Spiele Guides

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Ähnlich wie bei jedem Strategie-MMO im App Store muss deine Basis in State of Survival ständig ausgebaut werden. Je höher dein Hauptquartier-Level ist, desto besser kannst du im Spiel vorankommen und desto stärker wirst du. In einem früheren Guide haben wir uns mit dem Thema deiner Armee in State of Survival  befasst. Wenn deine Garnison sich verbessert, kannst du höhere Truppenstufen freischalten und deine vorhandenen Truppen aufrüsten.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Eine verbesserte Basis garantiert, dass du immer die besten Chancen hast, gegen Zombies zu gewinnen und alle Spieler abzuwehren, die sich für deine hart verdienten Ressourcen interessieren. Dieser Guide soll dich mit der Funktionsweise deiner Basis in SoS vertraut machen. Wenn du ein Anfänger in diesem Spiel bist, ist dies definitiv ein Muss!

Das Herz deiner Basis

Hauptquartier – dies ist das Herzstück deiner Basis. Dieses zentrale Gebäude ist der Mittelpunkt deiner Garnison und bestimmt, wie weit deine Handlungsmöglichkeiten in diesem Spiel reichen. Wann immer du die Möglichkeit hast, ein Upgrade durchzuführen, solltest du dies ohne zu zögern tun, da du so andere wichtige Strukturen rund um deine Siedlung vorantreiben kannst.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Heldenbereich – an zweiter Stelle nach deinem Hauptquartier befindet sich der Heldenbereich. Hier kannst du trainieren, aufrüsten und neue Helden für deine Armeen rekrutieren. Außerdem schaltet der Bezirk den Erkundungspfad für dich frei. Dies ist ein Eroberungs-Spielmodus, in dem du deine Helden aussendest, um Dutzende von Zombies zu besiegen. Wenn du hier erfolgreich Level abschließt, erhältst du Belohnungen für deine Siedlung und kannst neue Charaktere freischalten.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Forschungslabor – Viele neigen dazu, das Forschungslabor zu vergessen, aber dieses Gebäude ist der Schlüssel zu einem schnellen und reibungslosen Ablauf. Von der Erweiterung der Kapazität deines Krankenhauses über die Verkürzung der Timer für die Ausbildung deiner Truppen bis hin zur Erhöhung der Anzahl der Märsche, die du gleichzeitig befehlen kannst, und vielem mehr wird das Labor erheblich zum Potenzial deiner Siedlung beitragen.

Intel Posten – Dies ist eines der ersten Gebäude, die du in deiner Siedlung reparierst. Das Gebäude sieht aus wie ein Hubschrauber und hat in erster Linie die Aufgabe, dich auf Missionen in die Wildnis zu schicken. Wenn du diese Aufgaben erfolgreich erledigst, erhältst du fantastische Belohnungen wie Heldenfragmente, Speedups und Biocaps.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Ressourcen- und Militärgebäude

In keiner Zombie-Apokalypse kann es Hoffnung auf das eigene Überleben geben, ohne dass du eine starke Armee an deiner Seite hast. Es stimmt zwar, dass du mit einer bescheidenen Basis beginnst, aber du kannst mit der Zeit deine Siedlung zu einer wahren Festung ausbauen. Du hast drei Hauptgebäude für die Rekrutierung von Truppen:

  • In der Kaserne kannst du deine Infanterie trainieren. Selbst wenn diese einen geringen Angriff hat, solltest du ihre Stärke nicht unterschätzen. Ohne sie wird deine gesamte Streitmacht bittere Niederlagen einfahren.
  • Die Werkstatt ist für die Ausbildung der motorisierten Einheiten in deiner Armee verantwortlich. Dies sind deine schnellen Kavallerieeinheiten, die feindliche Linien durchbrechen und deren Angriffspotential und Verteidigung beeinträchtigen. Sie sind der ausgewogenste Teil deiner Armee, da sie eine gute Verteidigung sowie ein großes Schadenspotential haben.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

  • Mit dem Schießstand kannst du Jäger rekrutieren. Dies sind die Langstreckenschützen deiner SoS-Bataillone, die außerordentlich viel Schaden anrichten. Ihre Schwäche liegt in einer geringen Gesundheit sowie einer geringen Verteidigung.

