So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Unabhängig davon, ob du ein Fan des MTG-Universums bist oder nicht, Magic: ManaStrike ist einer der zufriedenstellendsten Battler, die du derzeit spielen kannst. Im Ernst, wir konnten nichts Falsches finden, außer der Tatsache, dass die Entwickler ein bisschen Fanservice leisten und uns eine umfangreiche Einzelspielerkampagne bieten sollten, in der wir viel Premiumwährung verdienen können.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Ist das zuviel verlangt? Also, eine anständige Menge Premiumwährung? Wie wäre es nur damit, dass wir hin und wieder diesen Battle-Pass bekommen? Wenn frühere Netmarble-Spiele als Referenz dienen dürfen: es werden schon noch einige Juwelen auf uns zukommen. Also machen wir uns darüber keine Sorgen. Obwohl wir erst seit mehreren Tagen ManaStrike spielen, ist es äußerst befriedigend, die Ränge zu erklimmen.

Um herauszufinden, wie du in Ranglisten-Matches erfolgreich sein kannst, lies hier einfach weiter.

Es sind immer die Grundlagen

Wann immer du überlegst, durchsetzungsstärker zu werden, solltest du dich Herrn Miyagis Rat zu Herzen nehmen – wenn du dauerhaft erfolgreich sein möchtest, musst du die Grundlagen beherrschen. Um die Grundlagen des Spiels zu verstehen, wirf zunächst einen Blick auf unseren Anfänger-Guide. Es ist eine einfache Lektüre, die dir viel Kopfzerbrechen und Zeitverschwendung erspart; das können wir versprechen. Diese Tipps haben uns in weniger als zwei Tagen auf Rang 4 gebracht, also müssen wir wohl etwas richtig machen.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Zweitens raten wir dir dringend, Magic: ManaStrike auf BlueStacks zu spielen. Die verbesserte Kontrolle, Vielseitigkeit, Genauigkeit und Multitasking-Leistung dieses Emulators beschleunigen deinen Leveling-Prozess erheblich. Sicher, das Spiel war möglicherweise für Mobilgeräte gedacht, aber es ist viel erfreulicher, wenn dein Planeswalker einen Gegner auf einem großen PC-Bildschirm in High Definition platt macht.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Den richtigen Planeswalker auswählen

Auch wenn es eine ganze Reihe von Protagonisten gibt, aus denen du zu einem bestimmten Zeitpunkt auswählen kannst, solltest du versuchen, einmal die Wahl zu treffen und so weit wie möglich dabei zu bleiben. Dies erhöht nicht nur dein Können mit einer bestimmten, immer bleibenden Karte, sondern stellt auch sicher, dass du besser verstehst, wer dieser Planeswalker ist und was er am besten kann. Wir haben uns für Ajali entschieden, weil es für uns kein besseres Gefühl auf der Welt gibt, als eine Vielzahl von Einheiten und Strukturen zu zerstören. Domri Rade liefert an dieser Front auch ganz gut ab, vielleicht besser als der Tiger.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Aus einer Metaperspektive scheinen sich Jace und Chandra zu Beginn des Spiels recht gut zu behaupten. Später, wenn du die Ränge aufsteigst, wirst du noch mehr Planeswalker zur Auswahl haben. Die meisten der neuen Karten können zwei Farbkarten verwenden, wodurch du mehr Optionen bei der Auswahl der Kampfkarten hast. Da das Spiel ziemlich ausgewogen ist, empfehlen wir dir, schlicht und einfach mit dem Helden zu spielen, der dir am besten gefällt.

Spiele Magic: ManaStrike auf dem PC

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Der Schlüssel zum Sieg ist eine Kombination aus sorgfältig geplanten Kampftaktiken und Synergieeffekten zwischen deinen Karten. Zum Beispiel ist der Wavecrash Triton von Jace eine Mordseinheit, die hart zurückschlägt, eine immense Menge an AoE-Schaden verursacht und Tonnen von HP hat. Wenn du gegen ihn spielst, wirst du dein Bestes tun wollen, um zu verhindern, dass deine Einheiten in den mittleren Engstellen gefangen und getötet werden. Die Stärke jeder einzelnen deiner Karten sowie die deines Planeswalkers zu kennen, ist schon die halbe Miete.

