Spiele Guides

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

Egal, ob du auf lange Sicht dabei bist oder nur so schnell wie möglich deine Leistung steigern möchtest, es gibt ein paar Tipps und Tricks, die jeder Anfänger kennen muss, um World War Rising zu meistern. Und mit BlueStacks gelingt das Spiel ohnehin besser.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

In diesem Artikel möchten wir unsere Aufmerksamkeit jedoch auf Tipps, Strategien und Details richten, mit denen jeder Anfänger zu kämpfen hat. Wir haben diese anstrengende Lernkurve bereits durchlaufen, damit du es nicht mehr tun musst. Jetzt kannst du einfach den Crashkurs in WWR erhalten, indem du diesen Artikel liest. Viel Spaß!

Grundlagen für eine leistungsstarke Basis aufbauen

Wie du wahrscheinlich inzwischen weißt, hat jedes MMORTS Gebäude. Deine Auswahl an Strukturen wirkt sich neben dem Upgrade-Level direkt auf deine Möglichkeiten im Spiel aus – welche Truppen du rekrutieren kannst, wie viele Armeen du aussenden kannst und so weiter.

In deiner Heimatbasis hast du:

  • Eine Kommandozentrale, die festlegt, wie weit deine anderen Gebäude aufgerüstet werden können, wie viele und welche Truppen du gleichzeitig einsetzen kannst, was und wie viel du erforschen kannst und so weiter. Dies ist das Herz deiner WWR-Basis. Pass gut auf sie auf.
  • Krankenhäuser, um deine verletzten Truppen zu heilen. Deine Kapazität hängt vom Upgrade-Level des Gebäudes ab.
  • Feldlazarette, um die Anzahl der verwundeten Soldaten zu maximieren, die deine Krankenhäuser heilen können. Das ist wirklich wichtig. Da du mehrere haben kannst, baue mindestens 3-4, sobald dein Anfängerschutz abgelaufen ist und du auf die Jagd gehen möchtest.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

  • Trainingsgelände, auf denen du deine Armeen rekrutieren kannst. Level 1-Truppen sind billig auszuheben, billig zu heilen und billig zu versorgen. Sie sollten deine erste Wahl sein, um Ressourcen zu sammeln oder unwichtige Scharmützel zu schlagen.
  • Ein Handelsposten (für die Kommandozentrale Level 8 erforderlich ist und du Teil einer Allianz sein musst), an dem du Ressourcen an andere Spieler senden kannst.
  • Ein Arsenal (für die Kommandozentrale Stufe 10 erforderlich ist), in der du mächtige Gegenstände erschaffen und deine Helden mit ihnen ausrüsten kannst.
  • Eine Einsatzzentrale zur Koordinierung von Einsätzen und Gruppenangriffen. Unserer Erfahrung nach ist sie im Hinblick auf organisierte Überfälle äußerst hilfreich.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

  • Eine Forschungseinrichtung, in der du alle Aspekte des WWR-Spiels passiv verbessern kannst, von Wirtschaft über Verteidigung bis hin zu Helden und mehr.
  • Eine Botschaft, in der du Truppen unterbringen kannst, die dir als Verstärkung von anderen Allianzmitgliedern zugesandt wurden.
  • Eine Radarstation, die dich warnen kann, falls sich Feinde in Richtung deiner Basis bewegen.
  • Ein riesiges Raketensilo, mit dem du Feinde angreifen kannst. Hier handelt es sich wahrlich um ein einzigartiges und großartiges Werkzeug.
  • Zu guter Letzt deine Ressourcenhersteller – die Farmen, Steinbrüche, Sägewerke und Minenschächte. Du benötigst davon so viele, wie du in deiner Basis nur unterbringen kannst, besonders Steinbrüche.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

Ein Muss für jeden Anfänger

1. Sei immer beschäftigt

Es ist in deinem Interesse, jederzeit etwas zum Laufen zu bringen oder am Laufen zu halten, worum auch immer es sich genau handelt. Im Idealfall empfehlen wir dir, zu Beginn die Forschung vorzuziehen. Stelle außerdem sicher, dass du genügend Truppen hast, um deinen Unterhalt zu decken. Es spielt keine Rolle, ob du etwas überfordert bist, aber niemals solltest du unterfordert sein. Wenn du gerade nichts angreifest, besetze zumindest einen Ressourcenknoten.

