Spiele Guides

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

My Singing Monsters ist eines der einzigartigsten Spiele, die wir je auf der mobilen Plattform gespielt haben. Das liegt nicht daran, dass das Gameplay etwas ganz Neues oder Innovatives wäre, zumindest was die Mechanik betrifft, sondern an seiner herausragenden Präsentation, bei der sich alles um das Schlüpfen und Züchten einer Vielzahl von Monstern dreht, die auf deinen Inseln großartige Melodien spielen und wunderschöne Musik kreieren.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

My Singing Monsters ist, einfach ausgedrückt, ein Basisbauspiel, in dem du ständig dein Vermögen vergrößern musst, indem du Strukturen baust und Monster ausbrütest. Wenn diese Monster platziert werden, generieren sie Ressourcen in Form von Münzen. In der Zwischenzeit kannst du auch ein paar verschiedene Einrichtungen wie Bäckereien bauen, in denen du Münzen ausgeben kannst, um Leckereien zu erzeugen, die du an deine Monster verfüttern und diese so aufleveln kannst; das erhöht ihren Münz-Output. Darüber hinaus verdienst du durch das Leveln von Monstern, das Bauen von Gebäuden und das Erreichen von Zielen auch XP, die deinem Konto beim Leveln hilft und dir Zugang zu mehr Monstern und Einrichtungen verschafft.

Wie gesagt: Diese Art von Spielablauf ist uralt. My Singing Monsters zeichnet sich jedoch vor allem durch seine Präsentation aus, insbesondere mit all der großartigen Musik, die deine Monster erzeugen, nachdem sie platziert wurden. Und wenn du My Singing Monsters mit BlueStacks auf deinem PC spielst, hast du ein noch besseres Spielerlebnis, indem du es auf deinem großen Computermonitor mit Maus- und Tastaturunterstützung und mit deinen erstklassigen Kopfhörern genießt. Sonne dich in den süßen Melodien, die deine Monster erschaffen!

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Vor diesem Hintergrund wollten wir einen kurzen Anfängerleitfaden mit ein paar wichtigen Informationen sowie einigen My Singing Monsters-Tipps und -Tricks für Neueinsteiger erstellen, um jedem den Einstieg ins Spiel und den Umgang mit seinen Inseln zu erleichtern.

Schalte neue Inseln frei

In My Singing Monsters beginnst du an einem relativ einfachen Ort namens „Pflanzeninsel“. Das meiste von dem, was du für den Spielablauf wissen musst, lernst du hier hauptsächlich durch Experimente sowie mit Hilfe des Tutorials. Allerdings gibt es in diesem Spiel nicht nur diese eine Insel, sondern viele verschiedene, über zwanzig an der Zahl, die deinen Monstern alle unterschiedliche Bedingungen bieten. Dies ist wichtig, da verschiedene Inseln auch verschiedene Arten von Monstern beherbergen können, ganz zu schweigen davon, dass jeder dieser Orte seine eigenen Melodien hat. In diesem Sinne erzeugen dieselben Monster, die auf verschiedenen Inseln platziert sind, unterschiedliche Klänge und tragen unterschiedlich zu den Gesamtmelodien bei.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Während die Pflanzeninsel dir einen guten Überblick über das Gameplay verschafft, wirst du in einer bestimmten Reihenfolge neue Inseln freischalten, indem du jeweils bestimmte Bedingungen erfüllst. Um beispielsweise den nächsten Ort „Kalte Insel“ freizuschalten, musst du als Spieler 5.000 Münzen auf den Tisch legen. Für die wieder nächste Insel sind es dann schon 50.000 Münzen, und so weiter.

My Singing Monsters ist eher ein Marathon als ein Sprint, bei dem das Ziel nicht darin besteht, so schnell wie möglich zum Endspiel zu gelangen, sondern sich viel Zeit zu nehmen, um wirklich so viele Monster wie möglich freizuschalten, zumal jedes Monster für die Melodie der jeweiligen Insel einen einzigartigen Sound bieten kann.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Diese Tatsache ist besonders wichtig auf Komponisteninsel, wo es gar kein Ziel gibt, sondern du einfach deine eigene Musik erstellen kannst, indem du die im normalen Spielverlauf freigeschalteten Monster verwendest. An diesem Ort kannst du Münzen ausgeben, um jede Art von Monster zu platzieren und ihnen ihr eigenes Notenblatt zum Spielen zu geben. So hast du die völlige Freiheit, dein Stück selbst zu komponieren und auszuwählen, welche Klänge du hinzufügen möchtest. Wenn du auf die Schaltfläche „Freunde“ klickst, kannst du sogar die Komponisteninseln anderer Spieler besuchen und dir die am meistenbewerteten Kreationen der Woche ansehen – dort gibt es einige wirklich großartige Kompositionen, die sich jeder Musikliebhaber unbedingt anhören möchte.

