Spiele Guides

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Beim Spielen von Wasteland Punk und dem Überleben im Ödland geht es nicht nur darum, die stärksten Söldner zu haben, sondern auch darum, ein paar Tricks im Ärmel zu behalten, die dir in kritischen Situationen Vorteile verschaffen können. In diesem Leitfaden werden wir einige nette Funktionen erklären, mit denen du mehr Schlachten gegen feindliche Gruppen gewinnen kannst, sowie einige nützliche Dinge, die du beim Spielen beachten solltest.

Angepasste Söldner-Taktiken

Deine Söldner können während des Kampfes automatisch vom Spiel gesteuert werden. Dies gibt dir den Komfort, dir nicht ständig Gedanken darüber machen zu müssen, wie du nun am besten vorgehen solltest. Während des automatischen Spiels kann der Eindruck entstehen, als ob das Spiel nur zufällig eine von drei Söldnerfähigkeiten auswählen würde, aber tatsächlich folgt es einer voreingestellten Reihenfolge von Aktionen.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Interessanterweise kannst du diesen Ablauf auch anpassen, falls er dich nicht zufriedenstellt. Bearbeite die Warteschlange, die das Spiel im Kampf nutzen soll, um deinen Söldnern eine neue Taktik zu geben. Um dies zu tun:

  1. Gehe in Tombstone in die Bar.
  2. Wähle den Söldner aus, dessen Aktionswarteschlange du bearbeiten möchtest.
  3. Klicke auf die Schaltfläche „Tactics“.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

In diesem Taktikmenü findest du Aufreihungen, die aus Söldnerfähigkeiten und anderen Variablen bestehen. Diese Reihen nennt man „Knoten“ oder „nodes“ und sie sind die Bausteine ​​der Taktik deines Söldners. Ein Knoten besteht aus vier Spalten.

1. Erste Spalte: Diese Spalte enthält die Söldnerfähigkeit, die aktiviert wird. Fülle diese Spalte, indem du eine von drei Fähigkeiten deines Söldners wählst. Welche Fähigkeit das ist, wird in der dritten Spalte bestimmt.

2. Zweite Spalte: Diese Spalte sagt dir, wie viel Gesundheit das Ziel haben sollte, um den Knoten zu aktivieren. „ALL“ bedeutet eine Aktivierung unabhängig vom Gesundheitszustand. Hier kannst du für eine Aktivierung sorgen, wenn die Gesundheit des Ziels unter oder über einem bestimmten Prozentsatz liegt (d. h. < 90%, > 90%).

3. Dritte Spalte: Diese Spalte bestimmt das Ziel selbst. Die Werte, die du für diese Spalte auswählen kannst, hängen davon ab, ob die in der ersten Spalte gewählte Fähigkeit ein Einzelzielangriff oder ein Flächenangriff (AoE, Area of ​​Effect) ist.
Einzelziel: Wähle die Klasse (z. B. Jaeger, Chemist) die als Ziel priorisiert werden soll.
AoE-Angriff: Wähle die Anzahl der betroffenen Ziele aus.

4. Vierte Spalte: Diese Spalte enthält die Nummer des Knotens in der Warteschlange und bestimmt, was zuerst aktiviert wird. Klicke auf die Pfeile, um den Knoten in der Warteschlange nach oben oder unten zu verschieben.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Du kannst einen neuen Knoten hinzufügen, indem du einfach auf die riesige Schaltfläche „Add Node +“ klickst. Es ist am besten, möglichst viele Knoten zu haben, da so natürlich viele Situationen berücksichtigt werden, die während des Kampfes auftauchen könnten. Beispielsweise möchtest du vielleicht Knoten für den Fall vorbereiten, dass ein Feind nur noch sehr wenig Gesundheit hat. Dazu kannst du den Knoten eines Söldners so bearbeiten, dass er sich auf genau diesen Feind konzentriert und ihn erledigt, anstatt eine unterstützende Aktion durchzuführen, die nun eigentlich anstehen würde, wie zum Beispiel Heilen oder Buffen.

Das Spiel geht also von Knoten zu Knoten und springt immer zum nächsten über, wenn die in der zweiten und dritten Spalte festgelegten Bedingungen nicht erfüllt sind. Sobald alle Knoten abgearbeitet worden sind, beginnt die Warteschlange neu und das Spiel fängt wieder oben an.

Nachdem du deine eigene Söldnertaktik erstellt hast, kannst du ihr einen Namen geben, indem du auf den Taktiknamen klickst, der sich über dem ersten Knoten befindet.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Du kannst neue Taktiken erstellen, indem du auf „Load Tactic“ und dann auf „Add Tactic“ klickst. Dies ist übrigens auch das Menü, in dem du auf sämtliche Taktiken zugreifen und diese laden kannst, die du für den entsprechenden Söldner erstellt hast.

