Spiele Guides

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Valor Legends: Eternity kann ziemlich schwierig zu meistern sein, wenn du dich mit dem Genre der Rollenspiele im Leerlauf nicht auskennst, bevor du einsteigst. In diesem Fall musst du eine Menge lernen, bevor du überhaupt daran denken kannst, gegen die besten Spieler auf dem Server anzutreten. Um das Spiel zu meistern, musst du zum Glück nicht jede einzelne Mechanik genau kennen, solange du bereit bist, mit den einzelnen Funktionen zu experimentieren. Dieser Leitfaden wird dir dabei helfen, die richtige Richtung einzuschlagen.

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Es ist keine Schande, nach den besten Möglichkeiten zu suchen, wie du dein Spiel verbessern kannst, besonders wenn du versuchst, einer der besten Spieler auf dem Server zu werden. Valor Legends: Eternity bietet eine schier unendliche Anzahl von Möglichkeiten, um die Spieler zu belohnen, die das Spiel ernst nehmen, aber einige von ihnen sind vielleicht nicht so leicht zugänglich wie andere. Es ist deine Aufgabe, jede Kleinigkeit zu entdecken, die dir helfen kann, der Konkurrenz voraus zu sein, und dieser Leitfaden soll dir dabei helfen.

Überstürze die Kampagne

Die Kampagne zu beschleunigen ist wahrscheinlich das Wichtigste, was Spieler/innen tun müssen. Die Kampagne – oder der Leerlauf – ist der Spielmodus, der alles beeinflusst, was Valor Legends: Eternity zu bieten hat. Der Wert deiner Belohnungen im Leerlauf, die die wichtigste Quelle für Erfahrung, Gold und Beute sind, steigt alle fünf Stufen, die du im Spiel erreichst. Je höher du in der Kampagne kommst, desto mehr Belohnungen bekommst du, und mit diesen Belohnungen kannst du die Helden in deinem Besitz mit viel mehr Eile und Leichtigkeit aufleveln.

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Die Kampagne schaltet auch eine Menge Features auf dem Festland und den Wildnisgebieten frei, wie wir in unserem Einsteigerhandbuch beschrieben haben. Wenn du schon am ersten oder zweiten Tag des Spiels Zugang zu allen Features bekommst, wird dir das helfen, deinen Erfolg zu steigern, weil du dir schon früh alle wichtigen Belohnungen verdienen kannst. Sobald du die höheren Levels erreicht hast, werden die Gegner immer schwieriger, was aber kein Problem sein sollte, da du mit den verdienten Ressourcen aufholen kannst.

Sparen deiner Edelsteine

Der Beschwörungszirkel ist die wichtigste Methode, um in Valor Legends Helden zu bekommen: Eternity. Es gibt auch andere Methoden, wie z.B. Heldenscherben aus Belohnungen oder Events, aber die meisten Helden bekommst du, indem du sie beschwörst. Das Problem beim Beschwören ist, dass es sehr schwer ist, die Helden zu bekommen, die du brauchst, vor allem wenn du nicht die Ressourcen hast, um ständig genügend Edelsteine zu kaufen. Das bedeutet aber nicht, dass F2P-Nutzer/innen beim Spielen einen großen Nachteil haben werden.

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Wenn du deine Edelsteine so sparst, dass du mindestens 10 Beschwörungen auf einmal hast, ist das der beste Weg, sie auszugeben, anstatt sie einzeln zu kaufen. Diese Methode erhöht die Chance, dass du jedes Mal mindestens eine legendäre Einheit bekommst. Jedes Mal, wenn du 10 Beschwörungen durchführst, bekommst du Punkte, um 5 Samen des Lebens zu verdienen. Hebe diese Samen auf, bis du 10 oder mehr hast, denn sie garantieren dir, dass du eine 4-Sterne-Einheit oder mehr von einer bestimmten Fraktion bekommst, was der beste Weg ist, Duplikate zu bekommen.

