Spiele Guides

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Die Prämisse von Zombiespielen gibt es seit der Einführung von Videospielen als Unterhaltungsmedium. Die wandelnden Toten haben einfach etwas an sich, das es schafft, sich in jede Form von Medien hineinzuarbeiten, sei es in Videospiele, Filme oder Romane. In ersterem Fall teilen diese Spiele häufig sehr ähnliche Konzepte, bei denen es um eine Krankheit oder ein Virus geht, das Menschen in wandelnde Leichen verwandelt.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

State of Survival ist keine Ausnahme von dieser Prämisse, da es auch ein ähnliches Konzept nutzt. Es ist jedoch eines der Spiele, die versuchen, durch das Mischen verschiedener Spielstile neue Wege zu gehen, um ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen. Insbesondere kombiniert dieses Zombiespiel traditionelle RTS-Elemente mit RPG-Aspekten, um einen Titel zu schaffen, wie du ihn in dieser Form selten findest. Das Ergebnis ist ein Spiel, in dem du in einem postapokalyptischen Ödland voller Untoter überleben musst, während du gleichzeitig deine Siedlung ausbaust und mehr Überlebende in deine Reihen rekrutierst. Außerdem musst du dich auf den Weg machen, um Nachschub zu sichern und ein Heilmittel für die Zombieplage zu finden.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

State of Survival spielt sich wie ein Standard-Kriegsspiel, bei dem deine Siedlung im Laufe der Zeit Ressourcen generiert, mit denen du Gebäude errichten oder vorhandene Strukturen aufrüsten kannst. Dieses Genre wird jedoch durch die einzigartigen Erkundungspfad-Missionen erweitert, in denen deine Heldenfiguren sich im traditionellen RPG-Format durchschlagen müssen.

Die Kombination von Elementen macht das Spielen von State of Survival zu einer einzigartigen Erfahrung, die du nicht missen möchtest, wenn du ein Fan von RPGs und Zombie-Spielen bist, insbesondere wenn du es auf deinem PC mit BlueStacks spielst, um das allerbeste Erlebnis zu genießen.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Obwohl State of Survival seine Prämisse und viele Funktionen mit anderen Spielen des Genres teilt, verfügt es über eine eigene Lernkurve und einzigartige Erfahrungen. Dies bedeutet, dass du wahrscheinlich etwas Zeit benötigst, um dich an die Mechanik zu gewöhnen. Zu diesem Zweck haben wir diesen einfachen Guide erstellt, der dir dabei helfen soll, die grundlegendsten Aspekte des Zombie-Spiels kennenzulernen und vielversprechend zu beginnen. Wenn du bereits mit der Spielmechanik vertraut bist, lies unsere Tipps und Tricks für State of Survival. Dort findest du einige Hinweise, wie du in diesen Titel schnell durchkommst.

Deine Siedlung

Einer der wichtigsten Aspekte in State of Survival ist deine Siedlung. Dort verbringst du ungefähr die Hälfte deiner Spielzeit. Wenn du die Welt nicht mit deinen Helden auf dem Erkundungspfad entdeckst, wirst du im Camp chillen, deine Füße hochlegen und wichtige Upgrades an deinen Strukturen durchführen.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Deine Siedlung ist der Ort in State of Survival, an dem die Magie stattfindet. Hier findest du alle möglichen unterschiedlichen Gebäude, die unterschiedlichen Zwecken dienen, von der Kaserne, in der du deine Truppen ausbildest, bis zu den Holzlagern und Farmen, auf denen du den größten Teil deiner Ressourcen produzierst. In diesem Sinne musst du immer den Überblick über die verfügbaren Strukturen behalten und schnell reagieren, um Upgrades durchführen zu können.

Der wichtigste Teil deiner Siedlung ist dein Hauptquartier. Dieses Gebäude setzt die Messlatte für die übrigen Strukturen in deinem Lager, da sich keine andere Struktur auf einem höheren Level als dein Hauptquartier befinden kann. Aus diesem Grund ist es deine Priorität, dieses Gebäude immer zuerst zu aktualisieren.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Als Nächstes folgen deine Ressourcengebäude. Die Farmen, Holzlager, Öfen und Gastanks sind die Strukturen, die Ressourcen für deine Siedlung in State of Survival produzieren. Zu Beginn hast du jedoch nur Zugriff auf die ersten beiden, wobei die dritte auf HQ-Ebene 10 und die letzte auf HQ-Ebene 15 freigeschaltet wird. Diese Gebäude sind unerlässlich, da sie deine einzige passive Quelle für Ressourcen sind und auch noch dann weiterarbeiten, wenn du offline bist.