Fahrzeugparameter

Expeditionen durch das Ödland sind immer riskante Fahrten, wenn man bedenkt, wie viele Feinde man treffen kann und wie weit man von Tombstone aus kommen kann. Daher ist es wichtig, deinem Fahrzeug einige Upgrades zu geben, um Expeditionen zu erleichtern.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Bevor du auf Expedition gehst, wirf einen Blick auf die Registerkarte „Vehicles Parameters“, denn hier kannst du deinen Fahrzeugen nützliche Upgrades verpassen. An deinem Fahrzeug gibt es vier Dinge aufzurüsten:

  • Treibstofftank („Fuel Tank“) – Rüste hier auf, um die Treibstoffmenge zu erhöhen, die dein Fahrzeug transportieren kann, und so die Reichweite deines Fahrzeugs zu erhöhen. Je weiter du fahren kannst, desto besser!
  • Sichtradius („Sight Radius“) – Rüste hier auf, um die Sichtweite deines Fahrzeugs zu erhöhen, sodass du feindliche Banden aus größerer Entfernung sehen kannst. So kannst du deine Fahrt viel schlauer planen!
  • Stauraumgröße („Trunk Size“) – Rüste hier auf, um die maximale Menge an Beute zu erhöhen, die auf einer Expedition gesammelt werden kann. All das Fahren muss sich schließlich lohnen!
  • Automotor („Car Engine“) – Dieser Parameter ist immer schon vollständig aufgerüstet.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Parameter-Upgrades erfordern Schrott („Scrap“) und Teile („Parts“). Zum Glück lassen sich diese Ressourcen im Tombstone Manor ganz einfach kostenlos erzeugen. Um mehr darüber zu erfahren, wie das Manor funktioniert und wie du allgemein mehr Ressourcen erwerben kannst, lies gern diesen separaten Leitfaden zu dem Thema.

Kampftipps

Der Kampf gegen Feinde in Wasteland Punk kann schwierig werden, besonders wenn du mit vielen konfrontiert bist. Hier sind einige Tipps, die du nutzen kannst, um deine Siegchancen zu erhöhen.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Als erste Maßnahme kannst du das Heft selbst in die Hand nehmen, anstatt dich auf die automatische Steuerung zu verlassen. Es stimmt zwar, dass du die Aktionen bearbeiten kannst, die deine Söldner im automatischen Modus ausführen können, und die sind auch gar nicht schlecht. Bedenke aber, dass auf dem Schlachtfeld viel Unvorhergesehenes passieren kann und auch Fälle auftauchen können, in denen die automatische Steuerung das Gefecht ungebremst gegen die Wand fahren wird. Es ist ideal, ständig zwischen automatischer und manueller Steuerung zu wechseln, besonders wenn die Situation dramatisch wird, da zum Beispiel all deine Söldner eigentlich zu schwach für den Kampf sind.

Der Wechsel zwischen automatischer und manueller Steuerung kann durch einen einfachen Klick auf den Namen deines Söldners während des Kampfes erfolgen. Interessant ist, dass der Klick auf den Namen eines Söldners auch wirklich nur diesen Söldner beeinflusst. Das bedeutet, dass du beispielsweise zwei deiner Söldner manuell steuern kannst, während die anderen beiden automatisch gesteuert werden.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Ein weiterer Tipp ist, Feinde einzeln statt alle gleichzeitig zu eliminieren. Das Eliminieren eines Feindes macht einen großen Unterschied, da es die Warteschlange erneuert, sodass dein Team danach mehr Züge hat als zuvor. Du kannst Feinde mit zwei Flächenangriffen nacheinander treffen, um zu versuchen, vier Feinde gleichzeitig auszuschalten. Wenn jedoch mindestens ein Feind nicht eliminiert wird, bedeutet dies, dass sich diese vier Feinde immer noch in der Warteschlange befinden und deinen Söldnern immer noch Schaden zufügen können. Im Gegensatz dazu kannst du auch zwei Einzelzielangriffe auf einen Feind ausführen, um ihn aus der Warteschlange zu entfernen, sodass dein Team höhere Siegchancen hat. Dies bedeutet natürlich nicht, dass du auf Flächenangriffe ganz verzichten solltest. In vielen Situationen sind sie weiterhin nützlich, zum Beispiel wenn alle verbleibenden Feinde nur noch geringe Gesundheit haben.

Verwertung von Waren aus dem Lager

Einige Beute, die du von Expeditionen erhältst, ist nicht sofort verwendbar. Tatsächlich musst du sie zuerst im Tombstone Warehouse „verwerten“ („salvage“), um sie in brauchbare Zutaten für die Herstellung von Gegenständen im Workshop umzuwandeln.

Wasteland Punk auf dem PC – Strategien, Tipps und Tricks für den Kampf

Um diese Materialien zu verwerten, geh zum Lagerhaus, wähle das gewünschte Material aus und klicke dann entweder auf „Salvage“, um nur ein Material umzuwandeln, oder auf „Salvage All“, um alle Bestände dieses Materials umzuwandeln. Beachte, dass nicht alle Artikel im Lager verwertbar sind. Manche werden bereits als endgültige Materialien betrachtet, wie zum Beispiel wertloses Leder („trashy leather“) und rostige Metallplatten („rusty metal plates“).

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

  • What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

    Jan 18, 2021

    What's new in BlueStacks Version 4.260 | Precision Zoom with Keyboard in Rise of Kingdoms

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.