Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps...

Wie bei jedem MMO liegt der Schwerpunkt von Z Day auf der sozialen Interaktion. Um jedoch einer Allianz beitreten zu können und tatsächlich ein nützlicher Teil des Teams zu sein, und nicht zuletzt zu Allianzkriegen beizutragen, musst du deine Basis auf ein anständiges Niveau anwachsen lassen. Schließlich möchtest du nicht derjenige Spieler sein, der das Team ständig herunterzieht, und nicht in einem Universum, in dem das Überleben der Menschheit auf dem Spiel steht.

Nach unseren ersten Eindrücken des Spiels dachten wir uns, wir sollten dir die besten Tipps und Tricks präsentieren, um dir am Anfang zu helfen. Der Beginn eines jeden neuen Spiels ist etwas umständlich – du weißt nicht genau, was was ist, und bevor du dich versiehst, gibst du unglaublich seltene Währungen (in unserem Fall Gold) für irgendetwas Albernes aus (wie das Beschleunigen eines Gebäude-Upgrades). Wir möchten dir dabei helfen, dies zu vermeiden.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Vorsprung im frühen Spiel

Während der ersten zwei Tage deines Spiels profitiert deine Basis von der Immunität gegen Angriffe anderer Spieler. Obwohl es Tradition ist, 48 Stunden anzusetzen, würden wir dies in Z Day keinesfalls als ausreichend ansehen, um ein vielseitiger, erfahrener Kommandant zu werden. Das Spieluniversum befindet sich in einer Krise und anscheinend auch dein Hauptquartier.

Du musst mit deinen Upgrades schnellstmöglich vorankommen und wachsen, vor allen Dingen, da du gegen die Angriffe von Plünderern eigentlich nicht wirklich immun bist. Weitere Tipps zur Optimierung deiner Spielzeit findest du in unserem Guide zum Spielen von Z Day auf BlueStacks.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Die einzige, wichtigste und wirkungsvollste Sache, die du zu Beginn des Spiels tun kannst, ist, alle Missionen abzuschließen, mit denen du förmlich beworfen wirst. Abgesehen davon, dass sie dich durch komplexere Spielmechanismen führen, werden sie die bestmöglichen Belohnungen für diese Phase des Spiels hergeben, von Erfahrung für den Kommandanten bis hin zu Vorräten in Form von Öl und Lebensmitteln. Bei Z Day kommen Erfolge in Form von Wachstumsmissionen, und obwohl diese schwieriger zu bewältigen sind, sind die Belohnungen allemal die Mühe wert.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Schließlich gibt es noch die epischen Aufgaben, für die es sich wirklich lohnt, alles zu tun, denn die Belohnungen sind geradezu beeindruckend. Du kannst auf diese zugreifen, indem du auf dein Tagebuch auf der linken Seite des Bildschirms klickst. Dort ist normalerweise angegeben, in welchem ​​Abschnitt du dich befindest. Besonders zu Beginn des Spiels sind diese lächerlich einfach zu vervollständigen. Egal, wie sehr du dich danach sehnst, in deinem eigenen Stil zu spielen, stelle sicher, dass du zuerst diese Missionen bearbeitest. Du würdest zu viele Belohnungen dadurch verlieren, sie zu vernachlässigen.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Zuletzt werfen wir einen Blick auf die Login-Boni. Wie bei den meisten anderen Handyspielen bietet dir Z Day beträchtliche Belohnungen, wenn du dich regelmäßig anmeldest. Je öfter du dies tust, desto besser wird die Belohnung, bis du endlich die erstaunliche 5-Sterne-Heldin Nicole erhältst. Normalerweise würden wir uns nicht darum kümmern, aber ihre Fertigkeit des Teppichbombardements trägt dazu bei, schwierige Heldenexpeditionen zu meistern.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Das lange Spiel spielen

Du könntest versucht sein, Bauten und Forschungsvorhaben zu beschleunigen. Darauf zu warten kann langweilig sein – so sehr, dass du uns manchmal beim ziellosen Erkunden der Regionskarte erwischen könntest, wenn wir gerade mal eine Minute zu warten haben. Egal wie stark es dir in den Fingern juckt, solltest du diesen Knopf nicht drücken. Gold- und Speedup-Materialien sind viel zu wertvoll, als dass man sie jetzt verwenden sollte. In dieser Spielphase erhältst du diese Hilfsmittel genauso zugeschnitten, dass du sie ohne viel Nachdenken verschwenden kannst und dann gezwungen bist, mehr mit echtem Geld zu kaufen.

