igen Anstieg der Verteidigung deines Teams, eine deutliche Verbesserung der Lebenserwartung deiner Helden. Seine Fähigkeit „Schlachtruf“ hat eine bemerkenswerte Chance von 50%, die Feinde zu provozieren, während der „Schädelaxt“-Angriff eine Chance von 15% hat, deinen Gegner 1 ganze Runde lang zu betäuben.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Wenn du Ignatius nicht hast, leistet der epische Tayrel von der Hochelfenfraktion auch hervorragende Arbeit, um diese Verteidigerrolle zu übernehmen. Obwohl Tayrel ein starker Verteidiger ist, sind seine Debuff-Fähigkeiten das, was ihn wirklich von unschätzbarem Wert macht. Ähnlich wie Ignatius hat er eine Verteidigungs-Aura von 25%, aber seine Demut-Fähigkeit hat eine erstaunliche Chance von 40%, den Angriffswert der beiden gleichzeitig angegriffenen Feinde zu senken. Seine Fähigkeit mit längerer Abklingzeit, „Sengender Stahl“, fügt allen Gegnern Schaden zu und hat eine 3:4-Chance, ihren Verteidigungswert um 60% zu senken. Ohne Zweifel ist er einer der größten, wenn es darum geht, deinen Damage Dealern Angriffe zu ermöglichen.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Spiele besser mit diesem BlueStacks-Guide

Jetzt, da du weißt, welche die besten Champions in RAID: Shadow Legends sind, kannst du diese Informationen effektiv einsetzen und die besten Einheiten für deine Challenge-Aufstellungen sammeln. Es wird schwierig sein, jeden von ihnen zu bekommen, aber in jedem Fall gibt es ähnliche Alternativen mit geringerer Seltenheit. Noch wichtiger ist, dass diese Einheiten dir eine unterhaltsame Zeit in der Arena bescheren werden, beim Fortschreiten der Kampagne, in Dungeons und gegen Clan-Bosse.

RAID: Shadow Legends – Guide zu den besten Champions im Spiel

Am Ende des Tages solltest du es vorziehen, diese starken Einheiten in deiner Truppe zu haben, anstatt zu versuchen, für jede Rolle bei jeder Gelegenheit einen passenden Champion aus dem Hut zaubern zu können. Immerhin kannst du mit 3 Damage Dealern und einem Unterstützer erfolgreich alles auf deinem Weg niedermähen. Manchmal ist dies eine viel bessere Wahl, als deinen Fortschritt mit einer ausgewogenen Anordnung zu verlangsamen, die auch Verteidiger einbezieht.

Lade dir BlueStacks herunter

Kommentare