Helden- und Allianzmissionen sind ein Muss. Neben Loyalität und saftiger Heldenerfahrung bieten sie auch Belohnungen in Form von Ressourcen und vielem mehr. Der Titel des Spiels könnte genauso gut „Multitasking“ lauten.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

2. Kenne deine Umgebung. Erwarte das Schlimmste und bereite dich darauf vor

Dies solltest du standardmäßig tun. Überprüfe von den ersten Minuten an deine Nachbarn und deren Basislevel. Es würde nicht schaden, auch ihre Hobbys zu kennen – zum Beispiel, ob es ihnen besonders viel Spaß macht, regelmäßig Spieler mit niedrigerem Level angreifen. Nicht jeder hat ein Herz für Anfänger.

Spiele World War Rising auf dem PC

Wie bereits im ersten Tipp erwähnt, möchtest du außerdem möglichst lange nahe gelegene Ressourcenknoten halten. Dein Anfängerschutz läuft nach nur 24 Stunden ab, was ein ziemliches Rennen ist. Wenn es so weit ist, musst du bereit sein.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

3. Beschäftige deinen Helden

Wenn du mit den Heldenmissionen fertig bist, findest du einige NPC-Einheiten in deiner Nähe. Sie tauchen regelmäßig auf und verschwinden wieder. Du wirst Syndikat-Feinde regelmäßig angreifen wollen, wann immer du die Energie hast, um deinen Helden so schnell wie möglich aufzuleveln.

4. Events sind deine Freunde

Egal, ob es sich um Beschleunigungen, Treibstoff, Loyalität, Munition für deine Kampfsimulation oder Materialkisten handelt, die Teilnahme an Events lohnt sich auf jeden Fall. Du kannst sehen, welche Events gerade aktiv sind, indem du auf der rechten Seite des Bildschirms tippst und dann eine bestimmte Registerkarte auswählst, um zu sehen, was du tun musst, um einige Extras zu erhalten.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

5. Benutze den dicken Brummer

Das Raketensilo steht da nicht ohne Grund herum. Du spielst ja auch World War Rising nicht ohne Grund. Die Rakete ist eine unglaublich vielseitige Waffe, mit der du mächtige feindliche Stützpunkte oder NPCs zum richtigen Zeitpunkt ausschalten kannst. Du kannst Ressourcenknoten in der Nähe deiner Gegner zerstören, deren Truppen und sogar deren Versorgungsdrohnen anvisieren, um einige der begehrten Ressourcen zu stehlen, die dir für das nächste Upgrade fehlen.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

6. Fordere Belohnungen für deine harte Arbeit ein

Schließlich kannst du für jede einzelne Mission, die du bisher abgeschlossen hast, Belohnungen beanspruchen. Klicke dazu unten auf dem Bildschirm auf Missionen, geh zu Basismissionen und sammle alles ein. Diese Beute ist nicht zu unterschätzen. Stell also sicher, dass du regelmäßig bekommst, was dir zusteht.

World War Rising: Tipps und Tricks für Anfänger

Dominiere World War Rising mit BlueStacks

Nachdem du den WWR-Crashkurs abgeschlossen hast, kannst du im Spiel die Oberhand gewinnen. Es gibt noch eine Reihe von Dingen, die du lernen musst, aber die Tipps hier und heute sind die absoluten Grundlagen, die dir einen anständigen Start geben. Was auch immer du tust, greife keine Spieler an, die stärker sind als du. Großartige Community hin oder her, die meisten Menschen vergeben und vergessen Aggressionen nicht so einfach.

Wir sehen uns an der Front!

BlueStacks jetzt downloaden

BlueStacks Videos

  • How to play Among Us with Gamepad on PC - BlueStacks 4

    Sep 17, 2020

    How to play Among Us with Gamepad on PC - BlueStacks 4

  • How to play Raid Shadow Legends on PC with BlueStacks 4

    Sep 10, 2020

    How to play Raid Shadow Legends on PC with BlueStacks 4

  • Free Fire Sensitivity Improvements in the Latest BlueStacks Version 4.230.10

    Sep 08, 2020

    Free Fire Sensitivity Improvements in the Latest BlueStacks Version 4.230.10

Alle ansehen
Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.