Wenn du dich in State of Survival weiter vorarbeitest, wirst du feststellen, dass Upgrades und Einheiten immer mehr Ressourcen erfordern. Dies beginnt mit Lebensmitteln und Holz, die du über das Holzlager und die Farm erhalten kannst. Später kannst du Metall mit Hilfe des Ofens und Benzin aus deinem Benzintank verwenden.

Spiele State of Survival auf dem PC

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Normalerweise würden wir dir raten, keine Belohnungen zu sammeln, die du durch den Abschluss von Missionen in deiner Tutorial-Phase oder als Teil der Hauptstory erhältst. Mit SoS kannst du jedoch nicht zu einem neuen Kapitel übergehen, es sei denn, du beanspruchst die gesamte Beute. Um sicherzustellen, dass deine Ressourcen nicht in die falschen Hände geraten, gib sie regelmäßig aus.

Wenn du die Ausbildungskapazität und -geschwindigkeit deiner Truppen erhöhen möchtest, solltest du auch auf das Level deines Trainingslagers achten. Letzteres dient ausschließlich dazu, sicherzustellen, dass du so schnell wie möglich so viele Einheiten wie möglich erhältst. Beachte, dass es auch zwei Militärgebäude gibt, die du auf HQ-Ebene 10 bzw. 16 freischaltest: das Musterungsbüro und die Reparaturwerkstatt.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Während die Reparaturwerkstatt dir die Möglichkeit bietet, Rüstungsteile für deine Helden herzustellen und zu verbessern, funktioniert das Büro ähnlich einem Ersatzkrankenhaus und bietet dir die Möglichkeit, Überlebende einzusetzen, um deine angeschlagenen Truppen wieder aufzufüllen.

Immer aufpassen

Es gibt zwei Dinge, die du beim Spielen von Strategie-MMOs ständig tun solltest: 1) immer arbeiten und 2) immer aufpassen. Mit Hilfe des Wachturms kannst du potenzielle Armeen im Auge behalten, die auf deine Siedlung zusteuern. Egal, ob jemand dein Lager erkundet oder einfallen will, um deine Ressourcen zu rauben, der Turm wird dir im Allgemeinen einen Vorsprung verschaffen.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Was du mit diesen Informationen tust, hängt ganz von der Stärke deiner Festung ab. Du kannst dich dafür entscheiden, alle deine Ressourcen zu verbrauchen, mit deiner Armee abzuhauen und dafür zu sorgen, dass es für dein Feind nichts zu holen gibt, oder alternativ zu bleiben und zu kämpfen. Manchmal ist der beste Weg, um zu leben und an einem anderen Tag zu kämpfen, ein taktischer Rückzug. Auf diese Weise gibst du keine Materialien auf und hältst gleichzeitig deine Streitmacht vollständig intakt.

State of Survival auf dem PC: Bau eine Garnison, um der Zombie-Apokalypse standzuhalten

Mit der Zeit kannst du genug Truppen sammeln, um dich deinen Gegnern zu stellen und ihnen zu zeigen, dass es ein schwerwiegender Fehler war, dich zu bedrängen. Zögere nicht, einen Pakt mit den Feinden deiner Feinde zu schließen und rund um die Uhr Angriffe zu planen. Denke daran: Dies ist in erster Linie ein strategisches Spiel. Der Spieler, der es schafft, seinen Gegner zu überlisten, hat normalerweise die Nase vorn. Wie das Sprichwort sagt: Rache ist eine Mahlzeit, die am besten kalt serviert wird.

BlueStacks jetzt downloaden

BlueStacks Videos

  • Voice Chat in Among Us on PC Exclusively with BlueStacks

    Oct 13, 2020

    Voice Chat in Among Us on PC Exclusively with BlueStacks

  • Rearrange icons in the toolbar on BlueStacks 4

    Sep 30, 2020

    Rearrange icons in the toolbar on BlueStacks 4

  • Desktop Notifications on BlueStacks 4

    Sep 30, 2020

    Desktop Notifications on BlueStacks 4

Alle ansehen
Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.