Kenne die Monstertypen

So wie es in My Singing Monsters viele verschiedene Inseln gibt, gibt es auch viele verschiedene Arten von Monstern. Diese Unterschiede haben zwar wenig Einfluss auf den Nutzen der Monster, da diese alle unabhängig von ihrem Typ einzigartige und aufregende Melodien (und Geld) produzieren. Trotzdem lohnt es sich, etwas über die Monstertypen zu lernen, da sie bestimmte Aspekte des Gameplays beeinflussen können.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Bei dem am weitesten verbreiteten Monstertyp im Spiel handelt es sich um „Naturmonster“, die du fast überall finden kannst, unabhängig von der Insel, auf der du dich gerade befindest. Diese Monster können einen oder mehrere Elementtypen haben und nach ihrem Levelaufstieg gezüchtet werden, um ihre Elemente mit denen anderer Monster zu kombinieren; Das führt dann zu neuen und einzigartigen Monstern. Je mehr Elemente das Zielmonster jedoch hat, desto weniger berechenbar wird das Ergebnis der Zucht, also ist der Schlüssel, es immer weiter zu versuchen, bis du bekommst, was du willst.

Auf deinen Reisen wirst du verschiedene Monstertypen entdecken, einschließlich zum Beispiel Feuermonster, die nicht zu verwechseln sind mit solchen natürlichen Monstern, die lediglich das Feuerelement besitzen. Diese Feuermonster sind in Fire Haven und Fire Oasis beheimatet und haben eine Feueraffinität, können aber auch einen sekundären Elementartyp haben.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Abgesehen von Feuermonstern findest du auch magische und ätherische Monster, die zwei verschiedene Monstertypen mit jeweils eigenen Inseln sind. Und schließlich gibt es noch saisonale, legendäre, übernatürliche, mythische, himmlische, seltene und epische Monster. Jeder dieser Typen hat seine eigenen Freischaltbedingungen, aber darüber musst du dir zu Beginn noch keine Gedanken machen; oft sind zum Erhalt und zum Brüten dieser Monster nämlich spezielle Währungstypen erforderlich, oder sie sind nur begrenzt verfügbar oder können nur durch Spielereignisse gefunden werden.

Sammle und verwende Münzen

Münzen sind die Hauptwährung in My Singing Monsters und ihre Verwendung ist recht einfach: Diese Währung wird sowohl für den Kauf und die Platzierung von Gebäuden verwendet als auch für den Kauf von Monstereiern. In ähnlicher Weise können Münzen auch in Bäckereien verwendet werden, um Leckereien herzustellen, die wiederum an deine Monster verfüttert werden können, um ihre Level zu erhöhen und die Menge der von ihnen im Laufe der Zeit generierten Münzen zu erhöhen.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Apropos, die Hauptmethode, um Münzen in diesem Spiel zu erhalten, ist entweder passiv von deinen singenden Monstern, indem du ungewollte Monster nach dem Schlüpfen verkaufst, oder indem du Missionen im Spiel abschließt.

Errichte neue Strukturen

Es gibt zwei Haupttypen von Gebäuden in My Singing Monsters: Strukturen und Dekorationen. Ihre Zwecke sind ziemlich selbsterklärend: Erstere sind Gebäude, die bestimmte Funktionen auf deiner Insel erfüllen, während letztere hauptsächlich dazu gedacht sind, den Ort aufzupeppen, obwohl sie bei richtiger Verwendung auch Auswirkungen auf deine Monster haben können.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Zu den Strukturen in diesem Spiel gehören unter anderem wichtige Gebäude wie:

