Spiele Guides

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Editor’s Rating:

Es scheint, dass wir von der Zombie-Apokalypse einfach noch nicht genug haben. Tatsächlich macht dieses Szenario in unseren neuzeitlichen Köpfen, die wir so gerne der Technologie hingeben, immer mehr Sinn. In State of Survival verwendete KingsGroup Holdings dasselbe Rezept für mobile MMOs, das du schon aus Z Day, World War Rising oder West Game kennst. Dazu kamen ein paar Zombies, um die Dinge aufzupeppen.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Im Moment möchten wir uns auf die militärische Taktik dieses Spiels konzentrieren, nämlich auf das, was man braucht, um eine wahre Armee aus Zombieklatschern aufzubauen. In unseren Tipps und Tricks haben wir die Bedeutung von Truppen erwähnt, aber wir hatten keine Gelegenheit, die Zusammensetzung der Armee und die Eigenschaften der Einheiten richtig zu erklären. Wenn du ein wahres Militärgenie in der Zombie-Apokalypse werden möchtest, dann fängt hier alles an.

Deine Truppen in State of Survival

Auf den ersten Blick könnte die Versuchung aufkommen, dass SoS ein reines Eroberungsspiel ist. Im Heldenbereich kannst du auf Entdeckungsreise gehen und verschiedene Monstrositäten in die Luft jagen, während sie sich auf deine kleine Gruppe von Helden stürzen. Sobald du dich jedoch von deiner Basis in die Wildnis wagst und deine Umgebung erkundest, merkst du schnell, dass die Spielwelt viel größer ist als deine Garnison. Grundsätzlich kannst du mit anderen Spielern interagieren, NPC-Zombies bekämpfen, Ressourcen farmen und vieles mehr.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Im Gegensatz zu den meisten MMOs, die State of Survival ähneln, ist die Truppenmechanik diesmal etwas einfacher. Wir sehen diese Veränderung mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits lieben wir es, mit unseren Bündniskollegen über militärische Strategien zu diskutieren, andererseits hatten wir oft das Gefühl, dass Truppen das Spiel unnötig komplizieren. Bei Angriff auf einen Feind oder die Verteidigung gegen einen Feind kannst du nicht direkt in die Action einsteigen und sehen, was genau eigentlich passiert.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

In SoS gibt es drei Haupttypen von Einheiten – Infanterie, Fernkampf und Fahrzeuge. Jeder von ihnen hat ein eigenes Gebäude, in dem er ausgebildet und verbessert werden kann: die Garage für Fahrzeuge, die Kaserne für die Frontschweine und den Schießstand für die Jäger. Wie zu erwarten sind die Truppen in einem Machtdreieck organisiert, das garantiert, dass sie gegen einen Feind stark und gegen einen anderen schwach sind. Auf diese Weise wird effektiv sichergestellt, dass die Spieler eine ausgewogene Zusammensetzung der Armee anstreben, anstatt nur eine Einheit zu wählen.

Werde ein Meister der Armeekomposition

Bevor du andere Spieler angreifst, ist es wichtig, dass du deine eigene Armee genau kennst. Hier ist eine Übersicht über alle Truppen, die du rekrutieren kannst:

Infanteristen – das sind deine Grunts, Heavies, Rushers, Blasters und so weiter. Auf allen Ebenen gibt es zwei Arten von Infanteristen. Einige dieser Einheiten sind gut gegen Fernkampf (Grunts), während andere viel besser gegen Fahrzeuge (Heavies) abschneiden. Grundsätzlich muss die Front deiner Armee beide Infanterietypen enthalten, wenn du den Angriff überleben möchtest. Sie haben die höchste Gesundheit und Verteidigung aller Einheitentypen, aber den niedrigsten Angriff und die niedrigste Tödlichkeit.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Fahrzeuge – das sind bei Weitem die coolsten, die du rekrutieren kannst, zusammen mit Quads oder Motorrädern, die einfach nicht von dieser Welt sind. Wiederum ist eine Art großartig gegen Fernkampf, während die andere dazu gedacht ist, die gegnerische Infanterie niederzureißen. Wir priorisieren die letztere Kategorie mit einem Verhältnis von 2:3, da die Front deines Gegners zu durchbrechen dein Schadenspotential maximiert und somit die Verluste des Feindes exponentiell erhöht. In Bezug auf die Statistik haben Fahrzeuge eine durchschnittliche Gesundheit und Verteidigung mit viel Angriff und Tödlichkeit.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Fernkämpfer – diese Einheiten sind das Rückgrat jeder außergewöhnlichen Streitmacht. Wie üblich sind sie, je nachdem, wen du ausbildest, entweder stärker gegen Infanterie oder gegen Fahrzeuge. Sie haben eine unglaublich niedrige Gesundheit, aber einen sehr hohen Angriff und damit auch sehr hohe Tödlichkeit. Wenn du es schaffst, sie lange genug am Leben zu erhalten, werden sie alles in Sichtweite wegballern.

