Spiele Guides

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Gepostet von: BlueStacks Content-Team

“Das Abenteuer wartet”, wenn du Kingdom Maker spielst, ein Basisbau-Strategiespiel, das von Scopely entwickelt wurde. Das Spiel besteht aus vielen Elementen, wie Familiengründung, Königreichsbau, wie auch strategischen Militärschlachten. In diesem Leitfaden werden wir dir helfen, diese Elemente zu lernen, sodass du damit beginnen kannst, Gebiete zu besetzen und dein eigenes Königreich auszuweiten.

Die noble Familie

Der Kern deines Königreichs ist die noble Familie. Sie sind die mächtigsten Leute in deinem Königreich und verantwortlich dafür, die Hauptgeschichte anzutreiben und die Soldaten des Königreichs in die Schlacht zu führen.

Charakter-Erstellung

Die noble Familie besteht aus einem männlichen und einem weiblichen Charakter, die jeweils den König und die Königin darstellen. Du kannst auswählen wer von beiden der Hauptprotagonist der Geschichte sein soll. Egal wen du wählst, das Spiel erlaubt es dir, das physische Aussehen der Charaktere zu ändern.

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Die Charakter-Erstellung von Kingdom Maker erlaubt es dir, viele physische Attribute deines Charakters zu ändern, einschließlich, aber nicht nur: Gesichtsform, Körpertyp, Augentyp, Frisur, und vieles mehr. Nachdem du deine Charaktere erstellt hast, kannst du ihnen ihre jeweiligen Namen geben und auch den Namen der noblen Familie bereitstellen (der jederzeit geändert werden kann).

Charakter-Anpassung

Jeder Noble ist durch bestimmte Fähigkeiten und Eigenschaften definiert, die bei der Geburt festgelegt werden. Diese upzugraden, gibt dem gesamten Königreich passive Boosts (zum Beispiel Bonusabwehr gegen alle Feindesarten).

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Zusätzlich kann jeder Noble zum militärischen Kommandanten ernannt werden und ihre militärischen Fähigkeiten können durch Training upgegradet werden. Training gibt den Noblen Talente, die der Armee des Königreichs passive Buffs verleihen. Noble können auch aufgelevelt werden, um die maximale Kapazität ihrer Armee zu erhöhen. Je höher das Level eines Noblen, desto mehr Soldaten und Offiziere kann er mit sich in die Schlacht nehmen, was wiederum die Chancen auf den Sieg erhöht.

Nachwuchs

Die noble Familie hat königliches Blut, also ist es wichtig, dass sie Nachwuchs bekommen. Der König und die Königin, die du erstellt hast, können romantisch miteinander interagieren, was letztendlich dazu führt, dass sie ein Baby erzeugen.

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Es braucht einige Zeit, bis das Baby zu einem Erwachsenen heranwächst, aber sobald es das tut, kannst du eine von drei Spezialisierungen wählen:

  • Captain – konzentriert sich darauf, Armeen in Schlachten auf offenem Feld anzuführen
  • Kaufmann – konzentriert sich auf Handel und Handlungsmöglichkeiten für die Wirtschaft des Königreichs einzugehen
  • Entdecker – konzentriert sich darauf, Kerker und andere Bereiche zu säubern, um wertvolle Beute zu sammeln

Danach wird das Kind seine eigenen Fähigkeiten und Eigenschaften erhalten, dessen Qualitäten von den Qualitäten seiner Eltern bestimmt werden.

Dein Königreich bauen

Das Königreich ist das Zuhause, das die noble Familie, die treuen Soldaten, und die bäuerliche Bevölkerung beherbergt. Es besteht aus dem Wohnturm und drei Arten von Infrastruktur. 

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Der Wohnturm ist das Schloss deines Königreichs, wo die noble Familie residiert. Der Wohnturm besteht aus mehreren Zimmern, wie dem Thronzimmer, der Kapelle, und Schlafzimmern, wo die Mitglieder der noblen Familie umherstreifen können. Es gibt auch besondere Zimmer, wie die Waffenkammer und die Bücherei, die dem Königreich kleine passive Boosts verleihen, wenn man die Mitglieder der noblen Familie dorthin zieht und loslässt. Beschütze den Wohnturm zu jedem Zeitpunkt und verhindere den Fall des Königreichs. Soldaten können den Auftrag erhalten, den Wohnturm zu besetzen, um ihn vor einmarschierenden Königreichen zu schützen.

