Spiele Guides

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

Deine Armee ist die treibende Kraft bei der Ausweitung der Macht deines Königreichs, wenn du Kingdom Maker spielst. Ohne sie wäre deine Königreich einfach nur ein befestigtes Dorf. In diesem Leitfaden werden wir dir alles zeigen, was du in Kingdom Maker über Soldaten und militärische Eroberungen wissen musst.

Eine Armee formen

Lass uns zuerst mit den Elementen einer Armee in Kingdom Maker vertraut machen. Eine Armee hat immer einen Kommandanten (der jedes Mitglied der noblen Familie sein kann), Truppen, und optional mehrere Offiziere.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

Um eine Armee zu erstellen oder eine existierende zu bearbeiten, klicke im Hauptmenü auf den Armeen-Knopf, um deine aktuellen Armeen zu sehen. Es können weitere Armee-Slots freigeschaltet werden, indem man den Wohnturm upgradet. Lass uns jetzt einen genauen Blick darauf werfen, was eine Armee bildet.

Kommandant (Nobler)

Eine Armee kann nicht ohne einen Kommandanten existieren. Jeder Noble kann einer werden, selbst wenn sie nicht unbedingt die „Captain“-Spezialisierung haben. Klicke im Armeen-Menü auf das Bild des Kommandanten, um auf die Kommandantenseite zuzugreifen. Die Seite beinhaltet mehrere wichtige Teile:

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

  • Training – hier können die Talente und Level des Kommandanten upgegradet werden.
  • Jeder Kommandant hat vier Tiers an Talenten, wobei jede Tier fünf einzigartige Fähigkeiten beinhaltet. Diese Fähigkeiten stellen passive Boosts bereit, abhängig von der Spezialisierung des Noblen. Zum Beispiel wird ein „Captain“-Nobler Fähigkeiten haben, die die Soldaten während der Schlacht stärken (beispielsweise +20% weitreichende Einheitengesundheit).
  • Einen Kommandanten aufzuleveln, verbessert dessen passive Fähigkeiten. Die Fähigkeiten werden von der Spezialisierung des Noblen abhängen. Ein Kommandant kann für bis zu 10 Level upgegradet werden, bevor er die Levelobergrenze erreicht. Eine neue Talent-Tier muss freigeschaltet werden, um die Levelobergrenze zu erhöhen, was nur gemacht werden kann, indem man alle Fähigkeiten in einer bestimmten Talent-Tier kauft.
  • Fähigkeiten – diese sind die aktuellen Talente, mit denen der Kommandant ausgestattet ist. Zusätzliche Talente können durch Training freigeschaltet werden.
  • Eigenschaften – diese sind Besonderheiten, mit denen der Noble geboren wurde und sie können nicht geändert werden. Bestimmte Eigenschaften ermöglichen es, dass Soldaten passive Vorteile erben, die von einem Noblen in die Schlacht geführt werden (zum Beispiel gibt Lord-Beschützer +20% Verteidigung und Offensive-Boni gegen alle Feindesarten).
  • Armee-Slots – geben Informationen zu der Truppenkapazität des Kommandanten.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

  • Equipment – ein Nobler kann bis zu sechs Equipment für kosmetische oder nützliche Zwecke tragen. Manches Equipment gibt dem Träger und den Soldaten, die er anführt, zusätzliche Boosts (zum Beispiel gibt Captains Schwert +2% Infanterie und weitreichenden Schaden).

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

  • Verbrauchsmaterialien – Ressourcen, die einem Noblen zeitweise Vorteile einbringen können. Sie können mit Gold oder Silber gekauft werden.

Truppen

Die Soldaten sind die Bausteine deiner Armee, da sie dafür verantwortlich sind, die schmutzige und blutige Arbeit zu übernehmen. Es gibt vier Klassen von Truppen und jede von ihnen ist für bestimmte Zwecke gemacht und wird in unterschiedlichen Einrichtungen trainiert. Zusätzlich besteht jede Klasse aus fünf verschiedenen Typen, die unterschiedliche Stats, Trainingszeiten, und Fähigkeiten haben. Es können weitere Typen durch Akademieforschung freigeschaltet werden.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