Kampftaktiken

Die andere Hälfte in ManaStrike läuft im Wesentlichen darauf hinaus, die richtigen Entscheidungen während eines Spiels zu treffen. Selbst wenn du nur drei Minuten zur Verfügung hast, solltest du nicht vergessen, dass die schwierigsten Kämpfe in der Verlängerung enden, wenn sich der Managewinn verdoppelt und das Spiel praktisch auf Steroiden weitergeht. Unsere unterhaltsamsten und ausgeglichensten Kämpfe fanden immer im letzten Teil statt.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Zum Beispiel wissen wir, dass unser Ajani ein erstaunlicher Frontkämpfer ist. Sein Problem ist, dass er ziemlich matschig ist, wenn man sich nicht um ihn kümmert. Wir müssen uns also eine Möglichkeit überlegen, ihn zu Höherem zu befähigen und seine Präsenz auf dem Schlachtfeld zu verlängern. Der Golem des verborgenen Wissens funktioniert sehr gut mit diesem Helden, da er von den uns zur Verfügung stehenden Einheit sich am ehesten als Tank eignet. Sein Problem ist allerdings, dass er nur Gebäude angreifen kann, sodass du zusätzliche Frontunterstützung benötigst, die sich um die ihn angreifenden Einheiten kümmert.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Noch schlimmer ist, dass unser Golem „verspottet“ werden kann, wenn der Gegner ein Gebäude absetzt, das ihm näher ist als der Wächter oder der Turm. Dies wird unsere Einheit im Wesentlichen von ihrem Ziel abbringen und sie feindlichen Angriffen aussetzen. Obwohl er nur eine gewöhnliche Karte ist, ist der Heimgesuchte Wächter eine dringend benötigte Ergänzung unserer Aufstellung. Zusammen mit der Ritterin von Neu-Benalia kann er schwerwiegenden Schaden anrichten und gleichzeitig deine Feinde in Schach halten.

Eine gute Faustregel ist, zunächst so langsam wie möglich zu spielen, fast reaktiv auf das, was dein Gegner tut, um ihn später unvorbereitet zu erwischen. Sei nicht zu großzügig mit deinen Hero-Beschwörungen, denn sie sind begrenzt. Mit der Zeit wirst du mehr bekommen, aber auch dies reicht nicht aus, um einfach weiter zu spammen, was, wie wir sehen, die Schönheit dieses gesamten Spiels ist.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Schließlich haben wir uns zugunsten der Spektral-Prozession statt der Knarrenbombe entschieden. Abgesehen davon, dass sie etwas mehr Schaden anrichtet als letztere, werden die Geister feindliches Feuer anziehen. Dies ist für uns von entscheidender Bedeutung, da unsere Ajani + Ritter + Wächter-Staffel, gefolgt von dem Engel im Hintergrund, genügend Zeit hat, um wichtige Strukturen zu erreichen und ihre Arbeit zu erledigen.

Werde ein Champion von ManaStrike-Ranglistenspielen

Dies ist der strategische Ansatz, den Magic: ManaStrike von seinen Spielern fordert. Natürlich musst du nicht immer über jede deiner Entscheidungen nachdenken, aber erwarte nicht, dass du auf diese Weise erfolgreich sein wirst. Es ist uns eine große Freude, unsere Schlachtpläne zu entwerfen und bestmöglich umzusetzen. Andererseits sind wir auch ziemlich wettbewerbsfähig. Zunächst mag all das entmutigend erscheinen, aber nach ein paar Spielen wirst du schnell den Überblick behalten.

So steigst du in Magic: ManaStrike auf dem PC schnell auf

Ab Rang 4 musst du ernsthaft über die Strategien deiner Gegner nachdenken und überlegen, wie du sie stürzen kannst. Dies sollte nicht zu schwierig sein, zumal du Zugriff auf alle Plainswalker-Daten hast. Sei auch nicht zu hart mit dir selbst, wenn du mal verlierst. Jeder Ranglisten-Champion ist reichlich gescheitert, bevor er an die Spitze aufstieg. Mit unserem Rat und BlueStacks an deiner Seite können wir jedoch garantieren, dass du in kürzester Zeit die Bestenliste erklimmst.

BlueStacks jetzt downloaden

Kommentare