Die Infrastruktur deines Königreichs ist in Gemeinschaft, Produktion, und Verteidigung unterteilt. Jede Infrastruktur kann upgegradet werden, um ihre maximale Kapazität und/oder Produktionsausstoß zu erhöhen.

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

  • Gemeinschaftsgebäude – sind die Hauptinfrastruktur deines Königreichs und der Ort, wo Soldaten und verschieden Typen rekrutiert und trainiert werden (zum Beispiel Häuser, Barracken, Akademie).

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

  • Produktionsgebäude – produzieren wirtschaftliche Ressourcen für das Königreich, wie Stein, Holz, und Essen, die für den Bau von mehr Infrastruktur oder um mehr Soldaten zu trainieren, benötigt werden (zum Beispiel Feldstück, Farm, Sägewerk, Steinmetz).

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

  • Verteidigungsgebäude – stärken das Königreich und schützen es davor, leicht von Gefahren von außen angegriffen zu werden (zum Beispiel Plattformen, Aussichtsturm).

Die ganze Infrastruktur kann leicht neu platziert und gedreht werden, um das Königreich schöner zu machen. Interessanterweise generiert das Spiel automatisch Straßen, die Gebäude miteinander verbinden, egal, wo du sie platzierst. Lerne mehr über Königreichsbau in diesem Leitfaden.

Das Land besetzen

Militärische Besatzung ist wichtig, um die Macht deines Königreichs und seinen Einfluss auszuweiten. Die Weltkarte ist gefüllt mit feindlichen Ork-Niederlassungen und sogar feindlichen Königreichen, die darauf warten, erobert zu werden.

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Gemeinschaftsgebäude sind dafür verantwortlich, die Soldaten des Königreichs zu trainieren. Es können vier Arten von Soldaten trainiert werden: Nahkampftruppen, weitreichende Truppen, Truppen auf Pferden, und Belagerungstruppen. Es kann viel Zeit beanspruchen, Soldaten zu trainieren, besonders wenn es viele von ihnen gibt, aber das kann beschleunigt werden, indem man gemeinschaftliche Einrichtungen upgradet und in der Akademie militärische Forschung betreibt.

Nachdem Soldaten trainiert wurden, können sie unter den Befehl eines Noblen gestellt werden. Die maximale Anzahl an Truppen, die zugewiesen werden kann, hängt vom Level des Noblen ab. Zusätzlich können hochqualifizierte Militäroffiziere namens Champions als Unter-Kommandanten eingeteilt werden, um mehr Truppen tragen und passive Boosts bereitstellen zu können.

Der epische Anfängerleitfaden zu Kingdom Maker

Die Weltkarte ist gefüllt mit feindlichen Camps verschiedener Level. Je höher das Level des Camps, desto besser die Beute, die du bekommst, nachdem du es erobert hast. Wähle irgendein Camp und drücke “Angreifen”, um deinen Soldaten zu erlauben, damit zu beginnen, im Camp einzumarschieren. Denk daran, dass die Zeit des Marschierens zum Camp und um zurück zum Königreich zu kommen von der Distanz des feindlichen Camps abhängt.

Schlachten werden automatisch durchgeführt, aber du kannst deinen Soldaten manuell Anweisungen geben, vorzurücken, anzuhalten, oder sich zu ergeben. Zusätzlich kannst du im Fall eines Notfalls auch Verstärkung herbeirufen. Du kannst mitverfolgen, wie deine Armee sich schlägt, indem du die Entwicklungsanzeige der Schlacht beobachtest. Falls die Anzeige immer grüner wird, bedeutet das, dass deine Armee gewinnt. Lerne mehr in diesem Leitfaden über Armee-Aufstellung und wie man Feinde bekämpft.

BlueStacks Videos

  • How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

    Feb 24, 2021

    How to use the Free Look Feature in Free Fire with BlueStacks

  • How to Play League of Legends: Wild Rift on PC with BlueStacks

    Feb 08, 2021

    How to Play League of Legends: Wild Rift on PC with BlueStacks

  • How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

    Jan 27, 2021

    How to Play Marvel Strike Force on PC with BlueStacks

Alle ansehen

BlueStacks-Sammlung

Neuigkeiten

Zum Installieren klicken

Erhalte Zugang zu den umfassendsten Spielinhalten in unserem wöchentlichen Newsletter.

Spiele deine Lieblings-Android-Spiele auf dem PC.