Spiele Guides

Tipps & Tricks zum Spielen von Three Kingdoms: Art of War

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Die Spieler haben begonnen, Three Kingdoms: Art of War zu spielen und es ist viel Zeit vergangen, seit viele von euch das Spiel entdeckt haben. Das Gameplay ist extrem fesselnd und verleitet die Spieler/innen dazu, jeden Tag stundenlang zu versuchen, mächtige Feinde zu besiegen und die coolsten und stärksten Einheiten zu sammeln, die es in diesem Spiel gibt. Wir haben jedoch festgestellt, dass einige von euch immer noch Probleme damit haben, das Spiel zu spielen, obwohl sie viel Zeit damit verbracht haben, alles herauszufinden.

Three Kingdoms: Art of War hat zwar keine komplizierten Spielmechaniken, aber die schiere Anzahl der Aufgaben, die du erledigen musst, macht es fast unmöglich, die richtigen Prioritäten zu setzen, wenn du das Spiel spielst. Das führt dazu, dass viele Spielerinnen und Spieler mit ihren Fortschritten ins Hintertreffen geraten. Deshalb haben wir einige der besten Tipps und Tricks zusammengestellt, die Spielern von Three Kingdoms: Art of War spielen, das Beste aus dem Spiel zu machen, sobald sie ihre Abenteuer beginnen.

Kümmere dich um deine Pulls!

Ein häufiger Fehler, den Anfänger machen, wenn sie in Gacha-Spiele einsteigen, ist, die Beschwörungsfunktion nur ein einziges Mal zu benutzen. In Three Kingdoms: Art of War kannst du einen Rekruten für ein Ticket oder für 240 Diamanten rekrutieren. Das ist jedoch nicht die effizienteste Art, deine Beschwörungen durchzuführen, da es deine Chancen, eine SR- oder SSR-Einheit zu bekommen, erheblich senkt. Das ultimative Ziel des Spielers ist es, ein Team aus 5 SSR-Einheiten zusammenzustellen, also solltest du deine Chancen immer maximieren.

Tipps & Tricks zum Spielen von Three Kingdoms: Art of War

Der beste Weg, deine Chancen zu erhöhen, ist die Option Rekrutieren*10, indem du deine Tickets und Diamanten sparst. Es kann verlockend sein, sofort mit dem Rekrutieren anzufangen, wenn du gerade genug Ressourcen hast, um eine Einheit zu beschwören, aber wir empfehlen dir immer, dich zurückzuhalten. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Einheiten du ins Spiel bringen sollst, haben wir eine Helden-Tierliste erstellt, die einige der mächtigsten SSR-Einheiten im aktuellen Roster zeigt. Wenn du versuchen willst, wettbewerbsfähig zu werden, solltest du dir diese Charaktere zulegen.

Stürze dich in die Kampagne

Die Kampagne voranzutreiben, ist eines der wichtigsten Dinge, die Spieler in Three Kingdoms: Art of War tun müssen. Wie du bereits weißt, kannst du verschiedene Arten von Ressourcen erhalten, wenn du eine Phase in den verschiedenen Kapiteln im Kampfmodus des Spiels abschließt. Die wichtigste Ressource, die die Spieler/innen hier bekommen müssen, ist die Ausrüstung, die sie ihren Held/innen anlegen können. In den höherstufigen Kapiteln der Kampagne steigt die Qualität der Ausrüstung, daher ist es eine gute Idee, in den ersten Tagen bis Kapitel 6 zu kommen und von dort aus weiterzuziehen.

Tipps & Tricks zum Spielen von Three Kingdoms: Art of War

Eine Sache, die Spieler nicht tun, ist das Farmen von Ausrüstung. Denke daran, dass du Ausrüstung bekommst, wenn du eine bestimmte Etappe im Kapitel abschließt und die Belohnungen, die du dort bekommst, festgelegt sind. Das bedeutet, dass du die gleichen Belohnungen erhältst, wenn du die Etappe erneut versuchst und abschließt. Um deinen Trupp vollständig mit der benötigten Ausrüstung auszustatten, solltest du die verschiedenen Etappen erneut besuchen und die fehlende Ausrüstung farmen. Nutze den Sweep-Button, damit du dir den Kampf nicht jedes Mal neu ansehen musst.

