Spiele Guides

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Einer der ermüdendsten Teile von mobilen MMORPGs wie Dark Nemesis: Infinite Quest, besonders wenn du ein routinierter Veteran im Genre bist, ist, dass du oft weit in der Geschichte vorankommen musst, um mehr Spielmodi freizuschalten, wie auch alles, was das Spiel zu bieten hat. Aus offensichtlichen Gründen könnte das etwas sein, wozu nicht alle bereit sind, das zu machen, und so könnte es passieren, dass manche Spieler das Spiel letztendlich ganz aufgeben. Trotzdem müssen die, die durchhalten wollen, schnell durch das Spiel voranzukommen, wenn sie all seine verschiedenen Spielmodi und Features erleben wollen.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Um bei diesem Unterfangen zu helfen, haben wir uns entschlossen, diesen Leitfaden mit den besten Tipps und Tricks zu Dark Nemesis zu schreiben, die dir nicht nur dabei helfen werden, so schnell wie möglich voranzukommen, sondern auch dein Erlebnis mit diesem Spiel optimieren und verbessern.

Verbessere deinen Spielverlauf, indem du auf BlueStacks spielst

Dark Nemesis ist nicht nur ein Spiel, das ziemlich schön aussehen und mit toller Leistung laufen kann, sondern auch ein Spiel, das von Grund auf sehr limitiert ist in dem, was es seinen Spielern bietet. Genauer gesagt, während es vier verschiedene Klassen gibt, aus denen man in diesem Spiel wählen kann, ist die Klassenauswahl nicht nur sehr begrenzt gestaltet, sondern Spieler, die eine Klasse wählen, die nicht gut mit ihrem bevorzugten Spielstil zusammenpassen, könnten das Spiel sogar aus Langeweile nicht mehr weiterspielen.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Obwohl wir bereits einen Klassen-Leitfaden für Dark Nemesis erstellt haben, der dir dabei helfen kann, die perfekte Klasse für deine Vorlieben auszuwählen, könnten es manche von euch tatsächlich vorziehen, alle selbst auszuprobieren, bevor ihr euch für eine Hauptklasse entscheidet. Und in dieser Hinsicht hat BlueStacks die besten Werkzeuge, um zu helfen, da sein Instanzen-Manager dich mit allen vier Klassen gleichzeitig spielen lässt, wodurch du alle ausprobieren kannst, ohne den Aufwand, zwischen Accounts hin- und herzuwechseln, und du kannst sogar weitermachen, auf allen zu spielen, falls du das willst.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

BlueStacks hat auch andere Werkzeuge, um andere Bereiche deines Spielverlaufs zu verbessern, beispielsweise, dass du dieses Spiel auf deinem großen Computerbildschirm statt auf deinem kleinen Handybildschirm genießen, auch mit intuitiver Tastatur- und Gamepad-Steuerung spielen, und sogar bestimmte Aspekte des Spiels automatisieren kannst, indem du Makros benutzt, und so weiter.

Wähle die richtige Klasse für deinen Spielstil 

Wie wir oben erwähnt haben, ist die Wahl der Klasse für deinen Spielstil ein wichtiger Aspekt von mobilen MMORPGs wie Dark Nemesis, besonders da dein erster Eindruck dieses Spiels stark von deinem Erlebnis mit der Klasse, die du wählst, abhängt, wenn man bedenkt, dass du nicht wirklich eine neue Klasse erstellen kannst, außer du wechselst zwischen Accounts oder Servern. Deshalb musst du wirklich die Stärken, Schwächen, und allgemeinen Spielstil jeder Klasse in Betracht ziehen, bevor du dich auf das Spiel einlässt.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Hier ist ein kurzer Überblick aller Klassen im Spiel:

  • Assassine: Haufenweise andauernden Schaden, ordentlicher Stoß, und gute Mobilität, aber sehr zerbrechlich und schwierig zu benutzen. Leidet unter Mangel and Reichweite-Optionen.
  • Krieger: Rundum hervorragende Klasse für alle Zwecke. Seine größtenteils ausgewogenen Stats mit einem Fokus auf HP und Verteidigung machen ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für Anfänger.
  • Revolverheld: Ähnelt den Assassinen, aber hat viel mehr Reichweite. Sie ist wohl zerbrechlicher als die anderen und steht in dieser Hinsicht nur unter den Magiern.
  • Magier: Möglicherweise die stärkste Klasse im Spiel, aber ihre magere Abwehr macht es ziemlich schwierig, sie richtig zu benutzen. Sie haben tonnenweise Stoß und anhaltenden Schaden und glänzen sowohl im Einzelziel-, wie auch im AoE-Kampf.