Nutze den Segnungstempel

Der Segnungstempel ist ein nettes Feature, das es Spielern ermöglicht, mehr als 5 Helden zu haben, die auf der gleichen Stufe wie das Hauptteam sind. Mit dieser Funktion musst du nicht ständig Erfahrung und Gold farmen, um alle deine Charaktere aufzuleveln, wenn du ein Wald-, Legions- oder Untoten-Team zusammenstellen willst, um gegen bestimmte Spieler in der Ruhmesarena zu kämpfen. Wenn du mehr über das Spielen in der Arena erfahren möchtest, kannst du dir unseren Valor Legends: Eternity PvP Guide.

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Das größte Problem des Segnungstempels ist, dass es schwierig sein kann, neue Slots freizuschalten, um neue Charaktere hinzuzufügen. Du brauchst mindestens 10 freie Plätze, um alle deine Teams in den drei Basisfraktionen zu vervollständigen. Du brauchst jedoch kein komplettes Set, also ist es am besten, mit dem zu arbeiten, was du hast. Wenn du den Segnungstempel noch nicht freigeschaltet hast, raten wir dir, vorerst nur 5 Helden hochzuleveln oder die Rollback-Funktion zu nutzen, um Ressourcen für Charaktere zurückzugeben, die du zu früh hochgelevelt hast.

Fülle deine Freundesliste auf

Freunde zu haben ist in Valor Legends: Eternity solltest du nicht nur wegen des sozialen Aspekts machen. Du kannst deine Freundeslistenplätze für deine echten Freunde reservieren, aber es wird empfohlen, dass du alle 30 Freundeslistenplätze so schnell wie möglich füllst. Denn du willst früh anfangen, Herzen zu farmen, die du für die Freundschaftsbeschwörung im Beschwörungskreis verwenden kannst. So bekommst du Helden, die du zusätzlich zu den normalen Edelsteinbeschwörungen als Opfer für Heldenerweckungen verwenden kannst.

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Spieler/innen können auch davon profitieren, viele Freunde zu haben, indem sie das Heldenbindungssystem des Archivs nutzen. Du kannst die Helden anderer Spieler benutzen, um eine Reihe von Bindungen zu vervollständigen, mit denen du Bonuswerte erhältst, die dein Team verstärken. Eine gute Möglichkeit, schnell Freunde hinzuzufügen, ist, in den Welt-Chat zu gehen und die Leute hinzuzufügen, die dort sind, oder einer Gilde beizutreten und alle Mitglieder zu deiner Liste hinzuzufügen. Mach das so lange, bis du 30 aktive Spieler auf deiner Freundesliste hast und achte darauf, inaktive Spieler zu ersetzen.

Tritt einer Gilde bei

Auch der Beitritt zu einer Gilde sollte so schnell wie möglich erfolgen. Es gibt viele Gilden, aus denen du wählen kannst, aber es ist eine gute Idee, eine auszuwählen, die mindestens Level 2 oder höher ist, damit du weißt, dass sie kompetente Mitglieder hat, die das Spiel genauso ernsthaft spielen wollen wie du. Es kann eine Weile dauern, bis du eine Gilde mit freien Plätzen findest, aber du solltest nie deine Ansprüche herunterschrauben, nur weil du es hinter dich bringen willst.

Tipps & Tricks zum Spielen von Valor Legends: Eternity

Gilden haben viele nützliche Funktionen, von denen Spieler/innen profitieren können, z. B. den Gildenladen und die Gildenverliese. Im Gildenladen kannst du Ausrüstungsgegenstände kaufen, die du bis zum Ende des Spiels für alle deine Charaktere verwenden kannst. Gilden-Dungeons sind eine gute Möglichkeit, um Währung zu farmen, die du dann im Laden gegen Gegenstände eintauschen kannst. Tritt einer Gilde bei, sobald du die Möglichkeit dazu hast, aber wechsle nicht zu oft zwischen den Gilden, da du sonst vielleicht keine Ressourcen mehr farmen kannst.

BlueStacks Videos

  • How to play Disney Sorcerer’s Arena on PC with BlueStacks

    Oct 08, 2021

    How to play Disney Sorcerer’s Arena on PC with BlueStacks

  • How to play World Flipper on PC with BlueStacks

    Oct 05, 2021

    How to play World Flipper on PC with BlueStacks

  • How to play Garena Free Fire MAX on PC with BlueStacks

    Oct 01, 2021

    How to play Garena Free Fire MAX on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.