Spiele State of Survival auf dem PC

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Abgesehen von der Generierung von Ressourcen musst du auch hart arbeiten, um deine Armee aufzubauen, wenn du nach den ersten paar Tagen noch in State of Survival überleben möchtest. Genau das kannst du in der Kaserne und auf dem Schießstand tun, wo Nah- und Fernkampftruppen ausgebildet werden. Durch das Aufleveln dieser beiden Strukturen wird der Zugang zu besseren und stärkeren Truppen freigeschaltet, die du für viele Zwecke benötigst, z. B. zum Angreifen und Verteidigen gegen andere Spieler, zum Plündern von Ressourcen auf der Wildniskarte oder zum Zurückerobern von mehr Territorium um dein Lager herum.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Die Wildniskarte

Wenn du auf die Schaltfläche „Wildnis“ in der unteren linken Ecke deines Bildschirms klickst, gelangst du zur Weltkarte. Auf diesem Bildschirm kannst du dich in State of Survival mit dem Aspekt des Krieges befassen, z. B. andere Spieler angreifen, gegen NPC-Lager kämpfen oder einfach Ressourcen von nahe gelegenen Orten sammeln, wobei letzteres eine der wichtigsten Aufgaben in diesem Zombiespiel ist.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Beim Durchstöbern der Weltkarte findest du umherirrende Zombies, Ressourcenlager und viele andere Spieler, die über das ganze Land verteilt sind. Alle diese Elemente können zusätzliche Ressourcen bereitstellen, wenn du sie erfolgreich plündern kannst. Wenn du jedoch andere Spieler angreifen möchtest, musst du sicherstellen, dass du stark genug bist, um sie zu besiegen. Außerdem musst du sicherstellen, dass sie keiner Allianz angehören, die ihre Kräfte bündeln kann, um dich zu zerstören.

Beschränke dich sicherheitshalber zumindest zu Beginn auf das Sammeln und Bekämpfen von Zombies auf der Weltkarte, da du nicht stark genug bist, um im Krieg zu überleben.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Erkundungspfad-Missionen

Das meiste, was wir über State of Survival erwähnt haben, ist in anderen RTS-Spielen zu finden. Die Erkundungspfad-Missionen sind jedoch das, was dieses Spiel von den anderen unterscheidet.

Dieser Aspekt besteht aus Story-Missionen, bei denen du deine Heldenfiguren mitnehmen kannst, um die Welt auf der Suche nach einem Heilmittel gegen die Zombie-Plage zu erkunden. Die Missionen drehen sich normalerweise darum, lineare Gebiete zu erkunden und die Zombies in jedem Bereich zu bekämpfen. Der Kampf in diesem Modus wird in Echtzeit gespielt. Deine Charaktere stehen auf einer Seite des Bildschirms und schießen automatisch auf die sich nähernden Zombies. Die Begegnung endet, wenn alle Zombies besiegt sind oder wenn deine Charaktere im Kampf fallen.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Jeder Held in State of Survival hat seine eigenen Stärken und Schwächen sowie einzigartige Fähigkeiten, mit denen sich verschiedene Strategien entwickeln lassen. Zum Beispiel ist dein Starterheld Sarge ein Fernkampfcharakter, der mit seinem Gewehr auf sich nähernde Zombies schießt. Seine Fertigkeit beschwört einen mächtigen Geschützturm, der automatisch alle Zombies angreift, die sich in seinem Sichtfeld befinden. Seine Fähigkeiten machen Sarge zu einem großartigen Verteidigungshelden, der einen Korridor absperren und Zombies davon abhalten kann, sich ihm zu nähern, obwohl er kein wirkliches Potenzial hat, Burst-Schaden zu verursachen, was ihn gegen Boss-Feinde eher weniger geeignet macht.

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

Es gibt viele Helden, die du in State of Survival freischalten kannst, indem du entweder die Story-Missionen durchläufst, Quests in der Siedlung abschließt oder sie zufällig im Gacha-System des Spiels ziehst (ab HQ-Stufe 7). Wenn du mächtigere Charaktere entdeckst, wird sich deine Erfahrung auf dem Erkundungspfad erheblich verbessern. Kannst du alle Helden im Spiel rekrutieren?

Anfängerguide für State of Survival auf dem PC

State of Survival ist eine großartige Mischung aus RTS- und RPG-Elementen vor dem Hintergrund eines Zombie-Spiels. Diese Verschmelzung von Elementen macht dieses Spiel zu etwas, das wir auf dieser Plattform noch nie gesehen haben. Es bedeutet jedoch auch, dass du dich an bestimmte Mechaniken gewöhnen musst, die in keinem herkömmlichen RPG oder RTS vorhanden sind. Glücklicherweise bist du durch diesen Anfängerguide mehr als bereit, mit diesem Spiel zu beginnen.

BlueStacks jetzt downloaden

BlueStacks Videos

  • How to play Among Us with Gamepad on PC - BlueStacks 4

    Sep 17, 2020

    How to play Among Us with Gamepad on PC - BlueStacks 4

  • How to play Raid Shadow Legends on PC with BlueStacks 4

    Sep 10, 2020

    How to play Raid Shadow Legends on PC with BlueStacks 4

  • Free Fire Sensitivity Improvements in the Latest BlueStacks Version 4.230.10

    Sep 08, 2020

    Free Fire Sensitivity Improvements in the Latest BlueStacks Version 4.230.10

Alle ansehen
Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.