Spiele State of Survival auf dem PC

Um die Stärke deiner Armee zu erhöhen, kannst du ins Forschungslabor gehen und in die Erforschung von Upgrades für jede dieser Truppengattungen investieren. Idealerweise möchtest du zuerst das Gebäude aufrüsten und einige Punkte in deinem Helden-Fähigkeitsbaum vergeben, bevor du mit den wirklich langen Timern fortfährst.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Sowohl die Upgrades als auch die Talente deiner Helden können die Timer erheblich beschleunigen und dir so zig Stunden Wartezeit ersparen.

Erweiterte Tipps für die Zusammensetzung der Truppen

Der Kampf gegen NPC-Zombies und der Kampf gegen andere Spieler sind zwei verschiedene Dinge. Du solltest deine Armeezusammensetzung dementsprechend anpassen. Der Kampf gegen die Gestalten in der Wildnis ist meistens ein reines Machtspiel. Wenn du viel stärker bist als deine Feinde, gibt es nicht wirklich einen Grund zur Sorge.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Es wird jedoch keine leichte Aufgabe sein, feindliche Spieler zu besiegen. Erstens können sie ihre Armeeaufstellung anpassen, um einen Vorteil gegenüber deinen Bataillonen zu erzielen. Zweitens können sich die Spieler auch revanchieren, manchmal mit stärkeren Freunden oder ganzen Allianzen. Beide Aspekte müssen vor dem Beginn eines Angriffs gründlich durchdacht werden. Bei vielen ernsthaften Allianzen musst du verständlicherweise um Erlaubnis für PvP bitten, da sie dir werden helfen müssen, falls die Dinge aus dem Ruder laufen.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Leider kannst du nur ein einziges Krankenhaus haben, also solltest du es besser maximal aufleveln, bevor du ernsthafte Kriegsanstrengungen unternimmst. Je fortgeschrittener es ist, desto mehr Truppen können geheilt und kostenlos wieder eingegliedert werden.

Insgesamt ist es eine gute Faustregel, immer ca. 40% deiner Truppe mit beiden Infanterietypen zu besetzen und den Rest zwischen Fernkampf und Fahrzeugen aufzuteilen. Falls du dich zufällig mit einem stärkeren Gegner messen musst, sind deine größten Verluste das Kanonenfutter, das ohnehin leicht wieder aufzufüllen ist.

State of Survival auf dem PC: Rekrutiere eine Armee von Zombieklatschern

Sieger eines PvP-Kriegs ist auf lange Sicht die Person, die mit den wenigsten Ressourcen auskommt, um das größte Bumms zu erzielen. Die einzige Situation, in der dies nicht der Fall ist, ist, wenn du gegen jemanden vorgehst, der für seine Siegessträhne mich echtem Geld bezahlt. Diese Tipps helfen dir auf dem Weg zu einer effektiven Armee in State of Survival. Trotzdem kommt nichts an eigenhändig gesammelte Erfahrung heran, also wage dich heraus und fang an zu schießen!

BlueStacks jetzt downloaden

BlueStacks Videos

  • How to Communicate with Your Moderators on Twitch  - BlueStacks Streamer Academy

    Apr 06, 2017

    How to Communicate with Your Moderators on Twitch - BlueStacks Streamer Academy

  • How to Set Up Your Twitch Page  - BlueStacks Streamer Academy

    Apr 06, 2017

    How to Set Up Your Twitch Page - BlueStacks Streamer Academy

  • What do Game Companies Look for in Streamers - BlueStacks Streamer Academy

    Apr 06, 2017

    What do Game Companies Look for in Streamers - BlueStacks Streamer Academy

Alle ansehen

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.