Achte auf Quick-Timer

Quick-Timer sind ein wichtiger Bestandteil des Kampfes in Three Kingdoms: Art of War. Im Gegensatz zu vielen rundenbasierten Rollenspielen, bei denen die Spieler/innen nur bestimmte Befehle während des Zuges ihres Helden drücken können, belohnt Three Kingdoms: Art of War die Spieler/innen, die sich aktiv am Kampf beteiligen, mit einem zusätzlichen Quicktime-Button, der immer dann erscheint, wenn ein bestimmter Held seine Fähigkeit aktiviert und dem Spieler/der Spielerin die Möglichkeit gibt, zusätzlichen Schaden zu verursachen.

Tipps & Tricks zum Spielen von Three Kingdoms: Art of War

Das Bild oben zeigt, wie der Quicktime-Button aussieht. Er erscheint zufällig auf einem Gegner, wenn eine Fähigkeit landet. Das Ziel des Quicktime-Buttons ist es, das Faustsymbol zu treffen, bevor der äußere Ring den innersten Teil des Symbols erreicht. Je näher der äußere Ring am Symbol ist, bevor du den Knopf drückst, desto besser sind die Auswirkungen der Fähigkeit auf das Ziel. Außerdem erhält ein Spieler, der erfolgreich einen Quicktime-Button mit einer Bewertung von Groß oder höher trifft, einen zusätzlichen Quicktime-Button, bei dem sich der äußere Ring bei jedem Erfolg schneller bewegt. 

Nimm an der Arena teil

Die PvP-Arena ist das Hauptmerkmal von Three Kingdoms: Art of War, in der echte Spieler/innen ihre Teams gegeneinander antreten lassen, um zu ermitteln, wer der/die stärkste Spieler/in auf dem gesamten Server ist. Die Spieler/innen haben jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Chancen, an einem Kampf teilzunehmen, daher ist es eine gute Idee, jedes Mal, wenn du dich ins Spiel einloggst, an der Arena teilzunehmen. Jedes Mal, wenn du einen Kampf gegen einen anderen Spieler gewinnst oder verlierst, ändert sich dein Arenarang entsprechend dem Ergebnis.

Tipps & Tricks zum Spielen von Three Kingdoms: Art of War

In deinen ersten Matches wirst du feststellen, dass du nur auf extrem schwache Gegner triffst, die keine große Gefahr für dein Team darstellen. Three Kingdoms: Art of War gibt neuen Spielern in der Arena die Chance, sich mit dem Konzept vertraut zu machen, indem sie gegen KI-Gegner mit absichtlich schwachen Teams antreten können. Sobald du anfängst, echte Spieler herauszufordern, solltest du dir das gegnerische Team genau ansehen, sonst könntest du am Ende eine schwere Niederlage einstecken und deinen Rang verlieren.

Tritt einer Legion bei

Legionen in Three Kingdoms: Art of War funktionieren wie Gilden oder Allianzen in anderen Spielen. Es ist im Grunde der soziale Aspekt des Spiels, bei dem sich Gleichgesinnte in einer Gruppe zusammenschließen können, um sich gegenseitig im Spiel zu helfen. Der Beitritt zu einer Legion hat aber noch weitere Vorteile, denn er ermöglicht es den Spielern, wertvolle Ressourcen wie Beschwörungstickets und Gold zu sammeln. 

Tipps & Tricks zum Spielen von Three Kingdoms: Art of War

Spieler müssen sich gut überlegen, welcher Legion sie beitreten, denn das Letzte, was sie wollen, ist, in einer Legion festzusitzen, die inaktiv ist oder sich nicht richtig weiterentwickelt. Eine allgemeine Regel für den Beitritt zu einer guten Legion ist es, sich für die Top 5 oder Top 10 auf der Liste zu entscheiden, weil sie von allen anderen Gilden auf dem Server am aktivsten sind.

BlueStacks Videos

  • Ragnarok: Labyrinth Class Guide | Play on BlueStacks

    Sep 30, 2022

    Ragnarok: Labyrinth Class Guide | Play on BlueStacks

  • The Legend of Neverland - Classes Guide | Play on BlueStacks

    Sep 26, 2022

    The Legend of Neverland - Classes Guide | Play on BlueStacks

  • Infinite Magicraid Tier List – Best Heroes Ranked to Use in Your Team

    Sep 20, 2022

    Infinite Magicraid Tier List – Best Heroes Ranked to Use in Your Team

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.