Lies dir für weitere Informationen gerne unseren Dark Nemesis Klassen-Leitfaden durch.

Komm schnell durch die Hauptquests

Während all die unterschiedlichen Spielmodi in Dark Nemesis hinter Level-Voraussetzungen verschlossen sind, gibt dir das Spiel sehr viele Wege, wie du schnell vorankommen kannst, wobei einer der wichtigsten die Haupt-Story-Missionen sind. Das liegt daran, dass diese Quests dir nicht nur eine Einführung in alles geben und dich durch die ersten paar Kampflevel tragen, sondern dich auch mit tollen Preisen, einschließlich Ausrüstung, Geistern, Upgrade-Materialien, und sogar Diamanten, der Premium-Währung des Spiels, belohnen. Ganz zu schweigen davon, dass diese Hauptmissionen dafür gemacht sind, dir besondere Mengen an Erfahrung zu geben, wodurch du bestimmte Level erreichen kannst, indem du sie einfach eins nach dem anderen durchgehst.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Aus diesem Grund ist einer der besten Wege, um in Dark Nemesis voranzukommen, zumindest am Anfang, sich ausschließlich auf diese Missionen zu konzentrieren. Und mit der Ausrüstung und den Materialien, die du durch das Abschließen von ihnen erhältst, wirst du deinen Charakter nach und nach upgraden können, es sollte zu Beginn also nicht allzu schwierig sein, erhebliche Fortschritte zu machen.

Halte deine Ausrüstung und andere Aspekte aktualisiert

Eine weitere Sache, die dir die ersten paar Missionen beibringen werden, ist, wie du deine Geister, Fähigkeiten, und Ausrüstung als Methode upgradest, um deinem Charakter einen BP-Boost zu verleihen und ihm dabei zu helfen, das Spiel im Griff zu behalten. Sie bringen dir allerdings nur einmal bei, wie das geht und überlassen es dann dir, daran zu denken, weiter upzugraden, während du durch das Spiel vorankommst. Insofern ist es leicht, diese Features zu vergessen und folglich Probleme mit manchen Missionen zu bekommen, da man nach nur wenigen Treffern stirbt und nicht in der Lage ist, den Feinden genug Schaden zuzufügen.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Dieser Tipp ist nur eine Erinnerung, regelmäßig die Upgrade-Menüs zu besuchen und all deine Sachen aktualisiert zu halten. Egal, ob du gerade ein paar Fragmente gesammelt hast und deinen Geist upgraden musst oder etwas zusätzliches Gold erhalten hast und ein paar Ausrüstungs- und Fähigkeitsupgrades kaufen kannst, das sind die drei grundlegenden Aspekte, die du leicht und sofort upgraden kannst, aber sie können auf dem Feld den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

Benutze den Auto-Modus, um Stufen schnell zu schaffen, aber sei Bossen gegenüber vorsichtig

Wie die meisten Handyspiele bietet Dark Nemesis ein Auto-Kampfsystem bei Stufen an, wodurch dein Charakter den Feind automatisch angreift und sich auch seinen Weg zum Boss bahnt. Das ist für die meisten üblichen Feinde praktisch und wird dir tatsächlich helfen, die Stufen schnell zu schaffen. Wenn du auf BlueStacks spielst, kannst du tatsächlich einfach den Auto-Kampf anschalten, den Emulator in den Hintergrund minimieren und in ein paar Minuten zurückkommen, um zu sehen, wie dein Charakter es mit dem Boss aufnimmt.

Dark Nemesis: Infinite Quest Tipps und Tricks, um schnell aufzuleveln und voranzukommen

Während der Auto-Kampf im Allgemeinen ein Geschenk des Himmels ist, kann er allerdings gegen dich arbeiten, wenn du gegen Bosse und andere Feinde kämpfst. Das liegt daran, dass dieses Feature, während es tolle Arbeit leistet, wenn es um das Austeilen von Schaden geht, Angriffen von Feinden tatsächlich nicht ausweichen kann. Und wenn man bedenkt, dass manche Bosse dich in nur wenigen Sekunden leicht zerstören können, wenn du ihren Attacken nicht ausweichst, kann die Nutzung des Auto-Kampfs manchmal dazu führen, dass du die Stufe verlierst und sie nochmal machen musst. Deshalb, und als allgemeine Faustregel, empfehlen wir, den Auto-Kampf auszuschalten, wenn du den Stufenboss erreichst und dich manuell darum zu kümmern.

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

  • What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

    Jan 18, 2021

    What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.