  • Nahkampf – gutbewaffnete Infanterie-Einheiten, die die feindlichen Einheiten direkt bekämpfen und es dadurch anderen Einheiten erlauben, beschäftigte Feinde leicht zu töten.
  • Typen: Miliz-Schwertkämpfer, Schwertkämpfer, Axtkämpfer, Veteran-Schwertkämpfer, Veteran-Axtkämpfer
  • Weitreichend – in der Lage, mehrere Feinde gleichzeitig aus der Ferne mit einem Pfeilregen anzugreifen, was sie zu guten Wächtern des Königreichs und Unterstützereinheiten macht.
  • Typen: Miliz-Bogenschütze, Bogenschütze, Armbrustschütze, Veteran-Bogenschütze, Veteran-Armbrustschütze
  • Zu Pferd – starke und unnachgiebige Einheiten, die bei einem erfolgreichen Treffer mehreren Feinden verheerenden Schaden zufügen können.
  • Typen: Miliz-Kavallerie, Kavallerie, Lanzenreiter, Veteran-Kavallerie, Veteran-Lanzenreiter
  • Belagerungsmaschinen – langsame Artillerie-Einheiten, die bei erfolgreichem Treffer mehreren Feinden verheerenden Schaden zufügen können.
  • Typen: Rammbock, Schwerer Rammbock, Trebuchet, Schwerer Trebuchet, Katapult, Schweres Katapult, Steinschleuder, Schwere Steinschleuder

Offiziere (Champions)

Besondere Soldaten namens Champions, die in einer Armee zum Offizier ernannt werden können, um Untereinheiten von Truppen in die Schlacht zu führen. Du kannst die komplette Liste der Champions in Kingdom Maker einsehen, wenn du im Hauptmenü auf die „Champions“ klickst.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

Champions sind in Ingenieurs-, Knappen-, und Offiziersklassen unterteilt. Die Klasse bestimmt, welche Truppenklasse der Champion mitbringen kann, und auch die passiven Vorteile, die sie geben können. Ingenieursklassen unterstützen Maschinenbataillone, während Knappen- und Offiziersklassen Truppenbataillone unterstützen.

Champions ähneln Noblen insofern, da sie aufgelevelt werden können, um ihre Stats und Fähigkeiten zu verbessern. Es wird Helden-EXP benötigt, um einen Champion aufzuleveln und das kann normalerweise durch das Erobern von feindlichen Camps und durch das Abschließen von Story-Quests erlangt werden. Champions können auch eine Levelobergrenze erreichen, und diese kann verlängert werden, indem man sie mit der Nutzung von Helden-EXP unterstützt.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

Weitere Champions können rekrutiert werden, indem man Champion-Pakete öffnet, die es in 3 Arten gibt: Goldenes Champion-Paket, Silbernes Champion-Paket, und Bronze Champion-Paket. Diese haben ihre jeweiligen Champion-Tokens und können nur geöffnet werden, wenn du genug von ihnen hast.

Feindliche Camps angreifen

Sobald du deine Armee vorbereitet hast, ist es Zeit, anzugreifen! In Kingdom Maker wirst du oft feindliche Ork-Camps oder feindliche Königreiche angreifen. So oder so werden deine Truppen an einer blutigen Schlacht mit hunderten Feinden teilnehmen.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

Bevor du die Schlacht beginnst, kannst du wählen, wo deine Truppen aufgestellt werden. Einzelne Bataillone können ausgewählt und woanders hinbewegt werden, solange sie innerhalb der grünen Einsatzzonenbox sind. Du kannst auch alle dein Truppen auf einmal bewegen, indem du auf die Fackel klickst, die sich in der Mitte der Armee befindest und diese Fackel dort neu positionierst, wo du möchtest.

Sobald die Schlacht beginnt, wird der gesamte Kampf automatisch von deinen Truppen ausgeführt werden. Du kannst sie manuell befehligen, vorzurücken, anzuhalten, oder sich zurückziehen, wenn es nötig ist. Sollten deine Truppen sterben oder sich zurückziehen, kann Verstärkung (angeführt von einem anderen noblen Kommandanten) herbeigerufen werden, um sie zu ersetzen.

Wenn ein feindliches Camp eingenommen wird, wird Beute genommen (die benutzt werden kann, um dein Königreich zu entwickeln), und Noble, die in diesem Camp wohnen, werden als Gefangene in dein Königreich zurückgeschickt werden (vorausgesetzt, das Gefängnis wurde im Wohnturm freigeschaltet). Gefangene können entweder befreit, freigesprochen, oder hingerichtet werden.

Wie man in Kingdom Maker eine Armee aufbaut und das Land erobert

Wenn deine Armee nach einer Schlacht erheblichen Schaden erlitten hat, muss sie geheilt werden, bevor sie die nächste beginnt. Die Heilungsgeschwindigkeit kann entweder durch temporäre Heilungsboosts oder passive Upgrades vom Wohnturm oder der Akademie erhöht werden.

BlueStacks Videos

  • Voice Chat in Among Us on PC Exclusively with BlueStacks

    Oct 13, 2020

    Voice Chat in Among Us on PC Exclusively with BlueStacks

  • Rearrange icons in the toolbar on BlueStacks 4

    Sep 30, 2020

    Rearrange icons in the toolbar on BlueStacks 4

  • Desktop Notifications on BlueStacks 4

    Sep 30, 2020

    Desktop Notifications on BlueStacks 4

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.