Spiele Z Day: Zombie Krieg mit BlueStacks

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Was sagen wir zur Versuchung? Nicht heute.

Ein wichtiger Schritt für das Wachstum deines Stützpunktes ist der Beitritt zu einer Allianz. Ähnlich wie bei vielen anderen mobilen MMO-RTS-Spielen können Allianzmitglieder sich gegenseitig aushelfen, um die endlosen Upgrade-Zeiten zu verkürzen. Es ist nicht so effektiv wie die Beschleunigung, aber es ist etwas. Wenn du der Allianz spendest, kannst du in ihrem Laden einige hübsche Artikel einkaufen. Aufgrund ihrer guten Qualität gehen diesen Läden die Waren ziemlich schnell aus. Achte also immer, wenn du dort bist, auf gute Waren!

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Verdammt seien diese apokalyptischen, anstrengenden Zeiten für die Menschheit. Sie schaffen es immer, das schlechteste Verbraucherverhalten in uns herauszukitzeln. Naja. Verbessere vorerst deinen Kommandanten, denn mit Stufe 8 kannst du einen Supersoldaten rekrutieren und die Verlassene Einrichtung erkunden. Stimmt. Dieses Spiel wird immer besser und besser. Sei jedoch vorsichtig – bevor du einen Level in der Verlassenen Einrichtung betrittst, stell sicher, dass die Leistung deines Supersoldaten über das empfohlene Maß hinausgeht.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Du solltest immer darauf achten, die Einrichtung während der Abklingzeit abzuräumen, da der Bereich dir Materialien und Designs geben kann, mit denen du neue Ausrüstung in der Supersoldaten-Waffenkammer herstellen kannst. Wenn du jeden Sektor räumst, erhält deine gesamte Armee bessere Statistiken, ganz zu schweigen von einer gut aussehenden Kiste mit einigen wohlverdienten Extras.

Ein Befehlshaber, der seine Armee verdient

Deine Truppen werden nur so gut sein wie du. Wir meinen das ernst. Du kannst deine Kraft steigern und dich verbessern (oh, würde nur das wirkliche Leben nur genauso funktionieren), indem du auf das Porträt des Kommandanten in der oberen linken Ecke klickst. Wenn du ein Ausrüstungsstück hast, stelle sicher, dass du es anlegst, da es sonst wertlos ist. Wie du vielleicht im Tutorial-Teil des Spiels bemerkt hast, hast du hier auch einige Fertigkeitspunkte, die du zuweisen kannst.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Wir müssen zugeben, dass wir ein bisschen enttäuscht sind, dass es keine strategischen Entscheidungen hinsichtlich der Zuweisung von Fähigkeitspunkten gibt. Wir hatten damit gerechnet, mit Fähigkeitsbäumen und verschiedenen Builds zu jonglieren. Da jedoch alle Bereiche gleich wichtig sind, möchtest du ein Gleichgewicht zwischen den Aspekten Wirtschaft, Unterstützen und Krieg deines Kommandanten erreichen. Da müssen wir die zusätzliche Zeit, die uns nach dem Basteln von tollen Theorien übrig bleibt, wohl verwenden, um mehr Basen zu überfallen und mehr Spaß zu haben.

Z Day: Hearts of Heroes – Tipps und Tricks für Anfänger

Z Day: Hearts of Heroes ist ohne Zweifel ein packendes und eindringliches MMO-RTS mit einer faszinierenden Handlung: Was wäre passiert, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg nicht gewonnen hätten? Im Moment freuen wir uns, dass die Geschichte so stattgefunden hat, wie wir sie kennen, und dass es so erstaunliche Spiele gibt, bei denen wir unserer Fantasie freien Lauf lassen können. Supersoldaten… man stelle sich das mal vor!

Lade dir BlueStacks Herunter

Kommentare