  • Burg: Das hauptsächliche Zentrum all deiner Vorhaben auf jeder deiner Inseln. Die Burg bestimmt die Anzahl der Betten, die deinen Monstern zum Ausruhen zur Verfügung stehen. Je höher der Level, desto mehr Monster kannst du auf dieser bestimmten Insel unterbringen. Was denn? Dachtest du, die singen und spielen immer weiter, während du offline bist? Auch Monster brauchen ab und zu eine Pause!
  • Brutkasten: Hier legst du die Eier ab, damit neue Monster schlüpfen können. Wie lange das dauert, hängt immer von der Art des Monsters ab, wobei die komplexeren und fortschrittlicheren Arten oft mehr Zeit benötigen. Indem du den Brukasten aufrüstest, kannst du jedoch die Zeit, die zum Ausbrüten von Eiern benötigt wird, um einen erheblichen Prozentsatz verkürzen.
  • Brutgebäude: Diese Struktur wird nach etwas Spielzeit freigeschaltet. Hier kannst du die Monster, die mindestens Level 4 erreicht haben, kombinieren und sie dazu bringen, Eier zu legen, aus denen dann verschiedene neue Varianten schlüpfen. Das resultierende Monster ist immer eine Kombination der Elemente seiner Eltern. In diesem Sinne kannst du durch das Erreichen der richtigen Kombinationen einzigartige Arten erschaffen. Je mehr Elemente jedoch das Zielmonster hat, desto unwahrscheinlicher ist es, es bei der Zucht ein Monster mit genau den Eigenschaften entsteht, auf die du abgezielt hast. Hier hilft leider nur, es immer wieder zu versuchen, bis du zum gewünschten Ergebnis kommst.

Stell deine Monster mit Dekorationen zufrieden

Dekorationen können recht wichtig werden, da sie unter Umständen die Rate erhöhen, mit der deine Monster Geld verdienen. Dies liegt daran, dass einige Monster es tatsächlich genießen, in der Nähe bestimmter Arten von Dekorationen zu sein, und wenn du diese neben ihnen baust, erhöht sich ihre Zufriedenheit – je höher die Zufriedenheit eines Monsters, desto schneller produziert es Münzen.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Du kannst überprüfen, was ein bestimmtes Monster mag, indem du einfach auf das Monster und dann auf „Info“ klickst. In der Rubrik „Vorliebe“ kannst du sehen, welche Dekorationen und Elemente helfen, die Zufriedenheit des Monsters zu steigern, indem du sie einfach daneben platzierst. Versuch nach Möglichkeit, deine Inseln entsprechend zu planen, damit die meisten Monster von der Anwesenheit anderer Monster sowie von deinen Dekorationen profitieren können, damit deine Münzerzeugung in luftige Höhen steigt.

Füttere deine Monster und erhöhe ihre Level

Zu guter Letzt, wenn es darum geht, deine bestehenden Monster aufzuwerten und zu verbessern, kannst du sie mit Leckereien füttern, um ihnen XP zu geben, was dann zu ihrem Aufstieg führt. Indem Monster aufsteigen, erhöht sich die Menge an Münzen, die sie im Laufe der Zeit generieren, sowie die maximale Anzahl an Münzen, die sie zu einem bestimmten Zeitpunkt tragen können.

Leckereien in My Singing Monsters werden in den Bäckereien durch das Ausgeben von Münzen hergestellt. Je mehr Münzen du ausgibst, desto mehr Leckereien erhältst du am Ende der Produktionszeit. Je höher die Level deiner Monsters sind, desto mehr Leckereien benötigt es jedoch, um weitere Levelaufstiege durchzuführen.

My Singing Monsters auf dem PC – Anfängerleitfaden: So erhältst und züchtest du Monster und erweiterst deine Inseln

Und damit schließen wir unseren Anfängerleitfaden zu My Singing Monsters. Mit diesen Tipps und Tricks bist du nun bereit, mit dem Bau deiner Inseln in diesem fantastischen und einzigartigen Handyspiel zu beginnen. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

BlueStacks Videos

  • How to Play Standoff 2 on PC with BlueStacks

    May 18, 2022

    How to Play Standoff 2 on PC with BlueStacks

  • How to Play Dislyte on PC with BlueStacks

    May 13, 2022

    How to Play Dislyte on PC with BlueStacks

  • How to Play Roblox on PC with BlueStacks

    May 11, 2022

    How to Play Roblox on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.